Strelkov: Lukaschenko wird letztendlich entfernt


Die Protestbewegung in Belarus kann nicht mehr gestoppt werden, so dass Präsident Alexander Lukaschenko schließlich von der Macht entfernt wird. Der frühere Leiter des Verteidigungsministeriums der DVR, Igor Strelkov (Girkin), gab dies auf dem YouTube-Kanal von Russian Interest bekannt.


Der Politiker glaubt, dass die Proteste selbst natürlich mit Gewalt unterdrückt werden können, aber die akkumulierte Unzufriedenheit wird nirgendwo hingehen und sich innerhalb der Gesellschaft heimlich entwickeln, wie ein bösartiger Tumor im menschlichen Körper. Daher wird das Protestpotential nirgendwo hingehen und Lukaschenka muss sich entscheiden politisch Reformen, um den Prozess zu stoppen.

Seiner Meinung nach hat die Krise in Belarus bereits ihr „Endstadium“ überwunden. In diesem Zusammenhang sollte im Zuge der Reform der Rücktritt von Lukaschenka von seinem Amt ins Auge gefasst werden.

Ansonsten alles

- Er ist sicher.

Die Leute fragen: „Aber was ist mit Viktor Lukaschenko (dem 44-jährigen Sohn des Präsidenten - Nationaler Sicherheitsassistent und Mitglied des Sicherheitsrates - Hrsg.)? Er ist für Russland! " Sie stellten eine Frage, und ich antwortete wie folgt: „Lukaschenka wird von den Weißrussen jetzt nicht akzeptiert.“ Alle!

- fügte er hinzu.


Strelkov erklärte, dass die Familie Lukaschenka in der belarussischen Politik bleiben könne. Sie werden ernsthafte Auswirkungen auf die Situation im Land haben und unter bestimmten Bedingungen in einem Jahrzehnt wieder an die Macht kommen.

Wenn die Weißrussen genug davon haben. Aber sie können in ihrer gegenwärtigen Form nicht an der Macht bleiben. Diese Familie kann nicht

- betonte er.
  • Verwendete Fotos: Dom kobb / wikimedia.org
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
13 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
    Tramp1812 (Tramp 1812) 22 August 2020 20: 18
    -7
    Es scheint mir, dass es nicht um Lukaschenka geht, sondern darum, wer es schaffen wird, Weißrussland in seine Richtung zu führen: Europa, vor allem Litauen und Polen oder Russland. Das Schicksal von Lukaschenka selbst hängt in naher Zukunft vom Bewegungsvektor Weißrusslands ab. Nach Europa: Versuch, Flucht oder auch nur körperliche Auslöschung. In Richtung Russland - es wird noch einige Zeit über Wasser bleiben. Und er wird eine Ehrenposition einnehmen - eine Sinekure oder eine Rente. Und nach den unternommenen Schritten zu urteilen, versteht Alexander Grigorievich alles perfekt. Aber es gibt Nuancen. Auf einem persönlichen Level. Tatsache ist, dass der Führer von Belarus als Universitätsabsolvent (offiziell) von Psychiatern beobachtet wurde. Diagnose Mosaikpsychopathie. Aus diesem Grund wurde er aus der Armee entlassen. Kann wie ein Psychopath mit Selbstachtung auftreten. Und verärgern Sie Ihre gesicherte Zukunft in der Russischen Föderation.
    1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 22 August 2020 21: 00
      +4
      Aber es gibt Nuancen. Auf einem persönlichen Level. Tatsache ist, dass der Führer von Belarus als Universitätsabsolvent (offiziell) von Psychiatern beobachtet wurde.

      Bitte lassen Sie sich keinen Knebel einfallen!

      Nirgendwo und nie wurde Lukaschenka (offiziell) von Psychiatern gesehen. Dies sind alles Spekulationen einer bestimmten (in diesem Fall einer zivilen) Person.

      Der Autor dieses „psychiatrischen Porträts“ des belarussischen Führers Dr. Shchigelsky ist zertifizierter praktizierender Arzt. Der Psychiater zog seine Schlussfolgerungen auf der Grundlage der Arbeiten berühmter Spezialisten auf diesem Gebiet - P. B. Gannushkin, OV Kerbikov, M. I. Buyanov und andere - und stellte die Diagnose gemäß der Internationalen Klassifikation der Krankheiten der 10. Revision. Nicht mehr und nicht weniger! Da der Arzt keinen direkten Zugang zum „Körper“ hatte, nahm er das Material für eine Abwesenheitsuntersuchung des hochrangigen „Patienten“ aus den öffentlichen Reden des Präsidenten, Videoaufzeichnungen, Zeugnissen von Personen, die engen und langfristigen Kontakt zu ihm hatten, sowie Fakten aus seiner Biografie.

      https://www.mk.ru/editions/daily/article/2001/01/16/114132
      -lukashenko-postavili-diagnostoz-mozaichnaya-psihopatiya.html

      Oder betrachten Sie diese "wissenschaftliche Untersuchung" als offiziellen Auszug aus seiner Krankengeschichte?
  2. boriz Online boriz
    boriz (boriz) 22 August 2020 20: 44
    +6
    Wenn die Weißrussen genug bekommen

    Russland kann den Weißrussen nicht erlauben, "zu schlucken". Es wird uns zu viel kosten.
    1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
      Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 23 August 2020 15: 13
      -1
      Was haben sie dort gegessen? Litauen mit Polen besiegt und freiwillig Teil Russlands geworden? Sie waren ein Bonus für die Schweineställe. Es war auch notwendig, die russische Sprache von Polnisch und Litauisch umzuschulen. Lassen Sie sie weiter schlürfen, bis sie lernen, den Staat aufzubauen. Sogar hundert Jahre sind vergangen, seit ihr Kleinstadtdialekt den Status einer Sprache erlangt hat?
  3. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
    Tramp1812 (Tramp 1812) 22 August 2020 21: 12
    -10
    Quote: Lieber Sofa-Experte.
    Aber es gibt Nuancen. Auf einem persönlichen Level. Tatsache ist, dass der Führer von Belarus als Universitätsabsolvent (offiziell) von Psychiatern beobachtet wurde.

    Bitte lassen Sie sich keinen Knebel einfallen!

    Nirgendwo und nie wurde Lukaschenka (offiziell) von Psychiatern gesehen. Dies sind alles Spekulationen einer bestimmten (in diesem Fall einer zivilen) Person.

    Der Autor dieses „psychiatrischen Porträts“ des belarussischen Führers Dr. Shchigelsky ist zertifizierter praktizierender Arzt. Der Psychiater zog seine Schlussfolgerungen auf der Grundlage der Arbeiten berühmter Spezialisten auf diesem Gebiet - P. B. Gannushkin, OV Kerbikov, M. I. Buyanov und andere - und stellte die Diagnose gemäß der Internationalen Klassifikation der Krankheiten der 10. Revision. Nicht mehr und nicht weniger! Da der Arzt keinen direkten Zugang zum „Körper“ hatte, nahm er das Material für eine Abwesenheitsuntersuchung des hochrangigen „Patienten“ aus den öffentlichen Reden des Präsidenten, Videoaufzeichnungen, Zeugnissen von Personen, die engen und langfristigen Kontakt zu ihm hatten, sowie Fakten aus seiner Biografie.

    https://www.mk.ru/editions/daily/article/2001/01/16/114132
    -lukashenko-postavili-diagnostoz-mozaichnaya-psihopatiya.html

    Oder betrachten Sie diese "wissenschaftliche Untersuchung" als offiziellen Auszug aus seiner Krankengeschichte?

    Beginnen wir mit der Tatsache, dass nicht würgen, sondern würgen. Aber selbst wenn Sie dieses Wort richtig buchstabieren, enthält Ihr Beitrag selbst einen internen Widerspruch. Die Aussage über "Selbstversorgung" kann nicht akzeptiert werden, weil Sie einen praktizierenden Psychiater als Quelle meines Wissens bezeichnen. Was ist das für ein Knebel? Sei auch nicht so kategorisch. Shchigelsky bestätigte die Schlussfolgerungen seiner Kollegen nur ausführlich. Und wenn es nicht "Gähnen am Stift" gegeben hätte, hätten sie das Problem untersuchen können. Bevor ich über "Selbstauslöschung" phantasiere.
    Du musst lernen, lieber Kamerad. Und noch einmal studieren, wie der große Lenin hinterlassen hat.
    Lesen Sie mehr mit gierigen Augen. Aus verschiedenen Quellen.

    https://www.svoboda.org/a/30789452.html
    1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 22 August 2020 21: 35
      +5
      Shchigelsky bestätigte die Schlussfolgerungen seiner Kollegen nur ausführlich. Und wenn es nicht "Gähnen am Stift" gegeben hätte, hätten sie das Problem untersuchen können.

      Du bist lustig)
      Was sind die Schlussfolgerungen der Kollegen? Wissen Sie überhaupt, wann diese "Kollegen" lebten? Der einzige dieser „Kollegen“, der theoretisch Lukaschenkas Arzt konnte (aber nicht war), ist Michail I. Buyanow. Der Rest starb "vorher".))

      Pjotr ​​Borisowitsch Gannuschkin (24. Februar [8. März] 1875 - 23. Februar 1933, Moskau)

      Oleg Vasilievich Kerbikov (3. Mai 1907 - 6. Mai 1965) - Sowjetischer Psychiater, Akademiker der Akademie der Medizinischen Wissenschaften der UdSSR.

      Mikhail Ivanovich Buyanov (22. Oktober 1939, Moskau - 22. April 2012.

      Wikipedia.

      Beginnen wir mit der Tatsache, dass nicht würgen, sondern würgen.

      Ihr Wissen über Obszönitäten hat Sie beeindruckt, aber ehrlich gesagt nicht überrascht.)
      Ich benutze dieses Wort anscheinend selten, also habe ich mich geirrt. Aber die Form hat nicht gegen die Logik des Inhalts verstoßen, die Sie nach der Reaktion "missverstanden" haben)))
      1. Tramp1812 Офлайн Tramp1812
        Tramp1812 (Tramp 1812) 22 August 2020 23: 56
        -11
        Ich habe dir einen Link gegeben. Die Antwort ist ein Strom des Bewusstseins. Demagogie und müßiges Gerede. Nicht interessant. Dies ist keine Diskussion.
        1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 23 August 2020 00: 07
          +5
          Ich habe dir einen Link gegeben.

          Ja. Du hast mir den Link 2020 gegeben.

          Diesen Informationen kann man von Anfang an nicht trauen - wegen ihres eindeutigen Engagements.
          Ein Ende (Domain) .org - spricht für sich! Kurz gesagt, schieben Sie diese billige amerikanische Propaganda in Ihren eigenen Kopf!)

          Ich habe dir die Informationen von 2001 gegeben!

          Spüren Sie den Unterschied?

          Im Jahr 2001 waren die Informationen noch recht neutral, so dass Sie es definitiv glauben können.

          Demagogie und müßiges Reden können also sicher auf Ihre Schultern gelegt werden. Und zur Gesundheit tragen!)

          Neben der Tatsache, dass Sie hier Ihre völlige Inkompetenz demonstrieren, können Sie auch nicht logisch denken.
  4. Bakht Офлайн Bakht
    Bakht (Bachtijar) 22 August 2020 21: 39
    +5
    Strelkov ist kein Politiker und kein Futurist. Aber in diesem Fall hat Lukaschenka natürlich seine Amtszeit überwunden. Es geht nicht um die Anzahl der Jahre. Der Punkt ist, was er tut. Es gibt eine Krise und Spannungen in der Welt. Es ist für keinen Herrscher einfach, sein Schiff zwischen Scylla und Charybdis zu navigieren. Wenn die Situation in der Welt und in der Wirtschaft stabil wäre, könnte ich still sitzen. Aber Russland hat Schwierigkeiten und "Bolivar kann nicht zwei ertragen." Der Geldfluss nach Weißrussland ist auf das Existenzminimum gesunken. Und Lukaschenka ist kein Führer, der sich ändern kann. Seit so vielen Jahren verknöchert.
    Die beste Option ist, ihn für ein paar Jahre zu verlassen, und dann wird er für das neue Jahr sagen: "Ich bin müde - ich gehe." Aber zuerst müssen Sie Ihre Schicht vorbereiten. Und die Weißrussen müssen selbst entscheiden. Du kannst nicht süß sein. Wenn sie in den Westen gehen wollen, können sie nicht zurückgehalten werden. Aber es wäre schön, wenn sie zuerst nachdenken würden.

    Du, es ist hier, sei nicht böse, Anton Semjonowitsch, sonst verstehst du, es ist unmöglich. Ich hatte so einen ... Nun, siehst du, er wollte die andere Welt. Ertrinken, hier ist es, angepasst. Als du dich abwendest, ist er, der Bastard, schon im Fluss. Ich zog es heraus, zog es heraus, wie sie sagen, wurde sogar müde. Und er, sieh mal, war so ein schelmischer Bastard, er nahm und erhängte sich. Und mir ist es hier nicht einmal in den Sinn gekommen. Sie sehen, was für eine Geschichte. Und ich störe nicht und keine Daten mehr.
  5. Piepser Офлайн Piepser
    Piepser 22 August 2020 23: 24
    +3
    Die schönste Stunde des angesehenen Igor Iwanowitsch Strelkow-Girkin war in Donbass, und er schützte Donbass, so gut er konnte, vor der Kapitulation der Kompromissgeber und friedlichen Bewohner von Donezk vor der blutigen Tyrannei der Banderonazi, nach bestem Wissen und Gewissen der ihm anvertrauten Kräfte!
    Ich weiß, dass er beschuldigt wird, "Slavyansk" vorgeworfen worden zu sein, aber es ist nicht meine Aufgabe, dies und darüber hinaus diesen tapferen und mutigen Krieger zu beurteilen, der zu seinen Lebzeiten seinen verdienten Platz unter den Helden der russischen Welt eingenommen hat!
    Als Igor Iwanowitsch aus dem Krieg ins friedliche Russland zurückkehrte und "Politik" aufnahm, teilte ich nicht immer seinen Standpunkt.
    Aber er kann nicht in seinen kompromisslosen Einschätzungen und seiner soliden Sicht auf die Geschichte und die neuesten Ereignisse in der Ukraine und in Weißrussland geleugnet werden! gut
    1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
      Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 23 August 2020 15: 27
      -3
      Girkin trat die "Helden" Zakharchenko ins Gesicht ... sie hätten einen Arsch in einen anderen geschoben, wie Odessa und Kharkov ... kein einziger Offizier. Die Miliz wurde von ehemaligen Wehrpflichtigen aus Russland kommandiert.
  6. kot711 Офлайн kot711
    kot711 (Vov) 23 August 2020 10: 54
    0
    Strelkov (Girkin) hat beschlossen, Cassandra zu werden?
  7. _AMUHb_ Офлайн _AMUHb_
    _AMUHb_ (_AMUHb_) 23 August 2020 18: 48
    +2
    Die Schützen gingen in die Geschichte ein und blieben nicht hängen ... bei all dem "Unbekannten" (unverständliche oder missverstandene weitere Handlungen oder seine Urteile) gibt es einen Kern in ihm, der Respekt verdient! Respekt vor dir, Strelkov, das wird nicht vergessen.