Ägypten baut seine Luftangriffsgruppe an der Grenze zu Libyen weiter aus


Kairo baut seine Luftangriffstruppe an der Westgrenze weiter aus. In den letzten Tagen hat die ägyptische Luftwaffe 18 Jäger auf dem Habata-Luftwaffenstützpunkt stationiert.


Unter den von den Ägyptern gesendeten Flugzeugen befanden sich die französische Mirage 2000 und Rafale, die russische MiG-29M / M2 und die amerikanische F-16, dh alle Arten relativ moderner Jäger, die Ägypten zur Verfügung standen. Diese Informationen werden durch Satellitenbilder belegt, die von Benutzern, die die Situation im nordöstlichen Teil des afrikanischen Kontinents überwachen, im Internet veröffentlicht wurden.


Es sei darauf hingewiesen, dass sich der Luftwaffenstützpunkt Khabata nur 50 km von der Grenze zu Libyen entfernt befindet. Dies ist eine fortschrittliche militärische Einrichtung, die hauptsächlich für den Fall beteiligt sein wird, dass Kairo beschließt, seine Truppen in ein Nachbarland zu schicken.

Während des gesamten Jahres 2019 und des ersten Halbjahres 2020 wurde der Luftwaffenstützpunkt Khabata aktiv modernisiert. Es hat neue Parkschürzen, Flugzeugunterstände.



Es sollte hinzugefügt werden, dass die ägyptische Luftwaffe insgesamt: 24 Stück hat. Rafale, 15 Stk. Mirage 2000 aus mehreren Serien, mindestens 14 Stück MiG-29M / M2 und 218 Stück F16 mit verschiedenen Modifikationen (B, C und D). Bis Ende des Jahres soll die MiG-29M / M2-Flotte der ägyptischen Luftwaffe aus 46 einsitzigen MiG-29M und 6 zweisitzigen MiG-29M2 bestehen, die für das Kampftraining von Piloten vorgesehen sind. Darüber hinaus werden voraussichtlich 5 Su-35 ausgeliefert, die bereits in Russland hergestellt wurden und werkseitigen Flugtests unterzogen werden.
  • Verwendete Fotos: https://twitter.com/ahmedabdo1806/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
8 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Digitaler Fehler Офлайн Digitaler Fehler
    Digitaler Fehler (Eugene) 9 August 2020 10: 12
    +1
    Diese Informationen werden durch Satellitenbilder belegt, die von Benutzern, die die Situation überwachen, im Internet veröffentlicht werden.

    Ein Satellitenbild mit dem niedrigsten Detail kostet ab 10 Rubel
    https://innoter.com/services/dannye-dzz/zakaz-novoy-semki/
    Lassen Sie uns also klarstellen: "Von Benutzern, die die Situation überwachen und gleichzeitig über kostenlose (nicht eigene?) Finanzielle Ressourcen verfügen, im Web veröffentlicht." lol
  2. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
    Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 9 August 2020 10: 14
    -1
    Stehen den Benutzern Bilder von ägyptischen Militäreinrichtungen zur Verfügung? ein Durcheinander))) Ein Schnappschuss meines Hauses im Netzwerk von einem Satelliten vor zehn Jahren, und dann war es, als würde eine Webcam aufgehängt)))
  3. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
    Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 9 August 2020 10: 42
    -1
    50 km von der Grenze entfernt ... Schlagen Sie mit stärkeren Langstreckenwaffen (sie erhalten sie von 200-mm-Mehrfachraketenwerfern) mit mehreren Artillerie-Überfällen und Ägypten ohne einen großen Teil der Luftwaffe ... Um die Unbekannten zu beschuldigen (wie die NATO-Leute mögen), sagen sie, die Söldner der PMCs aus dem Bantustan sind unbekannt ...
    1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
      Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 9 August 2020 10: 46
      -1
      Sie haben den Gangstern also geraten, auf die russische Basis in Syrien zu schießen? War es erfolgreich?
      1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
        Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 9 August 2020 10: 52
        -2
        Nun, ich habe nichts gegen die Bantustaner, die Mauren haben seinen Job gemacht, die mit den Mauren weiter, seine Probleme, also argumentieren sie in den Vereinigten Staaten ... In Libyen muss die Russische Föderation für die Türkei spielen und die Aufregung es wird länger und das strategisch wichtige Bündnis mit der Türkei wird stärker ... Araber mehr die Vereinigten Staaten an der Leine zusammen mit Haftar, die Russische Föderation ist am wenigsten davon ... Es ist immer notwendig, über das hinauszuschauen Nase ...
        1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
          Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 9 August 2020 11: 29
          +1
          Vielleicht in Syrien für die Türkei, zusammen mit den Kannibalen? Um mehr Blut zu haben und es für immer zu vergießen? Für eine strategische Allianz mit den Amerikanern. Wir geben ihnen Sklaven und Rohstoffe und sie geben uns Hähnchenschenkel, um nicht zu sterben? Ich habe richtig erkannt, was neben deiner Nase ist ???
          1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
            Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 9 August 2020 11: 56
            -2
            Wenn sie Fremde anstoßen, werden die Innenseiten gezeigt ... Nicht alle Kannibalen sind Kannibalen, Sie müssen Ihr Wissen erweitern ... Eine strategische Allianz ist möglich, wenn sich die strategischen Ziele von Staaten nähern ... Nach einer langen Kälte und Wirtschaft Krieg, die Vereinigten Staaten schlagen bereits ein Bündnis mit der Russischen Föderation gegen China, unseren derzeitigen strategischen Verbündeten usw. vor. Aber Sie scheinen den Inhalt Ihrer Antworten nicht zu verstehen, tun etwas Einfacheres als Politik ...
            1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
              Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 9 August 2020 12: 09
              0
              Nach einem langen Kalten Krieg haben die Vereinigten Staaten die Russen geliebt und respektiert und werden nur zum Wohlstand Russlands beitragen?)) Müssen den Kubanern wahrscheinlich noch den Kuban geben, sonst beleidigt der schlechte Kreml die "Brüder" der Slawen. .. die Ukrainisierung beenden ... und wenn Russland sie auch für immer ernähren würde ... dann würden wir wahrscheinlich die besten Freunde von den slawischen Völkern bekommen? Aus strategischen Gründen vielleicht noch die Kurilen, um zu den Japanern zu passen? Nicht alle Kämpfer sind Kannibalen ... Ich habe dies bereits über gute und schlechte Terroristen gehört. Hier ist es nicht nötig zu stupsen ... sondern mit einem Stock auf einen leeren Kopf zu schlagen und die Schnauze in Scheiße zu tauchen.
              1. Der Kommentar wurde gelöscht.