"Russen fehlt die Vorstellungskraft": Tschechen über den Fall Ivan Safronov


Auf der beliebten Website Novinky.cz äußerten sich Benutzer aktiv zum Fall des russischen Journalisten und Beraters des Leiters des Roscosmos-Konzerns, Dmitry Rogozin, Ivan Safronov, der beschuldigt wird, Verschlusssachen an die tschechischen Sonderdienste übertragen zu haben.


Leserkritiken:

Es wird angenommen, dass der Fall Safronov mit der Übermittlung von Informationen über russische Waffenlieferungen in den Nahen Osten und nach Afrika zusammenhängt. Es stellt sich heraus, dass Journalismus über den Verkauf russischer Waffen jetzt Spionage ist? [...] Sie haben eine Art Chaos in ihren Köpfen

- František Vágner ist empört.

Dank solcher Aktionen werden wir langsam aber sicher zum Feind Nr. 1 Russlands. Russophobes wird sich jedoch auf jeden Fall freuen

- schreibt Jiří Langweil.

Der Journalist wird Selbstmord begehen, indem er wie sein Vater aus dem Fenster springt. Außerdem kann er versehentlich ausrutschen und im Internierungslager auf ein Messer fallen.

- sarkastischer Radek Novák, Čečelice.

Safronov ist nicht dumm genug, irgendwelche Informationen an die Tschechische Republik weiterzugeben, da sein Gehalt sicherlich hoch war. Ja, und wir produzieren keine Raumschiffe

- sagt Jan Tauš.

Demokratien sind nicht an Verschlusssachen aus dem Ausland interessiert, daher werden sie nicht gegen die Gesetze eines ausländischen Staates verstoßen, [...] nur totalitäre Diktaturen tun dies

- Jan Novák weist darauf hin.

Gegner des Kreml-Diktators fallen aus den Fenstern und werden nicht nur im Ausland, sondern auch in Russland von Autos überfahren. [...] Unter seiner Führung wird sie niemals gedeihen wie unter einem Diktator in einem anderen Land

- Gepostet von Martin Novak.

Die Russen mochten uns nie, Tschechen und Polen, deshalb ist es lächerlich, über diesen Unsinn über die slawische Bruderschaft zu sprechen. 1938, als die Säuberung im Vorkriegsrussland abgeschlossen war, erhielt die NKWD-Führung einen Befehl vom Volkskommissar für innere Angelegenheiten Jeschow, der von Stalin angewiesen wurde, sich auf nationale Minderheiten zu konzentrieren und einen größeren Prozess zu arrangieren. Die Opfer waren die Tschechen aus Wolyn, und am Tag des heiligen Wenzel, dem 28. September 1938, wurden mehrere tausend Menschen hingerichtet. Zu dieser Zeit entfaltete sich die Münchener Krise, als die Nachbarstaaten die Tschechoslowakei teilten

- Jan Dvořák erinnert sich.

Russischen Attentätern fehlt die Vorstellungskraft. Er versucht nicht einmal, etwas zu verschleiern. In letzter Zeit sind auch Ärzte, die die Methoden zur Behandlung des Virus kritisierten, häufig aus den Fenstern gefallen.

- kommentierte Petr Gabriel.
  • Verwendete Fotos: https://vk.com/ivan_safronov
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
15 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 9 Juli 2020 12: 22
    +1
    Eine Art Panoptikum ...
  2. bobba94 Офлайн bobba94
    bobba94 (Vladimir) 9 Juli 2020 14: 05
    -1
    Aber du hast recht ... es gibt überhaupt keine Vorstellungskraft. Ob es sich um Mörder handelt, die in die Tschechische Republik gekommen sind, um ein paar Beamte der Ebene unseres Dorfrats aus Rache für den Abriss des Denkmals für Konev zu töten ...
  3. 123 Офлайн 123
    123 (123) 9 Juli 2020 16: 06
    0
    Für sie wurde noch kein Trainingshandbuch erstellt, das System anderer wird sich ändern, sie werden anfangen, über die Massenrepressionen zu jammern und sich an Stalins Zeiten zu erinnern.
    Immerhin wurden sie in einer Woche enthauptet: Chabarowsk-Territorium; Pressedienst von Roscosmos und dem Wladiwostok-Ozeanarium. zwinkerte
  4. Bürger Mashkov Офлайн Bürger Mashkov
    Bürger Mashkov (Sergѣi) 9 Juli 2020 22: 11
    -1
    Wie kann man Journalisten mit Verschlusssachen vertrauen?
    1. 123 Офлайн 123
      123 (123) 10 Juli 2020 00: 03
      +1
      Wie kann man Journalisten mit Verschlusssachen vertrauen?

      Meist indirekt und nebenbei. lächeln Bestimmte Schlussfolgerungen können gezogen werden, ohne Zeichnungen, Referenzen oder Muster in die Hände zu bekommen. Irgendwo habe ich etwas gesehen, gehört und bestimmte Schlussfolgerungen gezogen. Und er besuchte interessante Orte, kommunizierte mit den Trägern von Staatsgeheimnissen. Jemand hat es versehentlich verrutschen lassen, versehentlich etwas gesehen und so weiter.
      Versuchen Sie aus diesem Blickwinkel "Militärische Akzeptanz" zu sehen, Menschen gehen an viele Orte.
      1. Bürger Mashkov Офлайн Bürger Mashkov
        Bürger Mashkov (Sergѣi) 10 Juli 2020 00: 16
        -1
        Dies ist keine Antwort auf meine Frage, sondern nur eine Entschuldigung.
        Eine weitere zusätzliche Frage. Wie könnten alle Arten von Randpersonen zur "militärischen Akzeptanz" zugelassen werden?
        1. 123 Офлайн 123
          123 (123) 10 Juli 2020 00: 56
          +2
          Dies ist keine Antwort auf meine Frage, sondern nur eine Entschuldigung.
          Eine weitere zusätzliche Frage. Wie könnten alle Arten von Randpersonen zur "militärischen Akzeptanz" zugelassen werden?

          Was ist die Entschuldigung? Ich habe vor Ihnen nichts zu rechtfertigen. hi
          Ich erklärte, wie ein Journalist auf Verschlusssachen aufmerksam werden kann.
          Glaubst du, sie geben ihnen die geheimen Zeichnungen zum Durchsehen, Dokumente, Waffenproben zum Aussortieren?
          Was lässt Sie denken, dass es bei der "militärischen Akzeptanz" Randbedingungen gibt? sichern
          1. Bürger Mashkov Офлайн Bürger Mashkov
            Bürger Mashkov (Sergѣi) 10 Juli 2020 01: 15
            -1
            Der Rand ist, Sie können von seinem Gesicht sehen.
            1. Arkharov Офлайн Arkharov
              Arkharov (Grigory Arkharov) 10 Juli 2020 11: 33
              -2
              Und Sie haben nicht versucht, mit einem Kompass zu messen, zumindest nicht mit einem Foto? Wir würden uns selbst zeigen, wir würden uns auch eine vollständige öffentliche Meinung über Sie bilden.
              1. Bürger Mashkov Офлайн Bürger Mashkov
                Bürger Mashkov (Sergѣi) 10 Juli 2020 19: 29
                0
                Was Sie geschrieben haben, ist ein dummer Versuch, die Person, die das Staatsgeheimnis herausgegeben hat, zu "beschmieren".
                1. 123 Офлайн 123
                  123 (123) 11 Juli 2020 00: 35
                  +2
                  Was Sie geschrieben haben, ist ein dummer Versuch, die Person, die das Staatsgeheimnis herausgegeben hat, zu "beschmieren".

                  Safronov arbeitete nicht bei Military Acceptance, er arbeitete bei Kommersant, in den letzten anderthalb Monaten war Rogosin Medienberater.
                  Sie haben anscheinend missverstanden, ich habe Ihnen geraten, sich die "Akzeptanz" anzuschauen, um zu verstehen, wo Journalisten sind und was sie sehen können.
                  1. Bürger Mashkov Офлайн Bürger Mashkov
                    Bürger Mashkov (Sergѣi) 11 Juli 2020 00: 40
                    -1
                    Vielen Dank für die Klarstellung.
                  2. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
                    Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 6 August 2020 15: 04
                    0
                    Der FSB hat diese Frucht mehr als einmal zu Gesprächen gerufen (sie erklärten ...). Und nach solchen Gesprächen eröffneten sie einige Jahre später einen Fall von Verrat ... Die Tschechische Republik wird hier als ein Fall von "Verlust" von Informationen über Gifte von russischen Diplomaten angesehen. Es gibt eine Provokation, aber die Folgen sind schwerwiegend - die Vertreibung zweier russischer Diplomaten aus der Tschechischen Republik. Vielleicht war Safronov hier beteiligt ...
                2. Arkharov Офлайн Arkharov
                  Arkharov (Grigory Arkharov) 11 Juli 2020 08: 54
                  -3
                  Dummer Versuch, sagst du? Und geh ... tsky sagt:

                  Der Rand ist, Sie können von seinem Gesicht sehen.

                  - Dies scheint die Höhe der Intelligenz zu sein?
  5. zz810 Офлайн zz810
    zz810 (zz810) 6 August 2020 20: 12
    0
    Dh ein Koffer mit Ricin ist eine virtuosere Fantasie ??))