Progress MS-15 stellte mit einem ultrakurzen Flug einen neuen Rekord auf


Am 23. Juli 2020 wurde die Sojus-31a-Rakete mit dem Frachtfahrzeug Progress MS-2.1 vom Standort Nr. 15 des Kosmodroms Baikonur aus gestartet. Der Flug fand nach einem ultrakurzen Zwei-Runden-Schema statt. Gleichzeitig betrug die Zeit vom Start bis zum Andocken des Raumfahrzeugs an die ISS 3 Stunden 18 Minuten und 39 Sekunden. Dies wurde zu einem neuen Rekord und verbesserte die vorherige Anzeige um 1 Minute und 21 Sekunden.


Der Start fand um 17:26:21 Uhr (Moskauer Zeit) statt. Nach 8 Minuten und 49 Sekunden trennte sich Progress MS-15 von der dritten Stufe der Rakete, und bereits um 20:44 Uhr (Moskauer Zeit) legte das Raumschiff im Pirs-Abteil des russischen Segments der ISS an und erreichte damit die Station in Rekordzeit. Zusammenfassend erkannte "Roskosmos" die abgeschlossene Mission als vollständig erfolgreich an.

Es wird berichtet, dass der inländische "Space Truck" 2,6 Tonnen Nutzlast an die ISS geliefert hat. Neben Wasser, Lebensmitteln, Medikamenten, Verbrauchsmaterialien und Treibstoff erhielt die russische Besatzung Ausrüstung für eine Reihe wissenschaftlicher Experimente.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass der vorherige Rekord zum Frachtraumschiff Progress MS-14 gehört, das am 25. April dieses Jahres gestartet wurde. Das Rendezvous mit der ISS fand nach zwei Umlaufbahnen ebenfalls in einem ultrakurzen Muster statt. Dann betrug die Gesamtflugzeit 3 ​​Stunden 20 Minuten.
  • Verwendete Fotos: Roskosmos
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
1 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. 123 Офлайн 123
    123 (123) 24 Juli 2020 14: 51
    0
    Die Platte ist großartig. gut Sicherlich sind 10-12 Minuten für die Erforschung des Weltraums nicht überflüssig. Lachen
    Ich möchte fragen, wo ist das Modul "Wissenschaft"? Der Juli endet und es fehlt noch in Baikonur. Anforderung