Die Amerikaner zeigten ein "gefährliches Abfangen" ihrer Bomber durch die russische Su-27


Das Pentagon hat ein schreckliches Video einer russischen Su-27 veröffentlicht, die mit hoher Geschwindigkeit direkt vor einem B-52 Stratofortress-Bomber fliegt, schreibt die amerikanische Online-Ausgabe The Drive.


Dieses beunruhigende Video ist das neueste in der besorgniserregenden Eskalation der Haltung im Stil des Kalten Krieges, die kürzlich zwischen den USA und Russland beobachtet wurde. Der Vorfall ereignete sich am 28. August 2020, als die US-Luftwaffe sechs ihrer B-52 schickte, um Stärke und Solidarität mit den NATO-Mitgliedern zu demonstrieren, indem sie über den NATO-Luftraum flog. Die Mission beinhaltete eine Überführung über Osteuropa und die angespannte Schwarzmeerregion.

Um 11:19 Uhr fingen zwei russische Su-27-Jäger einen B-52-Bomber der US-Luftwaffe ab, der über die neutralen Gewässer des Schwarzen Meeres flog. Gleichzeitig flogen die Russen unsicher und unprofessionell. Sie flogen mehrmals innerhalb von 100 Fuß um den Bug der B-52 in derselben Höhe und mit demselben Nachbrenner, was zu Turbulenzen führte und die Manövrierfähigkeit der B-52 einschränkte.

- sagte das Pentagon in einer Erklärung.

Die B-52 operierte routinemäßig im internationalen Luftraum und genoss die Freiheit der Navigation, da die US-Luftwaffe gemäß den international anerkannten Sicherheitsstandards operiert, die in den Flugregeln der Internationalen Zivilluftfahrt-Organisation festgelegt sind. Zur gleichen Zeit flog die im Video gezeigte Su-27 offenbar von der Krim, wo die Russen einen Luftwaffenstützpunkt haben.

In den letzten Monaten waren B-52 und B-1B in der Region aktiv und praktizierten Marschflugkörperangriffe, die Moskau eindeutig nicht gefiel. Wir hören oft von "gefährlichen Interceptions", aber solche Videos erscheinen selten im Web. Diesmal bereitete die B-52-Besatzung die Russen mit einer Videokamera vor und wartete auf sie.


Das Su-27-Manöver wird manchmal als "Headbutt" bezeichnet und kann je nach Ausführung möglicherweise äußerst gefährlich sein. Das Filmmaterial zeigt die erste Su-27, die sich dem linken Flügel der B-52 nähert und dann nach vorne zieht, den Weg vor und über dem Bomber überquert. Eine zweite Su-27 führt dann ein ähnliches Manöver durch, jedoch direkt vor der Nase der B-52 aus unglaublich kurzer Entfernung. Dieses Manöver als gefährlich oder unprofessionell zu bezeichnen, bedeutet nichts zu sagen.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
9 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. GRF Офлайн GRF
    GRF 30 August 2020 15: 37
    +5
    Warum nehmen sie nicht ihr Wort dafür? Hast du die Bearbeitung des Videos überprüft? Wo ist das Video aus dem Weltraum?
    Ja, in dieser Mausefalle tut es in der Nase weh. Warum nicht abends hineinklettern?

    Dieses Manöver als gefährlich oder unprofessionell zu bezeichnen, bedeutet nichts zu sagen.

    Warum die Farbe eindicken? Sie mögen es ...
  2. Roman Soloviev Офлайн Roman Soloviev
    Roman Soloviev (Roman Soloviev) 30 August 2020 16: 06
    +1
    Sie üben bereits Streiks gegen uns in unserem eigenen Meer.
    1. Observer2014 Офлайн Observer2014
      Observer2014 30 August 2020 21: 15
      -4
      Zitat: Roman Soloviev
      Sie üben bereits Streiks gegen uns in unserem eigenen Meer.

      Lachen Wenden Sie sich an Sergey Tokarev Bully Dies ist der Superexperte des Reporters für Langstreckenflugzeuge. Heute hat er versucht, hier auf der Website eine Diskussion mit mir zu führen. Und er erklärte mir, dass Langstreckenflugzeuge nicht alleine fliegen. Wassat Lachen Oder fliegen nur amerikanische dumme Flugzeuge von alleine? Lachen
      Wie funktioniert diese B-52 gegen uns? Allein und über dem Schwarzen Meer !? Gee-gee. Er ist genau wie wir, neben Alaska usw. zeigt seine Anwesenheit. Wenn er Marschflugkörper wegwerfen muss, wird er sicherlich nicht bis zur Grenze der Russischen Föderation fliegen. Und über frei fallende Bomben ...... Eine Ellipse. wink
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  3. boriz Офлайн boriz
    boriz (boriz) 30 August 2020 22: 00
    +4
    Dieses Manöver als gefährlich oder unprofessionell zu bezeichnen, bedeutet nichts zu sagen.

    Komm schon, kann ein Laie das tun?
  4. FinnG Офлайн FinnG
    FinnG (Oleg) 31 August 2020 12: 24
    +1
    Vor dem Manöver zeigte der Su-27-Pilot eine Federung mit Waffen an den Flügeln. Dies ist normalerweise die letzte Warnung vor dem Gebrauch.
  5. Galina Pigareva Офлайн Galina Pigareva
    Galina Pigareva (Galina Pigareva) 31 August 2020 17: 34
    0
    Beeindruckend !!! Gut gemacht, unsere Jungs!
    1. Michael1950 Офлайн Michael1950
      Michael1950 (Michael) 31 August 2020 19: 38
      0
      - Galina, und Sie haben keine Ahnung, dass russische strategische Luftfahrtflugzeuge über Meere und Ozeane fliegen, über amerikanische Flugzeugträger, weit weg von ihrem Heimatland - sie sind dort völlig schutzlos. Obwohl sie immer paarweise fliegen, geht es nur darum, ein solches Paar amerikanischer Kämpfer auf Trägerbasis auf den Boden zu "spucken". Ich bin zutiefst davon überzeugt, dass solch ein "heldenhafter" Trick russischer Kämpfer gegen die B-52 über dem Schwarzen Meer bei sowjetischen strategischen Luftfahrtpiloten völlig diametral entgegengesetzte Emotionen hervorrief als bei Tausenden von "Couchhamstern" in ganz Russland. Diese Jungs fliegen Tausende von Kilometern von ihren Ufern entfernt und es gibt dort keine russische Kontrolle ...


  6. General Black Офлайн General Black
    General Black (Gennady) 1 September 2020 06: 41
    0
    Was ist das Besondere daran? Der Pilot ist ein Meister, er glaubt an sein Auto, weiß, wo er drücken und wo er loslassen muss. Was ist das Besondere daran? Aber warum ist kein Ton zu hören? Absichtlich getrennt? Ich nehme an, es gab ein Quietschen im Cockpit?
    1. duche Офлайн duche
      duche (Salih) 1 September 2020 10: 43
      0
      Nein, sie wussten nicht, nehmen Sie Sauerstoffmasken ab und setzen Sie Gasmasken auf oder was? Wir haben gesehen, wie sie zuckten. Lachen