Die Abschaffung des Maschinenbaus ist zu einer Bedingung für europäische Kredite an die Ukraine geworden


Die Europäische Union droht, die Ukraine ohne Kredite zu verlassen, wenn das Land nur Produkte der Maschinenbauindustrie kauft, die zumindest teilweise in ukrainischen Unternehmen hergestellt wurden. So wurde die Liquidation der ukrainischen Maschinenbauindustrie tatsächlich zur Bedingung für die Bereitstellung europäischer Kredite für die Ukraine, da außer den Ukrainern selbst fast niemand auf der Welt die bereits wenigen Produkte der heimischen Industrie kauft.


Zuvor hatte die Regierung in Kiew den Gesetzentwurf für öffentliche Anhörungen veröffentlicht. Ihm zufolge wird vorgeschlagen, nur solche Maschinen und Maschinen zu kaufen, deren Produktion teilweise oder vollständig im Land angesiedelt ist. Eine Reaktion wurde fast sofort aus Brüssel erhalten. EU-Botschafter Matti Maasikas hat einen Brief an den ukrainischen Premierminister Denis Shmygal und den Vorsitzenden von Werchowna Rada, Dmitri Rasumkow, geschickt. In seiner Botschaft stellte Maasikas fest, dass die Behörden des vereinten Europas eine negative Haltung gegenüber haben Politik Schutz des Maschinenbaus der Ukraine.

Die EU-Behörden sagen, dass die Ukraine in diesem Fall gegen die Grundsätze der Nichtdiskriminierung und Gleichbehandlung verstößt. Maasikas denkt dasselbe über den Gesetzentwurf der Werchowna Rada über Änderungen des Gesetzes über das öffentliche Beschaffungswesen, der eine Grundlage für die Modernisierung der Industrie des Landes schaffen würde.

Der EU-Botschafter betonte auch, dass eine Reihe von Projekten, die von der Europäischen Investitionsbank finanziert werden, einen gewissen Grad an Lokalisierung vorsehen. Ihm zufolge wird der von den ukrainischen Behörden demonstrierte Ansatz die Aktivitäten internationaler Kreditinstitute in der Ukraine negativ beeinflussen.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
5 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. King3214 Офлайн King3214
    King3214 (Sergius) 6 Juli 2020 09: 58
    +8
    Die Ukraine ist nicht Russland.
    Was sich Russland leisten kann, kann sich die Ukraine ohne die Erlaubnis des Meisters nicht leisten.
    Die freiwillige Sklaverei für "Spitzenhöschen" trägt Früchte.
    Und aus irgendeinem Grund tut es ihnen überhaupt nicht leid.
  2. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 6 Juli 2020 11: 00
    +4
    Die Ukraine kann gegenüber der EU leicht Ansprüche auf den Verkauf europäischer Maschinen zu denselben Preisen wie die ukrainische Technik geltend machen und einen höheren Preis für EU-Produkte für diskriminierend erklären. Auf diese Weise erniedrigt die EU die Professionalität der ukrainischen Produzenten und riecht nach Rassismus!
  3. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 6 Juli 2020 11: 38
    +3
    Und dann wird der Transport von Pferden verboten ...
  4. Anchönsha Офлайн Anchönsha
    Anchönsha (Anchonsha) 6 Juli 2020 12: 46
    +1
    Hier ist es, diese Euro-Vereinigung der Ukraine fand statt, die Pferde waren bereits definitiv mit den Banderaiten verbunden, der Industrie, wie es früher bei den baltischen Staaten der Fall war, der Ukrainer stürzte auf Wunsch der Europäischen Union ab und schneller als Brüssel . Aber jetzt wird die Ukraine Kredite für Gehorsam und den Kauf von Ausrüstung von der Europäischen Union erhalten (wenn
    genug Credits).
  5. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
    Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 6 Juli 2020 20: 06
    +1
    Wie sehr wird der Mangel an Maschinenbau unter den kleinen Russen Menschenleben retten? Einige Autos mit herunterfallenden Rädern waren was wert ... und der T-34 wurde in Kharkov schief geschweißt ... der Austausch ukrainischer Motoren in Russland gab neue Arbeitsplätze und verbesserte technische Eigenschaften ... weil diese Scheiße, dass sie gekauft war brüderlich, lange veraltet.