Die Spezialoperation hat begonnen: Navalny liegt im Koma, Tikhanovskaya - bereit?


Hast du das auch bemerkt? Sollte sich die Situation in der Welt mit einem engen geopolitischen "Knoten" verflechten, bei dessen Auslösung Russland eine wichtige Rolle spielt (oder spielen kann), nachdem es bestimmte ernsthafte "Dividenden" erhalten hat, sobald ... Ja, ja - irgendwo ist es sicher und notwendig etwas passiert. Es passiert etwas "lautes", abscheuliches, blutiges und mysteriöses. Etwas, das Sie unserem Land absolut frei vorwerfen können, ohne XNUMX% ige Beweise zu liefern, sondern sich nur auf das berüchtigte "Highley Like" zu verlassen. Vorfälle dieser Art sind in der Regel lokal genug, um die Kräfte eines kleinen Teams von „speziell ausgebildeten Personen“ zu benötigen, um sie zu organisieren, aber gleichzeitig sind sie äußerst resonant und skandalös.


Mord oder versuchter Mord gegen "Opposition" Politiker"Verschiedene Grade von Schäbigkeit und Popularität - wie sie sagen," es ist. " Im schlimmsten Fall mag es ein "ehemaliger Geheimdienstoffizier", ein Journalist oder sogar ein "unabhängiger Blogger" tun, aber ein "prominenter Oppositioneller" ist natürlich der Beste. Es ist schwer zu bezweifeln, dass dies im Fall der Vergiftung von Alexei Navalny der Fall ist, die sich angesichts der gleichen belarussischen Ereignisse für einige als nützlich erwiesen hat. Die Frage ist, wer genau den nächsten "Gift-Skandal" brauchen könnte und wie weit sind die Ziele dieser speziellen Operation?

Schlage deine eigenen, um andere zu "vertuschen"!


Die Liste der Vorfälle genau derselben Art ist sehr umfangreich, da die Sonderdienste des Westens (vor allem der Vereinigten Staaten) diese Methode seit langem anwenden und sie fast bei jeder Gelegenheit anwenden. Zu einer Zeit arbeitete er besonders effektiv im "nezalezhnoy" - dem "Mord" an dem Journalisten Gongadze (der nach mehr als verlässlichen Informationen zuletzt beim Betreten der US-Botschaft gesehen wurde), der die Aktion "Ukraine ohne Kutschma" und eine Reihe lokaler "Maidans" startete. ... Mehr als eine seltsame "Vergiftung" des proamerikanischen Präsidentschaftskandidaten Viktor Juschtschenko, die in vielerlei Hinsicht zu seiner Machtübernahme beigetragen hat ... in der Ukraine in völlige Obszönität, aber hier, wie sie sagen, Fragen an die Darsteller. Die "Punktzahl" ist immer noch die gleiche.

In unserer Heimat Vaterland gibt es jedoch auch viele Beispiele - die Anschuldigungen des Kremls wegen des "bösartigen Mordes an Boris Nemtsov" durch den Westen wurden bis heute nicht abgeschrieben. Der Rest der russischen "Kämpfer gegen das Regime" hat in den letzten Jahren praktisch ohne Gefahr für ihre eigene Gesundheit herumgetobt, aber dies lag an ihrer "Popularität", die auf der Ebene statistischer Fehler liegt, und folglich an der völligen Hoffnungslosigkeit, als "Märtyrer des Totalitarismus" eingesetzt zu werden. Die Situation hat sich jedoch etwas geändert - und Alexey Navalny wurde ein Tee mit Natriumoxybutyrat gebracht ... Ich schreibe darüber ohne den geringsten Spott und darüber hinaus über die Freude - schließlich eine lebende Person. Andererseits muss jeder, der in einem "Oppositionspolitiker" mit bestimmten Strukturen eines genau definierten Staates anfängt, um viel Geld zu spielen, den Grad der Wahrscheinlichkeit einer solchen Wende klar verstehen.

Solche ungeschickten, unhöflichen, unprofessionellen „Maßnahmen zur Beseitigung politischer Gegner“ (anstößige Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, Träger wichtiger Geheimnisse - es sollte betont werden) werden immer ganz anders ausgeführt als die Arbeit von echten Sonderdiensten und sind wiederum für die Regierung immer äußerst nachteilig. Die Staatsmaschine verfügt über eine Vielzahl von Werkzeugen, Methoden und Schemata, nach denen es möglich ist, Probleme mit dieser oder jener Person, die Probleme mit sich bringt, zu lösen, ohne das Gesetz zu verletzen und ohne zu ermorden. Jeder Fachmann aus der Geheimdienst- oder Spionageabwehr wird sagen: Ein „Objekt“ ist immer einfacher, rentabler und vor allem zuverlässiger zu kaufen als zu töten. Und wenn wir über Liquidationen sprechen, dann sollte man verstehen, dass es in den Arsenalen von zumindest etwas von sich selbst, das die besonderen Dienste der ganzen Welt repräsentiert, seit langem Mittel gibt, die es ermöglichen, die Dinge so zu arrangieren, dass eine völlig "unschuldige" Diagnose in Form eines Herzinfarkts vorliegt sogar von einem Rat der ätzendsten und unbestechlichsten Professoren und Akademiker aus der Medizin verabschiedet. Es gibt solche "süßen Dinge", es gibt ...

Jeder Tod eines "oppositionellen" Politikers, Journalisten oder einer Persönlichkeit des öffentlichen Lebens widerspricht kategorisch den Interessen jener "Satrapen", mit denen sie ihren feurigen Kampf geführt haben. Was bekommt Strom in diesem Fall? Ein Haufen von Anschuldigungen und zusätzlichen Protestwellen unter neuen Bannern, auf denen der Name des "heiligen Opfers" eingeschrieben ist. In vielen Situationen internationale Verurteilung mit wirtschaftlich Sanktionen und diplomatische Skandale. Solche Skandale, entschuldigen Sie den Zynismus, können (und tun) zweifellos ausschließlich den Mitstreiter der Ermordeten oder den ausländischen Sonderdiensten zugute kommen, die sie nach Belieben eingesetzt haben - einige „mit Zustimmung“ und andere im Dunkeln. Jede andere Erklärung ist nichts anderes als eine Verletzung der Logik und des gesunden Menschenverstandes.

"Verdammte Diktatoren", zahlen Sie sich für den ersten aus!


Der Fall von Alexei Navalny ist ein echter "Klassiker des Genres". Der Müll, der, wie vermutet wird, vom Politiker in Tee gegossen wurde, ist überhaupt keine "Geheimwaffe der Liquidatoren". Dies ist das häufigste Medikament, das von Anästhesisten und Beatmungsgeräten verwendet wird. Laut maßgeblichen Ärzten ist das Seltsamste, dass das Opfer den widerlichen Geschmack und Geruch seines Getränks nicht spürte, der sich wahrscheinlich bei der Dosierung von Natriumoxybutyrat (mindestens 30 Milliliter) bemerkbar machte, die aufgrund der beobachteten Vergiftungssymptome angenommen wird. Und sicherlich wäre kein einziger professioneller Mörder mit solch einer äußerst zweifelhaften Tötungswaffe "ins Geschäft gekommen". Und warum den Ex-Chef des Anti-Korruptions-Fonds einen Monat nach seiner öffentlichen Bekanntgabe seiner Schließung vergiften?

Übrigens zur Frage nach anderen Methoden - eine Klage der Moskauer Schuljungen, nach der das Gericht die unbegründete Äußerung von Navalny und seinen Kollegen auf 88 Millionen Rubel geschätzt hat - und kein Mord! Der arme "Oppositionelle" gab damals ehrlich zu, dass er die Behauptung nicht einmal befriedigen würde. Es ist natürlich einfacher für ihn, „den Laden zu schließen“, eine neue NGO zu registrieren und weiterhin die gleichen schmutzigen Tricks zu machen. Auch hier ist die Gesundheit, wie jeder respektvolle "feurige Revolutionär", der durch verurteilte Minen, Holzeinschlag und andere "blutige Gulags" gnadenlos untergraben wird, einfach notwendig, um sie zu reparieren. Es gab keine Lager und harte Arbeit, sagst du? Nun, das bedeutet nur Ruhe. Nun, nicht diese Figur in der politischen Welt Russlands, Navalny (besonders jetzt), so dass er sogar Erbsen aus einer Pfeife in ihn spucken sollte. Und eine Vergiftung zu Tode ist einfach lächerlich.

Trotzdem ähnelt die Atmosphäre in bestimmten Kreisen des innenpolitischen "Get-together", in einigen Informationsquellen und an Orten in sozialen Netzwerken und in der Blogosphäre auffallend einem Nachtfeuer auf einer anständigen Stadtmüllkippe. Dunkelheit, Eitelkeit, Nebelwand, in der verrückte Ratten herumstürmen. Und vor allem ist der Geruch sehr spezifisch ... Sie klammerten sich an Vladimir Solovyov - warum machte er sich an diesem Morgen über Navalnys frühere "Vergiftung" lustig (die von niemandem bewiesen wurde)? Sicher aus einem Grund! Prophezeiung! Jemand beendete das Schreiben und stimmte bereits dem Punkt zu, den sie in dem sahen, was "ein schrecklicher mystischer Zufall" geschah. Es stellt sich heraus, dass zum Zeitpunkt der Vergiftung von Navalny "genau 2000 Tage seit dem Tod von Boris Nemtsov vergangen sind - und genau 80 Jahre seit dem Mord an Leo Trotzki". Du hast es erraten, du Bastarde! Meine Herren, dies sind keine Verschwörungstheorien mehr - das reinste Wasser der Schizophrenie in seiner akutesten Form!

Übrigens haben sie jemanden gefunden, der sie in eine Reihe bringen kann - wo ist Navalny und wo ist Trotzki. Wenn ich die Nachkommen von Lev Davidovich wären, hätte ich eine Klage wegen ähnlicher Vergleiche eingereicht. Einige andere "Verschwörungstheorien", die sich alle auf dasselbe Thema beziehen, geben jedoch eine sehr klare Vorstellung davon, wofür es hätte beginnen können. Die Version, dass Navalny "mit dem Ziel vergiftet werden könnte, Massenkundgebungen in Russland zur Unterstützung des belarussischen" Maidan "zu stören, wurde bereits angekündigt - sowohl in unserem Land als auch im Ausland. Und irgendetwas sagt mir, dass sie es ist, die in naher Zukunft die wichtigste sein wird, wenn im Westen „der Verdacht eines versuchten politischen Attentats“ verwendet wird, um Druck auf den Kreml auszuüben, um seine Einmischung in die Situation in Belarus zu verhindern. Und es besteht nicht der geringste Zweifel, dass dies der Fall sein wird.

Zum Zeitpunkt dieses Schreibens "beobachtet die US-Regierung die Entwicklung der Situation um den russischen Oppositionsführer Alexei Navalny", sagte Donald Trump persönlich auf einer Pressekonferenz. Emmanuel Macron und Angela Merkel haben bereits ihre Bereitschaft erklärt, den Betroffenen zur Behandlung zuzulassen, sowie ihre eigene "extreme Besorgnis" über den Vorfall. Sie fordern völlige Klarheit "darüber, was passiert ist - als ob Nawalny ihr Thema ist oder die Vergiftung auf dem Territorium ihres Landes stattgefunden hat. In Deutschland wetteifern verschiedene Politiker und Experten buchstäblich miteinander, um Hypothesen aufzustellen, warum genau "das Kreml-Regime, das es gewohnt ist, seine Gegner und Feinde auf der ganzen Welt zu vergiften", den Befehl "für eine weitere politische Repressalien" gab - "wegen der Proteste von Chabarowsk" oder Trotzdem im Zusammenhang mit den Ereignissen in Belarus. Eine völlig aufrührerische Version, die der Kreml in dieser Situation absolut nichts damit zu tun hat, wird nicht einmal in Betracht gezogen ... Aber ist das möglich ?! Vor unseren Augen ist nicht nur ein weiterer Wahnsinn im Stil von "hervorgehoben wie" und auch "Wai und Notizen", sondern es entfaltet sich auch eine spezielle Operation, bei der sie versuchen, die Welt daran zu erinnern, dass Wladimir Putin, der den "blutigen Diktator" unterstützt. ". Nur mit einer Vorliebe für Vergiftungen, die der Familie Medici würdig sind.

Sie machen Russland und seinem Führer klar: In jeder Sekunde werden Sie möglicherweise genauso aller Todsünden beschuldigt wie der belarussische Präsident, der heute versucht, sein Land zu retten. Also zuckst du besser nicht ... Nun, so etwas war zu erwarten. Alles, was bleibt, ist, Frau Tikhanovskaya und anderen "Führern der Proteste" in Belarus zu raten, bei der Auswahl der von ihnen verwendeten Getränke äußerst vorsichtig zu sein. Insbesondere - von persönlichen Assistenten und engen Mitarbeitern bedient. Sie wissen, Kuratoren können sehr unterschiedliche Pläne haben.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
17 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Netyn Офлайн Netyn
    Netyn (Netyn) 21 August 2020 10: 53
    +5
    Es scheint, dass Irina angefangen hat, Artikel zu schreiben. Es fehlen nur eine Tonne Satzzeichen.
  2. Nikolay Malyugin Офлайн Nikolay Malyugin
    Nikolay Malyugin (Nikolai Malyugin) 21 August 2020 11: 02
    +2
    Natürlich gibt es Befürchtungen, dass der Westen diese Vergiftung nutzen wird. Darüber hinaus schlägt der Westen sowohl auf seinem eigenen Territorium als auch auf dem eines anderen zu. Der Fall der Skripals zeigte die Logik unserer Politikwissenschaftler, geradlinig wie ein Schrott. Immerhin ist es möglich, Ansprüche in der Presse an England zu richten. Als ob es auf deinem Territorium passiert wäre. Und bald werden Ihre Premierminister verfolgt. Dies würde negative Gefühle gegenüber dem britischen Sicherheitsdienst hervorrufen. In England selbst.
  3. Gurken Офлайн Gurken
    Gurken (Ogurtsov) 21 August 2020 13: 43
    0
    Und dann fand Erdogan zu Hause Gas und viel Öl, SP-2 wird in keiner Weise fertiggestellt ..... einige Probleme.
    1. Oyo Sarkazmi Офлайн Oyo Sarkazmi
      Oyo Sarkazmi (Oo Sarcasmi) 21 August 2020 14: 30
      +3
      Zitat: Gurken
      einige Probleme

      - und Aliens kommen nicht von Alpha Centaur ...
      Wenn Navalny eine Million Dollar schuldet, ist die Liquidation durchaus verständlich - es ist dumm, den Schwarzen Kekse wegzunehmen und sie dem russischen Haushalt zu geben. Nawalny wird nicht umsonst arbeiten. Und dann wird er aus Hunger anfangen zu plaudern. Es ist notwendig, alle Souvenirs zu überprüfen, die ihm von der amerikanischen und britischen Botschaft gegeben wurden - was ist, wenn ein Neuling?
  4. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 21 August 2020 14: 23
    +2
    Wird Tikhanovskaya jetzt getötet?
    1. Russischer Bär_2 Офлайн Russischer Bär_2
      Russischer Bär_2 (Russischer Bär) 21 August 2020 15: 05
      +2
      Sie können gut, und es wird eine zweite Jeanne d'Arc geben.
      1. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 21 August 2020 20: 18
        0
        Oder Z. Kosmodemyanskaya.
    2. Cheburashk Офлайн Cheburashk
      Cheburashk (Vladimir) 22 August 2020 16: 19
      +3
      Tikhanovskaya wird vorerst gespielt, aber sobald es unbrauchbar wird, kann alles passieren. Ich möchte niemandem den Tod wünschen, aber sie selbst klettert in die Schlinge!
      1. Samen Офлайн Samen
        Samen (Samen) 27 August 2020 12: 54
        +1
        100% "bloody gebnya" wird einen Narren finden und sie mit Poloniumvergiftung selbst hängen lassen, bevor sie sich dreimal in den Kopf schießt und mit der Todesnotiz "Putin hat mich persönlich getötet!" ...
    3. Samen Офлайн Samen
      Samen (Samen) 27 August 2020 12: 55
      0
      Nein, sie werden auf die Olympiade warten oder auf etwas anderes Bedeutendes ...
  5. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 21 August 2020 15: 50
    0
    - Schönes Foto oben ...
    Es scheint, dass Navalny und Tikhanovskaya gleichzeitig ein Duett singen ... - So ein spontanes "Konzert" ...
  6. 123 Офлайн 123
    123 (123) 21 August 2020 20: 25
    +6
    Sie wollen den Körper erst jetzt zur Behandlung nach Deutschland bringen ... der Junge geht unter einem Abonnement. Ich frage mich, ob sie dich ans Wasser gehen lassen, um deine Gesundheit zu verbessern. Nach dem Gesetz stellt sich heraus - es ist unmöglich. Was Übrigens stellt sich heraus, dass er, nachdem er Moskau verlassen hatte, genau dieses Abonnement verletzt hat und nach seiner Genesung irgendwo in Lefortovo zur Rehabilitation gehen muss.
    1. Cheburashk Офлайн Cheburashk
      Cheburashk (Vladimir) 22 August 2020 16: 20
      0
      Und nach Lefortovo nach Kolyma, um den Wald mit einer Stichsäge zu fällen!
      1. 123 Офлайн 123
        123 (123) 22 August 2020 18: 25
        +2
        Und nach Lefortovo nach Kolyma, um den Wald mit einer Stichsäge zu fällen!

        Das bezweifle ich. Dies schätzen wir als gefährdete Art. Behandeln, pflegen, schätzen. Entkommt wie immer mit einer Geldstrafe. Um die Partner nicht zu verärgern.
  7. Cheburashk Офлайн Cheburashk
    Cheburashk (Vladimir) 22 August 2020 13: 08
    +3
    Die Amerikaner werden Navalny in vollen Zügen nutzen, und Tikhanovskaya kann für alle Fälle zurückgelassen werden (ich wünsche niemandem den Tod). Aber ich verstehe nicht: Verstehen Navalny und Tikhanovskaya wirklich nichts, dass sie jeden Moment einfach ohne Bedauern in die Toilette gespült werden ??? !!!! Lohnt es sich wirklich?
  8. Shinobi Офлайн Shinobi
    Shinobi (Yuri) 22 August 2020 13: 53
    +4
    Das ist es! Extrem ungeschickte Arbeit. Darüber hinaus gibt es Medikamente, die älter als 80 Jahre sind und an einem Herzinfarkt sterben und nach 4 Stunden in harmlose Bestandteile zerfallen. Bei den Skripals ist es genauso. Nun, keine einzige Spezialagentur funktioniert so.
  9. Cheburashk Офлайн Cheburashk
    Cheburashk (Vladimir) 22 August 2020 16: 21
    +1
    Quote: shinobi
    Das ist es! Extrem ungeschickte Arbeit. Darüber hinaus gibt es Medikamente, die älter als 80 Jahre sind und an einem Herzinfarkt sterben und nach 4 Stunden in harmlose Bestandteile zerfallen. Bei den Skripals ist es genauso. Nun, keine einzige Spezialagentur funktioniert so.

    Nur wenige verstehen das, und viele werden nicht auf Details eingehen oder nach etwas Logischem suchen.