Geiselnahme in der Ukraine: Wer hat Zelensky gerahmt?


Die Ereignisse in der Ukraine beginnen sich mit kaleidoskopischer Geschwindigkeit zu beschleunigen. Zelensky läuft Gefahr, meine Bedenken vor einem Jahr zu bestätigen, indem er der letzte Präsident der Ukraine wird und früher als geplant. Letzteres im wahrsten Sinne des Wortes, denn danach wird es keine Ukraine mehr geben. Etwas wird natürlich an diesem Ort sein, aber nicht die Ukraine, sondern bestenfalls mehrere "Ukrainer".


Um nicht unbegründet zu sein, werde ich nur einen Auszug aus meiner Prognose vom 29.07.2019 geben:

Und was die Zukunft der Ukraine betrifft, kann ich nur sagen, dass sie vage ist. Aber es wird nicht in Teile zerfallen, das ist sicher. Und wenn Kutschma früher sagte, wir würden schlecht leben, aber nicht lange, dann können wir jetzt sagen, dass wir schlecht und lange leben werden. Bis wir sterben. Entschuldigung, wenn jemand verärgert ist. Es gibt jedoch Optionen, wenn Vova die Fehler des Direktors der Schokoladenfabrik berücksichtigt. Andernfalls wird er nicht in 5 Jahren als sein Nachfolger, sondern viel schneller von einem Diener des Volkes zu einem Feind des Volkes. Geschichte ist eine grausame Sache und lehrt nur eines - wenn Sie dasselbe tun, erhalten Sie dasselbe. Ob Vova das Schicksal von Petya wiederholen will, werden wir sehen.

Wie Sie sehen, habe ich mich fast nicht geirrt. Vova ging glücklich Petyas Rechen entlang. Und wenn das Land noch nicht zusammengebrochen ist, dann nur, weil nicht viel Zeit vergangen ist - nur ein Jahr. Aber die Tatsache, dass alles dazu gehört, ist eine Tatsache. Darüber hinaus medizinisch. Viele Menschen auf der Außenkontur sind mit Volodyas Verhalten nicht zufrieden. Ausgehend von Donald Ibrahimovich - Zelensky rechtfertigt seine Hoffnungen gegenüber dem alten Mann Biden nicht, will die Ermittlungen nicht beschleunigen, zieht die Katze am Schwanz (und er macht es richtig, weil die Zukunft von Donald Ibrahimovich selbst alles andere als optimistisch ist, wer weiß, wer dort in Amerika gewinnen wird) Nehmen Sie bei den bevorstehenden Wahlen den Rap später!).

Frau Merkel setzt die Liste der Unzufriedenen mit Zelensky fort, der bereits ein privates Telefongespräch mit dem 6. Präsidenten der Ukraine geführt hatte, der das letzte Treffen in Berlin im Format der Normandie auf der Ebene der Berater nicht bestanden hatte. Danach sah Vova sehr blass aus - Frau ist unzufrieden mit der Position der Ukraine, die sie in Minsk innehatte. Frau hofft immer noch, Zelensky davon zu überzeugen, die von Petja unterzeichneten Vereinbarungen zu erfüllen (naiv!). Wenn die Ukraine sie offiziell anprangert, wird Deutschland die Chance haben, die antirussischen Sanktionen aufzuheben, die es satt haben, wodurch es kolossale Verluste erleidet. Und der letzte, aber ich würde ihn den ersten nennen, der mit Volodya Zelensky nicht zufrieden ist, es ist sein Namensvetter namens Putin. Weisst du das? Gott bewahre, dass du seinen Weg kreuzst! Das Beste, was Sie danach bedroht, ist ein Gespräch mit Ramsan Kadyrow. Das Beste, denn nach diesem Gespräch hat noch niemand überlebt. Und Vova Zelensky hat ein solches Gespräch bereits geplant.

Wer hat Roger Rabbit gerahmt?


Und deshalb habe ich gesagt, dass sich die Ereignisse in der Ukraine mit kaleidoskopischer Geschwindigkeit zu beschleunigen begannen. Und beachten Sie, ich habe den unzufriedenen Vova nur auf dem äußeren Stromkreis aufgelistet. Und wie viele sind innerlich mit ihm unzufrieden ?! Vova hatte keine Zeit zum Überleben Nachrichten über das bevorstehende Gespräch mit Kadyrov, als der nächste Tag begann ... Abbau mehrerer Objekte in verschiedenen Teilen der Hauptstadt Nezalezhnaya (Flughafen Zhuliany, Hauptbahnhof) und, oh Gott, nur nicht das, Geiselnahme in Luzk. Kein Wunder, wenn so viele Verrückte mit Waffen und ohne Streuung im ganzen Land ein Praktikum bei der ATO absolviert haben. Wir erinnern uns noch an die Beschlagnahme der Paton-Brücke in Kiew, die 50: 50-Schießerei in Brovary und eine Reihe anderer Vorfälle, an denen Menschen beteiligt waren, die in der ATO irgendwie vertuscht waren. Aber das Lustige ist, dass der Lutsker Terrorist Max der Böse, wie er sich nannte und unter Che Guevara mäht, nichts mit der ATO zu tun hat. Einfach verrückt unzureichend. Er wartete weitere fünf Minuten, bis er festgenommen wurde, nachdem er die Geiseln freigelassen hatte. Geniale Polizeiarbeit!

Es scheint, dass jeder es geschafft hat, PR für dieses Capture zu bekommen? Vom Innenminister Arsen Avakov zum stellvertretenden Leiter des Amtes des Präsidenten Kirill Timoschenko. Darüber hinaus hatte der stellvertretende Leiter des Amtes es so eilig, vor Ort zu sein, dass er dort landete, noch bevor der Terrorist seine Forderungen stellte. Dies führt zu traurigen Gedanken - entweder hat das Büro selbst diese Beschlagnahme angeregt oder der stellvertretende Leiter des Informationsbüros Politik es war völlig zufällig. Glauben Sie an solche Unfälle? Es sieht aus wie eine billige Inszenierung, für die die SBU so berühmt ist. Wir haben es noch nicht geschafft, den Fall des ermordeten Babtschenko zu vergessen. Die Frage ist übrigens, was hat die SBU dort gemacht? Wo war seine gepriesene Alpha-Einheit? Und wer hat Roger Rabbit gerahmt? Entschuldigung, Vova Zelensky.

Immerhin war er überzeugt, dass es zur Rettung der Geiseln notwendig sei, an die Nation zu appellieren, in der er alle auffordern müsse, den Film "Earthlings" von 2005 zu sehen. Und Vova hat es geschafft! Also sagte er: "Jeder sollte den Film" Earthlings "im Jahr 2005 sehen!" Und wer wird mir jetzt beweisen, dass seine Tage nicht gezählt sind? Was ist mit der These, dass wir nicht mit Terroristen verhandeln? Und noch mehr, wir erfüllen ihre Anforderungen nicht. Ich kann mir bereits vorstellen, dass in naher Zukunft eine Geisel genommen wird und der Präsident dem Terroristen zu seinem Geburtstag gratuliert. Oder er gestand in seinem Namen seine Liebe seiner Freundin (oder einem Freund, der diese Terroristen verstehen kann? Warum sollte er nicht schwul sein?). Oder haben Sie zum Beispiel Ihre Mathe-Hausaufgaben für ihn gemacht? Oder natürlich ukrainische Literatur? Oder Petya Poroshenko ins Gefängnis bringen? Oder Frieden mit Donbass geschlossen? Obwohl, nein, die letzten beiden Vova werden bei Todesschmerzen nicht auftreten. Immerhin nimmt er keine Verhandlungen mit Terroristen im Donbass auf. Nur in Luzk. Weil er der Präsident von Luzk ist, nicht Donbass.

Kurz gesagt, Vova „brannte“ in vollen Zügen aus. Es war eine so schöne Einrichtung, dass Arsen Avakov, der sie konzipiert hat, bereits jetzt die Mächtigen dieser Welt fragen kann (siehe die Liste der Mächtigen dieser Welt oben), was er will. Vova Putin wird ihn definitiv durch zwei Jahre des für einen Staatsstreich vorgesehenen elektrischen Stuhls ersetzen, mit drei Jahren Hinrichtung mit der Beschlagnahme von allem, was durch bahnbrechende Arbeit erworben wurde. Es stimmt, ich schließe einen Konsens mit Donald Ibrahimovich nicht aus, falls dieser die Präsidentschaftswahlen gewinnt und anschließend drei Jahre Hinrichtung durch lebenslange harte Arbeit irgendwo in Washington DC (District of Columbia) ersetzt wird, mit dem Recht, Langley zu besuchen, um auszusagen.

Wer brauchte es?


Natürlich verbreiteten sich sofort Gerüchte über die russische Spur in diesem Fall, und die Hand des Kremls, glücklicherweise des Terroristen aus Luzk, hatte zu seinem Unglück die Unklugheit, in Russland geboren zu werden, und sogar das Konto, auf das er sich bezog, wurde nicht nur irgendwo, sondern auf VKontakte eröffnet. Der Stumpf ist klar - die Drecksarbeit des FSB! Aber diese Version ist mit so weißen Fäden genäht, dass niemand daran glaubt, auch nicht diejenigen, die sie geäußert haben. Und es ist ein Kinderspiel, dass ein einzelner Terrorist mit offensichtlichen psychischen Problemen arbeitete. Aber wie talentiert alle Interessenten an der Innenkontur diese Veranstaltung nutzten. Es lohnt sich sogar zu applaudieren. In der Tat arbeiteten Profis. Der halbgebildete Clown wurde wunderschön und elegant von den Armen genommen und höflich zum Gerüst geführt. Und es scheint, dass das Ziel gut ist - Menschenleben zu retten, und die Krone wird nicht abfallen, wenn sie die Bedingungen des Terroristen erfüllt, zumal es dort nichts Unmögliches gab, schließlich war es nicht Frieden in Donbass, den er zum Abschluss forderte? Aber aus dem Garanten der Verfassung machten sie infolgedessen Petruschka, was er tatsächlich immer war, und jetzt belästigt nur der Faule nicht den Präsidenten, der die Rolle des Präsidenten im Comedy-Actionfilm des 95. Quartals "Geiselnahme in Luzk" spielte.

Sie bringen Zelensky zu Fall, sie werden tatsächlich zu Fall gebracht! Kommunalwahlen, die für den Herbst geplant sind, laufen Gefahr, der letzte Akkord und der letzte Nagel im Sarg mit dem Körper des Hauptdieners des Volkes zu werden. Die Beschlagnahme und Freilassung von Geiseln, die von Avakovs Team hastig geschlagen wurden, wurde zum politischen Auslöser für die Prozesse, die bis dahin im ukrainischen politischen Sumpf ruhten. Jeder, der dort in den Flügeln wartete, roch den Geruch von Frittiertem und stieg aus, angefangen bei den politischen Leichen von Poroschenko und Turchinov bis hin zur Oppoplatform for Life, Shariy und Muraev, die darauf aus waren, politische Güter neu zu verteilen.

Und jetzt nimmt Poroshenkos ehemaliger Verbündeter David Zhvania ein Video auf YouTube auf, in dem er unter Eid steht, die Beteiligung von Poroshenko, Turchinov, Klitschko, Yatsenyuk und anderen Persönlichkeiten an der Finanzierung des Maidan zu bestätigen, europäische Beamte zu bestechen und die Friedensabkommen mit Janukowitsch wegen einer verfassungswidrigen Machtergreifung zu stören die Interessen der beteiligten oligarchischen Gruppen, wodurch nur Poroschenko mit 4 Milliarden Dollar bereichert wurde, die er an ausländische Offshores übertrug. Warum so eine Sitzung der Selbstdarstellung und des politischen Striptease? David Zhvania sieht eindeutig nicht nach Selbstmord aus.

Warum gerade jetzt?


Warum es jetzt möglich wurde, antwortete Lenin lange vor mir. Noch vor 103 Jahren sagte er seinen berühmten Satz: "Gestern war es früh, morgen wird es spät sein!" Schlagen Sie das Eisen an Ort und Stelle, solange es heiß ist! Es ist nur hier und jetzt, und an diesem Punkt konvergierten die Interessen zu vieler Akteure sowohl auf externer als auch auf interner Ebene. Einige von ihnen nahmen eine abwartende Haltung ein (Trump und Merkel zum Beispiel), jemand, der aktiver ist - ich meine Vladimir Vladimirovich, der sich jetzt maximal über den ZePresident "beugt" und ihn zum Frieden überredet, weil er nicht vorhat, mehr Geld dafür auszugeben Beibehaltung des Konflikts in Donbass in seinem aktuellen Status. Putin will es einfrieren, analog zu Transnistrien, und es dann selbst herausfinden. Wenn es dafür notwendig ist, den Präsidenten der Ukraine durch einen verhandelbareren zu ersetzen, dann soll es so sein! Ob der 6. Präsident der Ukraine auf seinem Stuhl sitzen wird, werden wir sehen. Ich bin sicher, er wird still sitzen. Vova Zelensky ist ein sehr guttaperchischer Junge, in KVN hat er solche Tricks nicht gemacht. Es ist viel einfacher, mit den "Terroristen" in Donbass eine Einigung zu erzielen, als ohne Hände Klavier zu spielen, zumal er bereits eine Einigung mit den Terroristen aus Luzk erzielt hat. Und warum sind einige Terroristen besser als andere? Nur einer nahm 13 Geiseln, während andere angeblich 3 Millionen in Gefangenschaft halten (tun wir so, als wären wir mit dieser Aussage der Frage einverstanden, warum können Sie das nicht aus Gründen des Friedens tun ?!). Nun, wer wird danach sagen, dass es keine Kremlhand gab?

Wenn sich herausstellt, dass dies wahr ist, hat Putin nicht umsonst den Titel Rockstars... Und Avakov ist ein moderner General Wolf (derselbe, der hinter Hitlers Rücken getrennte Verhandlungen mit Dulles über die Übergabe der deutschen Gruppe in Norditalien an die alliierten Streitkräfte geführt hat). Wenn nach all dem Avakov irgendwo in Washington auftaucht, um sein Alter zu vertreiben, wäre ich nicht einmal überrascht.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
7 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 24 Juli 2020 11: 17
    0
    Vova ist ein gewöhnlicher Jude, von dem sich die Hälfte des Landes am Rande des Landes befindet, und daher gibt es keinen Grund, sich über seinen Mangel an Prinzipien zu wundern.
  2. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 24 Juli 2020 14: 28
    +1
    Aus dem Artikel geht hervor, dass sich Zelensky reibungslos in Kerensky verwandelt. Hier ist Lenin mit dem Satz: "Gestern war es früh, morgen wird es spät sein!" fiel ein. Die Frage ist, wer nach Kerenski an die Stelle der Bolschewiki treten wird und wann Sie die Weinkeller öffnen können.
    Und was das "Klavierspielen" angeht, wie einige Maidan-Helden anscheinend dachten, begann Moskaus Hand schon damals zu spielen, tschüss!
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 24 Juli 2020 16: 12
      0
      Sie können jetzt die Keller öffnen, nur gibt es dort keinen Wein - alle haben die Maydauns getrunken.
  3. boriz Офлайн boriz
    boriz (boriz) 24 Juli 2020 16: 57
    +2
    Vova ging glücklich durch Petjas Rechen.

    Ja, wenn auch nur nach Petja. Er galoppiert auch über diejenigen, die selbst Petja sorgfältig gemieden hat. Petjas Land war nie zum Verkauf bestimmt. Er spielte auch auf jede erdenkliche Weise mit dem Gesetz über die russische Sprache. Sie nahmen ihn unter Zelensky auf. Tatsächlich lehnte er die Minsker Vereinbarungen gesetzlich ab. Der Beschuss des LDNR verstärkte sich. Vieles ist schlimmer geworden als unter Petja (egal wie wild es klingt).
    In dem Film "Diener des Volkes" wurde Goloborodko 2 bis 3 Milliarden Dollar angeboten, um ein gehorsamer Junge zu sein und das zu tun, was ihm befohlen wurde. Goloborodko lehnte ab. Aber Zelensky entschied, dass er nicht so viel verdienen würde wie ein Clown und einen solchen Gesheft nicht verpassen könnte, er wurde ein Terminator. Er kam, um die Ukraine zu erledigen.
    Und Putin will den Konflikt kaum einfrieren. Andernfalls hätte ich nicht mit der beschleunigten Ausstellung von Pässen an die LPNR begonnen. Ich habe lange nachgedacht: Der Moment ist nicht mehr fern, in dem Bürger der Russischen Föderation in der LPNR getötet werden. An der Front oder Zivilisten.
    Und was wird dann passieren? Haben Sie sich jemals eine solche Frage gestellt?
    1. Volkonsky Офлайн Volkonsky
      Volkonsky (Vladimir) 24 Juli 2020 19: 04
      0
      Sie besitzen die Informationen nicht - das Problem wächst sehr langsam. Pässe an die LDNR, mit einer solchen Rate werden sie in 10-15 Jahren ausgestellt. Dort verstehe ich nicht mehr, wen sie mehr hassen - ukrov oder ihre vom Kreml ernannten Führer. Sie dehnen sich seit 6 Jahren, Sie werden sie nicht beneiden! Der Zweite Weltkrieg ist in dieser Zeit bereits zu Ende gegangen, und hier ist auch die Mitte nicht sichtbar. Werden die Kinder bald die Schule beenden, ohne zu wissen, in welchem ​​Land sie leben?
      1. Oyo Sarkazmi Офлайн Oyo Sarkazmi
        Oyo Sarkazmi (Oo Sarcasmi) 24 Juli 2020 22: 09
        +3
        Zitat: Volkonsky
        Dort verstehe ich nicht mehr, wen sie mehr hassen - ukrov oder ihre vom Kreml ernannten Führer.

        Einheimische Führer dort, Liebes. Die Berechnung war einfach - die "Führer" erheben einen Aufstand, die Streitkräfte der Ukraine und die rechten Männer rennen herein und ... Leute, die nach Russland rennen - Biden bekommt ein sauberes Land. Keine soziale Belastung.
        Ja, das ist nur im Donbass in den alten Waffenminen - seit dem Zweiten Weltkrieg. Und jeder Mann ging durch die Armee. Und ein Mann mit einer Waffe ist kein rechter Bandera-Mann. Er, wenn er durchnässt ist, so zu Tode. Und Bidens Gesheft verschwand. Niemand wird sein Leben für sein Land niederlegen ...
      2. boriz Офлайн boriz
        boriz (boriz) 24 Juli 2020 22: 13
        +2
        "Sehr langsam" verstehe ich nicht. Anfang Juni wurden 180 Pässe ausgestellt und 000 wurden registriert. Aufgrund des Coronavirus wurden Dokumente nicht akzeptiert. Die russischen Behörden rechnen damit, bis Ende des Jahres weitere 100 - 000 Pässe auszustellen.
        Aber selbst die Zahl von 300 reicht völlig aus, um eine hohe Wahrscheinlichkeit für Opfer von Bürgern der Russischen Föderation zu haben.
        Und wenn es Ihnen etwas ausmacht, folgen Sie bitte dem Text meines Kommentars. Und Ihre Antwort hat nichts damit zu tun.