Fehlende russische Panzer während der Demonstrationsschüsse überraschten die Russen


Während des einzelnen Panzer-Biathlon-Rennens ARMY 2020 demonstrierten fünf russische Panzer das Abfeuern von Lenkflugkörpern auf feste Ziele in der Reichweite. Gleichzeitig überraschten die Fehler während dieser Demonstrationsfeuer, die buchstäblich unter "Gewächshausbedingungen" stattfanden, die Russen.


Der T-90A feuerte zuerst. Er feuerte drei TOURs auf das Ziel ab, von denen zwei bestanden. Der T-80U war der zweite, der die Schusslinie betrat. Er hatte auch drei TOURs und wieder zwei Misses. Der dritte nahm die Position des T-80UE-1 ein. Diesmal ging von drei TOURs nur eine vorbei. Der vierte war der T-80BVM. Alle drei seiner TOURS haben die Marke verfehlt. Der fünfte war der T-72B3. Er feuerte vier TOURs ab und alle trafen das Ziel.


Somit endeten von 16 Schüssen nur 8 mit erfolgreichen Treffern, d.h. 50% verfehlen stationäre Ziele auf der Reichweite. Außerdem wird in einem echten Kampf alles viel komplizierter. Ziele bewegen sich und schießen zurück.

Kommentare der Russen:

Angeberei in allem ist unser Motto, aber in Wirklichkeit bleibt nichts von Größe und Macht übrig

- betrachtet AndyLW.

Jetzt werden sie eine akzeptable Ausrede finden und weiterhin den Ochsen treten. Militär Technik - Es ist nicht wie bei Roskosmos-Raketen, die täglich mit der Anzahl der Starts mit den Vereinigten Staaten verglichen werden, und es ist sinnlos, so zu tun. Wenn in der Praxis keine Überprüfung der Merkmale erfolgt, kann alles erfolgreich durch PR ersetzt werden

- selbstbewusste Militärkatze.

Höchstwahrscheinlich mangelt es den Besatzungen an Fähigkeiten - es wird eine solche Rakete auf Kosten eines Zhiguli geben. Anscheinend gibt es nur wenige solcher Munition in Teilen.

- Kasym denkt nach.

Die Wahrscheinlichkeit, ein solches einstellbares Projektil zu treffen, beträgt 0.7 bis 0.8. Dies ist der Fall, wenn die Besatzung gut ausgebildet ist. Für das Training ist es sowohl am Simulator als auch in der Realität erforderlich, mit einem solchen Projektil zu schießen, das einige Millionen Rubel kostet. Ich glaube nicht, dass die Crews gute praktische Erfahrungen gemacht haben

- spezifizierte die Feigen.

Dies ist eine Show, in der es keine Pfosten geben sollte! Und was sind dann die Ergebnisse der Schüsse auf die Entfernungen oder werden sie elektronisch durchgeführt?

- Sei überrascht.

Dort sind die Richter auf dem Weg gleich, deshalb gewinnen wir immer im Panzer-Biathlon

- Ruslan Yuriev witzelte.

Unsere können unter den Bedingungen des Trainingsgeländes nicht aus einer stehenden Position an einem stationären Ziel gelangen. Und der Ansager versuchte, alles als Niederlage der Tore darzustellen

- sagte Sania Sanches.

Spanische Schande. Ich glaube, der Schütze wurde vom gesamten Distrikt "bestraft" ... Natürlich passiert im Krieg alles ... Aber das sind Demonstrationsvorstellungen, sie bereiten sich auf sie vor ...

- Artem Smyslov war empört.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
20 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. slesarg65 Офлайн slesarg65
    slesarg65 (Igor Ivanov) 26 August 2020 21: 44
    +4
    Es heißt nur, dass es keine "Show" gab, aber es gab unerfahrene, nicht ausgebildete Crews. Wenn es notwendig wäre zu zeigen, würde ein Wolf, der nicht niedriger als ein Major ist, als Schütze für den Bediener in den Tank gebracht, und er hätte es sicherlich nicht verpasst. Es geht aber nicht darum, dass es hochqualifizierte Fachkräfte gibt, sondern dass es notwendig ist, das allgemeine Niveau aller mindestens auf den Durchschnitt zu bringen. Und dafür, wie jeder bereits versteht - "man kann nicht für Geld durchhalten."
    Während des Notfalls wurde ich auch als Betreiber eines Flugabwehr-Raketensystems "ernannt". Aber ich hielt es nicht einmal in meinen Händen, sondern nur überfüllte Anweisungen. Und als sie auf die Reichweite schießen mussten, war es natürlich, "ins weiße Licht". Obwohl dort die Preise für Raketen und Zielsimulatoren noch höher sind!
  2. Yuri 11okE Офлайн Yuri 11okE
    Yuri 11okE (Yuri 11okE) 26 August 2020 22: 37
    -3
    Bekommt der Autor 30 Runden von AKM in 10? Ich bezweifle sehr, dass er mindestens einen in die 3-ku aus der Warteschlange stellen wird.
    Und wie viele Granaten wurden während des Zweiten Weltkriegs in den Himmel abgefeuert? Mindestens einen Messer zu Fall bringen?
    50x50 ist sogar ein "AUSGEZEICHNETES" Ergebnis !!! Auch 1x100 ist auf dem Schlachtfeld "EXCELLENT"!
    1. Cyril Офлайн Cyril
      Cyril (Cyril) 27 August 2020 00: 46
      +3
      Was Sie gesagt haben, gilt für ungelenkte Waffen, bei denen es sich um Kugeln und gewöhnliche Panzergranaten handelt. Aber die Panzer feuerten gelenkte Panzerabwehrraketen ab, bei denen es sich um präzisionsgelenkte Waffen handelt.
    2. Nikolaevich I Офлайн Nikolaevich I
      Nikolaevich I (Vladimir) 27 August 2020 07: 34
      +2
      Zitat: Yuri 11okE
      Und wie viele Granaten wurden während des Zweiten Weltkriegs in den Himmel abgefeuert? Mindestens einen Messer zu Fall bringen?

      Sie müssen keinen Unsinn reden, um Ihren Kiefer zu bewegen! Besser etwas kauen ...
    3. Ilya Pronjaschin Офлайн Ilya Pronjaschin
      Ilya Pronjaschin (Ilya Pronjaschin) 27 August 2020 08: 22
      +1
      Sie scheinen eine breite Seele zu haben. Und Ihre Tasche, aus der Sie Rechnungen für teure TOUR herausnehmen müssen, haben Sie die gleiche Breite?
    4. Kisham Офлайн Kisham
      Kisham (Arthur Shevchuk) 27 August 2020 14: 19
      +2
      Eine Sturmgewehrpatrone kostet einen Cent und ist so konzipiert, dass mindestens eine der 30 das Ziel trifft. Tatsächlich fällt es unter Kampfbedingungen um ein Vielfaches weniger aus. Und dies ist ein verwalteter, teurer Komplex, der eigentlich ein Penny ist - der Preis. Und wenn noch elektronische Kriegsführung gegen ihn eingesetzt wurde?
  3. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 26 August 2020 22: 40
    +1
    XO! Drag & Drop-Kommentare von VO! Dieses Geschäft!
    1. Cyril Офлайн Cyril
      Cyril (Cyril) 27 August 2020 00: 46
      0
      Ja, ich habe auch bekannte Spitznamen bemerkt.
  4. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 26 August 2020 22: 53
    +1
    Mazils! Russland ist entehrt!
  5. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 27 August 2020 03: 57
    +1
    Ich habe das einfach nicht erwartet ... - Immerhin werden die am besten ausgebildeten Crews ausgewählt; Bediener, Kanoniere usw. - Haben sie ... zum ersten Mal geschossen oder so ... es macht so einen Eindruck ...; dass sie zum Biathlon gebracht wurden und "einen Schuss bekommen" ...
    - Im Allgemeinen fand ich es persönlich immer seltsam, dass Pistolen mit glattem Lauf verwendet werden ... - angeblich kann man jede Art von Munition aus ihnen abschießen ... - Und wenn sie versuchen, aus einer Waffe "für alle Gelegenheiten" eine Kanone zu machen, dann bekommen sie es. - das sind die "Ergebnisse".
    - Persönlich glaube ich, dass eine Waffe mit Gewehren abgefeuert werden sollte und bestimmte Munitionstypen (Fragmentierung, Rüstungsdurchschlag usw.) sehr genau abschießen sollte ... - Und wenn sie versuchen, die Waffe für das Abfeuern solcher Raketen anzupassen, dann ...- Das sind die Ergebnisse ...
    - Wie oft habe ich gesehen, wie Panzer in einer Entfernung von 1000 Metern Granaten abschossen, und mich gefragt, was ein "schlechter Treffer" ist ... - Was kann ein "guter Treffer" einer Granate aus einer Pistole mit glattem Lauf sein? - Welche Genauigkeit kann sein ???
    - Der Zweite Weltkrieg hat bereits den Verschleiß des Laufs berücksichtigt (als die Rillen zu "abgenutzt" wurden und die Genauigkeit des Feuers sehr deutlich verloren ging) und solche Waffen ersetzt ... - Und Granaten (keine Raketen) aus einer Kanone mit glattem Lauf zu schießen ... ist im Allgemeinen Unsinn ... - Aber übrigens ... - persönlich bin ich kein Experte ... - Das ist IMHO ...
    - Vielleicht liegt ein versteckter Verrat in der Tatsache, dass unsere Panzer ausgerüstet waren ... - Waffen mit völlig glattem Lauf ...
    Nun, zumindest AK-Sturmgewehre und andere Kleinwaffen wurden nicht in "glatte Läufe" überführt ...
    1. Magog Офлайн Magog
      Magog (Gog Magog) 27 August 2020 22: 00
      +1
      Fast die gesamte "Panzer produzierende Welt" hat längst auf Artillerie mit glattem Lauf umgestellt. Wir sind hier nicht original. Nun kurz warum. Ein glatter Lauf hat eine höhere Leistung als ein Gewehrlauf, da der Widerstand gegen die Beschleunigung des Projektils beim Abfeuern beim "Schneiden" größer ist und dies dementsprechend den Indikator "Panzerungsdurchschlag" beeinflusst. Der glatte Lauf ist leichter und einfacher herzustellen, weniger Verschleiß beim Schießen. Das Abfeuern einer Lenkwaffe aus dem Lauf hängt praktisch nicht vom Gewehr ab - es gibt in beiden Fällen Beispiele für ein solches Abfeuern. Das im Gewehrlauf ungedrehte Projektil bildet einen heißen kumulativen Strahl, der beim Durchbrennen der Zielpanzerung aufgrund der schnellen Drehung entlang der Längsachse schlechter ist. Die mangelnde Genauigkeit des "reibungslosen" Schießens wird durch die Einführung computergestützter Zielsysteme ausgeglichen, die die Faktoren berücksichtigen, die das Ergebnis des Schusses beeinflussen, einschließlich des Laufverschleißes.
  6. Piepser Офлайн Piepser
    Piepser 27 August 2020 06: 43
    +2
    Ich habe diese Reportage speziell in LJ gefunden und angeschaut, aus irgendeinem Grund ist sie bei VO und Reporter nicht verfügbar.
    Schießen ist wie Schießen, keine Prahlerei - Kanoniere werden wie beim normalen Armeetraining gefangen und verschmiert.
    Für eine öffentliche Demonstration von gepanzerten Fahrzeugen und die Fähigkeiten der Kanonenbewaffnung mussten sich die Organisatoren natürlich noch besser organisieren, ohne störende Fehler zu machen in alles - eine verantwortungsbewusstere und gefühlvollere Haltung bei der Planung dieses groß angelegten Mega-kostspieligen Ereignisses einnehmen (eine natürliche Frage stellt sich - Aber haben die Organisatoren der Show das gesetzte Ziel erreicht, welches und haben sie es überhaupt gesetzt, oder "für die Show" und "Entwicklung" beträchtlicher Haushaltsmittel, wird es eine Rendite daraus geben und was wurde erwartet, nein ??!), um an den Bedeutungen zu arbeiten, ein klares Szenario von Aktionen aufzuschreiben, das in Minuten und Sekunden überprüft und vereinbart wurde, und es ist schwieriger, vom beteiligten Militärpersonal zu verlangen, ihnen die Möglichkeit zu geben, vor der Show besser zu üben!
    Und so gibt es die Unordnung und Inkompetenz der Organisatoren der Demonstration! Anforderung
    Über die inkonsistente Arbeit von Videofilmbetreibern und zu erhabenen, unerfahrenen Ansager-Kommentatoren, um sicher zu sein - für alle (Deponisten, Videokameramänner, Ansager und Zuschauer) wäre es besser, klar und verständlich, was diese zufällige nutzlose "Sendung" (trashig) ist Wer liest den ihm geschriebenen Text, aber als ob er ihn zum ersten Mal sieht ?!), rein zivil, ein Ansager "in der Kabine", wenn die Nummern der "Spuren" des Panzerdirektors durch große, von weitem gut sichtbare Nummern angezeigt würden und nicht im Wind baumeln farbige Lumpen auf niedrigen Stecklingen! ja
    Im Allgemeinen sind der Ansager "Kommentator" und diejenigen, die die Texte für ihn geschrieben haben, ein separates Thema!
    "Pliser" anstelle von "Pillers" zu sagen, könnte nur ein Widder sein, der noch nie in seinem Leben ein einziges Buch gelesen hat und sich vor dem "Einschalten" überhaupt nicht vorbereitet und nicht vorläufig liest, was ihm zur Stimme gegeben wird - dies ist eine Art "einmalige" Einladung War oder ist er im Zustand der Deponie "in Betrieb", interessiert sich aber zumindest allgemein nicht für Material nach dem Prinzip "sowieso Tag bis Abend" ??!
    Und als die Panzer zurückschossen, BEREITS die Ausführung der Feuermission beendet, sie verlassen die Schulleiterin - nach ihnen zögern sie nicht zu "kommentieren", dass sie angeblich "die nächste Feuermission abschließen" werden - was ist das? Wassat
    Ich habe nicht den gesamten Bericht dieses Tages gesehen - alles, wie im täglichen Armeestudium, in funktionierendem Zustand - die "zeremonielle Schaufensterdekoration" sollte nicht so lästig und langweilig sein, weil man die Inkohärenz, Langsamkeit und das Fehlen einer klaren Organisation sehen kann - nein, absolut nicht zu sehen, die Dynamik einer gut koordinierten Aktionen und gewagtes Heer, alles ist irgendwie fehl am Platz (vom Hubschrauber aus musste offensichtlich jemand vom verweilenden dritten Paar Kampfschwimmer in den Boden geschoben werden, und am Ufer schießen sie, in voller Sicht aller, von AK-74 und dem Ansager, entgegen dem Offensichtlichen, liest, dass sie von ADF schießen ?!).
    Was die zivilen Zuschauer daran hinderte, die hohe Marschgeschwindigkeit der "Achtziger" beim An- und Abfahren zu beeindrucken, wenn sie sich in einer Kolonne bewegten - schließlich war es so einfach wie das Schälen von Birnen, selbst eine vernünftige Vergrößerung des Abstands zwischen den Autos, um die Verkehrssicherheit abzusichern, würde den visuellen Gesamteffekt nicht verringern!
    Ja, setzen Sie erfahrene mechanisierte Fahrer in die Panzer ein und lassen Sie sie Mut und Kohärenz zeigen!
    In dem alten sowjetischen Film "Velvet Season" gab es eine spektakuläre Szene auf der Brücke, die synchronisierte Bewegung unserer Wolga-Autos, die sofort in Erinnerung blieb!
    Daher sollten diese Demonstrationen von gepanzerten Fahrzeugen dynamisch und schneidig sein - es sollte eine solche Aufführung geben, damit das Publikum nicht vor Freude und Überraschung den Mund schließt, damit sie nur einen weiteren Monat darüber sprechen, die Panzer, die sie im Internet gesehen haben, studieren und ihre Videos von Alabino veröffentlichen Nach dem, was sie sahen, träumten junge Leute davon, die gleichen schneidigen Tanker zu werden, und stellten sich an den Rekrutierungspunkten der RF-Streitkräfte auf! lächeln
    1. Magog Офлайн Magog
      Magog (Gog Magog) 2 September 2020 21: 09
      +2
      Schießen ist wie Schießen, keine Show - die Kanoniere schlagen und verschmieren, wie im üblichen Armeetraining.

      Um die Ergebnisse zu verbessern, müssen Sie natürlich trainieren. Und ATGMs zu schießen ist kein billiges Vergnügen. Simulatoren mit allen möglichen Realitätseffekten retten den Tag. Und fahren Sie die Tanker dort ins Schwitzen.
      1. Piepser Офлайн Piepser
        Piepser 2 September 2020 23: 08
        +1
        Zitat: Magog
        Schießen ist wie Schießen, keine Show - die Kanoniere schlagen und verschmieren, wie im üblichen Armeetraining.

        Um die Ergebnisse zu verbessern, müssen Sie natürlich trainieren. Und ATGMs zu schießen ist kein billiges Vergnügen. Simulatoren mit allen möglichen Realitätseffekten retten den Tag. Und fahren Sie die Tanker dort ins Schwitzen.

        hi In der Sowjetzeit habe ich nie davon geträumt, eine Lenkwaffe aus einer Kanone unserer "vierundsechzig B" abzufeuern, obwohl ich einer der besten Kanoniere auf der T-55 und T-62 war! lächeln
        1. Magog Офлайн Magog
          Magog (Gog Magog) 2 September 2020 23: 37
          +2
          Nicht ganz das Thema, aber näher. In den frühen Jahren der 90er Jahre hörte ich die Geschichte von Militärpiloten, dass viele geehrte Offiziere und Kampfoffiziere der Luftwaffe die Fähigkeiten des SUV des Flugzeugs tatsächlich um 5-10% besaßen. Mit dem Aufkommen der ersten Flugsimulatoren begann sich die Situation rasch zu ändern, und die tatsächlich erhebliche Reduzierung der Flüge beeinträchtigte die Fähigkeit der Besatzungen, das Flugzeugsystem vollständig zu nutzen, nicht mehr.
          1. Piepser Офлайн Piepser
            Piepser 3 September 2020 00: 16
            +2
            Zitat: Magog
            Nicht ganz das Thema, aber näher. In den frühen Jahren der 90er Jahre hörte ich die Geschichte von Militärpiloten, dass viele geehrte Offiziere und Kampfoffiziere der Luftwaffe die Fähigkeiten des SUV des Flugzeugs tatsächlich um 5-10% besaßen. Mit dem Aufkommen der ersten Flugsimulatoren begann sich die Situation rasch zu ändern, und die tatsächlich erhebliche Reduzierung der Flüge beeinträchtigte die Fähigkeit der Besatzungen, das Flugzeugsystem vollständig zu nutzen, nicht mehr.

            hi Ich bin damit einverstanden, dass das Training selbst mit primitiven Simulatoren viel bringt, aber Gorbatschows "Katastrophe" brach aus ... dann war es bedauerlich, dass ich die Umschulung auf dem "T-64B" nicht beendet habe (es hat mir in allem sehr gut gefallen, obwohl es nicht so einfach war wie T-55 und T-62), aber 2014 wurde mir klar, dass es ein Zeichen des Schicksals war! ...
            Ich denke also, dass in den letzten Jahren alles in unserem Leben nicht zufällig passiert. Sie versuchen, das Boot zu schaukeln, um das Schicksal zu ändern, aber in keiner Weise - "ein Schritt nach links - ein Schritt nach rechts - wird als Fluchtversuch angesehen ..." und manchmal, in einem Moment drohender tödlicher Gefahr, fühle ich mich auf ihren Schultern die unsichtbaren unerschütterlichen Hände von jemandem, die mich gewaltsam in Millimetern vom schnell fliegenden Tod verdrehen (etwas, das für mich bestimmt ist, hat sich noch nicht erfüllt oder erwartet mich kein so einfacher Tod?! zwinkerte ), wie vor kurzem wieder.
            1. Magog Офлайн Magog
              Magog (Gog Magog) 3 September 2020 15: 19
              +1
              Sie erschrecken mit diesen Worten! Man muss mit dem Allmächtigen befreundet sein (ich meine es ernst!) Und nicht versuchen, seine Aufgaben zu übernehmen - dann wird es für ihn einfacher sein, Gerechtigkeit zu üben.
  7. stra Офлайн stra
    stra (Alexander) 27 August 2020 10: 02
    +1
    Es ist natürlich eine Schande (((na ja, vielleicht werden danach alle hochgerechnet, einschließlich Shoigu!), Dass Sie mehr Übung live brauchen und nicht nur Theorie im Unterricht. Und dann in Papiertanks, um auf dem Exerzierplatz zu laufen und Muscheln zum Ziel zu tragen.
  8. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 28 August 2020 14: 24
    0
    Auf dem Simulator habe ich aus einem Kornett geschossen - während ich mich daran gewöhnt habe, habe ich nur drei von zehn gemacht, und dann habe ich es auf acht geschafft. Training ist jedoch erforderlich!
  9. Schatten041 Офлайн Schatten041
    Schatten041 29 August 2020 14: 03
    +3
    Es ist gut, dass es während der Übungen passiert ist und nicht im Kampf. Jetzt hoffe ich, dass die Ursachen besprochen und beseitigt werden. Ich gehe davon aus, dass dies eine Art Fehler oder ein Mangel an Brandschutzsystemen ist, die beim T-72BM3 perfekt funktionierten.