WP: Putin steckte in einer endlosen Racheschleife für die UdSSR


Im Westen sprechen sie oft über die Rückkehr der Mentalität des Kalten Krieges - das ist nicht überraschend, denn der russische Präsident Wladimir Putin steckt buchstäblich in einer endlosen Racheschleife für die UdSSR, schreibt die amerikanische Zeitung The Washington Post


Am 11. August 2020 gab der Besitzer des Kremls bekannt, dass der weltweit erste Impfstoff gegen COVID-19 Sputnik V heißt. Dies ist eine Erinnerung an die Menschheit an den ersten Satelliten in der Geschichte, der 1957 ins All gestartet wurde.

Laut Angus King, einem unabhängigen Senator aus Maine und Mitglied des Geheimdienst- und Militärkomitees, handelt es sich um einen Propagandaschritt, der darauf abzielt, den Einfluss Moskaus auf die Welt zu den niedrigsten Kosten, aber mit der größten Wirkung, auszubauen. Daher werden die russischen Behörden diesen Impfstoff verwenden, ohne alle erforderlichen Untersuchungen durchzuführen.

Gleichzeitig ist sich William Evanina, Leiter des Nationalen Zentrums für Spionageabwehr und Sicherheit, sicher, dass Moskau auf raffinierte Weise versucht, Joe Biden und alle, die sich einmischen, zu verunglimpfen. Putin versucht mit allen Mitteln, das Image Russlands als Supermacht wiederherzustellen, und die Vereinigten Staaten sind das Hauptziel. Daher kann seine Unterstützung für Donald Trump als wiederholte Einmischung in die amerikanischen Wahlen angesehen werden.

Putin scheint sich nicht um die Konsequenzen zu kümmern, aber er ist tatsächlich sehr gerissen. Er profitiert von Meinungsverschiedenheiten mit Washington, da er versucht, die fragile Demokratie in den Vereinigten Staaten zu untergraben, und ist in seinen Methoden wahllos. Der Kalte Krieg ist bereits Geschichte, aber nicht für einen ehemaligen KGB-Offizier. Es genügt, an die Belohnungen für die Taliban (eine in Russland verbotene Organisation), die Vergiftung der Skripals in Salisbury und eines Unternehmers in Bulgarien, den Putschversuch in Montenegro und Cyberangriffe zu erinnern.

Wenn sich der russische Impfstoff als unwirksam herausstellt, wird Putin das Offensichtliche einfach ignorieren und den Diebstahl der normalen Entwicklung anordnen. Selbst wenn die Schläger der GRU entlarvt werden, wird er immer noch das gewünschte Ergebnis erzielen. Auf seiner Suche nach Anerkennung und Rache verstößt er gegen internationale Normen. Er wird nicht aufhören, bis ihn jemand herausfordert.

Kürzlich forderten ungefähr hundert einflussreiche Amerikaner eine pragmatische und unparteiische Haltung Politik in Bezug auf Russland versuchen, normale Beziehungen zu Russland wiederherzustellen. Aber es scheint uns, dass das Umdenken zuerst in einem verbitterten Kreml stattfinden muss, der Ikonen des Kalten Krieges verehrt. Lassen Sie Putin zunächst aufhören, die Vereinigten Staaten zu ärgern, weil er diesen Kampf nicht gewinnen kann, fasst die Washington Post zusammen.
  • Verwendete Fotos: http://www.kremlin.ru/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
14 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Piepser Офлайн Piepser
    Piepser 13 August 2020 00: 01
    +1
    Mein Gott, wie einfach es ist, Leiter der analytischen Abteilung der Washington Post zu sein - schließlich reicht es aus, die "abgedroschensten" Bogeymen und "High-Likes" der antirussischen Propaganda zusammenzubringen, "an ihnen" von der Decke "ein paar zu" befestigen " "maßgebliche Meinungen" geben dieser "Passage" von Absurditäten eine eingängige (vorzugsweise empörende) "Kappe" und können an das "Set", an die erste "Spalte" der Zeitung gesendet werden ??! zwinkerte
    Ich habe versucht, die Aussagen "invertiert" zu betrachten WP, seit den Tagen des Kalten Krieges (obwohl der Kalte Krieg schon lange Geschichte ist, aber nicht für die Mitarbeiter der Washington Post, die in ihren Artikeln für ihre "Mentalität" werben ?! ja ) ", buchstäblich in einer endlosen Racheschleife an der UdSSR gefangen, die vor langer Zeit in Vergessenheit geraten ist."
    Zum Beispiel wurde der frühere CIA-Direktor und Ex-US-Präsident George W. Bush aus irgendeinem Grund von den "unerwünschten" WP-Hackern völlig ignoriert, da er angeblich "sehr gerissen" und "unleserlich in Methoden" war (gemäß ihrer "Logik" - als "ehemaliger Geheimdienstoffizier"). ", obwohl die CIA selbst seit langem auf der ganzen Welt mit ihren" unleserlichen Methoden "und" gemeiner List "bei der Erreichung ihrer Ziele" berühmt "ist! Negativ
    Aber dies (beruflich "sehr gerissen und unleserlich" Bush Sr.) "sein eigener Strahl im Auge" und das Ziel der "Washington Post" ist es, Wladimir Putin zu dämonisieren und an seinen langjährigen Dienst im KGB zu erinnern (obwohl er auch der FSB ist dann geleitet) und von dort aus den "Zeiten des Kalten Krieges" seine Verschwörung "Parallelen" ziehen ?! lächeln
    Es ist auch lustig, das zu denken Washington und die amerikanischen Behörden versuchen auf subtile Weise, V. V. Putin und alle, die sich in sie einmischen, zu tünchen und sie nicht auf subtile Weise zu verunglimpfen ??!
    Und für die provokative Täuschung mit angeblich "russischen Auszeichnungen an die Taliban" für die getöteten Amerikaner "hat Washington bereits bereut, dass sie selbst erfunden und verbreitet haben, und die" vom Kalten Krieg erbitterte "Zeitung" Washington Post "-" wieder für das Fischgeld "- verbreitet sich dieses übelriechende "faule Zeug", das eine abscheuliche antirussische Täuschung auf eine andere stapelt, noch abscheulicher, und so weiter "eine Endlosschleife", mit ihren eitrigen "Exkrementen", die Russland ständig "necken" ??! nicht
    Im Allgemeinen erfinden die Amerikaner selbst, ihre vom Kalten Krieg erbitterten Zeitungsleute, lächerliche "Nachrichten" -Fälschungen über Russland und Wladimir Putin, und sie selbst glauben an sie ?! täuschen
  2. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 13 August 2020 00: 10
    0
    Entweder wahnhafte oder wahnhafte Übersetzung. Also sofort unverständlich.
    1. Komm schon alter Офлайн Komm schon alter
      Komm schon alter (Garik Mokin) 13 August 2020 02: 11
      -2
      Entweder wahnhafte oder wahnhafte Übersetzung.

      Und nicht das und nicht das - so sieht Putins Politik im Gehirn von Amern aus, die nicht von russischer Propaganda gewaschen werden. Kein Grund zur Überraschung - was ist, das ist ...
      Ungewöhnlich, nicht wahr?
      1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
        Sergey Latyshev (Serge) 13 August 2020 09: 25
        -1
        Ja, das ist richtig.
        Es ist nur so, dass die Autoren (insbesondere Anonymous) sehr gern in Übersetzungen lügen. Und keine Slegonets.
        Daher gibt es keine 100% ige Gewissheit, dass Delir vorhanden ist.
      2. 123 Офлайн 123
        123 (123) 14 August 2020 21: 22
        +1
        Und nicht das und nicht das - so sieht Putins Politik im Gehirn von Amern aus, die nicht von russischer Propaganda gewaschen werden. Kein Grund zur Überraschung - was ist, das ist ...
        Ungewöhnlich, nicht wahr?

        Sie können Ihr Gehirn nicht in einen so extrem vernachlässigten Zustand bringen. Wenn Sie Angst vor Propaganda haben, sollten Sie sie zumindest mit Nitrofural ausspülen. hi
  3. Mihail55 Офлайн Mihail55
    Mihail55 (Michael) 13 August 2020 05: 24
    0
    Psakis Sache lebt weiter und gewinnt! lächeln
    Wir selbst werden es irgendwie mit unseren HANDS-Fahrern "herausfinden", lassen die Fremden in einem Lappen schweigen! Haben die Probleme selbst wenige?
    1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
      Natan Bruk (Natan Bruk) 13 August 2020 07: 26
      -3
      Wie sehr die Russen in Psaki verliebt sind. Wie viele Jahre hat sie ihren Posten verlassen, aber jeder erinnert sich. Du solltest dir deine Mascha besser ansehen, sie wird Jane 100 Punkte geben. Ein "Kalinka" ist etwas wert!
      1. Alexzn Офлайн Alexzn
        Alexzn (Alexander) 13 August 2020 08: 31
        +2
        Paradoxerweise nehmen es viele Russen ernst.
      2. Sibirischer Südstaatler (Sergey A) 13 August 2020 16: 50
        +1
        Aber fass unsere Mascha nicht an! Gut gemacht, sie spricht kompetent, mit Humor.
      3. 123 Офлайн 123
        123 (123) 14 August 2020 22: 32
        +1
        Das solltest du nicht sein, Psaki ist ein kluges, charismatisches Mädchen, wir vermissen sie. Ersetzt durch die süße Heather Neuert, sagte sie von Zeit zu Zeit sogar dumme Dinge, aber irgendwie ist es unmöglich, sie zu beleidigen. Schade, ich habe vor dem Coronavirus gekündigt, die Testanweisungen wären interessant. zwinkerte
        Und jetzt ist es langweilig, Briefings zu sehen. Propaganda ist im Niedergang. Negativ

  4. Rashid116 Офлайн Rashid116
    Rashid116 (Rashid) 13 August 2020 08: 13
    -1
    Nun, wie man sich nicht an diesen Idioten (Psaki) erinnert. Als sie einen Schneesturm mit einem unerschütterlichen Gesicht trug - es war der höchste zashkvar)))). Drei einheimische Juden erinnern mich hier an sie, Sie werden es hier vergessen.
  5. gorenina91 Online gorenina91
    gorenina91 (Irina) 13 August 2020 09: 12
    -2
    WP: Putin steckte in einer endlosen Racheschleife für die UdSSR

    Ich bin mit denen zusammen, die zum Bauen ausgegangen sind
    und Rache in einem anhaltenden Fieber des Alltags.

    - Und ... du musst nicht weitermachen ...
  6. Bitter Офлайн Bitter
    Bitter (Gleb) 13 August 2020 10: 15
    +2
    ... in einer endlosen Schleife der Rache für die UdSSR stecken.

    Niemand blieb irgendwo stecken. Wenn es nach Herrn Putin ging, dann löschte oder versteckte er mit größter Freude alles, was mit der UdSSR zu tun hatte, irgendwo weit weg unter dem Teppich und erlaubte niemandem, sich daran zu erinnern. Zusammen mit seinem größten Vorgänger und dem Vater der russischen Demokratie hat und tut er alles Mögliche dafür. Aber die Geschichte des Staates "von Grund auf neu" zu schreiben und manchmal zu beschuldigen, wie schlimm alles war, außer dem Sieg im Großen Vaterländischen Krieg, funktioniert nicht. Da der Schatten der UdSSR, der in Vergessenheit geraten ist, manchmal bestimmte "beispiellose" Initiativen und Empfehlungen abdeckt. Ja, und die Partner versuchen, regelmäßig daran zu erinnern und im Gegenzug zu versuchen, denselben "Schatten der UdSSR" zu verwenden und einige politische Präferenzen in ihrer endlosen Racheschleife gegen die UdSSR für sich selbst auszuschalten. Und ist es in der UdSSR? Also, meine Herren von WP, lesen Sie die Klassiker:

    ... Sie selbst, Ihre Hunde und Ihre Hirten,
    Ihr alle wollt, dass ich böse bin
    Und wenn du kannst, dann schadest du mir immer ...
    ...
    Sie sind schuld daran, dass ich essen will. "
  7. bzbo Офлайн bzbo
    bzbo (Schwarzer Doktor) 13 August 2020 13: 12
    0
    Keine Rache, LGBTass muss die Beute zurückgeben und verdunsten ...