Der amerikanische Pilot teilte seine Eindrücke nach einem Trainingskampf mit der Su-30


Der amerikanische Pilot, der den F-18D-Jäger pilotierte, teilte seine Eindrücke von drei Trainingsschlachten mit der Su-30MKM der malaysischen Luftwaffe. Er postete ein Video aus dem Cockpit seines Flugzeugs und kommentierte, was darauf geschah.


Der Pilot der US-Luftwaffe stellte fest, dass die Su-30MKM eine Modifikation der Su-30 ist (gemäß NATO-Kodifizierung: Flanker-C - "Flanker-C" ist ein zweisitziger Mehrzweckjäger der Generation 4+, um Luftüberlegenheit zu erlangen), ein ausgezeichnetes Flugzeug und ein gewaltiger Feind. Der Su-30 MKM verfügt über eine hervorragende Manövrierfähigkeit und Steuerbarkeit.

Der Amerikaner stellte fest, dass der Su-30MKM besser bewaffnet ist als der F-18D und mit überlegenen Motoren ausgestattet ist. Für diese Eigenschaften erinnerte ihn der Su-30MKM an den Allwetter-F-15 Eagle "Eagle".

Der Pilot gab an, dass das Leergewicht des Su-30MKM 18,8 Tonnen und des F-18D 10,4 Tonnen beträgt. Folglich kann der Su-30MKM viel länger in der Luft bleiben und mehr Kraftstoff und Munition mitnehmen.

Er gab zu, dass er mehrmals verloren hatte. In einer der Schlachten hatte er die Gelegenheit, eine Rakete auf die Su-30MKM abzufeuern. In Bezug auf die Komplexität des Luftkampfs verglich er den Su-30MKM mit dem F-22 Raptor Raptor der fünften Generation.

Der Amerikaner erklärte, dass seine Taktik unter den gegebenen Umständen einfach sei. Er versuchte in bestimmten Momenten, die F-18D zu verlangsamen und den schnellen und flinken "fortgeschrittenen Russen" zu fangen. Die Su-30MKM entkam jedoch regelmäßig mit ihren Schubvektor-Triebwerken und zog die Bewunderung eines professionellen Piloten auf sich.

Es ist einfach toll, was er tut ... fliegt wie eine Flugshow

- sagte der Amerikaner, als sich der Su-30MKM vor seinen Augen um 90 Grad drehte.


Wir erinnern Sie daran, dass der zweisitzige Su-30 Ende der 1980er Jahre entwickelt wurde. Die malaysische Luftwaffe hat 18 Su-30MKM. Dieser Jäger ist eine Version des Su-30MKI der indischen Luftwaffe. Die F-18D ist eine zweisitzige Kampftrainingsversion der verbesserten F / A-18C Hornet Hornet, einem in den 1970er Jahren entwickelten Jagdbomber- und Kampfflugzeug auf Trägerbasis.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
11 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Oyo Sarkazmi Офлайн Oyo Sarkazmi
    Oyo Sarkazmi (Oo Sarcasmi) 18 Juli 2020 11: 57
    0
    Das Deckflugzeug, sogar 10 Tonnen, verliert rein konstruktiv an ein 20-Tonnen-Universalflugzeug. Der Start und die Landung des Auswurfs mit einem Aerofinisher erfordern eine erhebliche Verstärkung des Fahrgestells und des Kraftpakets. Zusammen mit kleinen Motoren (insgesamt 10 Tonnen) erweist es sich als weniger wendig. Und bei voller Kampflast - generell Nähte!
    Um die Chancen der F-35 mit der F-16 in einem Trainingskampf auszugleichen, wurden übrigens zusätzliche Panzer an letzterer aufgehängt. Leer, aber sie verlangsamen sich ziemlich gut. Alles, was Sie für die Werbung tun können ...
    1. Ivanbesmert Офлайн Ivanbesmert
      Ivanbesmert (Ivan) 19 Juli 2020 21: 08
      0
      Tatsächlich hat die F-18D in diesem Video dreimal Positionen für den Angriff der Su-3MKM eingegeben (in diesem Video hat die SU-30 dreimal verloren), was der Autor des Videos jeweils sagte.
      PS Der Herausgeber dieser Nachricht sollte berücksichtigen, dass einige Leute Englisch sprechen :)
      1. Alexey Sergeev Офлайн Alexey Sergeev
        Alexey Sergeev (Alexey Sergeev) 23 Juli 2020 08: 55
        +1
        Und dies bestätigt die Tatsache, dass das Vorhandensein von Supermanövrierfähigkeit auch im Nahkampf mit modernen Raketen keine 100% ige Garantie für den Sieg gibt. Nur wenn die "ritterlichen" auf einigen Luftkanonen kämpfen.
        Über die Sprache: Kein Wunder, dass manche Leute vorschlagen, sie aus dem Lehrplan zu streichen. lächeln
      2. Oyo Sarkazmi Офлайн Oyo Sarkazmi
        Oyo Sarkazmi (Oo Sarcasmi) 23 Juli 2020 10: 33
        0
        Zitat: Ivanbesmert
        3 mal gingen Angriffspositionen

        3 mal Amerikaner und 9 mal Malaysier. zwinkerte
    2. Alexey Sergeev Офлайн Alexey Sergeev
      Alexey Sergeev (Alexey Sergeev) 23 Juli 2020 08: 53
      0
      Sie haben offensichtlich ein wichtiges Detail übersehen: Su-30 MKM haben OVT-Motoren. Ein gewöhnlicher Su-27 wäre im Nahkampf mit einem solchen noch "bremsen" (aufgrund seiner größeren Masse).
      Die Schlussfolgerung liegt auf der Hand: Wir brauchen für die F-18 eine korrekte Gruppentaktik und eine Betonung des Kampfes auf mittleren / langen Entfernungen.
    3. Alexey Sergeev Офлайн Alexey Sergeev
      Alexey Sergeev (Alexey Sergeev) 23 Juli 2020 09: 07
      +1
      Über die F-16 und F-35 ist ein Mythos, nur der erste hat eine geringere Reichweite und fliegt mit suspendierten zum Ort der Übungen. Im Kampf - fällt immer.
      Die Manövrierfähigkeit dieser Flugzeuge (für die F-35A) ist ungefähr gleich.
  2. Wir können doch, wann wir wollen! Weiter so!
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  3. Michael I. Офлайн Michael I.
    Michael I. (Michael I) 18 Juli 2020 19: 52
    +3
    Ich habe etwas zum Vergleichen gefunden. Der Unterschied zwischen diesen Flugzeugen beträgt 15-20 Jahre. Die Su-30 muss mit der Super Hornet verglichen werden. Oder "Hornet" zum Vergleich mit der MiG-29.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. Alexey Sergeev Офлайн Alexey Sergeev
      Alexey Sergeev (Alexey Sergeev) 23 Juli 2020 08: 55
      0
      Und das gleiche F / A-18E / F hat kein OBT, so dass der Vergleich nicht ganz korrekt ist. "Super" bietet jedoch mehr Lösungen, um die Sichtbarkeit zu verringern.
  4. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 19 Juli 2020 00: 36
    0
    ungefähr drei Trainingsschlachten

    er hat mehrmals verloren

    Er hat alle 3 Kämpfe geblasen? Etwas wird nicht direkt gesagt, aber irgendwie mit einem Trick ...
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  5. Barmaley_2 Офлайн Barmaley_2
    Barmaley_2 (Barmaley) 19 Juli 2020 01: 36
    -5
    Ja, nur der Trick ist, dass der DRY noch leben und fliegen muss, um im Nahkampf zu sein. Und das ist eine große Frage.
  6. Der Kommentar wurde gelöscht.