Die ägyptische Su-35 begann mit Flügen: Die ersten Frames erschienen im Internet


Im Internet erschienen Bilder davon, wie die erste Gruppe schwerer russischer 35 ++ - Jäger der Su-4-Generation, die für die ägyptische Luftwaffe entwickelt wurde, zu fliegen begann, schreibt die amerikanische Ausgabe von Militrary Watch.


Ägypten ist der dritte Staat auf dem Planeten, der beschlossen hat, die Su-35 zu erwerben. Kairo hat 24-28 der neuesten Flugzeuge aus Moskau bestellt. Natürlich wird die Kampffähigkeit der ägyptischen Luftwaffe nach Erhalt ernsthaft zunehmen. Nach dem Sturz der westorientierten islamistischen Regierung im Jahr 2013 begannen die derzeitigen ägyptischen Behörden mit der Modernisierung ihrer Streitkräfte. Die Ägypter haben von den Russen bereits 52 leichte MiG-29M-Jäger, die gleiche Anzahl von Ka-52-Kampfhubschraubern, R-110-Mittelstrecken-Luft-Luft-Raketen (77 km), S-300VM- und Buk-M2-Luftverteidigungssysteme gekauft. Daher bald Militärtechnologisch Israels Vorteil in der Region wird enden.

Die angegebenen Frames wurden am 22. Juli 2020 in der Gruppe veröffentlicht NskFlugzeuge im sozialen Netzwerk "Vkontakte". Die vorgestellten Fotos zeigen fünf Beispiele der Su-35 mit den Nummern 9210-9214. Gleichzeitig stimmt die Farbgebung der ägyptischen Su-35 mit den Farben der MiG-29M der ägyptischen Luftwaffe überein. Sie unterscheiden sich in der Farbe von den russischen, so dass diese Bilder ein gewisses Maß an Selbstvertrauen hervorrufen.






Die Ägypter erwarten, dass die erste Charge Su-35 Ende dieses Jahres nach dem Ende der Werkstests in Komsomolsk-on-Amur erhalten wird. Diese Kämpfer werden nicht nur zu den fortschrittlichsten Maschinen in Afrika, sondern in der gesamten arabischen Welt. Darüber hinaus sind die Su-35 in jeder Hinsicht nicht nur der algerischen Su-30 und der saudischen F-15SA, sondern auch der israelischen F-15C und F-15I überlegen.

Die Su-35 hat 75% weniger Radarsignatur als die F-15, ist Militrary Watch sicher. Sie sind aufgrund des erstklassigen Flugzeugtriebwerks AL-41 wendiger, das 35% mehr Schub aufweist als das F110-Triebwerk der F-15. Darüber hinaus fliegen die Su-35 viel weiter, sind mit einem guten Radar ausgestattet und können mehr Nutzlast tragen, einschließlich R-300-Luft-Luft-Lenkflugkörpern mit großer Reichweite (bis zu 37 km).
  • Verwendete Fotos: https://vk.com/nskplanes
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 23 Juli 2020 16: 48
    +1
    Die ägyptische Su-35 begann mit Flügen: Die ersten Frames erschienen im Internet

    Schöner Artikel und ... und sehr optimistisch ...
    - Aber erst jetzt ... - Ägypten muss zusammen mit Flugzeugen Piloten gewinnen, die sie fliegen werden. sowie das gesamte eingesetzte Steuerungssystem für diese Flugzeuge; ein Koordinierungssystem und ein Luftaufklärungssystem, die Daten von Satelliten empfangen; Navigationssystem; das System der technischen Unterstützung und Wartung dieser Flugzeuge ... - Und das alles zusammen mit einer ganzen Armee aller Arten von technischen Spezialisten, die all diese Systeme bedienen ... - sowie ein Luftverteidigungssystem mit entsprechend geschultem Personal ... - Ansonsten hat all dieses Militär ein mächtiges Potenzial Ausrüstung kann in der Luft neutralisiert oder ... - einfach auf Flugplätzen zerstört werden ...
    - Und wieder werden sie Russland vorwerfen, dass seine moderne Technologie ... angeblich nicht effektiv ist ...
  2. maidan.izrailovich Офлайн maidan.izrailovich
    maidan.izrailovich (Maidan Izrailovich) 24 Juli 2020 14: 32
    +1
    Die Bilder, die den Wald zeigen, stammen eindeutig nicht aus Ägypten.
    1. Mujahiddin777 Офлайн Mujahiddin777
      Mujahiddin777 25 Juli 2020 07: 22
      +2
      Die Bilder, die den Wald zeigen, stammen eindeutig nicht aus Ägypten.

      Dies sind Bilder des Transfers von Russland (Komsomolsk-on-Amur) nach Ägypten.