Die USA haben gedroht, Russland den Zugang zum Weltraum zu verweigern: Können sie das?


Das US-Militär bekräftigte seine Besorgnis über "zerstörungsfreie Tests" russischer Antisatellitenwaffen im Orbit und wurde von ihren britischen Kollegen bestätigt. Der Held des Tages wurde unweigerlich das Raumschiff Kosmos 2543, das die NATO als potenziellen "Satellitenmörder" ansieht. Ist das wirklich?


Seien wir ehrlich, es ist schwer, einen künstlichen Satelliten zu finden, der keinen doppelten Zweck hat. Alle Satelliten spionieren auf die eine oder andere Weise potenzielle Feinde aus. Laut einer Reihe von Experten wurde beispielsweise das weit verbreitete Programm zum Start des Raumfahrzeugs des Starlink-Systems des Milliardärs Elon Musk nicht ohne die Hilfe des Pentagons erstellt und kann von ihm für militärische Zwecke verwendet werden. Der Kommandeur der US Aerospace Forces, Raymond, verhandelte mit einem berühmten Geschäftsmann über dieses Thema.

Es ist bemerkenswert, dass derselbe Raymond es für möglich hielt, Russland für Tests in Orbit-Satelliteninspektoren zu kritisieren, die im Pentagon als potenzielle "Mörder" gelten:

Russland entwickelt im erdnahen Orbit die Fähigkeit, unsere Abhängigkeit von Weltraumsystemen auszunutzen.

Der Alarm des amerikanischen Militärs ist verständlich: Die Vereinigten Staaten haben mehr als tausend Raumschiffe im Orbit, die uns nicht nur ausspionieren, sondern auch aktiv zur Kontrolle ihrer Streitkräfte eingesetzt werden. Die Zerstörung dieser Pentagon-Gruppe könnte die Kampffähigkeit der US-Armee drastisch verringern. Eine sehr merkwürdige Aussage von NORAD (North American Aerospace Defense Command) dazu:

Die Vereinigten Staaten beabsichtigen, ihre Rechte, Möglichkeiten und Handlungsfreiheit im Weltraum zu verteidigen ... Falls erforderlich, wird Rivalen die Möglichkeit verweigert, den Weltraum zu nutzen, wenn sie damit Ziele verfolgen, die den nationalen Interessen der Vereinigten Staaten feindlich gegenüberstehen.

"Die Möglichkeit zu verweigern, den Weltraum zu nutzen" ist cool. Glücklicherweise braucht unser Land nicht die Erlaubnis eines anderen, um es zu benutzen.

ErstensRussland ist selbst eine Weltraummacht mit eigenen "Toren zum Weltraum". Trotz einer Reihe bekannter Probleme ist Roskosmos in der Lage, Trägerraketen herzustellen und zu starten.

ZweitensIn den letzten Jahren wurde es möglich, die amerikanische Satellitenkonstellation bei Bedarf "auszudünnen". Dies sind die bereits erwähnten Satelliteninspektoren, die in der Lage sind, feindliche Fahrzeuge mit elektronischen Kriegssystemen und gerichteten Energiewaffen abzufangen oder zu zerstören, sowie das kürzlich getestete Raketenabwehrsystem A-235 Nudol. Es wird auch angenommen, dass es einen doppelten Zweck hat: die Bekämpfung von Interkontinentalraketen und die nichtnukleare Zerstörung von Raumfahrzeugen in einer Höhe von 500 bis 700 Kilometern. Russland hat dank seines Aussehens eine erdnahe Umlaufbahn angestrebt, über die wir im Detail sprechen erzählt früher.

So kann unser Land die Verweigerung seines Rechts auf Zugang zum Weltraum ignorieren oder ihn sogar unabhängig "aufräumen".
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
20 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Komm schon alter Офлайн Komm schon alter
    Komm schon alter (Garik Mokin) 25 Juli 2020 16: 57
    +3
    Sergey, könnten Sie bitte die ursprüngliche Quelle des Satzes angeben -

    ... Falls erforderlich, wird Rivalen die Möglichkeit verweigert, den Weltraum zu nutzen, wenn sie damit Ziele verfolgen, die den nationalen Interessen der Vereinigten Staaten feindlich gegenüberstehen.

    Auf der NORAD-Website selbst gibt es keine solche Leistung. Ich habe nicht bis zum Ende des Internets gegraben, ich hätte es verpassen können ...
    1. Syoma_67 Офлайн Syoma_67
      Syoma_67 (Semyon) 30 Juli 2020 21: 33
      -2
      Dies ist reine Propaganda und es braucht keine Quellen, oder vielmehr existieren sie einfach nicht. Sie haben beschlossen, es zu überprüfen, aber "Hurra-Patrioten" werden gelesen und sind stolz darauf.
      1. Thomas der Ungläubige_2 (Ungläubiger Thomas) 7 August 2020 11: 20
        0
        Dies ist ein amerikanischer Bericht von 2006, der von den Chinesen freigegeben wurde, über die Aussichten für militärische Aktionen im Weltraum. Wenn er sich also auf die Patrioten bezieht, dann nur auf die amerikanischen.)))) Sehen Sie, sehen Sie einen Gopher? Nein? Und er ist. Wenn Sie etwas nicht gefunden haben, heißt das nicht, dass es nicht existiert.)))
    2. Thomas der Ungläubige_2 (Ungläubiger Thomas) 7 August 2020 11: 11
      0
      2006 ein amerikanischer Bericht über die Aussichten für militärische Aktionen im Weltraum. In diesem Dokument heißt es nicht zum ersten Mal

      „Die Vereinigten Staaten betrachten die Nutzung des Weltraums als einen wesentlichen Aspekt des nationalen Interesses. In Übereinstimmung mit diesem Ansatz beabsichtigen die Vereinigten Staaten, ihre Rechte, Möglichkeiten und Handlungsfreiheit im Weltraum zu verteidigen. Sie werden andere davon abhalten und davon abhalten, diese Rechte zu verletzen Entwicklung der für diesen Zweck vorgesehenen Mittel ... Falls erforderlich, wird den Rivalen die Möglichkeit verweigert, den Weltraum zu nutzen, wenn sie damit Ziele verfolgen, die den nationalen Interessen der Vereinigten Staaten zuwiderlaufen. "
      Wie Clarke es ausdrückte, haben die Vereinigten Staaten "im Wesentlichen erklärt, dass sie von ihrem Recht überzeugt sind, die Raumnutzung für alle außer ihren Verbündeten einzuschränken".
      Jeffrey J. Lewis, Experte für Waffenkontrolle bei der New America Foundation, fügt hinzu: „Viele Menschen auf der Welt sind von dem Ton dieser Aussage beleidigt. Ein Kolumnist einer britischen Zeitung beschuldigte die Vereinigten Staaten direkt, den Weltraum als ihren 51. Staat zu betrachten. "
  2. Yuri Kharitonov Офлайн Yuri Kharitonov
    Yuri Kharitonov (Juri Kharitonow) 25 Juli 2020 22: 23
    0
    Und was? Besetzen Sie die ISS. Um Raketenminen zu pflanzen und alle Nicht-NATO-Fahrzeuge ruhig abzuschießen, sind Sie hier ein voller Erfolg. Es stimmt, vorher werden wir die ISS abschießen und hier sind Sie, adieu.
  3. jekasimf Офлайн jekasimf
    jekasimf (jekasimf) 25 Juli 2020 22: 42
    -1
    Ich stellte mir so lebhaft vor, wie viele "Nudoles" erforderlich wären, um alle 1000 US-Satelliten zu zerstören. Wer wird zuerst pleite gehen? Ich spreche nicht von einem Atomsprengkopf ..... 1000 taktische Explosionen. Kerl Nun, der Autor hat es angezündet!
    1. General Black Офлайн General Black
      General Black (Gennady) 25 Juli 2020 23: 07
      +4
      Alle 1000 Satelliten fliegen nicht über Russland.
      1. Oyo Sarkazmi Офлайн Oyo Sarkazmi
        Oyo Sarkazmi (Oo Sarcasmi) 26 Juli 2020 17: 50
        +4
        Zitat: General Black
        Alle 1000 Satelliten fliegen nicht über Russland.

        Wahrscheinlich verstecken sie sich in mondlosen Nächten hinter dem Mond.
        Nur Geostationäre der westlichen Hemisphäre sind für uns unsichtbar. Der Rest wird definitiv über russischem Territorium markiert sein. Besonders in polaren Bahnen.
        1. General Black Офлайн General Black
          General Black (Gennady) 26 Juli 2020 18: 00
          +2
          Unsinn nicht mahlen.
          1. Oyo Sarkazmi Офлайн Oyo Sarkazmi
            Oyo Sarkazmi (Oo Sarcasmi) 26 Juli 2020 18: 03
            +2
            Herr !!! Zeichnen Sie eine Umlaufbahn, die nicht auf die Oberfläche projiziert wird, während sich die Erde dreht. Vertrauen Sie mir, erhalten Sie unzählige Auszeichnungen in Astrophysik, Mathematik und Himmelsmechanik. Sie werden die Grundlagen der allgemeinen Relativitätstheorie erschüttern !!!!!
            1. General Black Офлайн General Black
              General Black (Gennady) 26 Juli 2020 18: 14
              +4
              Ich kenne die Umlaufbahnen sehr gut. Versuchen Sie nicht, hier mit einem Manöver für mich zu glänzen. Was hier westlich von Greenwich sichtbar ist und was nicht. Was ist die Hauptschleife und was ist das Konjugat? Und wie unterscheiden sie sich?
              Wir werden hier auch eine Diskussion arrangieren. Es tut mir weh. Jetzt ist ein Feiertag, die Leute feiern und Sie klettern mit Himmelsmechanik und Astrophysik. Rollen Sie besser hundert Quadratmeter für die Marine. Wenn du es jemals getan hast.
              1. boriz Офлайн boriz
                boriz (boriz) 26 Juli 2020 18: 44
                -5
                Nun, da "Es tut mir weh, ich brauche es", gehen Sie und rollen Sie sich. Niemand interessiert sich für Ihre arrogante Unhöflichkeit.
                1. General Black Офлайн General Black
                  General Black (Gennady) 26 Juli 2020 19: 00
                  +4
                  Ich freue mich für dich.
    2. Marzhetsky Online Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 26 Juli 2020 08: 00
      +4
      Ihnen wurde bereits gesagt, dass nicht alle über Russland fliegen und nicht alle zerstört werden müssen.
      Verstehen Sie übrigens, dass die gegenseitige Zerstörung von Satelliten nur in einem echten Krieg zwischen den Vereinigten Staaten und der Russischen Föderation mit Atomwaffen möglich ist?
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    3. Sehr geehrter Sofa-Experte. 26 Juli 2020 22: 12
      +4
      Warum sie alle abschießen? Nicht alle Satelliten dienen militärischen Zwecken. Die Amerikaner haben ungefähr 25% der Gesamtzahl (sie haben insgesamt ungefähr 900 Satelliten)
      Und selbst für militärische Zwecke - es gibt effektivere Methoden, um mit ihnen umzugehen.
    4. Dust Офлайн Dust
      Dust (Sergey) 26 Juli 2020 22: 33
      +3
      Eine Rakete wird in die Umlaufbahn gebracht ... Gefüllt mit Hunderttausenden von Bällen wird die Rakete gesprengt! Die Kugeln zerstreuen sich in verschiedene Richtungen und rasen mit halsbrecherischer Geschwindigkeit in ihren Bahnen ... Alles mit einem Sieb auf dem Weg! .... Kim Il Sungs Raketen reichen für dieses Szenario!)
    5. Thomas der Ungläubige_2 (Ungläubiger Thomas) 7 August 2020 11: 28
      0
      Etwas, das ich nirgendwo über 1000 taktische Explosionen gelesen habe, hast du es in einem Traum gesehen?

      1962 unternahmen die Amerikaner eine grobe Aktion - sie testeten eine Antisatellitenwaffe mit dem Codenamen Starfish Prime. Dann wurde in einer Höhe von etwa 400 km eine 1,4-Megatonnen-Kernladung gezündet. Die Explosion, die 1300 km von Hawaii entfernt stattfand, deaktivierte mindestens sechs amerikanische und ausländische Raumschiffe, dh etwa ein Drittel aller Satelliten, die zu diesem Zeitpunkt die Erde in niedrigen Umlaufbahnen umkreisten. Unter dem Einfluss eines elektromagnetischen Impulses einer nuklearen Explosion in der Stadt Oahu brannten 300 Straßenlaternen aus. Das Experiment bestätigte, dass eine nukleare Explosion als Antisatellitenwaffe eingesetzt werden kann, ihre Wirkung jedoch zu undeutlich ist.
  4. Dust Офлайн Dust
    Dust (Sergey) 26 Juli 2020 22: 23
    +3
    Verweigern Sie die Nutzung des Weltraums.

    Das ist reines Wiehern!
  5. Shinobi Офлайн Shinobi
    Shinobi (Yuri) 27 Juli 2020 02: 07
    +4
    Zugang zum Weltraum verweigern? Ich frage mich, ob das so ist? Die Naturgesetze werden wahrscheinlich aufgehoben. Jeder Raketenangriff ist gleichbedeutend mit dem Ausbruch eines Krieges. Im Allgemeinen Bullshit.
  6. Andron59 Офлайн Andron59
    Andron59 (Andrey Grigorievich) 27 Juli 2020 13: 20
    +4
    Ich frage mich, wer von wem Dummheit bekommen hat, die ukrainische Regierung von den Amerikanern oder die Amerikaner von den Ukrainern?