Tschechische Presse: Lukaschenko erkannte, dass das Ende seiner Regierungszeit nahe ist


Der Präsident von Belarus führt sein Land seit über einem Vierteljahrhundert. Aber jetzt scheint sein fester Griff nachgelassen zu haben - Lukaschenka beginnt zu verstehen, dass seine Herrschaft sich dem Niedergang nähert. Experten der tschechischen Ausgabe iROZHLAS streiten sich darüber.


Zu Beginn des Jahres schien Lukaschenkas Macht eine Hochburg zu sein, die nicht dem Trend der Flüchtigkeit unterworfen war politisch Winde. Aber alles wurde durch die Coronavirus-Pandemie und die Entscheidung des belarussischen Führers geändert, die weit verbreitete Krankheit im Land zu ignorieren. Alexander Lukaschenko begann sich über die Zahl der Opfer zu zerstreuen, was viele seiner ehemaligen Bewunderer entfremdete. Er verlor einen Teil seiner Popularität, auch weil er darauf bestand, eine Parade zu Ehren des Sieges der UdSSR im Großen Vaterländischen Krieg am 9. Mai 2020 abzuhalten - und dies trotz COVID-19. Das Oberhaupt des Landes verlor sogar in Regionen, in denen seine Unterstützung traditionell stark war, an Popularität.

Infolgedessen fiel die Bewertung des Präsidenten von Belarus auf 1-3 Prozent. Gleichzeitig werden seine Hauptkonkurrenten in der Präsidentschaftskampagne immer beliebter - Viktor Babariko ist bereit, etwa die Hälfte der Bevölkerung, Svetlana Tikhanovskaya, zu unterstützen - 12 Prozent.

Laut dem russischen Ökonomen und Liberalen Vladislav Inozemtsev könnte Lukaschenka, wenn er am 9. August die Wahlen gewinnt, in Minsk zu einer „Farbrevolution“ führen. Es ist immer noch schwierig, die möglichen Ergebnisse zu beurteilen, aber es ist sehr wahrscheinlich, dass das derzeitige Staatsoberhaupt die Unruhen der Bevölkerung mit Gewalt unterdrücken wird. Wenn sich die Ereignisse nach der ukrainischen Fassung entwickeln, wird dies das Prestige Putins treffen, der bei der jüngsten Abstimmung über Änderungen der russischen Verfassung Unterstützung erhalten hat.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
27 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Piramidon Офлайн Piramidon
    Piramidon (Stepan) 8 Juli 2020 14: 05
    +6
    Infolgedessen fiel die Bewertung des Präsidenten von Belarus auf 1-3 Prozent.

    Würde Russland weniger bellen, länger regieren. Es ist jedoch keineswegs sicher, dass diese "Bewertung" die Stimmenzahl bei den Wahlen beeinflusst.
  2. anakost Офлайн anakost
    anakost (Andrew) 8 Juli 2020 14: 20
    +2
    Laut dem russischen Ökonomen und Liberalen ...
  3. GENNADI 1959 Офлайн GENNADI 1959
    GENNADI 1959 (Gennady) 8 Juli 2020 15: 19
    +1
    Russland, vertreten durch Putin und Lawrow, tat alles, um die Ukraine und Weißrussland zu verlieren. Der Rest ging noch früher. Tatsache ist, dass sie (die russische Führung) an die Arbeit mit der Elite gewöhnt sind und nicht wissen, wie sie mit den Menschen kommunizieren sollen. Wo sind die pro-russischen NGOs? Wo sind die pro-russischen öffentlichen Organisationen? Wo sind die staatlichen Programme, um belarussische Jugendliche für die russische Seite zu gewinnen? Polen machen alles. "Pole's Card", die dem Inhaber auf dem Territorium Polens viele Rechte bis hin zu dauerhaftem Wohnsitz und Staatsbürgerschaft, kostenloser Hochschulbildung (was bereiten sie für Freunde Russlands vor?), Religiösen, sozialen, sportlichen Organisationen und Verbänden mit Schwerpunkt auf Polen einräumt.
    Und Russland sitzt und klickt mit dem Schnabel. Wir (Putin-Lawrow) werden Lukaschenka billiges Benzin geben und er wird uns dreimal lieben, er wird uns Brüder oder Schwestern nennen.
    Für das, was sie kämpften, liefen sie hinein.
    Völlige Inkompetenz der russischen Führung.
    1. bzbo Офлайн bzbo
      bzbo (Schwarzer Doktor) 8 Juli 2020 16: 27
      +5
      Sie gingen nicht weg. Sie gingen weit, weit. Sie setzen es weiter - Sie bringen es näher. Je dümmer und ungebildeter die "jüngeren Brüder" werden, desto mehr werden sie lieben. Und Polen auch. Und wenn es für einen Krieg mit Russland verwendet wird, dann wird die vierte Teilung Polens bereits in Atome unterteilt sein ...
    2. rotkiv04 Online rotkiv04
      rotkiv04 (Victor) 8 Juli 2020 16: 36
      -2
      Ja, sie (Putin und Co.) haben sich nie wirklich um Freundschaft gekümmert, für sie ist die Hauptsache materialistische Fragen. Vielleicht ist das gerade so, weil wir bereits im Kapitalismus leben.
    3. Observer1 Офлайн Observer1
      Observer1 (Anatoly) 9 Juli 2020 12: 13
      +2
      Gennadiy1959, wenn dies Ihr Geburtsjahr ist, sollten Sie in einfachen Lebenssituationen erfahrener sein als das, worüber Sie geschrieben haben.
      Ein Verbündeter ist nicht jemand, der für einen kleinen Teil auf Ihrer Seite steht, sondern jemand, der wie Sie denkt und die gleiche Einstellung hat. Er ist Ihre gleichgesinnte Person und daher ein Verbündeter.
      Sie sprechen nur davon, einen Verbündeten zu kaufen. Russland tat dasselbe und erhielt am Ende Angehörige, keine Verbündeten, was sowohl für die Ukraine als auch für Weißrussland galt. Es wird billiges Gas geben - Öl - es wird Freundschaft geben. Sie sind nicht da - und wir sehen, was jetzt ist.
      Sehen Sie, wie die USA funktionieren. Sie bietet niemandem etwas an, sie respektiert sich selbst und dies lässt jeden mit all den resultierenden Bettlern in ihren Mund schauen.
      Russland hat nun beschlossen, auf dasselbe Manöver umzusteigen. Wenn du ein Verbündeter sein willst - sei es oder nicht - raus.
      Und Unterstützer erschienen sofort - Serbien und Venezuela und Syrien und Saudi-Arabien interessierten sich und die Türkei und Nicaragua und Kuba und Vietnam und Ägypten und Libyen usw.
      Sie werden sagen, nun, dies sind die Länder der dritten oder sogar der vierten Welt, ABER vorher haben sie in den Mund der Vereinigten Staaten geschaut und von der UdSSR nur Geld- und Schuldenerlass verlangt. Und jetzt bieten sie sich unter dem Schutz Russlands an. Das ist völlig anders - das ist die Anerkennung ihres Status und der Wunsch, einen mächtigen Verbündeten zu haben. Damit dieser Verbündete sie unter seine Fittiche nimmt, werden sie sich umdrehen und ohne Geld.
      Putin und Lawrow machen es also richtig und pünktlich. Gemeinnützige Organisationen und jede Propaganda-Tapferkeit sind eine Frage der Zukunft, aber jetzt ist es notwendig zu verstehen, HU ist wer und wer ist HU. Hier zeigte sich Lukaschenko in aller Pracht seines Pseudo-Verbündeten. 1-3% sind also immer noch viel, weil Nicht nur wir, die Russen, sondern auch die Weißrussen - sind keine fertigen Idioten. Es ist notwendig, mit ihnen zu kommunizieren und für sie wie für Verwandte zu handeln, und nicht so, wie es jetzt ist. Ich brauche deine Stimmen - du bist mein Landsmann. Die Wahlen sind vorbei - bist du wer? Bürger, tun Sie also, was getan werden soll, und mischen Sie sich nicht in mich ein.
      Na ja, irgendwo so. Und das Ergebnis ist offensichtlich. Lesen Sie den Titel des Artikels.
      1. GENNADI 1959 Офлайн GENNADI 1959
        GENNADI 1959 (Gennady) 20 Juli 2020 14: 36
        0
        Haben Sie den Begriff "Soft Power" gehört? Es braucht nicht viel, um Fäuste zu winken, mit Panzern und Raketen zu drohen. Um das Land so zu nehmen, dass es es will und sich in Ihre Arme strebt - hier sind der Verstand und die Planung eines etwas höheren Niveaus erforderlich als "wie viel Teig werden wir in diesem Quartal an Offshore-Unternehmen transferieren".

        Verstand versteht Russland nicht,
        Schließlich akzeptiert der Geist Harmonie.
        Warum Harmonie suchen?
        Kohl das Blut kocht und der Geist schlummert


        Y. Ivanov
    4. Bürger Mashkov Офлайн Bürger Mashkov
      Bürger Mashkov (Sergѣi) 10 Juli 2020 00: 38
      -1
      Alle zivilisierten Länder tun das, was Sie beschrieben haben.
      1. A. Lex Офлайн A. Lex
        A. Lex (Geheime Information) 10 Juli 2020 11: 37
        0
        "Zivilisierte" Länder waren einst in Sklaverei verwickelt ... setzen Russland nicht mit diesen "Zivilisten" gleich ...
        1. Bürger Mashkov Офлайн Bürger Mashkov
          Bürger Mashkov (Sergѣi) 10 Juli 2020 19: 33
          +1
          Jetzt ist die Zeit anders. Finden Sie keine Schuld an einzelnen Wörtern. Oder stimmen Sie der Tatsache nicht zu, dass die russischen Bevollmächtigten wenig mit der Ukraine zu tun hatten, was zu traurigen Konsequenzen führte?
          1. A. Lex Офлайн A. Lex
            A. Lex (Geheime Information) 12 Juli 2020 21: 50
            0
            Warum brauchen wir diese Bandera ??? Warum mit ihnen arbeiten? Sie würden sowieso Mörder sein. Diese Mentalität ist so - ein Westler, was einen mutierten kleinen russischen Mörder bedeutet. Für solche - was ein Schwein zu schlachten, was für ein Mann ...
            1. Bürger Mashkov Офлайн Bürger Mashkov
              Bürger Mashkov (Sergѣi) 12 Juli 2020 22: 22
              +2
              Wo ist Bandera? In Weißrussland? Es sieht so aus, als wären Sie völlig verwirrt. Oder Sie haben eine solche Mentalität, von einzelnen Menschen die ganze Nation zu beurteilen. Aber dies ist bereits eine Pathologie, die sich nicht wesentlich von der von Bandera unterscheidet.
              1. A. Lex Офлайн A. Lex
                A. Lex (Geheime Information) 13 Juli 2020 10: 13
                +2
                Was für ALLE Leute - ich spreche speziell von Zapadenschina. Und über "die ganze Ukraine" ... ein Land, das sitzt und schweigt, wenn es vom ukrainischen Nationalsozialismus vergewaltigt wird und nach dem Prinzip "Mein Haus ist am Rande" lebt, solange sie mich nicht berühren - das ist ein Indikator. Als in Kharkov und anderen betroffenen Städten versucht wurde, dem Putsch zu widerstehen (und dies ist eine sehr kleine Anzahl von Empörten) und als sie alle unterdrückt wurden - WO IST DIE UNTERSTÜTZUNG DER BEVÖLKERUNG ???
                1. Bürger Mashkov Офлайн Bürger Mashkov
                  Bürger Mashkov (Sergѣi) 13 Juli 2020 19: 32
                  +1
                  Sie schreiben: "Warum brauchen wir die Ukraine?" In der Vergangenheit haben sie nicht so argumentiert, sondern mit der Bevölkerung zusammengearbeitet, um negative Eigenschaften bei Menschen zu überwinden. Wie effektiv eine solche Arbeit war, ist Gegenstand eines gesonderten Gesprächs. Sie schlagen jedoch vor, einfach von der gesamten Region zu trennen, anstatt die Methodik zu ändern, und weiterhin daran zu arbeiten, sich für Sie zu gewinnen. Der Nationalsozialismus ist eine gefährliche Sache, und es stellt sich heraus, dass er ein sehr ansteckender Präzedenzfall ist, ohne dass die Behörden ihn tadeln und bestrafen. Aber hier irren Sie sich erneut und sprechen von der Unterstützung der Bevölkerung für Maßnahmen zur Verhinderung des Putsches. Dies sollte von den Behörden dieses oder jenes Staates und nicht von der Bevölkerung durchgeführt werden. Wenn es den Behörden der Ukraine in der Zeit vor der Magd nicht gelungen ist, die drohenden Probleme zu lösen, waren die russischen Behörden durchaus dazu in der Lage, aber ...
                  1. A. Lex Офлайн A. Lex
                    A. Lex (Geheime Information) 23 Juli 2020 18: 26
                    -1
                    Sergey, sagst du, ändere die Methodik? Nuuu ... wir können uns ändern - ZERSTÖREN SIE DEN NAZISMUS, als wir 1945 endeten. Denn der Nationalsozialismus (wie auch der Nationalismus) unterliegt einer unbestreitbaren Zerstörung.
                    Warum brauchen wir in der Zwischenzeit aufrührerische Freaks? Lassen Sie sie DORT SELBST fortfahren, um sich gegenseitig mit Null zu multiplizieren ... Und der Rest der Bevölkerung (wenn sie mit dieser Macht zufrieden sind und genau auf dem Priester sitzen) lässt sie sie mit Schöpflöffel essen - es passt zu ihnen, wie sie es 1991-92 getan haben Jahre). Wir sind irgendwie an dieser Infektion erkrankt und brauchen das INFECTED nicht umsonst. Wir haben unsere eigene Anomalie - einen Wagen und einen kleinen Karren ... wir könnten damit umgehen - stecken sie zurück in den Stall ...
                    1. Bürger Mashkov Офлайн Bürger Mashkov
                      Bürger Mashkov (Sergѣi) 23 Juli 2020 19: 25
                      -1
                      Warum hast du das alles geschrieben?
                      Es gibt nicht viele Nazis in der Ukraine und sie halten an solchen Ansichten fest, solange Onkel Sem sie bezahlt. Sie haben zu Recht bemerkt, und wir haben einige, die aus einem ähnlichen Grund wie in der Ukraine existieren. Dies gilt jedoch in keiner Weise für diesen Artikel, der hier diskutiert wird.
                      1. A. Lex Офлайн A. Lex
                        A. Lex (Geheime Information) 23 Juli 2020 20: 16
                        +1
                        die Technik ändern,

                        - Also habe ich dir über die Technik geschrieben. Was passt nicht zu dir? Es gibt nur ein Heilmittel gegen Nationalsozialismus und Nationalismus - den Tod. Die IVS bedauerte einst die Mängel und einer der Gründe für den Zusammenbruch der UdSSR war das Eindringen der Banderaiten in die KPdSU und in die Machtstrukturen - zuerst in die ukrainische SSR und dann in die Union im Allgemeinen.
                      2. Bürger Mashkov Офлайн Bürger Mashkov
                        Bürger Mashkov (Sergѣi) 23 Juli 2020 22: 40
                        0
                        Alle Welterfahrungen zeigen, dass Ihre Technik das gegenteilige Ergebnis liefert. In Europa wurde dies vor langer Zeit verstanden. Je mehr jemand politische Säuberungen durchführt, desto mehr Gegner machen Sie sich. Und es wird anderen egal sein, für welche guten und edlen Ziele Sie dies tun.
                        Außerdem verstehe ich Ihren Lauf über die Nationalisten nicht. In jüngerer Zeit schlug der Führer der Kommunistischen Partei der Russischen Föderation vor, die Kommunisten mit den Nationalisten zu vereinen. Seltsam, in diesem Fall kommt das Bild heraus. Es stellt sich heraus, dass diese Kommunisten wegen ihrer Verbindungen zu Nationalisten zum Tode verurteilt werden sollten, ohne zu vergessen, sich selbst mit den Nationalisten zu befassen? Delirium stellt sich heraus.
                      3. A. Lex Офлайн A. Lex
                        A. Lex (Geheime Information) 26 Juli 2020 22: 50
                        0
                        Der Führer der Kommunistischen Partei? Ist er die ultimative Wahrheit?
                        Nun, jetzt ist mir Ihre Position mehr oder weniger klar geworden - Sie rechtfertigen die Nationalisten (und sie sind nicht weit von den Nazis entfernt - fast nebeneinander). Nun ... ich habe keine Fragen mehr an Sie, denn für mich, was ein Nazi ist, ist ein Nationalist fast dasselbe. Und das Heilmittel für diese Infektion ist, wie gesagt, der Tod. Andernfalls werden sie dich mit einer Säge lebendig schneiden (du kannst sehen, dass es dir passt), oder sie werden ihre Köpfe (wieder) lebendig ins Feuer schieben ... Entschuldigung - ich bin nicht mit dir unterwegs, du bist unser Kompromissgeber ... Gott segne dich zu erfahren, was sie bis heute getan haben und tun ... vielleicht wird Ihnen am Ende klar, dass es nicht möglich ist, eine Einigung mit den Unreinen zu erzielen ...
                      4. Bürger Mashkov Офлайн Bürger Mashkov
                        Bürger Mashkov (Sergѣi) 27 Juli 2020 01: 13
                        0
                        Eines kann ich Ihnen zustimmen, der Vorsitzende der Kommunistischen Partei der Russischen Föderation ist auch für mich kein Dekret, aber seine Worte haben zumindest eine Bedeutung. Was du nicht hast. Und ich komme aus einem Grund zu diesem Schluss. Denn nach welchen Prinzipien Sie Menschen vereinen werden - es ist nicht klar. Früher konnte man versuchen, Menschen auf dem Gebiet des Internationalismus zu vereinen. Zwei Weltkriege und viele Konflikte haben jedoch bewiesen, dass der Internationalismus als solcher "eine fiktive, phantasmagorische, mythische, abstrakte geometrische Welt" ist, wie der russische Philosoph Berdyaev Mitte des 20. Jahrhunderts schrieb.
                        Und auch:

                        Sie akzeptieren jede Kritik als Verschwörung und Offensive der bösen Mächte der kapitalistischen Reaktion. Marxistische Kommunisten teilen die Welt auf manichäische Weise in zwei Teile: Die Welt, die sie zerstören wollen, wird von einem bösen Gott für sie regiert, und daher sind in Bezug darauf alle Mittel erlaubt. Es gibt zwei Welten, zwei Lager, zwei Glaubensrichtungen, zwei Parteien. Dies ist eine militärische Abteilung. Es gibt keine Vielfalt, Vielfalt ist die Erfindung und List des Feindes. Auch die List des Feindes, der den Kampf schwächen will, jede Berufung auf die universelle menschliche Moral, christlich oder humanistisch. Daher bildet sich ein magischer Kreis, aus dem es keinen Ausweg gibt.

                        Heute, viele Jahrzehnte später, wenn sich die Welt mehr als einmal mental und technologisch verändert hat, sind diese Worte immer noch relevant.
  • Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
    Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 17 Juli 2020 14: 51
    -2
    Was wollen Sie von Mendel, Mischustin, Laverman, Chubais, Nabiullina, Mutko? Fridmanov, Mikhelsonov, ... dieser semitische Kreis beraubt gemeinsam den Staat mit gegenseitiger Unterstützung, die Menschen in Armut, mit Milliarden von Dollar an Haushaltsüberschüssen ... Also werden sie bis zuletzt rauben, dann rennen sie zu den Billionen, die bereits zurückgezogen wurden - das sind die Hauptanliegen der Kreml-Gefangenen und der Regierung ... Der Rest darf in Millionen stehlen, damit sie nicht empört sind, aber dies ist bereits eine Kleinigkeit ... Daher gibt es keine Gerechtigkeit, es werden keine Programme ausgeführt, es gibt keine Rotation der Kader der Hauptvollstrecker und alles ist verdeckt bereits Zwillinge von V.V. Putin ...
  • gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 8 Juli 2020 17: 29
    -4
    Infolgedessen fiel die Bewertung des Präsidenten von Belarus auf 1-3 Prozent. Gleichzeitig werden seine Hauptkonkurrenten in der Präsidentschaftskampagne immer beliebter - Viktor Babariko ist bereit, etwa die Hälfte der Bevölkerung, Svetlana Tikhanovskaya, zu unterstützen - 12 Prozent.

    - Ich persönlich habe einen flüchtigen Blick auf die Daten dieser neuen "Kandidaten" ... - Weder der eine noch der andere ... - absolut nicht geeignet ...
    - Zuerst durch das Tierkreiszeichen - "Skorpion"; und die zweite - "Jungfrau" ... - Weißrussland hat bereits eine "Jungfrau" ... - das ist Lukaschenko ... - "Jungfrau" ist im Allgemeinen nicht geeignet, um den höchsten Posten im Staat zu besetzen ... - muss sie immer jemandem gehorchen ... - Hier - kann ein "Stellvertreter" der hohen Behörden sein ... - Befehle ausführen, etc ...
    - Und um der Kopf zu sein ... - dafür ist sie nicht geeignet ...
    - Das Gleiche - und "Skorpion" ... - Dieses Tierkreiszeichen kann nicht das Staatsoberhaupt sein ... - Er hat zu starke persönliche Ambitionen und rachsüchtige, sehr heimtückische Neigungen, unter denen andere zuallererst leiden werden (ungerechtfertigte Verfolgung, Unterdrückung, etc.) ... - In "Scorpio" ist dies an erster Stelle und alles andere (Regierung) ... - im Hintergrund ...
    - Aber genau diese und jene "Führer" können die "westlichen Führer" in Belarus durchsetzen, so dass es später leicht wäre, Belarus zu regieren und es einfacher wäre, seinen wirtschaftlichen, sozialen und politischen Status auf das Niveau der Ukraine zu bringen ...
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. Bürger Mashkov Офлайн Bürger Mashkov
      Bürger Mashkov (Sergѣi) 10 Juli 2020 00: 36
      -2
      Zitat:

      persönliche Ambitionen und rachsüchtige, sehr heimtückische Neigungen sind zu stark, unter denen andere in erster Linie leiden werden.

      - genau wie Wladimir Iljitsch, und die Beschreibung ist genau die gleiche.
    3. A. Lex Офлайн A. Lex
      A. Lex (Geheime Information) 10 Juli 2020 11: 39
      0
      ... um die Führung des Landes anhand des Tierkreiszeichens zu wählen? ... yesaa ... Ira ist in ihrem Repertoire ... täuschen
    4. Rashid116 Офлайн Rashid116
      Rashid116 (Rashid) 13 Juli 2020 09: 03
      0
      Vor diesem Kommentar war ich in Bezug auf alles, was Sie geschrieben haben, neutral, in einigen Dingen habe ich sogar unterstützt. Nun, was sind Virgos, Skorpione, meinst du das ernst?))))
  • RFR Офлайн RFR
    RFR (RFR) 8 Juli 2020 23: 54
    0
    Sein Griff ist die Großmutter und das Verlangen Moskaus, es gibt kein Verlangen und keine Anwesenheit - es gibt kein Griff ...
  • Bürger Mashkov Офлайн Bürger Mashkov
    Bürger Mashkov (Sergѣi) 10 Juli 2020 00: 33
    0
    Warum sollte Lukaschenkas Rating fallen? Besonders gut hat mir der Satz gefallen:

    Laut dem russischen Ökonomen und Liberalen.

    - das sagt alles.