Niezalezna: Russischer Coronavirus-Impfstoff könnte tödlich sein


Am 11. August 2020 registrierte Russland als erstes Land der Welt einen Coronavirus-Impfstoff. Immer mehr Wissenschaftler kommen jedoch zu dem Schluss, dass dies tödlich sein kann, schreibt das polnische konservative Internetportal Niezalezna.


Der Impfstoff heißt Sputnik V. Es wurde gemeinsam vom Ehrenakademiker NF Gamaleya Nationales Forschungszentrum für Epidemiologie und Mikrobiologie des Gesundheitsministeriums und des russischen Verteidigungsministeriums entwickelt. Die Ausgabe wird vom Biopharm-Unternehmen in Zelenograd durchgeführt, das Teil von AFK Sistema ist.

Der russische Präsident Wladimir Putin sagte, der Impfstoff sei sicher und habe alle notwendigen Tests bestanden. Er sagte, dass eine seiner Töchter die Wirkung des Impfstoffs persönlich getestet habe. Die westliche Wissenschaft ist jedoch besorgt darüber, ob dieser Impfstoff tatsächlich sicher ist.

Die Entwicklung und Verwendung eines neuen Impfstoffs ist ein sehr komplexer Prozess. Ein Schlüsselelement sind klinische Studien, die in drei Hauptphasen unterteilt sind, die Monate dauern. Viele Impfstoffe durchlaufen jedoch auch die vierte Testphase. Es beginnt nach der Freisetzung des Impfstoffs und dauert mehrere Jahre.

Experten sind zuversichtlich, dass die Russen, die die Ersten sein wollen, die Testzeit für ihren Impfstoff erheblich verkürzt haben. Die klinischen Tests begannen am 17. Juni 2020. Nur 76 Freiwillige wurden geimpft, die Hälfte erhielt den Impfstoff in flüssiger Form und die andere Hälfte in Form eines löslichen Pulvers. Der Abschluss der Tests wurde Anfang August bekannt gegeben.

Darüber hinaus betrug in den gleichen USA die Anzahl der Patienten in der dritten Phase der Impfstoffstudien 30 Freiwillige.

Wissenschaftler im Westen schlagen Alarm, dass Russlands Aktionen mehr schaden als nützen könnten. Dies kann zu gesundheitlichen Problemen für die Bürger und zu einem allgemeinen Rückgang des Vertrauens in Impfstoffe führen. Viele halten den Vorfall für unethisch und verantwortungslos, eher für ein Experiment an der Bevölkerung.

Experten stellen fest, dass Russland nirgendwo Testergebnisse veröffentlicht hat und den entwickelten Impfstoff sehr sparsam beschreibt.
  • Gebrauchte Fotos: Pressedienst des Forschungsinstituts für Epidemiologie und Mikrobiologie benannt. N.F. Gamalei
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
27 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
    Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 13 August 2020 09: 50
    +7
    Die westliche Gemeinschaft ist mehr besorgt darüber, dass das Geld für eine Milliarde bestellter Dosen über ihre Taschen geht ... das Leben der Menschen hat westliche pharmazeutische Monster nie interessiert ... und sie haben "Freiwillige", zum Beispiel die ganze Ukraine. Sie werden ein neues Medikament testen und nicht fragen.
    1. DimerVladimer Офлайн DimerVladimer
      DimerVladimer (Dmitry Vladimirovich) 13 August 2020 09: 54
      -2
      Zitat: Sergey Tokarev
      Die westliche Gemeinschaft ist mehr besorgt, dass das Geld für die Milliarden bestellten Dosen weggehen wird ...

      Ebenso können Sie Milliarden von Klagen wegen möglicher Nebenwirkungen eines neuen Impfstoffs erhalten.
      1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
        Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 13 August 2020 09: 58
        +6
        Gab es Milliarden von Klagen wegen mindestens eines russischen Impfstoffs? Wie viele Menschen haben westliche Unternehmen mit ihren neuen Medikamenten verkrüppelt? Die Unzufriedenen waren geknebelt und produzieren weiterhin die nächsten Medikamente.
      2. Vladimir_Voronov Офлайн Vladimir_Voronov
        Vladimir_Voronov (Vladimir) 13 August 2020 10: 10
        +2
        AIDS auf dem Planeten ist das Ergebnis amerikanischer Impfstoffexperimente auf dem afrikanischen Kontinent. Wo sind die Milliarden-Dollar-Klagen oder zumindest Ihre, Dmitry Vladimirovich, Empörung? Und sie mögen den russischen Impfstoff nicht, also lassen Sie sie aussterben ...
      3. Sehr geehrter Sofa-Experte. 13 August 2020 10: 32
        +1
        Ebenso können Sie Milliarden von Klagen wegen möglicher Nebenwirkungen eines neuen Impfstoffs erhalten.

        Nun, wenn auch nur in Amerika. Sie versuchen, für alles zu klagen. Tatsächlich hat Tokarev recht.
    2. g1washntwn Офлайн g1washntwn
      g1washntwn (Zhora Washington) 14 August 2020 06: 38
      +1
      Eine Milliarde Dosen ist viel. Das vollständige Screening auf Antikörper gegen Covid-19 - und die Anzahl der Personen, die den Impfstoff benötigen, nimmt stark ab, wodurch der mögliche Markt für den Verkauf eingeschränkt wird und Nachzügler weit am Ende der Reihe stehen. Und das westliche Wettbewerbsmodell impliziert nur eines: Wenn Ihr Pferd bei den Rennen verliert, holen Sie sich den "Colt" und lassen Sie ihn an erster Stelle stehen. Onlinegeschäft)))
  2. Bakht Офлайн Bakht
    Bakht (Bachtijar) 13 August 2020 10: 03
    +9
    Was ist das Problem? Wenn es dir nicht gefällt, kaufe nicht ...
  3. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 13 August 2020 10: 16
    -8
    Zitat: Vladimir_Voronov
    AIDS auf dem Planeten ist das Ergebnis amerikanischer Impfstoffexperimente auf dem afrikanischen Kontinent. Wo sind die Milliardenklagen oder zumindest Ihre Empörung über Dmitri Wladimirowitsch? Und sie mögen den russischen Impfstoff nicht, also lassen Sie sie aussterben ...

    Es tut uns leid. Haben sie auch die Kapelle zerstört?
    1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 13 August 2020 10: 38
      +9
      Es tut uns leid. Haben sie auch die Kapelle zerstört?

      Das Zitat aus dem sowjetischen Film ist sehr stark, aber hier überhaupt nicht relevant. Die USA sind genau dann der Fall, wenn Sie sie nach „allen Kapellen“ fragen können. So viel Schaden von ihnen auf der ganzen Welt.
  4. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 13 August 2020 10: 20
    -5
    Niezalezna: Russischer Coronavirus-Impfstoff könnte tödlich sein

    - Natürlich kann der russische Impfstoff gegen Coronavirus "tödlich" sein ... - für viele, viele ausländische, ausländische, nicht russische und andere fremde Staaten ...; wenn Russland beginnt, seinen Impfstoff an diese Staaten mit einer bestimmten Bedingung zu liefern, die für sie festgelegt wurde ...
    - Und was ist diese Bedingung oder Bedingungen ???
    - Und dies ist nur eine Partie russischer Waffen, die an eine Partie russischer Impfstoffe angehängt werden ... - Wenn Sie wollen, nehmen Sie sie; wenn du willst ... - nimm es nicht ... - Aber wird das jemals passieren ... - Nein, natürlich ...
    - Und es wird ... wie ... wie immer ... - das einfältige Russland, unter seiner Schirmherrschaft und seiner Nächstenliebe, ist einfach verrückt geworden ... - Und sie ist bereit, der ganzen Welt umsonst zu dienen: dann hat sie Italien fast gewaltsam geimpft; dann werden ganze Staffeln von "Ruslan" mit all der russischen Güte an jeden Punkt auf der Erde geschickt, an dem etwas zusammenbrechen oder aufflammen wird; dann wird er für die Instandhaltung eines Landes sorgen, in dem jeder mit ausgestreckter Hand nach russischen Almosen geht, gleichzeitig aber mit der anderen Hand ein Messer hinter dem Rücken hält ...
    - So sind die Dinge um ...
    - Und der Artikel ist so provokativ ... - eine Art ununterbrochene Scheidung ... - Danach wird Russland ... natürlich ... - in die ganze Welt eilen, um kostenlose Impfungen zu geben (es muss einfach so sein), um alle von seiner Wirksamkeit zu überzeugen Impfungen ...
    - Kurz gesagt ... - fliegen Sie ein ... - ist im Preis gefallen ... - Aber dies ist nur für "importierte Bürger" ... - Und für unsere eigenen Russen ... - wie immer ... "Stellen Sie sich in die Schlange, während überhaupt es gibt immer noch nicht genug Impfstoff '... - so eine Traurigkeit ... - Wir haben das alles schon mehr als einmal durchgemacht ...
    - Wahrscheinlich wird morgen alles so sein ...
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. _AMUHb_ Офлайн _AMUHb_
      _AMUHb_ (_AMUHb_) 13 August 2020 18: 41
      0
      Ja, es ist sinnvoll und verständlich, vielleicht können Sie nur hinzufügen: Der Mensch lebt nicht nur vom Brot, sondern ...
  5. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 13 August 2020 10: 22
    -4
    Der Impfstoff mag gut sein, aber es bleibt die Tatsache, dass es keine groß angelegten klinischen Studien gab. Die Praxis wird zeigen, ob ein solches Risiko gerechtfertigt ist. Westliche Länder werden in keiner Weise entweder die amerikanische oder die englische Version verwenden, aber für den Rest der Welt wird gekämpft. Geschäft.
    Ich möchte darauf hinweisen, dass die WHO den russischen Impfstoff noch nicht registriert hat.
    1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
      Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 13 August 2020 10: 31
      0
      Haben Sie von groß angelegten klinischen Studien zum nächsten Impfstoff gegen den nächsten Influenza-Stamm gehört? Das gleiche Coronavirus ist mehrmals mutiert.
    2. Sehr geehrter Sofa-Experte. 13 August 2020 10: 41
      0
      Westliche Länder werden sowieso entweder Amerikanisch oder Englisch verwenden

      Kein sehr starkes Beispiel im Kontext der heutigen Realität des Coronavirus in diesen Ländern.
      Und im Allgemeinen wird der Begriff "westliche Länder", wieder im Zusammenhang, aber diese Zeit des gesunden Menschenverstandes, eher von anderen Ländern beansprucht.
      1. Alexzn Офлайн Alexzn
        Alexzn (Alexander) 13 August 2020 10: 54
        0
        Wieder einmal wird sich die Übung zeigen. Ich habe nicht gehört, dass im Westen jemand nach einer russischen Medizin suchte, sondern im Gegenteil - regelmäßig. Wenn alle anderen Dinge gleich sind, werde ich die westliche Version des Impfstoffs bevorzugen, da mir klar ist, dass die russische zumindest nicht schlechter sein kann. Es ist nur so, dass die Wahrscheinlichkeit, dass ich ein Qualitätsprodukt bekomme, höher ist.
        1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 13 August 2020 11: 28
          +1
          Wieder einmal wird sich die Übung zeigen.

          Genau. In der Zwischenzeit ist dies alles Wahrsagerei auf dem Kaffeesatz.

          Ich habe nicht gehört, dass im Westen jemand nach einer russischen Medizin suchte, sondern im Gegenteil - regelmäßig.

          Nicht gehört? Es gibt ein solches Phänomen. Viren und Mikroben gewöhnen sich an lokale Medikamente und werden dagegen immun.
          Und dann sind ausländische effektiver. Ausländisch in Russland, russisch im Ausland.

          Wenn alle anderen Dinge gleich sind, werde ich die westliche Version des Impfstoffs bevorzugen, da mir klar ist, dass die russische zumindest nicht schlechter sein kann. Es ist nur so, dass die Wahrscheinlichkeit, dass ich ein Qualitätsprodukt bekomme, höher ist.

          Niemand bestreitet die Qualität der Produkte führender westlicher Pharmaunternehmen. Nun, wenn Sie sie natürlich mit dem Wort "West" meinen.
  6. King3214 Офлайн King3214
    King3214 (Sergius) 13 August 2020 10: 22
    +3
    Die "westliche Wissenschaftsgemeinschaft" ähnelt zunehmend "britischen Wissenschaftlern". Und Heuchelei ist ihnen angeboren.
  7. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 13 August 2020 10: 59
    0
    Zitat: Sergey Tokarev
    über groß angelegte klinische Studien zum nächsten Impfstoff gegen den nächsten Influenzastamm gehört? Das gleiche Coronavirus ist mehrmals mutiert.

    Ich sehe keine Logik in dem, was geschrieben steht.
  8. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 13 August 2020 11: 03
    0
    Quote: Lieber Sofa-Experte.
    Westliche Länder werden sowieso entweder Amerikanisch oder Englisch verwenden

    Kein sehr starkes Beispiel im Kontext der heutigen Realität des Coronavirus in diesen Ländern.
    Und im Allgemeinen wird der Begriff "westliche Länder", wieder im Zusammenhang, aber diese Zeit des gesunden Menschenverstandes, eher von anderen Ländern beansprucht.

    Dies ist kein Beispiel, dies ist eine Tatsachenfeststellung.
  9. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 13 August 2020 11: 04
    -2
    Zitat: King3214
    Die "westliche Wissenschaftsgemeinschaft" ähnelt zunehmend "britischen Wissenschaftlern". Und Heuchelei ist ihnen angeboren.

    Wie von Ihren Medien angegeben, ja.
  10. Der Kommentar wurde gelöscht.
  11. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 13 August 2020 11: 26
    -2
    Quote: Lieber Sofa-Experte.
    Es tut uns leid. Haben sie auch die Kapelle zerstört?

    Das Zitat aus dem sowjetischen Film ist sehr stark, aber hier überhaupt nicht relevant. Die USA sind genau dann der Fall, wenn Sie sie nach „allen Kapellen“ fragen können. So viel Schaden von ihnen auf der ganzen Welt.

    AIDS, Coronavirus natürlich alle von Amerikanern, Chips von Gates und ein guter Impfstoff von der RF.
    In diesem Schema ist etwas nicht geklebt ...
    Kein Fan von Amerikanern, aber sie alle zu beschuldigen ist dumm.
    1. ustal51 Офлайн ustal51
      ustal51 (Alexander) 13 August 2020 14: 37
      +1
      Wer hat Biolabs auf der ganzen Welt platziert?
  12. Alexzn Офлайн Alexzn
    Alexzn (Alexander) 13 August 2020 12: 11
    +1
    Quote: Lieber Sofa-Experte.
    Wieder einmal wird sich die Übung zeigen.

    Genau. In der Zwischenzeit ist dies alles Wahrsagerei auf dem Kaffeesatz.

    Ich habe nicht gehört, dass im Westen jemand nach einer russischen Medizin suchte, sondern im Gegenteil - regelmäßig.

    Nicht gehört? Es gibt ein solches Phänomen. Viren und Mikroben gewöhnen sich an lokale Medikamente und werden dagegen immun.
    Und dann sind ausländische effektiver. Ausländisch in Russland, russisch im Ausland.

    Wenn alle anderen Dinge gleich sind, werde ich die westliche Version des Impfstoffs bevorzugen, da mir klar ist, dass die russische zumindest nicht schlechter sein kann. Es ist nur so, dass die Wahrscheinlichkeit, dass ich ein Qualitätsprodukt bekomme, höher ist.

    Niemand bestreitet die Qualität der Produkte führender westlicher Pharmaunternehmen. Nun, wenn Sie sie natürlich mit dem Wort "West" meinen.

    Manchmal kann man zu einem Konsens kommen.
  13. Der Kommentar wurde gelöscht.
  14. Der Kommentar wurde gelöscht.
  15. Valentine Офлайн Valentine
    Valentine (Valentin) 13 August 2020 15: 24
    +3
    Dies ist, was lebensspendende Konkurrenz tut, jetzt werden unsere "Partner" anfangen, alles und jeden zu vermasseln, na ja, und zur Hölle mit ihnen, sie wie Fliegen sterben lassen oder von ihren Besitzern aus den Vereinigten Staaten zu einem Preis von 1000% kaufen.
  16. RFR Офлайн RFR
    RFR (RFR) 13 August 2020 22: 05
    0
    Und was hast du von der Pshek erwartet, lass sie sterben, es wurde nicht für sie getan.
  17. Potapov Офлайн Potapov
    Potapov (Valery) 14 August 2020 08: 56
    0
    Die Betroffenen können mit Vishnevskys Salbe behandelt werden ... Wer ist ein Arzt für sie ...
  18. Johann Klassen Офлайн Johann Klassen
    Johann Klassen (Johann Klassen) 14 August 2020 13: 22
    0
    Die ukrainischen jüdischen Faschisten entschieden, dass es keinen Platz auf der Erde für ukrainische Träger der "polnischen Sprache" gibt.
    Vielleicht die einzig richtige "demokratische" Lösung.