Lukaschenkas Vergeltungsmaßnahme: Die streikenden Fabriken werden geschlossen


Am 22. August 2020 kündigte der belarussische Staatschef Alexander Lukaschenko an, dass alle streikenden Fabriken im Land geschlossen werden sollten. Der Präsident kündigte dies in Grodno bei einer Kundgebung zu seiner Unterstützung an.


Es sei darauf hingewiesen, dass es nicht umsonst war, dass Lukaschenka diese Stadt für eine solche Ankündigung auswählte. Die Sache ist, dass die Region Grodno das belarussische Analogon der Westukraine ist. Sie war eine Lieferantin von Demonstranten in der Hauptstadt und gleichzeitig eine separatistische Region, die eine frühzeitige Annäherung an Polen wünschte. Daher sieht die Reise nach Grodno wie eine logische Vergeltungsmaßnahme von Lukaschenka aus.

Warum mit unseren eigenen Händen brechen, was wir seit Jahrzehnten schaffen? Wir dürfen das niemandem erlauben. Wir müssen in Frieden leben und uns entwickeln

- sagte Lukaschenka in seiner Rede.

Danach appellierte das Staatsoberhaupt an die Gouverneure und Vorsitzenden der Exekutivkomitees, um diejenigen, die nicht arbeiten wollten, nicht zu zwingen und zu überzeugen.

Das Land wird dies überleben. Nicht erzwingen. Nicht nötig. Wir werden sie immer noch nicht zwingen und nicht überzeugen

- Lukaschenka angegeben.

Danach ordnete Lukaschenko an, ab dem 24. August 2020 alle Unternehmen in Belarus zu schließen, in denen die Streiks fortgesetzt werden.

Aber wenn das Unternehmen nicht funktioniert, werden wir ab Montag - dem Schloss am Tor - aufhören. Die Leute werden sich abkühlen, wir werden herausfinden, wen wir später zu diesem Unternehmen einladen sollen

- betonte er.


Lukaschenka erinnerte daran, dass es im Land private Unternehmen gibt, die ihre Arbeiter zu Streiks drängen, um die Plätze der staatlichen einzunehmen. Der Präsident wies darauf hin, dass die Menschen an ein ruhiges, tolerantes Land gewöhnt sind und die Proteste, die ihnen auf den Kopf gefallen sind, satt haben. Sie wollen ein ruhiges Leben und fragen danach. Deshalb müssen sie es geben und Proteste müssen beseitigt werden, egal wie jemand es mag.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
16 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. 123 Офлайн 123
    123 (123) 22 August 2020 21: 29
    +3
    Lukaschenko erinnerte daran, dass das Land hat private UnternehmenDass drängen ihre Arbeiter zum Streik, um den Platz der Regierung einzunehmen.

    Wie ist das? sichern Übersetzungsschwierigkeiten?
    1. Piepser Офлайн Piepser
      Piepser 22 August 2020 22: 28
      +7
      Quote: 123
      Lukaschenko erinnerte daran, dass das Land hat private UnternehmenDass drängen ihre Arbeiter zum Streik, um den Platz der Regierung einzunehmen.

      Wie ist das? sichern Übersetzungsschwierigkeiten?

      hi Dies ist so, dass pro-polnisch orientierte Privatunternehmen in der Region Grodno (in denen mehr als 20% der Bevölkerung ethnische Polen sind und die Katholiken darin die orthodoxen Einwohner dominieren und der Einfluss polnischer Priester sehr stark ist, außerdem ist die römisch-katholische Kirche auf der Seite "Maidan"!) Stimulieren Arbeiter staatseigener Unternehmen zu Streik und Sabotage, versprechen finanzielle Unterstützung und Beschäftigung für die dafür Entlassenen, auch auf eigene Kosten bringen sie trockene Schränke zu den Orten der "Maidan" -Versammlungen!
      Polen stellt "Oppositionellen" Geld zur Verfügung, um die Arbeiter zum Streik gegen die größten belarussischen Staatsunternehmen BelAZ, MAZ, MTZ und MZKT zu bewegen! Dies gilt nicht für die Tatsache, dass der polnische Ministerpräsident M. Moravetsky am 14. August ausdrücklich öffentlich die finanzielle Unterstützung der "freien demokratischen Medien" in Belarus selbst angekündigt hat (ohne den polnischen Fernsehsender "Belsat", der aus Polen an die Weißrussen sendet, "Nekhta" pudilova und andere, wie z das gleiche subversive und pro-polnische, im polnischen "Inhalt"!)!
      1. 123 Офлайн 123
        123 (123) 22 August 2020 22: 41
        +4
        Auf diese Weise ist es viel klarer. Vielen Dank. hi
  2. Piepser Офлайн Piepser
    Piepser 22 August 2020 22: 08
    +10
    AHL stellt alles intelligent in einer einfachen und zugänglichen Sprache in die Regale! hi
    Das wäre für unseren Ukroprezik, den feigen, unheimlichen Yanyk (der nach einem Besuch des Präsidenten in Belarus "erzählte", dass er aus einer angeblichen Familie von Weißrussen stammte, die nach Donbass gezogen waren, und dann während eines Besuchs in Polen "gestand", dass er angeblich aus einer polnischen Familie, die nach Weißrussland geflohen war ... er war immer noch ein kleiner Sykophant, ein berüchtigter, gebrochener, scheinheiliger "Nikchema", der mit allen verflucht war und allen gefallen wollte ... Anforderung ) sich während des anti-nationalen "Euromaidan" so zu verhalten, die Banderonazi-Extremisten, ihre einheimischen und ausländischen Sponsoren und ihre marginalen "Sympathisanten" nicht zu verwöhnen!
    Dann hätte Donezk nicht das Herz der "Allee der Engel" zerrissen und viele Zehntausende Menschen in der gesamten Ukraine hätten überlebt (Hunderttausende ukrainische Bürger wären "ohne Verjährungsfrist" nicht durch die blutigen Verbrechen der Banderonazi beschmutzt worden!), Und Millionen meiner Mitbürger blieben nicht zurück wäre mittellos und würde nicht zu Flüchtlingen aus ihrer Heimat werden! Ein ganz anderes Leben (nicht so traurig wie jetzt - in der Post-Maidan-Kolonie "Ukraine") wäre in der Ukraine!
    Eine mutige Tat gut von der Seite des "Vaters" - in einer so "heißen Zeit", um persönlich in das "belarussische Galizien" zu kommen - "Veyshnoria", zum katholischen Pro-Pole Grodno, wo er aktiv "nicht gemocht" wird, energisch "das Gespräch vorantreiben" und vor der versammelten Menge, um ein neues zu ernennen, den Behörden gegenüber loyal, der Regionalgouverneur, der ihm eine so unpopuläre Aufgabe übertragen hat!
    AHL hat immer noch genug freche Verzweiflung "am Rande eines Fouls" und Führungscharisma lächeln (und seine "Rivale" - die gesichtslose "Sveta10%" versucht nur, diese Eigenschaften nachzuahmen, aber sie, die schmutzige "Frau eines Bloggers im Exil", kann nicht einmal unter dem polnisch-litauischen Stock "die Anführerin der Nation werden"!)!
    1. zufällig Офлайн zufällig
      zufällig 24 August 2020 16: 32
      0
      Was in der Ukraine und in Weißrussland passiert, ist ein Versagen unseres russischen Außenministeriums Putin. SVR RF. GRU des RF-Verteidigungsministeriums. FSB RF usw. Und so weiter. Denken und verstehen Sie warum.
  3. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
    Natan Bruk (Natan Bruk) 23 August 2020 00: 49
    -5
    In der Tat - nun, er hat geschummelt, sich zu 80% gemalt, also was ist daran falsch? Sie sagten den Sklaven - 80, was 80 bedeutet, und Sie sind immer noch empört über etwas. Taunton Macoutes bringt Sie schnell zur Besinnung.
  4. GRF Офлайн GRF
    GRF 23 August 2020 05: 19
    +4
    ... müssen Sie alle Anstifter der Provokateure sorgfältig identifizieren

    Dies sollte geplante, systematische Arbeit sein.
  5. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 23 August 2020 11: 04
    -3
    Ja, Papa Lou ist nur ein Genie effektiver Lösungen! Ich kann mir die Gesichter der Proletarier vorstellen, wenn sie mit einem Wolfsticket von der Arbeit auf die Tafel geworfen werden!
  6. Jack Clubs Офлайн Jack Clubs
    Jack Clubs (Eugene) 23 August 2020 16: 05
    -6
    Wie erbärmlich ist Lukaschenko und wie erbärmlich sind Ihre Kommentare!
    Schauen Sie sich das Nekta-Band an, die Menge von Tausenden von Demonstranten, ihre Begeisterung und Begeisterung. Und keine Wurst, rational, meist aufrichtig und desinteressiert.
    Was für eine Dissonanz mit den pro-russischen Medien und Kommentatoren, die Putin und Lukaschenko gutheißen. So verlieren sie den Informationskrieg. Und deshalb sind sie überrascht, dass sich die brüderlichen Völker als Verräter herausgestellt haben. Sie müssen also kämpfen können. Geist und Sprache.
    Und wenn Sie etwas Kluges in Lukaschenkas offen hysterischer und dummer Entscheidung sehen ... Von was für einem Sieg kann man träumen?
    Wird die Fabriken schließen, heißt das - die Demonstranten werden nirgendwo hingehen können, Sieg oder Tod. Nur der Tod wird bald nach Lukaschenka kommen, weil er allein ist. Wer ist bereit, für ihn zu Tode zu gehen? Antworte, du kannst gleich hier. Es gibt keine solchen? Dies bestimmt das Schicksal von Lukaschenka.
    1. Dart2027 Офлайн Dart2027
      Dart2027 23 August 2020 17: 08
      +4
      Quote: Jack Clubs
      auf die Menge von Tausenden von Demonstranten, auf ihre Begeisterung und Begeisterung

      Wir sehen dies von Zeit zu Zeit in verschiedenen Ländern. Und das Ergebnis dessen, was passiert, wenn sie auch an die Macht kommen.

      Quote: Jack Clubs
      Wird die Fabriken schließen, heißt das - die Demonstranten werden nirgendwo hingehen können

      Zum Beispiel auf der Suche nach einem Job.

      Quote: Jack Clubs
      Wer ist bereit, für ihn zu Tode zu gehen? Antworte, du kannst gleich hier.

      Schreiben Sie persönlich aus den Gräben?
    2. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 23 August 2020 18: 30
      +1
      E N T U Z I A Z M? Hahaha! Wir haben gesehen wie! Jetzt ernähren sich diese "Enthusiasten" von Müllhalden.
    3. Bitter Офлайн Bitter
      Bitter (Gleb) 23 August 2020 23: 14
      +2
      Und deshalb sind sie überrascht, dass sich die brüderlichen Völker als Verräter herausgestellt haben.

      Wie in der Ukraine wurde die Initiative absichtlich oder einfach "zufällig" verpasst, was schwer zu sagen ist.
      Oppositionelle Es ist kitschig zu versuchen, Leute mit Handzettel zu kaufen, natürlich ist es dumm, aber es funktioniert. Es ist komisch. Sie bieten Geld, aber keine Arbeitsplatzsicherheit. Mehr als seltsam. Wie lange wird diese "vorübergehende" Entschädigung ausreichen?

      Die Demonstranten können nirgendwo hingehen, weder Sieg noch Tod.

      Auf jeden Fall ein Sieg und dann, nach dem "Traum des Besatzers", in die Hände und nach vorne - um auf dem "freien" Markt zu pendeln, wenn es freie Plätze gibt.
    4. A. Lex Офлайн A. Lex
      A. Lex (Geheime Information) 24 August 2020 07: 09
      +2
      Wie erbärmlich ist Lukaschenko und wie erbärmlich sind Ihre Kommentare!

      Du bist erbärmlich mit deinem Jammern

      Massen von Tausenden von Demonstranten

      Das Beispiel der Amerokolonie der Ukraine ist immer noch in aller Munde - keine Produktion, kein Frieden, keine Ordnung. Und wenn die AHL den Mut und die Kraft hat, ihre Warnungen zu erfüllen, bedeutet dies, dass nicht alles für das Land verloren ist. Und wenn es spart, geht es verloren, es funktioniert nicht, es bedeutet, dass noch ein Mensch in den Abgrund fällt.
      Alle Ihre Schreie über den "Machtwechsel" sind nichts anderes als der Wunsch, die Ordnung zu untergraben, zu zerstören, zu zerstören (was auch immer es sein mag, in welchem ​​Land auch immer). Sie sind der nächste, der mitsingt, und sechs von denen, die von der Plünderung von Ländern leben, diejenigen, die sich von den Leichen zerstörter Staaten ernähren. Und Sie wollen das Offensichtliche nicht sehen - die Kolonialpolitik der Angelsachsen (eine neue Runde der Entwicklung des Kolonialismus, neue Regeln des Sklavenhandels) hat bereits viele Länder zum Zusammenbruch gebracht und Millionen von Opfern. Eine neue Ordnung der Sklaverei kommt und Sie sind der Propagandist dieser Ordnung. Schande !!!
  7. Virusfreie Krone Офлайн Virusfreie Krone
    Virusfreie Krone (Corona ohne Virus) 23 August 2020 18: 32
    -3
    Warum mit unseren eigenen Händen brechen, was wir seit Jahrzehnten schaffen?

    - Aus dem Artikel, Worte von Lukaschenka.

    Ja, wer ist der wichtigste Vorog von Belarus als Lukaschenka selbst ?! Lachen
    1. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 24 August 2020 19: 01
      0
      Papa Lou rettete Russo-Belov im letzten Moment vor einer völligen Katastrophe wie der ukrainischen Dank ihm, persönlich ihm, Papa LouRusso-Weiße leben ein normales menschliches Leben und essen keine Slops aus Mülleimern in den Höfen!
  8. Virusfreie Krone Офлайн Virusfreie Krone
    Virusfreie Krone (Corona ohne Virus) 24 August 2020 19: 58
    0
    Quote: Robot BoBot - Freie Denkmaschine
    Papa Lou rettete Russo-Belov im letzten Moment vor einer völligen Katastrophe wie der ukrainischen Dank ihm, persönlich ihm, Papa Lou, Russo Bella lebt ein normales menschliches Leben und isst keinen Slop aus Mülltonnen in den Höfen!

    Das heißt, er selbst hat diese Katastrophe zuerst arrangiert - und jetzt rettet er sich selbst? Bully