"Aggressive Exporte": Russland senkte die Preise für europäisches Getreide


Die Bauern Europas haben Probleme wegen der Getreideernte in Russland, schreibt die deutsche Ausgabe Agrarheute.


Nach Berechnungen von Experten könnten die Preise für europäisches Getreide im August 2020 weiter sinken. Die Überarbeitung der Prognose für die Ernte in Russland führte dazu, dass der Weizenpreis im Juli unter 180 Euro pro Tonne fiel, nachdem der Preis um 10 Euro gefallen war.

So hat das russische Beratungsunternehmen IKAR seine Prognose für die Weizenernte in Russland auf 79,5 Millionen Tonnen angehoben. Gleichzeitig schätzt das US-Landwirtschaftsministerium die Weizenernte in Russland auf 76,5 Millionen Tonnen.

Hinzu kommen eine Rekord-Weizenernte in Kanada sowie gute Prognosen für Australien und die USA.

- Gibt die Ausgabe an.

Experten machten auch auf die Stärkung des Euro gegenüber dem Rubel, dem Dollar und anderen Währungen aufmerksam. Dies setzt die Preise unter Druck, was nicht nur zur Verdrängung europäischer Agrarprodukte von den Weltmärkten führt, sondern auch zu einem Preisverfall in Europa. Gleichzeitig ist für die Russen alles diametral entgegengesetzt.

Ein schwacher Rubel macht russischen Weizen auf dem ausländischen Markt billiger und erhöht gleichzeitig die Gewinne für russische Landwirte

- Gibt die Ausgabe an.

Händler sprechen vom "aggressiven Export" von Weizen aus der Schwarzmeerregion. So hat die noch nicht vollständig geerntete Ernte in Russland die Preise in Europa "gesenkt" und dank des fallenden Rubels den russischen Landwirten ermöglicht, Geld zu verdienen.

Voraussichtlich im Oktober 2020 wird die russische Regierung erneut Exportquoten für Weizen einführen. Daher bemühen sich die Exporteure, so viel wie möglich von dem Produkt zu verkaufen, bevor die Beschränkungen in Kraft treten.

- fasste die Veröffentlichung zusammen.
  • Verwendete Fotos: https://pxhere.com/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
44 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sergey Latyshev (Serge) 11 August 2020 10: 16
    -6
    Wie immer.
    Ihr Benzin und Getreide werden billiger, dank uns (unseren Oligarchen oder besser gesagt) haben wir Backwaren usw. teurer ....
    1. 123 Online 123
      123 (123) 11 August 2020 12: 04
      +1
      Wie immer.
      Ihr Benzin und Getreide werden billiger, dank uns (unseren Oligarchen oder besser gesagt) haben wir Backwaren usw. teurer ....

      Backen sollte weniger gegessen werden, Fettleibigkeit nicht, am Ende ist es nützlicher für die Gesundheit. Sie werden sich besser fühlen und weniger meckern. hi
      1. Sergey Latyshev (Serge) 11 August 2020 13: 27
        -4
        Du bist so schlau !!!
        1. 123 Online 123
          123 (123) 11 August 2020 13: 35
          +2
          Du bist so schlau !!!

          Was meinst du damit, ich missbrauche auch manchmal das Backen. Wenn er schlau wäre, würde er nicht so handeln. Übrigens habe ich den Preisanstieg beim "Backen" nicht bemerkt. Vielleicht übertreiben Sie die hohen Kosten für "Mehlprodukte"?
          1. Sergey Latyshev (Serge) 11 August 2020 13: 51
            -5
            Du bist schrecklich schlau !!!

            Die Preise steigen nicht über Nacht. Es ist nur so, dass die Leute ein kurzes Gedächtnis haben ... sie bemerken es nicht ... sonst wären sie schon vor langer Zeit gegangen, um Brücken und Bahnhöfe zu beschlagnahmen ...

            Letzten Frühling habe ich ein langes Brot mit Kleie unter 21 Rubel genommen, dann 23, jetzt 25.
            1. 123 Online 123
              123 (123) 11 August 2020 14: 25
              +1
              Die Preise steigen nicht über Nacht. Es ist nur so, dass die Leute ein kurzes Gedächtnis haben ... sie bemerken es nicht ... sonst wären sie schon vor langer Zeit gegangen, um Brücken und Bahnhöfe zu beschlagnahmen ...
              Letzten Frühling habe ich ein langes Brot mit Kleie unter 21 Rubel genommen, dann 23, jetzt 25.

              Schlagstock 25. sichern Ist der Preisanstieg eines Laibs um 4 Rubel pro Jahr ein Grund, Brücken und Bahnhöfe zu beschlagnahmen? Entschuldigung, haben Sie in den 90ern im Museum gesessen? Na los, schnapp dir was du willst, wenn überhaupt, sind Pasta und Brot kostenlos.
              Vielleicht liegen Sie nicht so falsch, wenn Sie klug sind. Alles wird im Vergleich gelernt, und aus Ihrer Sicht sieht wahrscheinlich alles genau so aus. hi
              1. Sergey Latyshev (Serge) 11 August 2020 17: 15
                -3
                Wie schlau du bist !!! Sie können sofort sehen !!! Sie packten sofort die Essenz!

                Das Brot ist nicht allein. 10-20 Prozent pro Jahr Preiserhöhungen sind Schwachsinn, die Terpily wird laut Medwedew ...
                1. 123 Online 123
                  123 (123) 11 August 2020 17: 49
                  +1
                  Das Brot ist nicht allein. 10-20 Prozent pro Jahr Preiserhöhungen sind Schwachsinn, die Terpily wird laut Medwedew ...

                  Denken Sie, dass der Anstieg der Preise und der Inflation ein einzigartiges Phänomen ist und nicht über den "Bordstein" hinausgeht? Oder hängt Medwedews Schatten über der ganzen Welt?
                  Die Preise sind stabil, wenn ein Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage besteht. Um ein Wachstum zu verhindern, sind ein Überangebot an Waren, das Fehlen von Inflation und ein langsameres Wachstum der Geldmenge erforderlich.
                  Der Preis kann sogar fallen, wenn das Produkt überversorgt ist.
                  Da es kein Defizit gibt und beispielsweise dieselben Brote im Übermaß vorhanden sind, muss das Volumen der Geldmenge noch angepasst werden. Das heißt, Sie haben so viel Geld, wenn Sie bereit sind, 23 Rubel für ein Brot zu bezahlen und nicht mehr bereit sind, 25 Rubel zu bezahlen. Die freundliche Zauberin Elvira Nabiullina, eine unübertroffene Zahmerin der Inflation, setzt sich unermüdlich dafür ein, dass Sie kein "zusätzliches" Geld haben. lächeln Ich vermute, Sie sind nicht gerade begeistert von ihren Leistungen? Das Rezept ist nicht einzigartig und unangenehm, nicht nur in Russland.
                  Vielleicht haben Sie ein anderes Rezept für den Umgang mit steigenden Preisen?
                  1. Sergey Latyshev (Serge) 11 August 2020 22: 43
                    -2
                    Was für ein Geist, was für einen tiefen Geist hast du!

                    Wir haben festgestellt, dass das Phänomen nicht einzigartig ist und über dem Hügel auftritt.
                    Und dass "die gute Zauberin Elvira Nabiullina" unermüdlich daran arbeitet "besser als die stalinistischen Volkskommissare".

                    Jeder denkt an die Menschen, dass es keinen Überschuss an Geld gibt.

                    Und das Rezept verwirrte sie sogar.

                    Können wir Sie in diesem Sinne generell zum Präsidenten ernennen? Sie unterstützen die Zauberin. Sie kennen wahrscheinlich die Zahnspange.

                    Lass uns leben !!!
                    1. 123 Online 123
                      123 (123) 11 August 2020 23: 01
                      +1
                      Welche Beredsamkeit, welcher Sarkasmus. Sowohl Schlussfolgerungen als auch Annahmen ... Aber in der Tat kein Wort Anforderung

                      Hast du ein rezept Oder kannst du einfach Waffe spielen?
                      Nun, oder zumindest um das ideale Land zu nennen, in dem die Preise nicht steigen, die Menschen nicht krank werden und alle glücklich leben. fühlen Was sollen wir anstreben? zwinkerte
                      1. Sergey Latyshev (Serge) 12 August 2020 00: 01
                        -2
                        Klügste Bemerkung. Kompletter Abzug und Einführung!
                        Unhöflichkeit und Fremdsprache.

                        Ich habe. Allgemein genug, wie die meisten. Und wie die meisten gibt es keine Instrumente der Gewalt und des Zwangs für ihre Umsetzung. weil es steht im Widerspruch zur Politik prominenter Liberaler und Demokraten beim BIP und der Lake Cooperative.

                        Und wenn Sie sorgfältig darüber nachdenken, dann gab es definitiv Kräfte, bei denen die Preise nicht stiegen.
                        Oder vielleicht wachsen sie jetzt an einigen Stellen nicht, ich habe sie nicht überprüft. Nun, wie schlau du bist !!! Schau direkt auf die Wurzel!
                      2. 123 Online 123
                        123 (123) 12 August 2020 01: 25
                        0
                        Und der Gedanke breitete sich am Baum aus. Anforderung
                        Haben Sie einen Plan, Mr. Fix? Ja, ich habe einen Plan. ja
                        Und was ist der Plan für Sie und die Mehrheit? Geld stornieren und zu Gutscheinen wechseln?
                        Das Ideal, nach dem wir streben sollten, hat vergessen, es noch einmal zu erwähnen ...
                        Du siehst mit deiner Koop lächerlich aus.
                        Begrüßen Sie die drei weißen Pferde - Navalny, Grudinin, Platoshkin.
                        Gute Nacht, Herr Geheimnis hi
                      3. Sergey Latyshev (Serge) 12 August 2020 09: 09
                        -2
                        Wie schlau du bist! Welche Namen kennst du?
                        Sie sind definitiv ein Präsident. Sie werden sie alle zeigen!

                        Und wie gut du dich an Gutscheine erinnert hast! Ewige Klischees für antisowjetische Menschen: "Geld stornieren und Gutscheine kaufen." Gerade Deutschland 30er und die USA 50er ....

                        Schmeicheln Sie mir direkt mit der Genossenschaft ... der Pommes fühlt sich wie ein enger Oligarch!

                        Wenn Sie nominiert werden - lassen Sie es mich wissen ...
                      4. 123 Online 123
                        123 (123) 12 August 2020 12: 07
                        +2
                        Wie schlau du bist! Welche Namen kennst du?
                        Sie sind definitiv ein Präsident. Sie werden sie alle zeigen!

                        Und du zum Arzt. ja

                        Und wie gut du dich an Gutscheine erinnert hast! Ewige Klischees für antisowjetische Menschen: "Geld stornieren und Gutscheine kaufen." Gerade Deutschland 30er und die USA 50er ....

                        Antisowjetisch? sichern Ich muss mich nicht mit Märchen über die UdSSR ernähren, ich habe sie gefunden und es geschafft, sie mit eigenen Augen zu sehen. Übrigens fühlte er die Gutscheine mit seinen Händen. Vielleicht hast du das alles im Fernsehen gesehen, ich muss enttäuschen. Die Preise stiegen ebenfalls regelmäßig oder die Waren verschwanden einfach. Es gab so ein Zauberwort - "blat", ohne es war es unmöglich, etwas zu kaufen. Sie werden in den Laden gehen, in den Regalen stehen Drei-Liter-Gläser mit eingelegten Gurken mit einem dicken Arm, Gelee in Packungen und Salz. Und der Verkäufer von Sonnenblumenkernen knabbert aus Langeweile in Erwartung der Lieferung von etwas Essbarem.

                        Schmeicheln Sie mir direkt mit der Genossenschaft ... der Pommes fühlt sich wie ein enger Oligarch!

                        Ihr seid alle Gunditen, die für einen Laib von 25 bereit sind, die Barrikaden zu besteigen. Übrigens habe ich mir gestern den Laden angesehen, Brot für 55 Rubel, Brote essen, genießen. Es ist schade, dass Sie zu Sowjetzeiten nicht die Möglichkeit hatten, bei der nächsten Preiserhöhung Barrikaden zu betreten. Wir wären also antisowjetisch. Lachen Und ich meine jetzt einen antisowjetischen, weil ich nicht an Ihren Unsinn über "unsere glückliche Kindheit" glaube?

                        Sie haben übrigens nicht geantwortet, anscheinend wissen Sie nicht, wie Sie die Inflation überwinden können. Sehr bequeme Position. Immer beleidigt. Nur die Rolle ist schlecht für dich. Ich dachte, warum plötzlich so viel Begeisterung? Was Aber Sie können sagen, Sie haben angedeutet.

                        Wenn Sie nominiert werden - lassen Sie es mich wissen ...

                        Das ist der Punkt ... Wahlen sind auf dem Weg ...
                        Nur Ihre Erregung wird wenig Einfluss auf irgendetwas haben, denn sie ist durch und durch falsch.

                        Wenn überhaupt, werde ich in extremen Fällen selbst zur Barrikade gehen, eine Bar in ein Nagen treiben ... Ich werde vorwärts gehen - ich werde Sie informieren. ja
                      5. Sergey Latyshev (Serge) 12 August 2020 14: 55
                        -3
                        Hier! Was für ein Genie du bist !!!

                        Gerade alles und jeder wurde entlarvt, und dann machten sie mich glücklich: "Antisowjetisch", "Sie müssen mich nicht mit Märchen über die UdSSR füttern ..." "Ich werde nominiert, um Sie zu informieren" "Und jetzt bin ich ein Antisowjet" - das ist ein brillanter Schachzug, er selbst hat etwas gewebt, er selbst hat es entlarvt !!!

                        "Wahlen sind auf dem Weg ..." - Ich habe etwas verpasst ... oh, nicke nur auf den Fernseher)))

                        Warten auf
                      6. 123 Online 123
                        123 (123) 12 August 2020 15: 42
                        +1
                        Nun, alles, alles passte zusammen, wurde Ihre Rede? wie früher? inkohärent und skizzenhaft. Und ich begann mir schon Sorgen um dich zu machen. Das Leben wird besser? Hast du das flüssige Brot und fühlst dich besser?
                      7. Sergey Latyshev (Serge) 12 August 2020 21: 18
                        -3
                        Was für ein Genie du bist !!!
                        Sie haben sich so gut beschrieben.
  • igor.igorew Офлайн igor.igorew
    igor.igorew (Igor) 12 August 2020 22: 16
    0
    Nun, Sie nehmen Brücken und Stationen. Und dann was? Denken Sie, dass die Preise für Backwaren sinken werden? Aber ich nehme an, dass sie in den Himmel fliegen werden. Schließlich wird jeder eilen, um Bahnhöfe und Brücken zu beschlagnahmen, aber es wird niemanden geben, der arbeitet.
  • Dima Dima_2 Офлайн Dima Dima_2
    Dima Dima_2 (Dima Dima) 11 August 2020 11: 38
    0
    Ein schwacher Rubel mag einen Landwirt reicher gemacht haben, machte ihn aber gleichzeitig ärmer als einen einfachen Traktorfahrer, der für diesen Landwirt arbeitet ...
    1. igor.igorew Офлайн igor.igorew
      igor.igorew (Igor) 12 August 2020 22: 23
      0
      Eine Person sollte wenig Geld haben. Dies ist das Gesetz der Wirtschaft. Aber es sollte eine Menge Waren im Laden geben, um die Leute dazu anzuregen, mehr zu verdienen. Wenn Menschen mit der Arbeit beschäftigt sind, denken sie weniger an Revolutionen.
  • Digitaler Fehler Офлайн Digitaler Fehler
    Digitaler Fehler (Eugene) 11 August 2020 11: 46
    -2
    Händler sprechen vom "aggressiven Export" von Weizen

    Wir können nicht einmal friedlich exportieren, da die ungezügelte imperiale Aggression ausbricht. Lachen täuschen
    Lassen Sie zumindest einige "Dämpfer" einführen - wir werden lernen:

    Aus Verbrauchersicht ist billiges Benzin ein definitiver Segen. Für inländische Unternehmen wäre das Auftreten ausländischer Produkte jedoch eine Katastrophe: Sie leiden bereits unter den Preisunterschieden auf dem inländischen und dem ausländischen Markt. Wie Sie wissen, gibt es seit Mitte 2018 im Land einen Dämpfungsmechanismus, der den Anstieg der Benzinpreise unter der Inflation hält. Wenn die Ausfuhrpreise für Kraftstoff höher sind als die Inlandspreise, erhalten die Ölmänner eine Entschädigung aus dem Haushalt für den Gewinn, den sie nicht aus ausländischen Lieferungen erhalten haben. Im Gegenteil, wenn die Inlandspreise höher sind als die Auslandspreise, sind die Unternehmen verpflichtet, einen Teil der überschüssigen Gewinne an den Haushalt zu überweisen.

    https://ria.ru/20200411/1569866921.html
    1. 123 Online 123
      123 (123) 11 August 2020 12: 16
      +3
      Lassen Sie zumindest einige "Dämpfer" einführen - wir werden lernen:

      Oh, dieses unendliche Thema billiges Benzin. Lachen

      Die Kraftstoffpreise sind in jedem motorisierten Land ein ständiges Thema. Gleichzeitig beklagen sich Autofahrer in der Regel über die hohen Kosten, die Gier der Ölfirmen und die Unersättlichkeit des Staates mit seinen nach Ansicht der Bürger exorbitanten Steuern. Die Deutschen unterscheiden sich in dieser Hinsicht nicht wesentlich von den Russen

      Ein interessantes Zitat? Dies ist das "Sprachrohr der Kreml-Propaganda" DW, April 2016. (Der Link ist lang, es ist nicht schwer, aus dem Zitat zu finden) ...
      Bereiten Sie sich auf den Wahltag vor? lächeln hi
  • boriz Офлайн boriz
    boriz (boriz) 11 August 2020 11: 59
    +1
    Ein billiger Rubel?
    2014/15 verdoppelte Nabiullina auf Befehl des IWF den Rubel.
    Und wer ist jetzt für ihre Probleme verantwortlich?
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
      Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 11 August 2020 18: 00
      -2
      Russland gehört zu den Mitgliedern des IWF, wenn das))) Nabiullina auf Nabiullinas Befehl Nabiullina aufforderte, die Rubelrate zu senken)))
      1. boriz Офлайн boriz
        boriz (boriz) 11 August 2020 18: 22
        -1
        Du bist von Sinnen? Läuft Nabiullina den IWF?
        1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
          Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 11 August 2020 18: 23
          -3
          Die Entscheidung des IWF ist auch die Entscheidung Russlands. Wenn der IWF auf jemanden setzt, bekommt Russland Einkommen. So sagte der Chef des IWF)))) Nicht nur die europäischen Paviane sitzen auf einem Kredithaken, sondern jetzt bröckelt ihre letzte Hoffnung auf Getreide ...
          1. boriz Офлайн boriz
            boriz (boriz) 11 August 2020 18: 36
            0
            Also haben sie Russland gegründet ... Woher kommt das Einkommen? Als Nebeneffekt ja, in Zukunft bessere Bedingungen für russische Exporte. Genau das sehen wir in der Situation mit Getreide. Aber ein einmaliger Effekt - Kapitalabfluss aus der Russischen Föderation im Jahr 2015 Um den Vereinigten Staaten zu helfen. Ungefähr 200 Milliarden Dollar wurden uns aus China gestohlen - 1500 Milliarden Dollar. Aber China hat viel weniger pro Kopf als wir. So begann Nabiullina im Jahr 000 zusätzlich, das Dollar / Rubel-Paar zu schwingen. Die Russische Föderation belegte den ehrenwerten ersten Platz bei der Währungsvolatilität (wenn auf Russisch - den letzten Platz bei der Stabilität). Infolgedessen erhielt Nabiullina vom IWF als bester Chef der Zentralbank des Jahres eine Goldmedaille für die Brust. Die einzig vernünftige Erklärung für die Zinsschwankung ist die Währungsspekulation. Und jemand hat sehr gutes Geld damit verdient. Zeigen wir nicht mit dem Finger ... Wer bestimmt dort den Rubelwechselkurs?
            Und die Zentralbank der Russischen Föderation (laut Verfassung) hat nur eine Pflicht - die Stabilität des Rubelwechselkurses zu gewährleisten. Sogar die Fed hat die Pflicht, die Arbeitslosigkeit in den USA zu bekämpfen.
            1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
              Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 11 August 2020 18: 38
              -3
              ... hmm ... savsem ist schlecht))) Getreide wird für Fremdwährung verkauft und der Erlös in Rubel))) Je niedriger der Rubel-Wechselkurs, desto höher das Einkommen. Das ist Schulmathematik ... sieht aus, als ob dein Hut auf dem falschen Kopf ist. In den Vereinigten Staaten nähert sich die Arbeitslosenquote bereits dem Niveau der Weltwirtschaftskrise ... er fand die Zölle bei der Fed))) Die FRS ist ein Privatgeschäft. Was, importierter Jamon ist im Preis gestiegen? Ganz hungrig, armes Ding?))))
              1. boriz Офлайн boriz
                boriz (boriz) 11 August 2020 18: 46
                +1
                Ich habe die Verantwortlichkeiten der FRS nicht gefunden. Sie werden ihm zugeschrieben, er kann sie einfach nicht erfüllen und es wird noch schlimmer. Schlimmer als 1929/32. Und das Leben ist etwas komplizierter als die Schulmathematik. Fast alles, was wir im Laden kaufen, wird im Ausland für Dollar gekauft. Die Exporteure fühlen sich besser, aber die Bevölkerung ist irgendwie nicht sehr gut. Denken Sie daran, 2015, wie sind Sie durch den niedrigen Rubel-Wechselkurs besser geworden? Exporteure - ja, aber sie haben vergessen, mit den Menschen zu teilen und haben alles herausgebracht, es ist bekannt, wo.
                1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
                  Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 11 August 2020 18: 49
                  -4
                  Was kaufst du importiert aus dem Laden? Hausbrot, Milch, Fleisch, Getreide. Trinken Sie Hennessy anstelle von Wasser?))) Importiertes Toastbrot mit Parmesan zum Frühstück, Jamon zum Mittagessen und Austern zum Abendessen?))) Ist es schwer für Sie ... Haushaltschemikalien werden höchstwahrscheinlich auch in Russland hergestellt. Im Jahr 2015 hat mich der Rubelkurs weder kalt noch heiß gemacht. Und jetzt auch. Das Gehalt erlaubt. Und ich fahre nicht in der Türkei. Nicht interessant.
                  1. boriz Офлайн boriz
                    boriz (boriz) 11 August 2020 18: 58
                    +1
                    Die Antwort auf Ihre Frage sind die Preise in den Geschäften im Jahr 2015.
                    Man weiß nie, was geschrieben steht, auf dem Zaun habe ich gesehen, was geschrieben steht, und unter dem Zaun - es gab Brennholz. Es gibt keine eigenen Samen, keine Hühner / Ferkel / Kälber - usw. Butter - Palme, Kakao, Kaffee - stammt ebenfalls nicht aus der Region der Nicht-Schwarzen Erde. Und es ist etwas wert, den Preis zu erhöhen - der Rest zieht sich ebenfalls hin und das Fett wird in den Westen gebracht. Es gibt einfach versteckte Dinge, die Sie auf Etiketten nicht finden. Carrageen, Gummi, Pektine von guter Qualität, Sojaisolat usw. Obst / Gemüse außerhalb der Saison, aber viel.
                  2. boriz Офлайн boriz
                    boriz (boriz) 11 August 2020 19: 20
                    +1
                    Öffnen Sie beispielsweise ssnab.ru. Dieses Unternehmen ist einer Vielzahl von Verbrauchern unbekannt. Aber jeder isst, was dies (und andere mögen es) tut. Öffnen Sie dort das Verzeichnis und versuchen Sie zu verstehen, dass Sie das alles essen. Es scheint Ihnen, dass Sie Wurst, Süßigkeiten, Schokolade, Käse usw. essen, die in der Russischen Föderation hergestellt wurden. Und tatsächlich ...
                    Und bei weitem nicht alles, was in der Russischen Föderation angebaut oder produziert wird. Genauer gesagt wird in der RF wenig getan. Ich versichere Ihnen, dass die externe Logistikabteilung (sie arbeitet mit dem Zoll zusammen) mit einer ernsthaften Belastung arbeitet. Und Sie können über ein Inlandsprodukt nachdenken, was Sie wollen. Doch vor der Selbstversorgung der UdSSR war Russland vor dem Mond noch auf allen vieren.
                    Sie können einen Computer oder ein Fernsehgerät in der Russischen Föderation zusammenbauen. Die Mikroschaltungen werden jedoch importiert. Und bevor sie in meiner Werkstatt hergestellt wurden (Chips für sie).
                    1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
                      Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 11 August 2020 19: 46
                      -4
                      Essen Sie Futterzusätze für Kühe?))) Nun, Sie fühlen sich wirklich schlecht)))) Ein Computer ist kein Taschenrechner. Ein Chip reicht nicht ... Palmöl in Pralinen, Margarine, Schmelzkäse und billigem Eis ... das sind keine wesentlichen Produkte ))) Konservierungsmittel für Würste aus China wurde gebracht ... nun, alles ... alles war weg. Hausschweine in Wurst weinen))) Ihre autarke UdSSR mit ihren Spektren und BC anstelle von Computern fiel auseinander. Die ersten normalen Computer an Universitäten (zumindest an meinen) waren wie ein humanitärer Helfer aus Deutschland. Auf den ersten Pentien gesammelt. Und Ihr Sowjet in Form von Schränken stand wie ein Museumsstück. Du hast es schon ...
                      1. boriz Офлайн boriz
                        boriz (boriz) 11 August 2020 19: 49
                        0
                        Du isst genauso wie ich. Du verstehst es einfach nicht. Und ich sage es noch einmal: Wenn die Preise für Waren steigen, wenn der Rubel fällt, dann ist eine Art Import in den Hauptkosten enthalten. Die Wirtschaft jedoch ...
                      2. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
                        Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 11 August 2020 19: 54
                        -3
                        ... es gibt Wechselkurse für Rohstoffe, es gibt Inflation und so weiter. Wenn der Getreidepreis an der Börse gestiegen ist, springt das Brot. Glauben Sie, dass die Produzenten die gestiegene Kaufkraft nicht nutzen werden, wenn die Renten für Großmütter indexiert wurden?
                      3. boriz Офлайн boriz
                        boriz (boriz) 11 August 2020 19: 57
                        +1
                        Ich spreche mit Ihnen über den Preisanstieg, der mit einer Änderung des Wechselkurses verbunden ist, und Sie rechen alles zusammen. Störe mich nicht mehr.
                      4. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
                        Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 11 August 2020 20: 01
                        -2
                        Und was sind die importierten Zutaten in demselben Buchweizen, der regelmäßig golden wird?))) Sie werden sich mit Ihrem Stolz trösten)))
                2. boriz Офлайн boriz
                  boriz (boriz) 11 August 2020 19: 54
                  +1
                  Übrigens hätte sich der Produzent für Brot, das wie in unserer Zeit unter der UdSSR hergestellt wurde, hingesetzt. Brot wird aus Getreide hergestellt, das nicht für Brot verwendet werden kann. Gleiches gilt für andere Produkte. Dafür wurden alle GOSTs der UdSSR schnell geändert. Und um aus unserem Getreide Brot zu machen (eigentlich Futter), brauchen wir alle Arten von Backpulver usw.
                3. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
                  Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 11 August 2020 19: 55
                  -4
                  In der UdSSR haben Sie Brot aus Getreide gegessen, das in Kanada und den USA für Gold gekauft wurde. Jetzt gibt es Hunderte von Brotsorten von Hunderten von Produzenten. Jetzt zurück.
                  PS Backpulver ist Backpulver)))))
                4. boriz Офлайн boriz
                  boriz (boriz) 11 August 2020 20: 04
                  0
                  Klein noch, Sie wissen nicht, dass sie anfingen, Getreide unter Chruschtschow zu kaufen, sie pflegten mit ihren eigenen zu verwalten. Und jetzt kann man niemanden zwingen, hochwertiges Getreide anzupflanzen: Jeder braucht Profit, und was die Leute essen werden, ist ...
                5. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
                  Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 11 August 2020 20: 06
                  -2
                  Unter Stalin war es schon groß, und an welches Brot haben Sie sich bei ihm erinnert?))) Mit Getreide von wertloser Qualität erhalten Sie eine wertlose Ernte. Die Menschen brauchen Profit, keine Subventionen für hübsche Augen. Jetzt wird kein Kraftstoff mehr in den Graben gegossen, sondern Geld.
                6. boriz Офлайн boriz
                  boriz (boriz) 11 August 2020 20: 08
                  +1
                  Hochwertige Körner sind harte Sorten. Nur sie sollten Brot und Nudeln holen und nicht die Scheiße, die sie jetzt anbauen.
                7. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
                  Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 11 August 2020 20: 14
                  -3
                  https://rg.ru/2016/02/25/v-rossii-nashli-hleb-iz-furazhnogo-zerna.html

                  Ich kaufe keine Scheiße. Ich habe die Wahl)))
  • _AMUHb_ Офлайн _AMUHb_
    _AMUHb_ (_AMUHb_) 12 August 2020 01: 27
    -1
    Bei all dem Pathos des Patriotismus wird alles auf einen "gemeinsamen Nenner" reduziert. Sobald das Rentenalter angehoben wurde, hatte Anatolyich "ein paar Wochen" das "Recht", beim nächsten internationalen "Treffen" über "globale Alterung der Bevölkerung", Ruhestand und anderen Mist zu plaudern ... der Sozialismus endete (Homo sapiens war nicht reif für ein solches System mehr), nun, was ist mit dem Kapitalismus? Es wurde vor einem Jahrhundert von Marx und Lenin wunderschön beschrieben. Worauf warten Sie eigentlich noch? Anscheinend haben wir uns an die menschliche Einstellung gewöhnt. Vergiss es.