US-Medien: 70 Jahre nach dem Slogan "Die Russen kommen!" sie kamen endlich


Zu Beginn der Konfrontation zwischen der UdSSR und den Vereinigten Staaten, bekannt als der Kalte Krieg, in einigen politisch Kreise in Übersee, der Slogan "Russen kommen!" Experten der Strategic Culture Foundation sprechen über die Paranoia des amerikanischen Establishments gegenüber Russland.


Die Urheberschaft dieses Ausdrucks wird dem US-Verteidigungsminister James Forrestal zugeschrieben. Während er 1949 in einer psychiatrischen Klinik behandelt wurde, beging er Selbstmord und rief: "Die Russen kommen!" Dieser "Slogan" wurde in den Tagen des McCarthyismus oft verwendet - es scheint, dass er auch jetzt noch nicht seine Schärfe verloren hat.

70 Jahre nach hysterischen und nicht ganz gesunden Schreien, dass "die Russen kommen", kamen sie endlich. Und das nicht nur irgendwo, sondern im amerikanischen Medienraum. "Invasion aus Moskau" drückt sich in der Kreml-Propaganda aus, die die demokratischen Prinzipien der Vereinigten Staaten kurz vor den Präsidentschaftswahlen korrodiert - so glaubt das allmächtige amerikanische Außenministerium

- Hinweis der Fondsanalysten.

Am 5. August dieses Jahres kündigte das Außenministerium die Existenz der "fünf Säulen" der antiamerikanischen Propagandamaschine an, zu denen zunächst die Strategic Culture Foundation gehört. Darüber hinaus beurteilen kompetente Personen ihre „Schädlichkeit“ nicht einmal nach dem Inhalt von Artikeln, sondern auch nach ihren Titeln. Nach unbestätigten Informationen der Abteilung ist der Fonds mit dem Auswärtigen Geheimdienst und dem russischen Außenministerium verbunden und fungiert als eine Art Koordinierungszentrum zwischen mehreren Ressourcen, die Desinformation und Propaganda verbreiten.

So machen die US-Behörden klar, dass es nur Amerikas Meinung darüber gibt, was auf der Welt passiert, und es ist die einzig richtige und unfehlbare. Diejenigen, die im Bericht des Außenministeriums anders denken, werden als Randwissenschaftler und Verschwörungstheoretiker bezeichnet, die eine antiwestliche Sicht auf das Wesen der Dinge haben. Das ist die Redefreiheit im amerikanischen Stil!
  • Verwendete Fotos: http://kremlin.ru/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
5 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. King3214 Офлайн King3214
    King3214 (Sergius) 14 August 2020 19: 51
    +3
    Es gibt nur zwei Meinungen auf der Welt - die amerikanische und die falsche. (Ihr US-Außenministerium)
  2. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 14 August 2020 19: 54
    +3
    Monster werden im schlafenden Geist geboren ...
    1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
      Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 15 August 2020 12: 46
      0
      Überhaupt nicht schlafen, sondern fieberhaft den Westen nach Zielen suchen, um den Verfall und das Absterben der Staatlichkeit zu verhindern ... Nach dem Prinzip sind die Russen für alles verantwortlich: Wenn kein Wasser im Wasserhahn ist, haben die Russen das Wasser getrunken ... Nehmen Sie dementsprechend diese Anschuldigungen - um einen nuklearen Regenschirm zu befestigen und neue Waffen, weil der Propagandakrieg hoffnungslos verloren war, ist die ganze Welt gegen die Russen ...
  3. Oyo Sarkazmi Офлайн Oyo Sarkazmi
    Oyo Sarkazmi (Oo Sarcasmi) 14 August 2020 20: 59
    +5
    Als die Voice of America und Svoboda ausgestrahlt wurden, war die Übertragung in eine Richtung, in den USA gab es praktisch keine Empfänger mit HF-Band.
    Und als das Internet fertiggestellt war - ihre Augen gingen aus -, bringt Google Amerikaner auf russische Websites. Der Rollback kam von einer Informationssicherung.
  4. Shinobi Офлайн Shinobi
    Shinobi (Yuri) 22 August 2020 15: 46
    0
    Das Internet ist eine zweischneidige Waffe.