Die PD-14-Engine wurde erfolgreich auf der MS-21 installiert


technologisch Die Installation der neuesten inländischen PD-14-Triebwerke am Modell des Flugzeugs MS-21-301 war erfolgreich, was die Richtigkeit der in der Einheit enthaltenen Konstruktionslösungen bestätigt. Dies wurde heute, am 23. Juli, in Rostec bekannt gegeben.


Die Veranstaltung fand im Luftfahrtwerk Irkutsk statt, einer strukturellen Unterteilung der Irkut Corporation. Neben der direkten Montage des Gerätes wurden Haubenklappen und Umkehrvorrichtungen montiert.

Nach Angaben der Vertreter der Landesgesellschaft standen die Kraftwerke kommentarlos auf den MS-21-Pylonen. Basierend auf den Ergebnissen der ersten Anhängerkupplung werden die erforderlichen Anpassungen an der Konstruktion des Motors und der Flugzeugzelle vorgenommen.

Denken Sie daran, dass das neueste russische PD-14-Triebwerk, das von der Firma UEC-PM entwickelt wurde, für den Einbau in eine Modifikation des Flugzeugs MC-21-300 mit dem Namen MC-21-301 ausgelegt ist.

Parallel zur heute erfolgreich abgeschlossenen technologischen Installation vielversprechender Einheiten werden Systeme in der Endmontage MS-21-301 installiert. Nach Abschluss der aktuellen Arbeiten wird das PD-14-Triebwerk in einem Versuchsflugzeug installiert. Anschließend beginnen die Boden- und Flugtests.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
5 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 23 Juli 2020 18: 19
    0
    Immer noch nicht erfolgreich, wurde es für ihn gemacht. Aber wenn es gut unter den Flügel kam, stimmten die Anhänge anscheinend nicht überein:

    Basierend auf den Ergebnissen der ersten Anhängerkupplung werden die erforderlichen Anpassungen an der Konstruktion des Motors und der Flugzeugzelle vorgenommen.
  2. Nun, keine Worte - gut gemacht! Weiter so!
  3. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 24 Juli 2020 13: 20
    0
    PD-14. Wie viele Jahre sind vergangen ... Ich habe ein Foto, als Rogosin zu der Anlage kam und die Titanklinge untersuchte. Es gibt ein Foto, auf dem diese PD gesammelt wird. Wenn ich mich nicht irre, war es vor 10 Jahren. Für diejenigen, die es wünschen, kann ich den Link zum Fotoarchiv entfernen ...
    Das Foto zeigt auch PD-40.
  4. Miron_1 Офлайн Miron_1
    Miron_1 (Myron 1) 25 Juli 2020 07: 43
    0
    Nach Angaben der Vertreter der Landesgesellschaft standen die Kraftwerke kommentarlos auf den MS-21-Pylonen
    Basierend auf den Ergebnissen der ersten Anhängerkupplung werden die erforderlichen Anpassungen an der Konstruktion des Motors und der Flugzeugzelle vorgenommen.

    Gut, gut, keine Kommentaranpassungen. Wen zu feuern, Mischustin oder Manturow.
    1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
      Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 31 Juli 2020 11: 19
      0
      Im nächsten Artikel - Alle Motorbefestigungsschrauben festgezogen, stimmten sie vollständig mit den Löchern am Pylon überein. Ein weiterer Sieg. Mit den Rogozins und anderen scheint es, dass wir nicht mit Beschleunigung vorwärts gehen, sondern vor unseren Augen an Geschwindigkeit verlieren. ... Wie im alten Witz über das Bordell, ... ist es Zeit, die Gastgeber über die Prostituierten zu wechseln ...