Satellitenbilder zeigen den Umfang des Einsatzes ägyptischer Flugzeuge in der Nähe von Libyen


Ein groß angelegter Einsatz ägyptischer Flugzeuge nahe der libyschen Grenze wurde von Satelliten aufgezeichnet. So konzentrieren sich die russischen MiG-50 und der französische Rafali auf dem Flugplatz Khabata in Westägypten, 29 km von der Grenze zu Libyen entfernt. Ein schneller und mächtiger Streik der ARE-Truppen auf die Positionen der pro-türkischen Streitkräfte auf libyschem Gebiet ist nicht ausgeschlossen.


Solche entscheidenden Maßnahmen Ägyptens zur Vorbereitung der Militäroperation wurden möglich, nachdem das Parlament des Landes Präsident Abdel Fattah al-Sisi am Tag zuvor die Erlaubnis erteilt hatte, Streitkräfte gegen libysche Militante einzusetzen. Dies wurde vom Fernsehsender Al Jazeera berichtet. In einer Erklärung des Gesetzgebers des Landes scheint es, dass der Hauptzweck der Invasion darin besteht, Ägypten vor ausländischen Terroristengruppen und kriminellen Kampfgruppen zu schützen. Zuvor führte al-Sisi Gespräche mit dem amerikanischen Präsidenten, in denen die Staatsoberhäupter die Lage in Nordafrika diskutierten.


Am Dienstag, den 21. Juli, sprachen die Leiter der Außen- und Außenministerien Russlands und Ägyptens, Sergej Lawrow und Samekh Shukri, am Telefon über die militärpolitische Situation in Libyen. Die Außenminister beider Länder bekräftigten ihr Engagement für die Lösung des Konflikts durch Verhandlungen zwischen den gegnerischen Seiten im Sinne der Umsetzung der Entscheidungen der Berliner Konferenz, die in der Resolution 2510 des UN-Sicherheitsrates verankert waren.

Ende Juli gab der ägyptische Präsident bekannt, dass die Einmischung seines Landes in libysche Angelegenheiten legitim ist, da sie darauf abzielen, Ägypten vor Terroristen zu schützen, das Blutvergießen in Libyen zu beenden und unter der Schirmherrschaft internationaler Organisationen einen Friedensprozess in diesem Land einzuleiten.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
2 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 24 Juli 2020 10: 57
    0
    Satellitenbilder zeigen den Umfang des Einsatzes ägyptischer Flugzeuge in der Nähe von Libyen

    Wir können nur hoffen, dass die präsentierten Bilder ... keine Daten der türkischen BLPA sind ... - Ansonsten sieht alles ziemlich "bedrohlich" aus ...
  2. Mujahiddin777 Офлайн Mujahiddin777
    Mujahiddin777 25 Juli 2020 06: 51
    -1
    Die Außenminister beider Länder bekräftigten ihr Engagement für die Lösung des Konflikts durch Verhandlungen zwischen den gegnerischen Seiten im Sinne der Umsetzung der Entscheidungen der Berliner Konferenz, die in der Resolution 2510 des UN-Sicherheitsrates verankert waren.

    Nun, wie lange können Sie auf den gleichen Rechen treten ...