Türkische Luftverteidigungssysteme in Libyen bei Luftangriff zerstört


Die libysche Nationalarmee von Feldmarschall Khalifa Haftar zerstörte türkische Luftverteidigungssysteme bei einem Luftangriff gegen die Al-Watiya-Basis im Westen des Landes, berichtet RT Arabic.


Laut Aussage des offiziellen Vertreters des LNA-Oberkommandos installierten die Türken am 2. Juli 2020 ihre Radargeräte, MIM-23-Luftverteidigungssysteme "Hawk" und elektronische Koral-Kriegssysteme ("Coral") auf der angegebenen Basis. Die LNA Air Force schlug auf sie ein.

In den letzten Tagen haben wir die Lieferung und Installation von türkischen Luftverteidigungssystemen und anderen Waffen an diese Basis beobachtet.

- erklärte dem Fernsehsender "Libya Hadat" eine weitere hochrangige militärische LNA.

Heute war der türkische Verteidigungsminister in Misrata, wo ihm mitgeteilt wurde, dass die Al-Watia-Basis einsatzbereit sei. Daher beschloss die LNA, dieses Objekt anzugreifen. Zerstörte 100% aller mitgebrachten Systeme

- fügte das Militär hinzu.

Der Fernsehsender veröffentlichte ein Satellitenbild der 130 Kilometer südwestlich von Tripolis gelegenen Al-Watia-Basis, auf der die Türken zwei amerikanische MIM-23-Flugabwehr-Raketensysteme MIM-XNUMX und andere Systeme einsetzten. Es wurde angenommen, dass Al-Watia die Hauptbasis der türkischen Streitkräfte in Libyen werden würde, von der aus Ankara die NTC-Streitkräfte unterstützen würde.

Wir erinnern Sie daran, dass am 4. Juli 2020 der türkische Verteidigungsminister Hulusi Akar und der Generalstabschef der türkischen Streitkräfte Yashar Guler in Tripolis eingetroffen sind. Danach wurde es bekanntdass der PNC Ankara die volle Freibrief für Aktivitäten in Libyen gab.
  • Verwendete Fotos: https://web.facebook.com/LibyaAlhadathTV/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
15 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Piramidon Офлайн Piramidon
    Piramidon (Stepan) 5 Juli 2020 13: 07
    +7
    Der Sultan feierte früh den Sieg und die Wiederbelebung des Osmanischen Reiches. Ich habe es in einem dreisten türkischen Gesicht.
    1. Gut gesagt über die Schnauze.
  2. Observer2014 Офлайн Observer2014
    Observer2014 5 Juli 2020 13: 23
    -4
    MIM-23 "Hawk" - Nun, lasst uns eine Hysterie werfen, wie die Türken auf die saudischen "Muscheln"? Was für eine Art von Luftverteidigung ist das, dass es nichts Besonderes ist, das sich nicht von der LNA Air Force unterscheidet. Ja, das ist keine Luftverteidigung, sondern nur eine Art Urlaub. Die Türken haben es, was sie nicht haben. Lachen Krieger, Mlyn, gefährlich. Negativ
  3. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 5 Juli 2020 14: 10
    +1
    Jetzt in Syrien ist es notwendig, es zu wiederholen. Assad hat auch Luftfahrt.
  4. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 5 Juli 2020 14: 47
    -12
    Türkische Luftverteidigungssysteme in Libyen bei Luftangriff zerstört

    - Ha ... - Und wer hat diesen Luftangriff geliefert und ... und welches Flugzeug wurde geliefert? - Ja, und dieser "bildsichere" sieht eher aus wie eine Linde ... - Ich persönlich glaube nicht an die Fähigkeit der libyschen und der ägyptischen Flieger ... - Ist es Israel, das abgestürzt ist ... aus dem "angrenzenden Gebiet" ??? - Höchstwahrscheinlich ... - so ist es ...
    - Sonst ... - die Türken selbst hätten ihre Abfangjäger erhoben ... und eine Luftschlacht hätte begonnen ... - Und überhaupt ... warum "nur" die Luftverteidigung bombardieren; Schließlich ist es danach (nach der Unterdrückung der Luftverteidigung) notwendig, strategische militärische Ziele anzugreifen ...
    - Die Informationen sind sehr knapp ... - glauben Sie es; aber wenn du willst - nein ...
    1. Piramidon Офлайн Piramidon
      Piramidon (Stepan) 5 Juli 2020 17: 19
      +2
      Quote: gorenina91
      Und wer hat diesen Luftangriff geliefert und ... und mit welchen Flugzeugen wurde er geliefert ???

      Wer auch immer es getan hat. Wenn der osmanische "Sultan" wirklich verwirrt über Verwirrung war, dann kann dies nur sich freuen. gut
      1. gorenina91 Офлайн gorenina91
        gorenina91 (Irina) 5 Juli 2020 17: 48
        -5
        Wenn der osmanische "Sultan" wirklich verwirrt war, dann kann sich das nur freuen

        - Wo und wer hat etwas "geschnappt" ??? - Wo werden die Fotos und andere Beweise zur Verfügung gestellt ??? - Bisher ... haben nur ein paar "Couchhelden" mir ein paar Minuspunkte auferlegt ... - besteht das aus dem "Sieg" über Erdogan ??? - Egal wie viele Minuspunkte Sie setzen ... - Ihr Mund wird nicht süßer (Hahah) ... und "Bedeutung und Größe" werden nicht zunehmen ... und die "Divanoloiden" werden keine echten Helden ... - Hahah ...
        1. unheiliger Ritter Офлайн unheiliger Ritter
          unheiliger Ritter (UnhloyKnight) 6 Juli 2020 13: 00
          +2
          Ja, Sie bringen keine Beweise mit, Sie werden immer noch "Gottes Tau" und "putinvsёslil" rufen.
  5. Ramzes9561 Офлайн Ramzes9561
    Ramzes9561 (Sergey) 5 Juli 2020 15: 32
    0
    Dies sind die Fotos von gestern, als diese Systeme gerade bereitgestellt wurden und sie intakt sind. Bereits laufen Satellitenbilder. Die Basis ist intakt und es gab keine Schläge auf dem Weg.

    https://m.vk.com/wall-193743391_4288
    1. gorenina91 Офлайн gorenina91
      gorenina91 (Irina) 5 Juli 2020 17: 50
      -5
      Die Basis ist intakt und es gab keine Schläge auf dem Weg.

      - Ja, das ist der Punkt ... - Mein Plus ...
  6. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 5 Juli 2020 16: 34
    -2
    Es gibt einen Grund, neue zu kaufen. Wenn es gibt.
  7. kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) 5 Juli 2020 16: 50
    +3
    Wir müssen jedem helfen, der die Türken schlägt, den Gönnern von Terroristen aller Art.
  8. Netyn Офлайн Netyn
    Netyn (Netyn) 5 Juli 2020 17: 55
    +1
    Türkische Quellen bestätigen die Tatsache von Luftangriffen auf den Luftwaffenstützpunkt Al-Watiya. Auch die Tatsache der Luftangriffe wurde im PNS Libyen bestätigt.
    Trotz der Tatsache, dass die LNA Air Force die Verantwortung für die Streiks übernommen hat, gibt es immer noch eine Version, bei der es sich um die Franzosen handeln könnte.
    Die türkische Presse beschuldigte die Luftfahrt der VAE des Angriffs - angeblich benutzten die Emirate Mirage 2000-Flugzeuge, die von einem ägyptischen Flugplatz starteten. Natürlich drohen die Türken mit einer Antwort zur "richtigen Zeit am richtigen Ort".
    Es ist unwahrscheinlich, dass das Territorium Ägyptens bombardiert wird, aber es ist mit Streiks gegen Sirt, Al-Jufra oder sogar Bengasi zu rechnen.
    In Bezug auf Verluste behaupten die Türken, dass es keine Opfer gibt, da die Streiks auf die Infrastruktur und Luftverteidigungsanlagen des Luftwaffenstützpunkts Al-Watia fielen, insbesondere auf die beiden Luftverteidigungssysteme "Hawk", die die Türken kürzlich nach Al-Watia fuhren und die auf Satellitenbildern erschienen Luftwaffenstützpunkte.

    Die LNA behauptet, dass mindestens 1 "Hawk" Luftverteidigungsraketensystem, ein mobiles Kontrollzentrum, mehrere Autos und Lader zerstört wurden. Wenn die Informationen korrekt sind, ist dies der 2. Hawk, der in diesem Jahr in Libyen zerstört wurde. Anfang des Jahres hat die LNA Air Force einen Hawk am Flughafen Mitiga zerstört.

    Satellitenbilder vom 5. Juli zeigen keine großflächige Zerstörung des Luftwaffenstützpunkts, daher ähnelt der Streik eher einer chirurgischen Operation, um zu verhindern, dass die Türken den Anschein einer Luftverteidigungseinheit in der Region Al-Watia erwecken.

    https://colonelcassad.livejournal.com/
  9. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
    Natan Bruk (Natan Bruk) 5 Juli 2020 18: 42
    -5
    Ist eine Bestätigung durch unabhängige Quellen möglich und nicht durch die LNA selbst?
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  10. Netyn Офлайн Netyn
    Netyn (Netyn) 6 Juli 2020 06: 28
    0
    Zitat: Natan Bruk
    Und Sie können aus unabhängigen Quellen bestätigen

    Ich bin kein Arzt, also weiß ich nicht, was Sie können und was nicht.
  11. Der Kommentar wurde gelöscht.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.