Was die Krim mit dem Erscheinen einer ultrakleinen U-Boot-Flotte in der Ukraine bedroht


In Nezalezhnaya gibt es eine weitere Verschlechterung. Der frühere Chef der ukrainischen Diplomatie, Pavel Klimkin, spricht über den Beginn der "Krimtage". Der frühere NSDC-Sekretär, zuvor amtierende Präsident Alexander Turchinov, ist völlig bereit, in die vorderste Reihe zu gehen, um die Halbinsel von Russland zurückzuerobern, wenn Vladimir Zelensky einen solchen Befehl erteilt. Was ihn daran gehindert hat, dies in seiner eigenen Zeit zu bestellen, ist rätselhaft.


Natürlich wäre es interessant, Pastor Turchinov "an der Spitze des Angriffsbataillons" zu sehen, aber er würde organischer hinter das Maschinengewehr der Sperrabteilung schauen. Okay, das sind alles Witze. Über die Aussichten der Ukraine, die Krim mit Gewalt zurückzuerobern, haben wir im Detail erzählt vorhin. Kurz gesagt, sie sind keine.

Dennoch kann Kiew Moskau in der Schwarzmeerregion viele Probleme bereiten, was es auch tut. Mit dem Erscheinen der Neptun-Anti-Schiffs-Raketen in den Streitkräften der Ukraine sind sowohl die russischen Marinestützpunkte in Sewastopol als auch in Novorossiysk von Angriffen bedroht. Der Transfer von Hochgeschwindigkeits-Kampfbooten amerikanischer Produktion zum Asowschen Meer, wo in Berdyansk der Marinestützpunkt Nezalezhnaya gebaut wird, gibt der ukrainischen Marine die Möglichkeit, Provokationen gegen die Krimbrücke durchzuführen. Ein weiteres potenzielles Problem für das RF-Verteidigungsministerium ist die Möglichkeit einer U-Boot-Flotte in Kiew.

Ja, mit dem Verlust der Krim hat die Ukraine auch ihr U-Boot Zaporozhye verloren, und die meisten ihrer U-Boote haben „ihr Mutterland verraten“. Kiew verfolgt jedoch weiterhin Pläne zur Wiederbelebung seiner Unterwasserkomponente im Schwarzen Meer. Bei all den Schwierigkeiten, mit denen es konfrontiert ist, kann dies langfristig eine Reihe von Problemen für die russische Schwarzmeerflotte verursachen. In Nezalezhnaya träumen sie von deutschen U-Booten des Typs 209, die mit der Varshavyanka konkurrieren können, aber jedes kostet mindestens 200 Millionen Dollar. Darüber hinaus ist unklar, wo sie ihren Sitz haben werden. In Ermangelung von Fischen ist die ukrainische Marine daher bereit, eine Flotte kleiner und kleiner U-Boote zu schaffen, die zu einem "moralischen, psychologischen und abschreckenden Faktor in der Region" werden soll. Der ukrainische Marinekommandant Igor Woronchenko erklärte einmal:

Dies ist eine sehr erfolgreiche Option, um Kräfte direkt auf See einzusetzen und abzuziehen sowie Saboteure zu transferieren. Es gibt auch ein Konzept wie Flotte, das heißt, wir haben etwas, das wir für den Feind liefern und eine sehr große Menge an Kräften abziehen können.

Das Projekt des kroatischen ultrakleinen U-Bootes Drakon 220 wurde als Grundlage für die U-Boot-Sabotageflotte Nezalezhnaya angesehen. Zwar wurde noch keines von ihnen "in Hardware" gebaut, aber eine allgemeine Idee kann von seinem Vorgänger, dem jugoslawischen Typ 911 "Una", abgeleitet werden. Sie waren mit acht Torpedorohren, Raketenwerfern und mehreren Marineminen bewaffnet. Die Besatzung bestand aus nur fünf Personen, die autonom fuhren - bis zu einer Woche. Eine der Aufgaben des U-Bootes ist die verdeckte Lieferung von Sabotagegruppen an den Rücken des Feindes. Für das russische Verteidigungsministerium nichts Angenehmes, da die hydroakustische Suche nach U-Booten im Schwarzen Meer in den sogenannten Schwefelwasserstoffzonen und im Schlickvulkanismus in der Kerch Bay kompliziert ist.

Auf Wunsch können westliche Partner Kiew helfen, eine ultrakleine U-Boot-Flotte zu erwerben und Besatzungen auszubilden. Dann wird sich die Frage nach seiner Grundlage stellen. Es wird angenommen, dass Odessa selbst für solch kompakte U-Boote ungeeignet ist. Ukrainische Experten schlagen vor, die chinesische Erfahrung zu nutzen und eine Unterwasserkomponente der ukrainischen Marine im Donaudelta zu platzieren. Dazu müssen sie zwar den Status des Donau-Biosphärenreservats umgehen und eine Basis in der Sasyk-Mündung errichten, die sie mit dem Meer verbindet, und eine Eisenbahn für die logistische Versorgung bauen. Im Allgemeinen liegt eine Menge teurer Arbeit vor uns.

Trotzdem wird im Generalstab der Russischen Föderation auch diese noch immer virtuelle Bedrohung mit voller Aufmerksamkeit behandelt. Der passive Sonarkomplex MGK-608 wurde in der Nähe des Krimkap Tarkhankut eingesetzt. In der Nähe sowie auf der anderen Seite der Bucht von Sewastopol, in der Nähe von Kap Chersonesos, werden stationäre elektromagnetische Stationen "Anakonda-SP" installiert und verwendet. Im Meer vor der Schwarzmeerküste von Sotschi sind zwei Dutzend hydroakustische Amga-M-Unterwasserstationen im Einsatz.

Im Allgemeinen sind die Unterwassergrenzen Russlands bereits gesperrt.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
78 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Ivancarafuto Офлайн Ivancarafuto
    Ivancarafuto (Ivan) 27 Juli 2020 15: 38
    +1
    "Ukrainische ultrakleine U-Boot-Flotte" für diejenigen, die den tatsächlichen Stand der Dinge in Wirtschaft, Politik und Armee dieses Landes kennen, etwas aus dem Bereich der "kugelförmigen Pferde im luftleeren Raum". Aber wenn es rein hypothetisch ist, sich vorzustellen, dass dieses Wunder der Ukraine mit ausgebildeten Besatzungen und der gesamten Unterstützungsstruktur zur Verfügung stand, dann reicht mir das sowjetische Grenzsystem immer noch, und wenn es mit den Schiffen der Schwarzmeerflotte modernisiert und gestützt wird ... ..
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 27 Juli 2020 16: 01
      +2
      Wenn die Ukraine alles alleine und auf eigene Kosten tut - dies ist eine Geschichte, wenn ihr absichtlich geholfen wird, es weiterzulassen - ist dies eine andere Geschichte.
      1. Ivancarafuto Офлайн Ivancarafuto
        Ivancarafuto (Ivan) 27 Juli 2020 18: 24
        +3
        "Hilfe"? !!! Ich bitte dich. Die Ukraine erhält Geld, damit sie nicht stirbt (es wird sowieso gestohlen). Militärhilfe wird auf der Grundlage von zwei Überlegungen gewährt - so dass der Konflikt in Donbass "schwelte" und für den Weiterverkauf an "Barmaley". Das Problem der Ukraine ist der Mangel an qualifiziertem Personal auf allen Ebenen, Armee und Marine sind keine Ausnahme. Es dauert durchschnittlich 10 Jahre, bis ein Berufsschulabsolvent ein Facharbeiter wird. Ein normaler Marine-Spezialist (im Durchschnitt) ist nicht weniger als fünf, und dann werden viele mit mir streiten, und sie haben Recht. Und Taucher sind eine Kaste, sie sind Spezialisten mit einem Großbuchstaben. Es ist wie eine Raummacht. Ebenso spielt es bei einer Kraft mit einer U-Boot-Flotte keine Rolle, ob sie ultraklein oder normal ist. Wie U-Boote in der Sowjetzeit sagten, sind wir der Schild des Mutterlandes, und der Rest der Armee ist nur ein Niet auf diesem Schild.
        1. boriz Офлайн boriz
          boriz (boriz) 27 Juli 2020 20: 25
          +2
          Sie erhalten Geld nicht, damit sie nicht sterben (sie werden sowieso sterben), sondern damit die laufenden Zahlungen für Kredite geleistet werden (und noch mehr Kredite erhalten).
        2. Oleg Shlyapin Офлайн Oleg Shlyapin
          Oleg Shlyapin (Oleg Slyapin) 29 Juli 2020 01: 02
          -2
          Das Volumen der US-Militärhilfe für die Ukraine beträgt 0,25 Milliarden US-Dollar. Das Militärbudget der Ukraine im Jahr 2020 beträgt 9,9 Milliarden US-Dollar. Am 11. Juni 2020 genehmigte der US-Kongress gemäß den Empfehlungen des US-Verteidigungsministeriums ein Paket militärischer Hilfe für die Ukraine für das Geschäftsjahr 2020 in Höhe von 250 Mio. USD im Rahmen der Ukraine Security Assistance Initiative (USAI). In diesem Jahr erhält die US-Militärhilfe 4 neue Mark-6-Marineboote, mehrere Dutzend ferngesteuerte Marinekanonen für Boote, Speer-ATGMs usw. Die Höhe der Hilfe für tödliche Waffen beträgt 0,125 Milliarden US-Dollar, der Rest ist Hilfe im System der Ausbildung von Militärpersonal, Ausrüstung, Fahrzeugen usw. Informationen sind gemeinfrei.
    2. Oleg Shlyapin Офлайн Oleg Shlyapin
      Oleg Shlyapin (Oleg Slyapin) 29 Juli 2020 00: 40
      -2
      1. Das Budget der Ukraine im Jahr 2020 beträgt 1.079.487.458 300 UAH oder 38 Dollar bei einer durchschnittlichen jährlichen Rate von 279 UAH / Dollar, die im Budget vorgesehen ist.
      2. Das Militärbudget der Ukraine für 2020 beträgt mehr als 245 Mrd. UAH (ca. 9,9 Mrd. USD), die US-Militärhilfe 0,25 Mrd. USD. Insgesamt über 10 Milliarden US-Dollar.
      3. Etwa 10% des gesamten Militärbudgets des Jahres entfallen auf den Kauf von militärischer Ausrüstung und Waffen aus anderen Ländern. etwa USD 1 Milliarde.
      1. Ivancarafuto Офлайн Ivancarafuto
        Ivancarafuto (Ivan) 29 Juli 2020 08: 38
        +1
        Es bleibt zu berechnen, wie viel gestohlen wird, auch beim Kauf von militärischer Ausrüstung.
        1. Oleg Shlyapin Офлайн Oleg Shlyapin
          Oleg Shlyapin (Oleg Slyapin) 29 Juli 2020 16: 29
          -4
          Die Mengen und Mengen der gekauften Ausrüstung sind bekannt. Stückpreise auch. Du kannst zählen.
  2. 123 Офлайн 123
    123 (123) 27 Juli 2020 17: 13
    +4
    In absehbarer Zeit kann die U-Boot-Flotte nur in einem Fall erscheinen, wenn sie Karren aus den umliegenden Dörfern und alle ins Wasser sammelt.

    Niemand wird ihnen U-Boote kaufen, Besatzungen ausbilden und Infrastruktur bauen. Teuer, aber es wird sowieso keinen Sinn machen. Billiger als die Balten, Makarov Pistolen aus Lagern zu geben und man kann über die Unterstützung aller "fortschrittlichen Menschheit" trompeten. Als letztes Mittel werden einige weitere rostige Boote vorgestellt.
    1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
      Sapsan136 (Sapsan136) 27 Juli 2020 21: 14
      +3
      Nun, hier können sie es geben, wenn die Yankees es wirklich wollen. Die Polen haben geeignete Antiquitäten, U-Boote vom Typ 206. Die Tröge sind für nichts sehr gut, aber sie können an UKROPs verkauft werden, und sie können ihnen sogar Geld abreißen (hier höchstwahrscheinlich auf Kredit oder für Land oder anderes Eigentum) für Munition, Reparaturen, Ausbildung der Besatzung Destillation von der Ostsee bis zum Schwarzen Meer. Auf jeden Fall haben wir das Richtige getan, um uns zu versichern. Gott beschützt den Geliebten, aber vom verrückten Bandera-Hund kann alles erwartet werden.
      1. 123 Офлайн 123
        123 (123) 27 Juli 2020 22: 28
        +2
        Nun, hier können sie es geben, wenn die Yankees es wirklich wollen. Die Polen haben geeignete Antiquitäten vom Typ 206, U-Boote. Die Tröge sind für nichts sehr gut, aber sie können an UKROPs verkauft werden, und sie können sogar Geld von ihnen (hier höchstwahrscheinlich auf Kredit oder für Land oder anderes Eigentum) für Munition, Reparaturen oder Crew-Training abreißen Destillation von der Ostsee bis zum Schwarzen Meer.

        Polen schreiben, dass sie 1 "Heilbutt" (6 Jahre in Reparatur, anscheinend schon in der Müllkippe) und 4 Stück haben. Typ 207. 4 alte Tröge von Norwegern gekauft, zwei sollten dieses Jahr abgeschrieben worden sein. Lassen Sie es geben oder verkaufen, wie Zaporozhye zur Freude der Springer an den Pier geschweißt. Ich weiß nicht, was die Polen ihnen beibringen können, sie haben praktisch keine U-Boot-Flotte.

        Auf jeden Fall haben wir das Richtige getan, um uns zu versichern. Gott beschützt den Geliebten und alles kann vom verrückten Bandera-Hund erwartet werden.

        Dies ist sicher, nur ich denke, eher andere Hunde bereiten sich darauf vor, "streunend" zu treffen.
        1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
          Sapsan136 (Sapsan136) 30 Juli 2020 08: 00
          +4
          Fremde müssen auch richtig getroffen werden. Vor ungefähr 10 Jahren fuhren türkische U-Boote vor der Küste der Krim, wie sie wollten. Jetzt ist anscheinend ein Mist zu den Janitscharen gekommen.
    2. Oleg Shlyapin Офлайн Oleg Shlyapin
      Oleg Shlyapin (Oleg Slyapin) 29 Juli 2020 17: 07
      -6
      Genau das wird es nicht. Die Werchowna Rada der Ukraine hat die Russische Föderation als Aggressorland definiert. Auf dieser Grundlage ist die Schwarzmeerflotte der Russischen Föderation in der Schwarz- und Asowschen See der potenzielle Hauptfeind der Marine. Um ihm zu widerstehen, müssen Sie keine großen Schiffe bauen und kein U-Boot haben. Es gibt Fonds, deren Preis um eine Größenordnung niedriger ist, und die Effizienz kann sehr hoch sein. Beispielsweise werden Anti-Schiffs-Marschflugkörper "Neptun" mit einer Reichweite von bis zu 280 km und der Fähigkeit, Seeziele mit einer Verschiebung von bis zu 5000 Tonnen zu treffen, das Asowsche Seebecken und einen Teil des Schwarzmeerbeckens in der Nähe von Odessa vollständig schließen. Die Mobilität des Bataillons "Neptun" gewährleistet die autonome Bewegung des Komplexes über Land bis zu 1000 km. In Zukunft können Systeme wie die Korshun-2-Marschflugkörper (mit einer Flugreichweite von bis zu 480 km) eine Reihe von Zielen der Küsteninfrastruktur der russischen Schwarzmeerflotte auf der Krim und in der Region Novorossiysk abdecken. Außerdem können eine Reihe von Zielen mit Berest- und Verba-MLRS mit Typhoon-1-Raketen (Reichweite bis zu 40 km), Typhoon-2 (Reichweite bis zu 66 km) und Alder mit seinen R-Modifikationen abgedeckt werden. , "M", M1 "und M2" (Zerstörungsbereich im Bereich von 70-200 km), Typhoon-4 (Zerstörungsbereich bis 280 km), OTRK "Thunder-2" (Zerstörungsbereich, abhängig von der Modifikation 280-750 Auf der Basis der S-125 Pechora (bis zu 40 km) und der Erle (bis zu 70 km) hergestellte Kurzstrecken-Schiffsabwehrraketen können auch eingesetzt werden, um den Landekräften der russischen Schwarzmeerflotte und den Flugzeugen der russischen Luft- und Raumfahrtkräfte sowie der Küstenluftfahrt der Schwarzmeerflotte entgegenzuwirken RF in dem angegebenen Gebiet können vielversprechende Luftverteidigungssysteme eingesetzt werden, die auf der Grundlage der Raketen R-27, "Alder-M" und des neuen Systems "Dnepr-1" entwickelt wurden, der Klasse, die dem russischen Luftverteidigungssystem S-400 entspricht. Neptun "Boden-zu-Boden, Schiff-zu-Schiff" und "Luft-zu-Schiff", die auf mobilen Trägerraketen von Land und Meer eingesetzt werden th und in der Luft. Auch der Luftraum dieser Gebiete wird durch Radargeräte wie Kolchuga, Iskra, Zoo usw. gesteuert.

      Es ist geplant, Schiffe der sogenannten "Mückenflotte" mit Booten verschiedener Typen zu bauen und zu entwickeln, nämlich:
      - Küstenwache (ukrainische "Gyurza-M" und "Kaira-150", amerikanische "Insel" und "Mark-6", französische OSEA),
      - Landung (ukrainische Produktion "Centaur"),
      - Schiffsabwehr (ukrainisch hergestellt auf Basis der Boote "Lan" und "Vespa", möglicherweise amerikanische "Insel"), U-Boot-Abwehr (ukrainisch hergestellt auf Basis der Boote "Lan") und Luftverteidigungssysteme (vielversprechende Projekte).
      Es gibt Projekte für Überschall-Anti-Schiffs-Raketen vom Typ Molniya-1 in der Luft und unbemannte UAVs vom Typ Bayraktar TB und S-200 Sokol.

      Dies wollen sie höchstens bis 2025 umsetzen.
      1. 123 Офлайн 123
        123 (123) 29 Juli 2020 17: 42
        +3
        Dies ist geplant, um es bis maximal 2025 umzusetzen.

        Napoleon raucht mit seinen Plänen nervös am Spielfeldrand und fingert an seinem gespannten Hut. zwinkerte
        Aber sie sind nicht dazu bestimmt, wahr zu werden. So hatten wir es in den 90ern, alle wurden mit neuen Produkten gefüttert. Sie haben es sich ausgedacht, sie wollen es tun, aber das ist in den Plänen. Aber wie immer gab es kein Geld für all diese "Wunderwales". Hier endet also alles mit IBD (Nachahmung gewalttätiger Aktivitäten), aber im Moment werden sie heimlich schwarzen Boden entfernen.
        Der Westen wird kein Geld für die Entwicklung der Verteidigungsindustrie geben, aber sein eigenes wird nicht ausreichen. Wir haben irgendwie auf Kosten indischer Verträge überlebt, aber sie haben den Arabern etwas angetan. Was macht die Ukraine und an wen verkauft sie? Mit Lukaschenka für zwei können Sie keine Waffenbarone werden.
        1. Oleg Shlyapin Офлайн Oleg Shlyapin
          Oleg Shlyapin (Oleg Slyapin) 29 Juli 2020 18: 16
          -6
          Die Informationen sind im Internet öffentlich zugänglich.
        2. Oleg Shlyapin Офлайн Oleg Shlyapin
          Oleg Shlyapin (Oleg Slyapin) 29 Juli 2020 21: 46
          -4
          Mit dem Boot:
          1. Boote "Gyurza" - 2 Einheiten, "Gyurza-M" - 8 Einheiten, "Centaur" - 3 Einheiten.
          2. Transfer aus den USA Gebrauchtboote "Island" - 2 wurden transferiert. 4 in Bearbeitung.
          3. Der Vertrag über den Kauf von 12 amerikanischen Mark-6-Booten und 15 französischen OSEA-Booten wurde unterzeichnet. Der Auftragsbetrag beträgt USD 650 Millionen.
          5. 4 amerikanische Boote "Mark-6" werden als militärische Hilfe aus den USA in die Ukraine gebracht.
          6. Der Vertrag über den Bau von 5 OSEA-Booten durch die ukrainische Firma "Nibulon" wurde unterzeichnet.
          Insgesamt - 49 neue Boote. Sie planen auch den Bau der Artillerieboote Kaira-150.

          Auf Raketen:
          1. MLRS "Alder" und "Alder-R" wurden in Betrieb genommen und werden in Massenproduktion hergestellt. "Alder-M" hat die staatlichen Tests bestanden und die Serienproduktion wird im Herbst beginnen. "Alder-M1" und "Alder-M2" werden im Herbst 2020 mit den Tests beginnen.
          2. Die Rakete RC-360 KR "Neptune" hat die Zustandstests bestanden und beginnt im Herbst mit der Serienproduktion. Die erste Raketendivision wird bis Mai 2021 fertig sein und zwei weitere Divisionen bis Ende 2021.
          3. MLRS "Typhoon-1" wurde im April 2020 getestet.
          4. OTRK "Thunder-2" hat eine Reihe von Tests bestanden. Hier finden Sie staatliche Tests entweder Ende 2020 oder bereits 2021.
          5. SAM "Dnepr-1" und auf Basis von R-27 sind für 2021 geplant.

          Der Betrag für den Kauf von Erlenraketen für 2020 beträgt, wenn ich mich nicht irre, 340 Millionen Dollar.
          Wir haben all diese Informationen in offenen Quellen.
      2. Alexander Semenov_2 Офлайн Alexander Semenov_2
        Alexander Semenov_2 (Alexander Semenov) 29 Juli 2020 17: 58
        +2
        Sind Sie im Ernst? Ich beschloss, den Igel zu erschrecken ... Die russische Schwarzmeerflotte ist kurz vor dem Schlag, und die Pumphose wird in kleinen Fragmenten zur polnischen Grenze fliegen!
      3. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
        Sapsan136 (Sapsan136) 30 Juli 2020 08: 06
        +4
        Die eigentlichen Tests des Neptun-Raketenabwehrsystems wurden in einer Entfernung von etwa 80 km durchgeführt, was darauf hindeutet, dass die Banderaiten die alte sowjetische Uranus-Rakete Kh-35 mit einer Reichweite von 130 km nachbauen konnten, für die die Ukraine einen Teil der Dokumentation und mehrere vorgefertigte (in der UdSSR hergestellte Triebwerke) hatte. Die russischen Uran-M-Anti-Schiffs-Raketen haben eine Reichweite von 280 km, und die Bandera-Raketen haben keine Dokumentation für diese Raketen, und es ist zweifelhaft, ob sie solche Eigenschaften erreichen konnten. Alle Luftverteidigungssysteme der Ukraine sind von der Sowjetunion hergestellt (alle Unternehmen, die Luftverteidigungssysteme herstellen, befinden sich in der Russischen Föderation), so dass seit 2008 keine Wartungsarbeiten mehr durchgeführt wurden und handwerkliche ukrainische Reparaturen handwerklich durchgeführt werden und nach den Luftverteidigungssystemen der Ukraine von der Ukraine auf der Krim übrig geblieben sind. Oft gibt es dort nichts zu reparieren, es ist Altmetall.
      4. Sergey Shmelev Офлайн Sergey Shmelev
        Sergey Shmelev (Sergey Shmelev) 3 August 2020 06: 02
        +1
        Kürzlich wurde das Projekt des Tirex-Panzers in der Ukraine mit einem Kupferbecken abgedeckt, und hier sprechen wir über teurere Projekte.
  3. boriz Офлайн boriz
    boriz (boriz) 27 Juli 2020 20: 50
    +2
    War in der Ukraine bis August letzten Jahres Minister für Infrastruktur Omelyan. Er ist berühmt für die Tatsache, dass er einen Hyperloop bauen wollte. Ergebnis: Es gibt keinen Hyperloop, die Straßen sind wildes Grauen (die Netzwerke sind voller ukrainischer Videos, das hatten wir in den 90ern nicht), die Brücken wurden nicht repariert.
    Die ukrainische U-Boot-Flotte stammt aus derselben Oper. U-Boote dienen in unserer Flotte, es gibt keine U-Boote, keine Infrastruktur.
    Der Punkt ist nicht einmal, dass es keine Spezialisten gibt. Wer wird die neuen unterrichten? Geld für all das braucht für die Ukraine unrealistisch. Und die Ukraine nähert sich fröhlich dem Zusammenbruch.
    1. Oleg Shlyapin Офлайн Oleg Shlyapin
      Oleg Shlyapin (Oleg Slyapin) 29 Juli 2020 01: 06
      -5
      Männliche Russen zwischen 18 und 60 Jahren dürfen in der Regel nicht in die Ukraine einreisen. Dies dient als Referenz. Nach dem zu urteilen, was geschrieben wurde, warst du nirgendwo.
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
        1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  4. Georgievic Офлайн Georgievic
    Georgievic (Georgievic) 27 Juli 2020 21: 31
    0
    Nasse Träume von ohnmächtigen Menschen!
  5. Aico Офлайн Aico
    Aico (Vyacheslav) 28 Juli 2020 02: 05
    0
    Wenn auch nur aus verzinkten Särgen !!! Laden Sie mit Ziegeln zum U-Boot!
  6. Alexander Zima Офлайн Alexander Zima
    Alexander Zima (Alexander Winter) 28 Juli 2020 09: 44
    0
    Der Autor überrascht mich nur ... aber wenn mein Nachbar mir ständig Probleme bereitet ... dann wird er nicht lange halten ... eines Nachts werde ich den Bulldozer fahren und seine Hütte auf den Boden richten ... und der Nachbar wird ein Problem haben ... warum? grausam.
    1. Oleg Shlyapin Офлайн Oleg Shlyapin
      Oleg Shlyapin (Oleg Slyapin) 29 Juli 2020 01: 04
      -5
      Und das Problem wird von der Ukraine der Russischen Föderation verursacht oder ist es umgekehrt?
      1. 123 Офлайн 123
        123 (123) 29 Juli 2020 17: 44
        +5
        Und das Problem wird von der Ukraine der Russischen Föderation verursacht oder ist es umgekehrt?

        Sie schaffen Probleme für sich selbst und suchen dann nach extremen.
        1. Oleg Shlyapin Офлайн Oleg Shlyapin
          Oleg Shlyapin (Oleg Slyapin) 29 Juli 2020 18: 48
          -6
          Nein, das sind nicht wir selbst, das ist die Russische Föderation.
          1. 123 Офлайн 123
            123 (123) 29 Juli 2020 19: 55
            +5
            Nein, das sind nicht wir selbst, das ist die Russische Föderation.

            Putin Scheiße in Haremshosen?
  7. Alexander Nazarov Офлайн Alexander Nazarov
    Alexander Nazarov (Alexander Nazarov) 28 Juli 2020 16: 43
    +1
    Nun, so viele Ruder werden benötigt, sie werden wieder anfangen, den Wald zu übersetzen! ))))))))
  8. Bürger Mashkov Офлайн Bürger Mashkov
    Bürger Mashkov (Sergѣi) 28 Juli 2020 21: 11
    +2
    Sie fragen: Was ist die Bedrohung?
    Nichts außer dem Erscheinen einer größeren Anzahl von Tauchanlagen, die der Entwicklung des Tourismus auf der Krim zugute kommen.
  9. Oleg Shlyapin Офлайн Oleg Shlyapin
    Oleg Shlyapin (Oleg Slyapin) 29 Juli 2020 00: 27
    -3
    1. Aussichten für die Ausrüstung der ukrainischen Marine mit kleinen U-Booten in den kommenden Jahren werden nicht berücksichtigt.
    2. Die Schaffung einer "Mückenflotte" ist dringend erforderlich. Zu diesem Zweck werden die Vereinigten Staaten 16 neue Boote "Mark-6" kaufen, der Auftragsbetrag beträgt 650 Millionen Dollar und 20 französische Boote, von denen 5 von der privaten Firma "Nibulon" in der Ukraine gebaut werden. Außerdem wird die Ukraine mehrere gebrauchte Islandboote als Unterstützung erhalten - 6 Einheiten, denke ich. Außerdem wurden eine Reihe von Booten "Gyurza-M" und "Centaur" hergestellt. Ein neuer Typ von Artilleriebooten "Kaira-150" wird ebenfalls entwickelt. Insgesamt wird die "Mückenflotte" etwa 60-70 neue Boote und eine bestimmte Anzahl gebrauchter Boote (etwa 10-12) aus den Vereinigten Staaten als militärische Hilfe in ihrem Arsenal haben. Einige der amerikanischen Mark-6-Boote werden mit amerikanischen Anti-Schiffs-Raketen ausgerüstet. Das Problem der Installation der ukrainischen Anti-Schiffs-Raketen "Neptune" auf amerikanischen Booten "Island" wird geprüft.
    3. Der nächste Schritt in der Entwicklung der VMU sollte der Bau mehrerer Raketenboote sein - 3-5 Einheiten vom Typ Vespa mit 8 Neptun-Anti-Schiffs-Marschflugkörpern - und anschließend der Bau von 1-3 Korvetten. Es wurden Probleme bei der Beschaffung von 3-4 veralteten Fregattenschiffen und Harpunenkreuzfahrt-Anti-Schiffsraketen aus den USA in Betracht gezogen. Bisher wird diese Option jedoch nicht umgesetzt.
    4. Bis Mai 2021 sollen die Küstendienste der ukrainischen Marine das erste der drei Küstenbataillone der Neptun-Anti-Schiffs-Marschflugkörper erhalten. Für die Jahre 3 bis 2021 ist geplant, 2022 Bataillon im Asowschen Meer und 1 im Schwarzen Meer mit insgesamt 2 Raketen zu haben.
    5. Es gibt Projekte für die Anti-Schiffs-Überschallrakete "Molniya-1", die Modernisierung der Anti-Schiffs-Raketen X-29 und "Neptune" in der Luft. Auch die Entwicklung von Kurzstrecken-Schiffsabwehrraketen auf Basis der Lenkflugkörper "Alder-M" (bis zu 120 km) und die vielversprechende Entwicklung von "Typhoon-4" (bis zu 200 km).
    6. Das Problem des Ersatzes der Luftfahrt- und Hubschrauberflotte der ukrainischen Marine wird ebenfalls geprüft. Letztere sollen durch in Europa hergestellte Hubschrauber ersetzt werden.
  10. Oleg Shlyapin Офлайн Oleg Shlyapin
    Oleg Shlyapin (Oleg Slyapin) 29 Juli 2020 01: 22
    -3
    Für den Zeitraum von 2014 bis 2017 erhielten die Streitkräfte:
    Gepanzerte Fahrzeuge aller Art - 3395 Einheiten;
    Raketen- und Artilleriesysteme 2991 Einheiten;
    Radar-, elektronische Kriegs- und Kommunikationssysteme 46 Einheiten;
    Flugzeuge aller Art - 298 Einheiten;
    Schiffsausrüstung - 17 Einheiten.

    Im Jahr 2019 wurden 4876 Ausrüstungseinheiten übertragen: 3889 neue und modernisierte und 987 reparierte sowie 2327 Motoren, Komponenten und Baugruppen (Stand 20. Dezember 2019).
    1. 123 Офлайн 123
      123 (123) 29 Juli 2020 17: 53
      +3
      Gepanzerte Fahrzeuge aller Art - 3395 Einheiten; Raketen- und Artilleriesysteme 2991 Einheiten;

      Und wie viele Kanonenrohre wurden in dieser Zeit produziert? Hast du gelernt, normalen Stahl für sie herzustellen?

      Repariert ... übertragen ... Es wäre besser, wenn Sie die Truppen wegnehmen und aufhören würden, auf Ihre eigenen zu schießen. Selbst wenn Sie zehnmal mehr Waffen herstellen, macht dies keinen Sinn.
      1. Oleg Shlyapin Офлайн Oleg Shlyapin
        Oleg Shlyapin (Oleg Slyapin) 29 Juli 2020 18: 18
        -6
        Und niemand schießt auf seine eigenen Leute.
        1. 123 Офлайн 123
          123 (123) 29 Juli 2020 19: 54
          +3
          Und niemand schießt auf seine eigenen Leute.

          Sind Fremde in Donbass? Nicht deins? Habe ich richtig verstanden?
          1. Oleg Shlyapin Офлайн Oleg Shlyapin
            Oleg Shlyapin (Oleg Slyapin) 29 Juli 2020 21: 15
            -7
            Nicht unseres. Es gibt russische Truppen. Warum gehören sie uns? Oder die Girkin-Motorola-Bande.
            1. 123 Офлайн 123
              123 (123) 29 Juli 2020 21: 27
              +3
              Nicht unseres. Es gibt russische Truppen. Warum gehören sie uns? Oder die Girkin-Motorola-Bande

              Das Leben lehrt dich nichts. Sammle weitere Panzer, Artillerie, bereite dich auf eine Offensive vor ... auf einem Rechen ...
              Stört es dich nicht, dass du für sie auch nicht ihnen gehörst? Sie lebten in ihrem eigenen Land, sie befahlen keinen Staatsstreich, sie wählten keine neue Regierung. Gäste wie das kürzlich zurückgeforderte Mikola wurden weder aus Estland eingeladen, noch Kanadier oder Amerikaner. Die Tatsache, dass Bestrafer wie "Asow" legalisiert wurden, ändert auch nichts an der Situation. Wie geht es Tornado übrigens? Gibt es schon Sätze oder was?
              Es ist nicht einmal lustig über die russische Armee, dann ist es da, dann ist es im Begriff anzugreifen, irgendwie hätten sie sich entschieden oder so.
              1. Oleg Shlyapin Офлайн Oleg Shlyapin
                Oleg Shlyapin (Oleg Slyapin) 29 Juli 2020 22: 56
                -6
                Entschuldigung, aber ich bin absolut nicht an diesem Unsinn aus der russischen alternativen Realität interessiert. Ich diskutiere nicht die Inschriften auf Zäunen, Wänden öffentlicher Toiletten und "Nachrichten" der russischen Medien über "Bestrafer", Faschisten, "Junta" und anderen Unsinn.
                1. 123 Офлайн 123
                  123 (123) 30 Juli 2020 11: 57
                  +1
                  Entschuldigung, aber ich bin absolut nicht an diesem Unsinn aus der russischen alternativen Realität interessiert. Ich diskutiere nicht die Inschriften auf Zäunen, Wänden öffentlicher Toiletten und "Nachrichten" der russischen Medien über "Bestrafer", Faschisten, "Junta" und anderen Unsinn.

                  Aber Sie schreiben sie auf die Zäune über die russische Armee. zwinkerte
              2. Oleg Shlyapin Офлайн Oleg Shlyapin
                Oleg Shlyapin (Oleg Slyapin) 29 Juli 2020 23: 01
                -6
                Der besprochene Artikel hat übrigens auch nichts mit wirklichen Plänen für die Entwicklung der ukrainischen Marine zu tun. Zum Beispiel auch "Aussagen" über mögliche Angriffe auf die Krimbrücke mit "Neptun" -Kreuzfahrtraketen oder die gewaltsame Rückkehr der Krim in die Ukraine. Wie im Prinzip alles, was in den russischen Medien über die Ukraine geschrieben steht.
            2. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
              Sapsan136 (Sapsan136) 30 Juli 2020 08: 15
              +4
              Ihrem Land ging es gut, als die Banden von Korchinsky, Bobrovich, Mazur und dergleichen in Tschetschenien Banditentum betrieben. Die Ukraine hatte sogar die Kühnheit, der RF-Staatsanwaltschaft die Auslieferung zu verweigern. Für den Krieg gegen die Russische Föderation in Ossetien im Jahr 2008 erhielten Offiziere der Streitkräfte der Ukraine Wohnungen vom Verteidigungsministerium der Ukraine. Und jetzt magst du Girkin und Motorola nicht ... Es gibt nichts, was dem Spiegel die Schuld gibt, wenn das Gesicht schief ist.
              1. Oleg Shlyapin Офлайн Oleg Shlyapin
                Oleg Shlyapin (Oleg Slyapin) 30 Juli 2020 21: 06
                -4
                Das sind deine Geschichten.
                1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                  Sapsan136 (Sapsan136) 31 Juli 2020 07: 48
                  +5
                  Meine (Märchen) werden durch die Daten des FSB der Russischen Föderation bestätigt, und die Journalisten der Russischen Föderation haben bereits mehrere Ihrer Krieger aufgespürt, die 2008 vom Verteidigungsministerium der Ukraine Wohnungen für den Krieg gegen die Russische Föderation in Ossetien erhalten haben, damit Sie Ihre Fabeln in Schmerenka in der Region Lemberg verkaufen können. Sie werden hier nicht ausgerollt.
  11. Oleg Shlyapin Офлайн Oleg Shlyapin
    Oleg Shlyapin (Oleg Slyapin) 29 Juli 2020 17: 33
    -5
    Quote: boriz
    Und die Ukraine nähert sich fröhlich dem Zusammenbruch.

    Für die allgemeine Entwicklung: Die Ukraine belegt weltweit den 13. Platz bei der Stahlproduktion, den 12. Platz beim Export von Waffen und militärischer Ausrüstung, den 9. Platz bei der weltweiten Produktion von Roheisen, den 7. Platz bei der Getreideproduktion und den 1. Platz bei der Produktion und dem Export von Sonnenblumenöl , 1. Platz in Europa für die Herstellung von Honig. Und das ist nicht alles.
    1. 123 Офлайн 123
      123 (123) 30 Juli 2020 12: 21
      +1
      Und das ist nicht alles.

      Aha. ja Es gibt auch Wanderarbeitnehmer, die 2018 8% des BIP oder 10 Milliarden einbrachten.
      1. Oleg Shlyapin Офлайн Oleg Shlyapin
        Oleg Shlyapin (Oleg Slyapin) 30 Juli 2020 21: 05
        -3
        Na und? Dies ist auch positiv für die ukrainische Wirtschaft.
        1. 123 Офлайн 123
          123 (123) 30 Juli 2020 21: 57
          +2
          Na und? Dies ist auch positiv für die ukrainische Wirtschaft.

          Ich habe gerade zur Liste hinzugefügt. hi

          Ich sehe, Sie sind ein Optimist. gut Wenn es keine Arbeit gibt und Millionen zur Arbeit gehen - das ist positiv, die Industrie stirbt, was bedeutet, dass die Luft sauberer wird. Vielleicht können Sie etwas Großes und Helles in der Prostitution sehen? Wie - jeder ist erfreut, Geld tropft und die Geburtenrate steigt?
          1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
            Sapsan136 (Sapsan136) 3 August 2020 19: 59
            +2
            Bully Danke, lachte herzlich. Fünf Punkte.
            1. 123 Офлайн 123
              123 (123) 3 August 2020 20: 33
              +1
              Kontaktieren Sie, wenn das. hi
  12. Oleg Shlyapin Офлайн Oleg Shlyapin
    Oleg Shlyapin (Oleg Slyapin) 29 Juli 2020 21: 57
    -4
    Quote: 123
    Dies ist geplant, um es bis maximal 2025 umzusetzen.

    Der Westen wird kein Geld für die Entwicklung der Verteidigungsindustrie geben, aber sein eigenes wird nicht ausreichen. Wir haben irgendwie auf Kosten indischer Verträge überlebt, aber sie haben den Arabern etwas angetan. Was macht die Ukraine und an wen verkauft sie? Mit Lukaschenka für zwei können Sie keine Waffenbarone werden.

    Informationen darüber, was die Ukraine an wen verkauft und wie viel auf dem Waffen- und Militärausrüstungsmarkt öffentlich verfügbar ist. Wie sieht Lukaschenka die Ukraine?
    1. 123 Офлайн 123
      123 (123) 30 Juli 2020 12: 04
      +1
      Informationen darüber, was die Ukraine an wen verkauft und wie viel auf dem Waffen- und Militärausrüstungsmarkt öffentlich verfügbar ist. Wie sieht Lukaschenka die Ukraine?

      Er ist nicht seitwärts, langgesichtig. Ich spreche von der gemeinsamen Entwicklung und Produktion von Waffen.
      1. Oleg Shlyapin Офлайн Oleg Shlyapin
        Oleg Shlyapin (Oleg Slyapin) 2 August 2020 23: 43
        -3
        Quote: 123
        Er ist nicht seitwärts, langgesichtig. Ich spreche von der gemeinsamen Entwicklung und Produktion von Waffen.

        Nun, es gab einen Panzerabwehrkomplex von Skif. Das ist jetzt nicht relevant. Entweder werden Waffen mit einem vollständig ukrainischen Zyklus hergestellt oder in Zusammenarbeit mit NATO-Ländern. Nun, oder westliche Länder. Ebenso mit Israel, Saudi-Arabien usw.
  13. Der Kommentar wurde gelöscht.
  14. Oleg Shlyapin Офлайн Oleg Shlyapin
    Oleg Shlyapin (Oleg Slyapin) 29 Juli 2020 23: 40
    -2
    Quote: 123
    Und wie viele Kanonenrohre wurden in dieser Zeit produziert? Hast du gelernt, normalen Stahl für sie herzustellen?
    Renoviert ... übertragen ...

    Viele Arten von Waffen wurden in der Ukraine selbst zu Zeiten der ukrainischen SSR nicht hergestellt. Vieles von dem, was produziert wurde, wurde im Rahmen der sogenannten gesamtunionischen Zusammenarbeit getan. Unter den gegenwärtigen Umständen werden daher viele Arten von Geräten, die die Ukraine seit den Zeiten der UdSSR geerbt hat, repariert und modernisiert. In Bezug auf Stahl und Fässer sind die Arbeiten im Gange, und in einigen Bereichen sind einige Fortschritte zu verzeichnen. Zum Beispiel wird an einer 155 mm Langstreckenhaubitze gearbeitet, die nach den NATO-Standards "Bogdan" hergestellt wurde. Die Produktion von Fässern wurde in Kharkov eingerichtet und wird getestet usw.
  15. Oleg Shlyapin Офлайн Oleg Shlyapin
    Oleg Shlyapin (Oleg Slyapin) 30 Juli 2020 21: 07
    -7
    Quote: Sapsan136
    Für den Krieg gegen die Russische Föderation in Ossetien.

    Und Sie können herausfinden - was hat die Russische Föderation in Ossetien getan? Dies ist das Territorium von Georgia und niemand hat Sie dort eingeladen.
    1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
      Sapsan136 (Sapsan136) 3 August 2020 14: 31
      +4
      Erstens hat sich die Ukraine verpflichtet, den Freundschaftsvertrag mit der Russischen Föderation einzuhalten, und es spielt keine Rolle, wo die Russische Föderation gekämpft hat. Ossetien ist keine Ukraine, und die Ukraine hatte gemäß ihren Verpflichtungen kein Recht, dort gegen die Russische Föderation zu kämpfen. Dies ist ein direkter Verstoß der Ukraine gegen den Vertrag über Freundschaft und Neutralität mit der Russischen Föderation. Zweitens waren die ossetischen Fürstentümer getrennt von Georgien Teil des russischen Reiches, und die Georgier in Ossetien haben nichts zu tun!
      1. Oleg Shlyapin Офлайн Oleg Shlyapin
        Oleg Shlyapin (Oleg Slyapin) 3 August 2020 15: 04
        -3
        Erstens hat die Ukraine nicht in Georgien gekämpft, und zweitens, dessen Kuh über ihre Verpflichtungen brüllen würde, und drittens spielt es absolut keine Rolle, was sich in Europa befindet, einschließlich vor dem 4. August 1975. Und viertens lernen Sie, richtig in Ihrer Sprache zu schreiben. wink
        1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
          Sapsan136 (Sapsan136) 3 August 2020 15: 12
          +2
          ALLE deine Ukraine auf der Karte von 1654, innerhalb deren Grenzen du von Polen nach Russland gekrochen bist. Dort befehlen Sie.
          1. Oleg Shlyapin Офлайн Oleg Shlyapin
            Oleg Shlyapin (Oleg Slyapin) 3 August 2020 16: 35
            -3
            Ich habe verstanden. Viel Glück.
        2. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
          Sapsan136 (Sapsan136) 3 August 2020 20: 39
          +4
          am Erstens lügen Sie und die Offiziere der Streitkräfte der Ukraine, die auf der Seite von Saakaschwili gegen die Russische Föderation kämpften, wurden sogar von Journalisten aus der Russischen Föderation aufgespürt und besuchten sie direkt in den Wohnungen, die das Verteidigungsministerium der Ukraine für die in Ossetien abgeschossenen russischen Flugzeuge erhalten hatte. Zweitens bestreiten die Führer Ihrer Banden wie Dmytro Korchinsky, Valery Bebik und Igor Mazur nicht die Teilnahme der Ukraine und ihrer eigenen an den Feindseligkeiten gegen die Russische Föderation im Kaukasus. Außerdem ist ALLE Ihre Ukraine auf der Karte von 1654, innerhalb deren Grenzen Ihre Ukraine von Polen nach Russland kam, und in anderen Gebieten ist die Ukraine ein Besatzer!
  16. Oleg Shlyapin Офлайн Oleg Shlyapin
    Oleg Shlyapin (Oleg Slyapin) 2 August 2020 23: 41
    -3
    Quote: 123
    Na und? Dies ist auch positiv für die ukrainische Wirtschaft.

    Ich habe gerade zur Liste hinzugefügt. hi

    Ich sehe, Sie sind ein Optimist. gut Wenn es keine Arbeit gibt und Millionen zur Arbeit gehen - das ist positiv, die Industrie stirbt, was bedeutet, dass die Luft sauberer wird. Vielleicht können Sie etwas Großes und Helles in der Prostitution sehen? Wie - jeder ist erfreut, Geld tropft und die Geburtenrate steigt?

    Verstehe was du willst.
  17. Oleg Shlyapin Офлайн Oleg Shlyapin
    Oleg Shlyapin (Oleg Slyapin) 2 August 2020 23: 45
    -4
    Quote: Sapsan136
    Meine (Märchen) werden durch die Daten des FSB der Russischen Föderation bestätigt, und die Journalisten der Russischen Föderation haben bereits mehrere Ihrer Krieger aufgespürt, die 2008 vom Verteidigungsministerium der Ukraine Wohnungen für den Krieg gegen die Russische Föderation in Ossetien erhalten haben, damit Sie Ihre Fabeln in Schmerenka in der Region Lemberg verkaufen können. Sie werden hier nicht ausgerollt.

    Ich interessiere mich nicht für Märchen, auch wenn sie vom FSB der Russischen Föderation erzählt werden wink
    1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
      Sapsan136 (Sapsan136) 3 August 2020 14: 34
      +3
      Sie waren daran nicht interessiert, bis Russland sich an all die Fehler erinnerte, die die Ukraine angerichtet hatte. Und jetzt jammern Sie, Sie mögen es nicht. Sie sind schuld, es gab nichts an der Schwelle Russlands zu scheißen ... Und dann, als Sie in Tschetschenien und Ossetien gegen die Russische Föderation kämpften, waren Sie Helden und flohen mit nassen Hosen von der Krim, und in Donbass jeder Angriff, dann ein Kessel ...
      1. Oleg Shlyapin Офлайн Oleg Shlyapin
        Oleg Shlyapin (Oleg Slyapin) 3 August 2020 16: 15
        -2
        Und welche Straftaten hat die Ukraine der Russischen Föderation zugefügt?

        In Bezug auf die Wet Pants auf der Krim war die Russische Föderation einer der "Garanten" für die Sicherheit und territoriale Integrität der Ukraine. Sie zeigen, wer Sie wirklich sind. Sie können also sehr stolz sein wink
        1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
          Sapsan136 (Sapsan136) 3 August 2020 19: 26
          +3
          Die Russische Föderation hat Ihnen dies alles garantiert, bevor Sie im Kaukasus gegen die Russische Föderation kämpften und sich in der NATO versammelten. Die Ukraine hat ihre Neutralitätsverpflichtungen nicht erfüllt.
      2. Der Kommentar wurde gelöscht.
  18. Oleg Shlyapin Офлайн Oleg Shlyapin
    Oleg Shlyapin (Oleg Slyapin) 2 August 2020 23: 48
    -3
    Zum Thema, na ja, oder sagen wir einfach zur Bewaffnung der ukrainischen Marine

    In den Jahren 2020-2021 wird die ukrainische Marine neue Patrouillenboote zweier Typen erhalten - 16 amerikanische Mark VI und 20 französische Ocea FPB 98. Die Akquisition wird 760 Millionen US-Dollar kosten.

    Die Ukraine wird sechs amerikanische Schiffe kostenlos erhalten, und die restlichen zehn werden für 10 Millionen US-Dollar aus dem Verteidigungsbudget des Landes gekauft. 600 französische Boote werden 20 Millionen US-Dollar kosten, während fünf Schiffe auf der Nibulon-Werft in Nikolaev gebaut werden, der Rest im OCEA-Schiffbau in Frankreich.

    https://nv.ua/ukraine/events/vmsu-v-2020-21-godah-poluchat-katera-iz-ssha-i-francii-foto-infografika-novosti-ukrainy-50103089.html
  19. Sergey Shmelev Офлайн Sergey Shmelev
    Sergey Shmelev (Sergey Shmelev) 3 August 2020 06: 03
    +1
    Zitat: Oleg Shlyapin
    Männliche Russen zwischen 18 und 60 Jahren dürfen in der Regel nicht in die Ukraine einreisen. Dies dient als Referenz. Nach dem zu urteilen, was geschrieben wurde, warst du nirgendwo.

    "Was" handelt vom Minister, nicht vom Autor des Kommentars.
  20. Sergey Shmelev Офлайн Sergey Shmelev
    Sergey Shmelev (Sergey Shmelev) 3 August 2020 06: 05
    +2
    Zitat: Oleg Shlyapin
    Quote: Sapsan136
    Für den Krieg gegen die Russische Föderation in Ossetien.

    Und Sie können herausfinden - was hat die Russische Föderation in Ossetien getan? Dies ist das Territorium von Georgia und niemand hat Sie dort eingeladen.

    Material lernen. Wir waren dort durch die Entscheidung der UNO, des friedenserhaltenden Kontingents, Blauhelme. Und als die Georgier unser Bataillon angriffen, bekamen sie es in die Hörner.
    1. Oleg Shlyapin Офлайн Oleg Shlyapin
      Oleg Shlyapin (Oleg Slyapin) 3 August 2020 14: 45
      -4
      Erstens - stupse deine Großmutter an, zweitens - außer dir betrachtet niemand deine Besatzungstruppen als "Friedenstruppen", und keine UNO gab ihnen die Befugnis, in Georgien einzudringen. Und drittens ist für die Russen das Thema des besonderen Stolzes ein "Sieg" über ein 100-mal kleineres Gebiet und eine 30-mal kleinere Bevölkerung durch Georgien oder die Besetzung und Annexion der ukrainischen Krim oder die Bombardierung von Zivilisten in Syrien. Aber eines Tages wird es nach hinten losgehen. Dies war bereits bei der UdSSR der Fall, die zwischen 1939 und 41 tapfere Siege über die Polen, Finnen, Rumänen, Esten, Letten und Litauer errang. Und dann ging es sowohl auf die Sieger als auch auf die Befreier zurück.
      1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
        Sapsan136 (Sapsan136) 3 August 2020 15: 03
        +5
        Zuerst. Bandera sind verrückte Hunde und verdienen nur die Todesstrafe, nicht Respekt.
        Zweite. Für die NATO ist der Sieg über Jugoslawien und für die Vereinigten Staaten über das winzige Grenada ein Punkt des Stolzes, sodass Sie sich in der nächsten Kneipe in Lemberg über die Russische Föderation beschweren können.
        Dritte. Da Sie so schwach und klein sind, gab es für Russland nichts zu scheißen, und da Sie ein Chaos angerichtet haben, haben Sie den Mut, für Ihre Unverschämtheit und Ihre faschistischen Handlungen zu antworten!
        1. Oleg Shlyapin Офлайн Oleg Shlyapin
          Oleg Shlyapin (Oleg Slyapin) 3 August 2020 16: 34
          -4
          1. Hast du mindestens eine Bandera im wirklichen Leben gesehen? Mindestens ein Bandera-Mitglied war in der RSFSR oder der Russischen Föderation?
          2. Was haben die Aktionen der NATO in Serbien und nicht in Jugoslawien mit meinem Land zu tun?
          3. Und was scheißt die Ukraine auf die Russische Föderation?
          4. Wie steht eine demokratische Ukraine zu den Faschisten?
          1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
            Sapsan136 (Sapsan136) 3 August 2020 19: 33
            +5
            Ich habe sie gesehen, meistens tot, hauptsächlich in Zchinwali, aber auch in Tschetschenien. Übrigens bestreiten Ihr Dmitro Korchinsky, Valery Bobrovich, Igor Mazur und andere Führer Ihrer Banden nicht die Teilnahme der Ukraine und ihrer Person am Krieg gegen die Russische Föderation im Kaukasus. Es gab auch Offiziere der Streitkräfte der Ukraine, die dort kämpften, insbesondere die Offiziere der Luftverteidigung der Ukraine, die auf der Seite Georgiens gegen die Russische Föderation kämpften. Hier sind Ihre Seeleute zusammen mit den Raketenbooten der russischen Schwarzmeerflotte, die unter georgischen Flaggen ertrunken sind. Ist Tschetschenien nicht Teil des RSFSR und der Russischen Föderation ?! Ihre dort haben gegen die Russische Föderation gekämpft. Kämpft nicht Dudayev, Basayev und Saakashvili gegen die Russische Föderation gegen die Russische Föderation - das ist kein Chaos mit der Russischen Föderation ?! Ich spreche nicht einmal über die Beteiligung Ihrer Drecksäcke an der Vorbereitung von Terroranschlägen in Moskau zusammen mit ihren Maschadow-Freunden. Ja, Ihr ganzes Land ist faschistisch, die Ukraine stand nicht einmal neben der Demokratie.
            1. Oleg Shlyapin Офлайн Oleg Shlyapin
              Oleg Shlyapin (Oleg Slyapin) 3 August 2020 20: 30
              -4
              Nun, es war schwer, etwas anderes zu erwarten. wink
              1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                Sapsan136 (Sapsan136) 3 August 2020 20: 33
                +4
                Und was haben Sie erwartet, dass Russland alles abschreibt und es für alles verantwortlich gemacht werden kann ?! Nein, Sie haben die Ramses in die Irre geführt, Russland hat ein gutes Gedächtnis und wird keine Möglichkeit haben, für alle Verbrechen, die gegen es und seine indigene Bevölkerung begangen wurden, zu antworten! halt
                1. Oleg Shlyapin Офлайн Oleg Shlyapin
                  Oleg Shlyapin (Oleg Slyapin) 3 August 2020 20: 40
                  -4
                  Es kommt also vor, dass es besser ist, nichts zu schreiben oder zu sagen - Sie können als klug gelten. lächeln
                  1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                    Sapsan136 (Sapsan136) 3 August 2020 20: 41
                    +4
                    Du siehst, aber du folgst diesem Rat nicht, deshalb kann jeder sehen, wie du ... nun, du verstehst mich. Lachen Die Unverschämtheit der Ukraine und der UKROPs, wie Sie, gilt natürlich nicht, aber Unverschämtheit ist strafbar. Soldat
  21. Der Kommentar wurde gelöscht.
  22. Der Kommentar wurde gelöscht.
  23. Der Kommentar wurde gelöscht.
  24. Oleg Shlyapin Офлайн Oleg Shlyapin
    Oleg Shlyapin (Oleg Slyapin) 3 August 2020 20: 52
    -2
    Quote: Sapsan136
    Du siehst, aber du folgst diesem Rat nicht, deshalb kann jeder sehen, wie du ... nun, du verstehst mich. Lachen Die Unverschämtheit der Ukraine und der UKROPs, wie Sie, gilt natürlich nicht, aber Unverschämtheit ist strafbar. Soldat

    Es ist beängstigend, wenn das Gesicht eines riesigen Landes von Menschen wie Ihnen repräsentiert wird.
  25. Der Kommentar wurde gelöscht.
  26. Sergey Shmelev Офлайн Sergey Shmelev
    Sergey Shmelev (Sergey Shmelev) 4 August 2020 23: 25
    +1
    Zitat: Oleg Shlyapin
    Erstens - stupse deine Großmutter an, zweitens - außer dir betrachtet niemand deine Besatzungstruppen als "Friedenstruppen", und keine UNO gab ihnen die Befugnis, in Georgien einzudringen. Und drittens ist für die Russen das Thema des besonderen Stolzes ein "Sieg" über ein 100-mal kleineres Gebiet und eine 30-mal kleinere Bevölkerung durch Georgien oder die Besetzung und Annexion der ukrainischen Krim oder die Bombardierung von Zivilisten in Syrien. Aber eines Tages wird es nach hinten losgehen. Dies war bereits bei der UdSSR der Fall, die zwischen 1939 und 41 tapfere Siege über die Polen, Finnen, Rumänen, Esten, Letten und Litauer errang. Und dann ging es sowohl auf die Sieger als auch auf die Befreier zurück.

    - Pedale nicht verwechseln. Du hast nach Ossetien gefragt, antwortete ich. Wir waren durch die UN-Entscheidung dort. Material lernen.
  27. Step67 Офлайн Step67
    Step67 (Stepan) 5 August 2020 18: 06
    0
    Droht diese Flotte zu versenken!