Russlands Aktionen machten die Sanktionen von SWIFT bedeutungslos


Übermäßiger Druck auf Gegner, auch finanzieller Art, ist zu einem Markenzeichen und Arbeitsstil der US-Regierung geworden. Moskaus Aktionen machen jedoch jegliche Sanktionen von SWIFT und den Amerikanern bedeutungslos, schreibt die chinesische Zeitung Sina.


Laut der Veröffentlichung sollten diejenigen Länder der Welt, denen ihr zukünftiges Schicksal nicht gleichgültig ist, dem Beispiel Russlands folgen und allmählich den amerikanischen Dollar loswerden, der zu einem Instrument der Erpressung der Vereinigten Staaten geworden ist. Derzeit bietet das internationale Interbank-Datenübertragungs- und Zahlungssystem SWIFT keine Transaktionen an, die US-Entscheidungen umgehen.

Dies macht SWIFT angesichts des Einflusses Washingtons auf diese Einheit, die sich selbst als "unabhängige" Organisation bezeichnet, unsicher und riskant. In Zeiten hybrider Kriege könnte daher jedes an SWIFT beteiligte Land US-Finanzwaffen ausgesetzt sein. Zum Beispiel werden die Europäische Union und der Iran seit einiger Zeit gequält, um US-Sanktionen zu umgehen.

Die Veröffentlichung zeigt, dass Moskau einen wirksamen Ausweg aus dieser Situation gefunden hat. Mit Hilfe des SPFS-Systems, das speziell für den Fall der Trennung von internationalen Interbankenzahlungen entwickelt wurde, stellte es eine Verbindung zwischen seinen internen russischen Systemen für die Übertragung von Finanzinformationen ohne Beteiligung von SWIFT her. Daher ist es an der Zeit, die Erfahrungen der Russen zu nutzen und die schädliche Abhängigkeit vom Dollar loszuwerden.

Angesichts der Schwächung ihrer eigenen Unabhängigkeit aufgrund der Hegemonie des Dollars suchten viele Länder aufgrund ihrer strategischen Überlegungen nach einem Weg zur Selbstversorgung.

- betont die Ausgabe.

Die Veröffentlichung machte darauf aufmerksam, dass Russland nach der Schaffung seines eigenen SPFS nicht beim erzielten Ergebnis stehen blieb. Seit 2018 setzt Moskau aktiv einen Plan zur Entdollarisierung um Wirtschaft und verwendet Währungen anderer Länder für Berechnungen.

Dahinter verbirgt sich ein tiefes Verständnis, dass die Entdollarisierungsstrategie angesichts des doppelten Drucks auf die US-Wirtschaft Washington an den Rand des wirtschaftlichen Abgrunds bringen könnte.

- fügt die Ausgabe hinzu.

Wenn Washington nun den "Dollarkrieg" beginnt, wird dies die russische Wirtschaft nicht destabilisieren, fasst Sina zusammen.
  • Verwendete Fotos: https://www.swift.com/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
8 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Monster_Fat Офлайн Monster_Fat
    Monster_Fat (Ja, was für ein Unterschied) 26 Juli 2020 12: 12
    -2
    Ich werde Ihnen ein Geheimnis verraten, dass SWIFT für interne Zahlungen tatsächlich nicht benötigt wird. Es wird speziell für internationale Zahlungen benötigt. SPFS ist also niemals ein Analogon von SWIFT.
    1. Oyo Sarkazmi Офлайн Oyo Sarkazmi
      Oyo Sarkazmi (Oo Sarcasmi) 26 Juli 2020 17: 44
      +2
      Quote: Monster_Fat
      ..sie haben ein Geheimnis, dass SWIFT im Allgemeinen nicht für interne Zahlungen benötigt wird

      Lassen Sie mich Ihnen ein Geheimnis verraten - wenn Sie Ihre Karte auf das Terminal in Rjasan anwenden, erfolgt die Erlaubnis, Ihr Geld von Ihrem Konto auf das Konto des Geschäfts zu überweisen, mit Erlaubnis des US-Finanzministeriums. Wenn Sie nicht ins Gesicht gekommen sind, nun, das Finanzministerium hat es nicht gemocht, dann bleibt Ihr Geld in den Vereinigten Staaten. Denn alles Geld der Welt gehört den Vereinigten Staaten, und die Leute sind gepachtet.
    2. nikolaj1703 Офлайн nikolaj1703
      nikolaj1703 (Nikolai) 28 Juli 2020 06: 53
      +1
      Visa und andere Karten funktionieren nicht ohne SWIFT, nur MIR funktioniert.
      1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 28 Juli 2020 21: 34
        +2
        Visa und andere Karten funktionieren nicht ohne SWIFT, nur MIR funktioniert

        Eine Kreditkarte, egal was passiert, ist direkt nur mit dem Referenzbankkonto verbunden. Keine SWIFTs stehen in direktem Zusammenhang mit der Karte. Aber mit was diese Bank zusammenarbeitet, ist eine andere Sache.
  2. Sehr geehrter Sofa-Experte. 26 Juli 2020 12: 15
    +2
    Zum Beispiel werden die Europäische Union und der Iran seit einiger Zeit gequält, um US-Sanktionen zu umgehen.

    Sie wurden lange umgangen. Seit 2016 ist innerhalb Europas (+ Schweiz) eines eigenen SEPA (IBAN) -Zahlungssystems die Verwendung von SWIT (BIC) nur für externe Zahlungen und für Überweisungen außerhalb der EU (+ Schweiz) erforderlich.

    Der Iran (und andere sanktionierte) umgehen SWIFT im Allgemeinen problemlos mithilfe von Blockchain-Transfers.
  3. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 26 Juli 2020 14: 25
    +1
    Hat SWIFT laut Überschrift eigene Sanktionen verhängt?
    Was die Leute nicht erfinden ...
  4. SASS Офлайн SASS
    SASS (Sass) 26 Juli 2020 16: 34
    -2
    Quote: Monster_Fat
    Ich werde Ihnen ein Geheimnis verraten, dass SWIFT für interne Zahlungen tatsächlich nicht benötigt wird. Es wird speziell für internationale Zahlungen benötigt. SPFS ist also niemals ein Analogon von SWIFT.

    Ja, du sho-o-oh ... Nun, Ehre sei ihm ...))) Danke für das Geheimnis - ich bin jetzt mit dem Geheimnis klüger geworden.
  5. Anwalt Офлайн Anwalt
    Anwalt (Olaf) 31 Juli 2020 07: 12
    -1
    China sagt den Russen, wie einfach und sorglos sie leben werden, und verzichtet auf die Zahlungen für das einzige russische Produkt, an dem andere interessiert sind.
    Wahrscheinlich wird der Yuan in Iwans Händen den Chinesen für internationale Siedlungen passen.
    Und innerhalb des Landes - der Rubel ist an den Yuan gebunden. Die Russen mögen es schon.
    Die Hauptsache ist, Amerika für seine kaputten Straßen und diebischen Bürgermeister und Abgeordneten zu bestrafen.
    Und dort sogar zu Kaurimuscheln.