Britische Medien: Putin setzt auf Selbstzerstörung des Westens


Am 21. Juli 2020 veröffentlichte der Geheimdienst- und Sicherheitskomitee einen Bericht über die Einmischung Moskaus in Politik London. Der russische Präsident Wladimir Putin mag mit diesem Dokument zufrieden sein, da es überhaupt keine Einzelheiten enthält und Moskau als abstrakte Bedrohung dargestellt wird, schreibt das britische konservative Magazin The Spectator.


In dem Dokument gibt es überhaupt keine Beweise dafür, dass Russland an der Abstimmung über den Brexit (Großbritanniens Austritt aus der Europäischen Union) beteiligt war. Da die Regierung jedoch lange Zeit gezögert hat, diese Informationen offenzulegen, kann davon ausgegangen werden, dass die Behörden lediglich versuchen, die Wahrheit zu verbergen.

Die Angst vor einer Einmischung des Kremls in die britischen Wahlen schürt Kontroversen und Chaos im Vereinigten Königreich, was Putins Hauptanliegen ist. Trotz der Pandemie und Schwierigkeiten in die WirtschaftRussland fördert aggressiv die Idee, dass der Westen die Quelle aller Probleme auf dem Planeten ist.

Der russische Präsident hat sich für die Selbstzerstörung der westlichen Zivilisation eingesetzt. Moskaus Verhalten ist einfach: "Es ist jetzt schwer für uns, aber der Westen ist noch schlimmer." Jetzt setzen sich die russischen Sonderdienste über soziale Netzwerke gleichzeitig für die Rechte der Afroamerikaner in den Vereinigten Staaten und die Kultur der südlichen Staaten ein. Zuvor wurde in Großbritannien etwas Ähnliches beobachtet, als Tausende von Trollen für die Unabhängigkeit Schottlands und den Brexit kämpften.

Russland verfügt über enorme Erfahrung in der Durchführung von Einflussoperationen im Westen. Die Intervention Moskaus begann bereits in den 1920er Jahren. Die UdSSR hat viele Jahre lang Proteste in anderen Ländern gesponsert. Während des Kalten Krieges, als Washington die UdSSR wegen Verletzung der Menschenrechte kritisierte, antwortete Moskau mit dem Standardsatz: "Sie haben Schwarze gelyncht."

Jetzt muss Moskau keine „nützlichen Idioten“ rekrutieren, um seine ideologischen Prinzipien umzusetzen, denn es gibt soziale Netzwerke. Daher ist die Arbeit russischer Propagandisten viel einfacher geworden.

Am schlimmsten ist jedoch, dass im Moment die US-Führung in der Welt sowie das Vertrauen in die Welt selbst nachlassen. Dies wird durch die Übernahme der Republikanischen Partei durch die Trumpisten (aggressive Nationalisten) verursacht, während der klassische Liberalismus in Form der Demokratischen Partei durch fanatische politische Korrektheit zerstört wird, was die Vereinigten Staaten sehr verletzlich macht. Und Russland hilft den Vereinigten Staaten und ihren Verbündeten, sich selbst zu zerstören.
  • Verwendete Fotos: http://kremlin.ru/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
8 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
    Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 23 Juli 2020 19: 54
    +3
    Hier besteht keine Notwendigkeit, eine Wette abzuschließen, und es ist so klar, dass Schwule sich nicht reproduzieren können ...
  2. Bürger Mashkov Офлайн Bürger Mashkov
    Bürger Mashkov (Sergѣi) 23 Juli 2020 20: 04
    +4
    Eine gute Wette. Ich bin sicher, dass es mit Interesse wahr werden wird.
  3. Sehr geehrter Sofa-Experte. 23 Juli 2020 20: 42
    +3
    Britische Medien: Putin setzt auf Selbstzerstörung des Westens

    Die Absurdität ist in dem Satz verborgen: der Rate der Selbstzerstörung. Wie können Sie auf die Selbstzerstörung eines Menschen wetten?
    Selbstzerstörung ist eine Aktivität, die darauf abzielt, sich selbst zu verletzen.
    Das heißt, wenn eine sich selbst zerstörende Person plötzlich ihre Meinung über Selbstzerstörung ändert, wird der Einsatz fallen?
    Nun, oder lassen Sie den Westen aus Rache auch auf Putins Selbstzerstörung wetten.
    Es wird sich als Anekdote herausstellen.
    1. boriz Офлайн boriz
      boriz (boriz) 24 Juli 2020 00: 29
      +1
      Wenn die Tendenz zur Selbstzerstörung besteht, können Sie den Prozess jederzeit beschleunigen. Werfen Sie Geld an die richtigen Medien oder Gruppen ...
      Wie sie es seit über 30 Jahren machen. Und auf freundschaftliche Weise viel länger.
      Wir sind immer noch schwach darin.
      1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 24 Juli 2020 00: 52
        +4
        Wenn die Tendenz zur Selbstzerstörung besteht, können Sie den Prozess jederzeit beschleunigen.

        Ahh, ich verstehe ... es ist wie: "... ich wollte etwas länger leiden, aber dieser Schurke hat mein Seil mit Seife beschmiert.))"

        Denken Sie, der Feind sollte von der Selbstzerstörung edel abgehalten werden? Du magst das ... töte dich nicht selbst, sonst habe ich später niemanden, den ich töten könnte. Damit?

        Die Absurdität ist nicht, dass Putin auf etwas "setzt", sondern dass jemand die Kühnheit hat, darüber empört zu sein.

        Und es ist noch absurder, wenn wir jetzt versuchen, eine Entschuldigung dafür zu finden. Wir bleiben also immer „schwach“.
  4. Cheburashk Офлайн Cheburashk
    Cheburashk (Vladimir) 24 Juli 2020 00: 36
    +2
    Die Wette ist natürlich gut, aber das Feuer brennt nicht gut, wenn Sie dort kein Holz werfen! Mit anderen Worten, sie selbst werden sich nicht vollständig selbst zerstören, wenn ihnen dabei nicht geholfen wird!
  5. Piepser Офлайн Piepser
    Piepser 24 Juli 2020 01: 04
    +4
    Solche absurden britischen Anschuldigungen gegen Russland und seinen Präsidenten sind ungewöhnlich von krank zu gesund!
    Aber mit der Bemerkung britischer Experten, dass

    Die Quelle aller Probleme auf dem Planeten ist der Westen.

    - absolute Zustimmung! ja
  6. Yuri Nemov Офлайн Yuri Nemov
    Yuri Nemov (Juri Nemow) 24 Juli 2020 08: 50
    +4
    Sie im Westen scheinen davon überzeugt zu sein, dass Russland alle seine Kräfte und Ressourcen aufgeben sollte, um ihre Selbstzerstörung zu verhindern. Und wenn er nicht aufgibt, dann ist dies bereits eine Wette ... Wie Lawrow sagte - D.B.