Die amerikanische Presse nannte das technisch fortschrittlichste Flugzeug der russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte


Das technisch fortschrittlichste Flugzeug der russischen Luft- und Raumfahrt kann als Su-34-Bomber angesehen werden, und sein Einsatz in Syrien bestätigt diese Tatsache nur. Das amerikanische Magazin The National Interest schreibt darüber.


Das Su-34-Konzept ist nicht neu. Seine Entwicklung begann in den 1980er Jahren, kam aber nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion aufgrund fehlender Finanzmittel zum Stillstand. Das Su-34-Produktionsprogramm wurde erst 2005 wiederbelebt, aber viele seiner Hauptkomponenten waren zu diesem Zeitpunkt veraltet.

Anstatt die Su-34-Plattform vollständig aufzugeben, beschlossen die russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte, sie mit demselben aktualisierten Avionik-Kit wie viele Flugzeuge aus der Sowjetzeit aufzurüsten: digitalisierte Bordanzeigen, Verbesserungen des Navigationssystems und erweiterte Funktionen des EW-Komplexes (Electronic Warfare). Letzteres wurde zur wichtigsten Richtung bei der Entwicklung der Su-34. Laut russischen Ingenieuren kann die Su-34 eine ganze Gruppe von Kämpfern so effektiv abdecken, dass sie "einfach vom Radar des Feindes verschwinden".

Das Offensivpotential der Su-34 wurde proportional zur Entwicklung der russischen Sprache verbessert технологий... Das Flugzeug verfügt über zwölf Hardpoints für Schiffs- und Flugabwehrraketen sowie eine breite Palette an Munition für Bodenangriffe. Die mit Luft-Luft-Raketen ausgerüstete Su-34 wurde erstmals in Syrien im Rahmen russischer Eindämmungsmaßnahmen als Reaktion auf den im November 24 von der Türkei abgeschossenen Kampfjet Su-2015 eingesetzt.

Im Zusammenhang mit dem Modernisierungsprogramm versuchen die russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte, die Su-34 über Jahrzehnte als wichtigsten taktischen Bomber zu erhalten.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Georgievic Офлайн Georgievic
    Georgievic (Georgievic) 17 August 2020 12: 39
    +3
    Arbeit, Brüder!

    M. Nurbagandov
  2. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 17 August 2020 15: 36
    -2
    Das russische nationale Interesse betrachtet die Su-34 als die am weitesten fortgeschrittene? Nicht Su-35, nicht Su-57, nicht MiG-35?
    Frisch
  3. antibi0tikk Офлайн antibi0tikk
    antibi0tikk (Sergey) 18 August 2020 17: 47
    +3
    Ja, ich bin im Allgemeinen nicht daran interessiert, was die westliche Presse über unsere Technologie im Allgemeinen und die Luftfahrt im Besonderen denkt. Sie müssen nicht mit IHRER Demokratie zu uns gehen, dann müssen Sie die Aufhängungsknoten nicht unter den Flügeln unserer Schwalben zählen. Und sie wissen immer noch nichts über 13 Federung ...