Ein militärischer Konflikt zwischen Aserbaidschan und Armenien wird die türkischen Gasambitionen kosten


Wenn die TANAP-Gaspipeline während eines möglichen militärischen Konflikts zwischen Aserbaidschan und Armenien beschädigt wird, könnte dies den Energiemarkt in der Türkei negativ beeinflussen. Diese Meinung äußerte der Chefexperte des Nationalen Energiesicherheitsfonds Igor Yushkov in einem Interview mit der Zeitung "Schau".


Wenn aufgrund der Verschärfung des aserbaidschanisch-armenischen Konflikts die TANAP-Gaspipeline beschädigt wird, kann einer der Lieferanten von "blauem Kraftstoff" für die Türkei verschwinden. Früher stand Russland unter den Gasimporteuren in diesem Land an erster Stelle, jetzt ist es auf Platz vier vorgerückt. Der Transport wird hauptsächlich vom Iran, Aserbaidschan sowie von LNG-Lieferanten durchgeführt

- betonte der Experte.

Die transanatolische Gasroute TANAP wurde vor einem Jahr gestartet - sie ist ein Wettbewerber für den Transport von Gas aus Russland nach Europa und in die Türkei. Daher könnte die militärische Konfrontation zwischen Baku und Eriwan Ankara seine Gasambitionen kosten.

Die Gaspipeline liefert 6 Milliarden Kubikmeter Kraftstoff in die Türkei, jeweils 1 Milliarde Kubikmeter Gas nach Bulgarien und Griechenland. Weitere 8 Milliarden Kubikmeter sollten die italienischen Verbraucher erreichen, aber dafür ist es notwendig, den Bau der Pipeline abzuschließen - diese Arbeiten werden höchstwahrscheinlich Ende dieses Jahres oder Anfang nächsten Jahres abgeschlossen sein.

Igor Yushkov glaubt jedoch, dass die Gasleitung nur im Falle eines umfassenden militärischen Zusammenstoßes zwischen den beiden Staaten ernsthaft beschädigt werden kann, wenn die Armeen die Territorien des jeweils anderen bombardieren. Bei der Grenzkonfrontation ist es unwahrscheinlich, dass etwas die Infrastruktur Aserbaidschans bedroht.
  • Verwendete Fotos: Offizielle Website des Präsidenten von Aserbaidschan
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
8 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 13 Juli 2020 18: 09
    -6
    Ein militärischer Konflikt zwischen Aserbaidschan und Armenien wird die türkischen Gasambitionen kosten

    - Im Allgemeinen ... - Ich persönlich habe nicht verstanden ... - was der Autor erzählen wollte ... - Was für ein großer Konflikt dort ... und was hat TANAP damit zu tun (TANAP liegt ziemlich weit vom armenischen Territorium entfernt) ...
    - Wenn nur ...:

    In dieser Nacht tobte ein Sturm auf den Hängen
    In den Schluchten der Berge verstecken sich armenische Partisanen ...


    - Hahah ... Kurz gesagt ... - all dies stammt aus dem Bereich der Fantasie ... - Wenn nur die Armenier das Gebiet Aserbaidschans durchdringen; und die "Bakhtiyars" werden sie vermissen und ... und sie werden diese Gasleitung in die Luft sprengen, dann ... sogar so armes Armenien, dass niemand braucht ... - wird "überhaupt niemand braucht" ... - Armenien ist irgendwie stieg in die CSTO und "erreichte" irgendwie die russische Basis auf ihrem Territorium ... - Und wenn sie gerade anfängt, etwas "unabhängig zu zäunen", werden die Konsequenzen für die Armenier selbst ziemlich traurig sein ... - Hier ... - arrangieren eine Art Küchen-Showdown mit "Bakhtiyars"; in diesem lokalen Konflikt ein Geräusch machen; eine Demonstration billiger kaukasischer "Show-Offs" zu arrangieren (die beide Seiten des Konflikts bereitwillig demonstrieren) ... - das ist bitte ... - und etwas Ernsthafteres als diese "Hahnenkämpfe" aufrühren ... - aber wer wird es ihnen erlauben ... - Es ist unwahrscheinlich, dass sich die Türkei Sorgen um die Integrität dieses TANAP macht.
    1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
      Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 13 Juli 2020 18: 36
      -2
      Russland wird Waffen an beide verkaufen, und Aserbaidschaner werden zeigen, wie sehr sie Armenier lieben. Polen lieben auch kleine Russen.
    2. Magog Офлайн Magog
      Magog (Gog Magog) 13 Juli 2020 23: 09
      +1
      An meinem persönlichen Glockenturm kann man sehen, dass der Autor angedeutet hat, "wer davon profitiert, den Funken eines langjährigen Konflikts zu entfachen". Dies ist natürlich nicht Armenien oder Aserbaidschan und darüber hinaus nicht die Türkei.
    3. Hayer31 Офлайн Hayer31
      Hayer31 (Kashchei) 14 Juli 2020 13: 16
      +2
      Gorenina 91, wissen Sie überhaupt, was 1992-1994 passiert ist und was die "armen Armenier" getan haben? Und wer hat die Russen gebeten, die Armenier aufzuhalten?
      1. gorenina91 Офлайн gorenina91
        gorenina91 (Irina) 14 Juli 2020 13: 24
        +2
        Gorenina 91, wissen Sie überhaupt, was 1992-1994 passiert ist und was die "armen Armenier" getan haben? Und wer hat die Russen gebeten, die Armenier aufzuhalten?

        - Ich persönlich bin kein Armenier und kein Aserbaidschaner ... - Und persönlich bin ich ehrlich ... - Ich habe diese Showdowns ... zwischen ...
        - Und persönlich habe ich im wirklichen Leben gesehen ... - wie sich Vertreter dieser "militanten Seiten" in Russland verhalten ... Sowohl diese als auch andere sind gegeneinander ... hier in Russland sind sie nicht dagegen ... - Und es ist sehr einfach , hier in Russland, vereinigt euch, um Widerstand zu leisten ... - es ist klar ... "wem" ...
        - Das ist alles was Sie heute verstehen müssen ...
        - Wenn Sie selbst kein Armenier oder Aserbaidschaner sind, werden Sie verstehen ...
        1. Hayer31 Офлайн Hayer31
          Hayer31 (Kashchei) 14 Juli 2020 14: 56
          0
          Ich verstehe dich. Aber Bettler heißt nicht feige.
  2. 123 Офлайн 123
    123 (123) 14 Juli 2020 00: 05
    0
    Und das Schießen ist nicht mehr kindisch. Wenn Sie der Logik des Artikels folgen, ist es so, als würde Russland Aserbaidschan ärgern?



  3. rotkiv04 Online rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 14 Juli 2020 08: 23
    0
    Dies wird die Türkei einen Ausdruck der tiefsten Besorgnis des russischen Außenministeriums in der Person von Zakharova kosten.