Russland erhielt Technologie, die unsichtbare Flugzeuge enthüllte


"Radiosichtbarkeit", die einst erfolgreich im amerikanischen Jagdbomber F-117 Nighthawk eingesetzt wurde und bis heute verbessert wird, könnte dank der russischen Entwicklung völlig unbrauchbar werden. Spezialisten des "Radio Engineering Institute benannt nach Akademiker A. L. Mints " TechnologieAuf diese Weise können Sie "Stealth" -Objekte effektiv erkennen.


Früher glaubte man, dass es nur einen Weg gab, das "Stealth-Flugzeug" zu zerstören - einen Köder an speziell ausgewählten Orten für einen Hinterhalt einzusetzen. So gelang es den Serben 1999, den amerikanischen Black Hawk Down abzuschießen.

Nach dem jugoslawischen "Vorfall" kam das Pentagon zu dem Schluss, dass für einen effizienteren Einsatz der "Stealth" -Technologie neue Materialien mit verbesserten radioabsorbierenden Eigenschaften benötigt werden, die später bei der Herstellung der Flugzeuge F-22 und F-35 verwendet wurden. Die oben erwähnte russische Entwicklung kann jedoch alle Bemühungen des "westlichen Partners" "zunichte machen".

Das Wesen der Technologie ist einfach und gleichzeitig brillant. Jedes materielle Objekt, zu dem das Flugzeug natürlich gehört, kann keine Hintergrundstrahlung durch sich selbst übertragen. Wenn Sie also einen Empfänger erstellen, der für Hintergrundstrahlung ausreichend empfindlich ist, wird selbst das "unsichtbarste Unsichtbare" als punktabschirmendes Funkgeräusch angezeigt, das von Flugabwehrraketen überwacht und gesteuert werden kann.

Wir haben noch keine fertigen Radargeräte. Im Moment ist dies nur eine Demonstration der Technologie selbst. Die Tatsache, dass es bei experimentellen Installationen recht erfolgreich funktioniert, lässt keinen Zweifel an seiner frühen praktischen Umsetzung.

  • Verwendete Fotos: https://pxhere.com/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
14 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 9 Juli 2020 15: 09
    +4
    Jetzt werden die USA ein Verbot dieser Technologie fordern.
  2. Cyril Офлайн Cyril
    Cyril (Cyril) 9 Juli 2020 16: 28
    -4
    Unser Lied ist endlos
    Von vorn anfangen.

  3. Margo Офлайн Margo
    Margo (Margo) 9 Juli 2020 17: 31
    -3
    Ähnliche Geschichten wurden seit der Schaffung des F-117 erzählt, d.h. seit 1981, und jede Geschichte beginnt mit einer Wunderrakete oder Supertechnologie.
  4. master3 Офлайн master3
    master3 (Vitali) 9 Juli 2020 17: 35
    -5
    ... 1999 gelang es den Serben, den amerikanischen "Black Hawk Down" abzuschießen

    - dort wurde er im Allgemeinen versehentlich mit MANPADS abgeschossen oder er selbst fiel - niemand weiß es wirklich.
  5. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 9 Juli 2020 18: 29
    0
    Kompletter Unsinn.
    Sie müssen kein Experte sein, Sie können nur spezialisierte Websites lesen und das ist genug, um etwas über Stealth und Radar zu verstehen.
    1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
      Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 9 Juli 2020 20: 48
      0
      Zum Beispiel eine Werbebroschüre über die F-35?)))
      1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
        Natan Bruk (Natan Bruk) 9 Juli 2020 22: 04
        -3
        Nun, bis jetzt ist die F-35 ziemlich erfolgreich betrieben und führt Kampfmissionen durch, und sie benötigt keine Werbebroschüren. Und über "Wundertechnologien" und "beispiellose" nur reden.
        1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
          Sergey Latyshev (Serge) 10 Juli 2020 00: 22
          0
          Oh, vergiss die politisierte F-35 ...
          Geben Sie "AFAR" oder "Modernisierung des deutschen Eurofighter: Urlaub mit Tränen in den Augen?"
          Und dort, im Artikel und in den Kommentaren, ist alles für normale Menschen in den Regalen ausgelegt ...
        2. Magma Офлайн Magma
          Magma (Tatyana) 11 Juli 2020 10: 28
          0
          F-35 wird recht erfolgreich betrieben und führt Kampfmissionen durch

          Welche anderen Kampfmissionen? Ja, sie haben Angst, sie wieder in die Luft zu heben ...
          1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
            Natan Bruk (Natan Bruk) 11 Juli 2020 10: 31
            -1
            Israel hat einfach keine Angst zu erheben. Wurde mehr als einmal verwendet. Es gab auch eine offizielle Erklärung zu diesem Thema. Natürlich wurden bestimmte Orte nicht angegeben, aber es ist durchaus möglich zu erraten.
  6. Michael1950 Офлайн Michael1950
    Michael1950 (Michael) 11 Juli 2020 00: 28
    -3
    Nein, der Artikel ist keine Science-Fiction, sondern reine Fantasie ...
  7. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
    Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 18 Juli 2020 16: 12
    +1
    Jede bahnbrechende Technologie, "beispiellose Technologie", die jedoch unerreichbar ist, existiert für eine bestimmte Zeit, bis der Schlüssel gefunden ist. Diese Stealth-Webstühle tauchen lange genug auf, es ist Zeit, den Schlüssel zu diesem Wunder auszuprobieren ... Die Lösung ist in der Netzabdeckung des Feldes möglich, da Stealth mehr im Vordergrund steht und nicht ganz auf anderen Fassaden. So fangen sie U-Boote - auf dem Gebiet des Sonars befindet sich hier ihr eigenes Feld des "Sonars" für Stealth, wo es für ihn schwierig sein wird, die fünfte Ecke zu finden. Der Artikel heißt "Hintergrundgeräusche", Sie können dies tun ...
  8. Winnie Офлайн Winnie
    Winnie (Vinnie) 21 Juli 2020 09: 00
    -1
    Es gibt nur einen Weg, das "Stealth-Flugzeug" zu zerstören - indem Sie an speziell ausgewählten Orten einen Köder für einen Hinterhalt einsetzen. So gelang es den Serben 1999, den amerikanischen Black Hawk Down abzuschießen.

    Über welchen "Köder" sprichst du? Die Serben nutzten einfach die Nachlässigkeit der Amers, die ständig denselben Luftkorridor entlang fuhren.
  9. Winnie Офлайн Winnie
    Winnie (Vinnie) 21 Juli 2020 09: 15
    -1
    Das Wesen der Technologie ist einfach und gleichzeitig brillant. Jedes materielle Objekt, zu dem natürlich auch ein Flugzeug gehört, kann keine Hintergrundstrahlung durch sich selbst übertragen. Wenn Sie also einen Empfänger erstellen, der für Hintergrundstrahlung ausreichend empfindlich ist, wird selbst das "unsichtbarste Unsichtbare" als punktabschirmendes Funkgeräusch angezeigt, das von Flugabwehrraketen überwacht und gesteuert werden kann.

    Eigentlich heißt diese Technologie passives Radar und ist bereits 50 Jahre alt.

    Passives Radar empfängt Strahlung, die von Radio- und Fernsehsendern, Basiszellentürmen und anderen Radargeräten erzeugt wird. In Kriegszeiten sind dies Einwegprotozoen.
    Bei passivem Radar ist das Ziel selbst eine Quelle elektromagnetischer Strahlung, und das Radar fungiert als Empfangsvorrichtung, um die Richtung zu dieser Quelle zu bestimmen.

    Übrigens über die Vögel. Die F-117 in Jugoslawien wurde mit Hilfe des passiven tschechoslowakischen Radars von Tesla in einer Entfernung von 50 km genau erkannt. Die Rakete wurde von der Philips Wärmebildkamera gesteuert, mit der das Luftverteidigungs-Raketensystem ausgestattet war. Das Radar des Luftverteidigungssystems wurde überhaupt nicht verwendet.