Trump erklärte, warum die USA gezwungen sind, Öl aus Russland zu kaufen


US-Präsident Donald Trump erklärte während einer Wahlrede vor seinen Anhängern in New Hampshire, warum Washington gezwungen ist, russisches Öl zu kaufen. Die anderthalbstündige Rede des amerikanischen Führers wurde auf seinem Twitter-Account veröffentlicht.


Der Republikaner Trump beklagte sich bei der Menge, dass Vertreter der US-Demokratischen Partei seit vielen Jahren die Verlegung von Ölpipelines zu einigen Staaten behindern. Sie stören bewusst den Ausbau des Pipelinenetzes im Land.

New England (die sogenannte Sechs-Staaten-Region im Nordosten der Vereinigten Staaten - Hrsg.) Hat die höchsten Energiepreise in den Vereinigten Staaten. Weißt du, warum? Weil Gouverneur Cuomo nicht zulässt, dass Pipelines durch den Staat New York verlegt werden, damit Öl und Gas, von denen wir viel haben, dorthin gelangen können.

- Trump erklärt.

Der Eigentümer des Weißen Hauses betonte, dass der größte Teil des russischen Öls in die Staaten fließt, die unter der Kontrolle der Demokraten stehen.

Nach Angaben des föderalen Zolldienstes Russlands wurden 2019 fast 2,2 Milliarden US-Dollar (4,7 Millionen Tonnen) Öl in die USA exportiert, 2,5-mal mehr als 2018 (1,8 Millionen Tonnen). Gleichzeitig wurde nach Angaben des US-Handelsministeriums 2019 viel mehr russisches Öl in das Land importiert - über 7 Millionen Tonnen für 3,4 Milliarden US-Dollar. Der Unterschied in der Statistik erklärt sich aus der Tatsache, dass der FCS nur Öl berücksichtigt, das direkt in die USA und die Amerikaner geschickt wird Berücksichtigen Sie das gesamte russische Öl, einschließlich der Lieferung durch Drittländer.
  • Verwendete Fotos: Gage Skidmore von Peoria / flickr.com / wikimedia.org
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sergey Latyshev (Serge) 29 August 2020 10: 30
    -1
    Welches ist richtig. Putins Agent erklärte hier alles normal.
  2. boriz Офлайн boriz
    boriz (boriz) 29 August 2020 11: 34
    +3
    Sie kaufen Öl in der Russischen Föderation, weil sie aus großer Intelligenz Sanktionen gegen den Iran und Venezuela angekündigt haben. Und außer in der Russischen Föderation gibt es nirgendwo anders Schweröl von akzeptabler Qualität. Infolgedessen kauften die Vereinigten Staaten 2019 dreimal mehr Öl von der Russischen Föderation als 3.
    Und ohne Schweröl gibt es keinen Dieselkraftstoff, Bitumen oder Heizöl.
    Die Vereinigten Staaten haben nur Leichtöl. Dies ist nur Benzin und Kerosin.
  3. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
    Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 29 August 2020 12: 19
    -1
    Tatarstan aus der Region Orenburg transportiert Öl in Tanks auf der Straße und quietscht nicht. Wahrscheinlich sind es nicht nur die Rohre.