Präsident Zelensky ist dazu bestimmt, die Wirtschaft der Ukraine zu beenden


Noch vor wenigen Jahrzehnten verfügte die Ukraine über ein starkes wirtschaftliches Potenzial, ein Drittel der sowjetischen Industrie befand sich auf ihrem Territorium. In weniger als dreißig Jahren haben "Reformer", Privatisierer, korrupte Beamte, "effektive Manager", Oligarchen und geradezu Diebe die einst wohlhabende Gewerkschaftsrepublik fast vollständig ruiniert. Es fiel nun dem "Diener des ukrainischen Volkes" zu, ihm das Letzte abzunehmen - das Land.


Aus Gründen der Objektivität stellen wir fest, dass in unserem Land ähnliche Prozesse stattfinden, die Sicherheitsmarge Russlands jedoch höher ist als die von Independent. In der Ukraine ist die Degradation bis zu einem gewissen Grad erhöht. In Kiew ist es mittlerweile sehr in Mode, Russland als Ursache aller Probleme zu nicken, aber die Wahrheit ist, dass der Ukrainer die Wirtschaft zerstörte ihre eigenen Behörden unter aktiver Beteiligung lokaler gieriger Oligarchen. Dies gilt nicht nur für die Industrie, sondern allgemein für alles, was Einkommen generieren kann.

Zum Beispiel hat Kiew ungefähr 22 Kilometer Eisenbahn bekommen. Das sagte der damalige Premierminister von Nezalezhnaya Oleksiy Goncharuk über dieses letzte Jahr:

Wir haben "Ukrzaliznytsya" zu 90% erschöpft, dank der Bemühungen korrupter Beamter, dummer Manager und Führer. Die Eisenbahn, die Sie jetzt sehen, ist in der Tat fast zerstört, ihr Zustand ist kritisch.

Das Eisenbahnnetz selbst ist abgenutzt, es gibt einen Mangel an Fahrzeugen, der durch die mit einem dreifachen Aufschlag gekauften amerikanischen Autos „aufgefüllt“ wird, bei denen es schwierig ist, keine Korruptionskomponente zu erkennen. Der Ex-Chef des Ministerkabinetts sprach auch persönlich über "totale Korruption". Aber die Behörden selbst tragen, gelinde gesagt, nicht zur Entwicklung der nationalen Infrastruktur bei, indem sie dem Land Ukrzaliznytsia unter den Eisenbahnen zusätzliche Steuern auferlegen.

Mit Bitterkeit muss man sich an die Geschichte der Black Sea Shipping Company erinnern, die während der Zeit des russischen Reiches gegründet wurde. Zum Zeitpunkt des Zusammenbruchs der UdSSR zählte sie fast vierhundert Schiffe, was sie zu einem der größten der Welt machte. Nach der Teilung wurde das Vermögen der Reederei auf Ukromorflot übertragen, aber fast sofort, 1992, wurde sein Zustand kritisch und Dutzende von Schiffen wurden abgeschrieben. Die Umstrukturierung half nicht, so dass der damalige Präsident Kutschma die Übertragung von Schiffen an ausländische Zwischenunternehmen erlaubte, die in Offshore-Unternehmen registriert waren. Und es begann ...

Für jedes Handelsschiff der Reederei wurde eine ausländische Firma gegründet und Fracht ausgegeben. Danach wurden die Schwarzmeerschiffe aufgrund der künstlich geschaffenen Schulden der Reederei in ausländischen Häfen festgenommen. Nach diesem offen korrupten Schema wurde die gesamte ukrainische Handelsflotte für symbolisches Geld verkauft. Bisher verfügt Kiew nur über 1 (ein!) Schiff von mehreren hundert. Früher wären alle Beteiligten beschlagnahmt worden, aber nicht in der Ukraine.

Wie die lokalen „effektiven Manager“ und Oligarchen die ukrainische Industrie ruinierten, ist ein Thema, das eine gesonderte Diskussion verdient. Aber der eigentliche letzte Schlag kam 2014. Nach dem Maidan brach Kiew die Produktionsketten mit Russland und ließ seine Unternehmen ohne traditionellen Absatzmarkt zurück. Aus diesem Grund wird der berühmte Yuzhmash jetzt abgelehnt, das staatliche Unternehmen Antonov befindet sich in einer tiefen Krise. Offensichtlich beabsichtigen die Behörden, den Flugzeughersteller de facto zu liquidieren, indem sie mit der Übertragung seiner Kapazitäten von Kiew in die Region beginnen. Dies geschieht im Interesse des teuren Kapitallandes, das die Oligarchen für die kommerzielle Entwicklung benötigen. Ob die Produktion von Flugzeugen an einem neuen Standort mit dem gegenwärtigen Ausmaß an Korruption und allgemeiner Inkompetenz aufgenommen wird, ist eine große Frage. Höchstwahrscheinlich wird der Transfer von "Antonov" an einen neuen Ort sein Schwanengesang sein, der sich in ein finanzielles Schwarzes Loch verwandelt.

Schließlich ist Präsident Volodymyr Zelensky dazu bestimmt, die ukrainische Wirtschaft zu begraben. Unter dem Druck westlicher Finanziers des IWF setzte er ein Gesetz durch, das den Verkauf von Grundstücken genehmigte. Nach diesem Regulierungsgesetz haben Banken das Recht, Grundstücke als Pfandgegenstand mit anschließendem Verkauf einzuziehen. Die Frage des Rechts von Ausländern, ukrainische Tschernozeme zu erwerben, muss in einem nationalen Referendum geklärt werden. Anscheinend hat Vladimir Aleksandrovich auf diese Weise "einen Ort" für sich selbst vertuscht.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
23 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Vierter Reiter Офлайн Vierter Reiter
    Vierter Reiter (Vierter Reiter) 5 Juli 2020 12: 50
    -2
    Tse, die Farm über dem Nebel überwinden.
  2. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 5 Juli 2020 14: 40
    0
    Nun, das ist der Grund, warum Russland 3 Milliarden Dollar schulden wird. Nehmen Sie den Donbass wegen der Schulden und das Problem wird sofort gelöst !?
    1. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
      Dmitry S. (Dmitry Sanin) 5 Juli 2020 16: 38
      -1
      Wie abholen? Sie werden es nicht aufgeben. Aber die Ferkel werden um Scheidung gebeten, aber die Polen werden die Ferkel aufziehen ...
    2. Margo Офлайн Margo
      Margo (Margo) 6 Juli 2020 15: 57
      0
      ... Donbass abholen

      Donbass Russland braucht keine Nafig oder ist so schwer zu verstehen. Eine Region mit einer völlig zusammengebrochenen und geplünderten Industrie, überfluteten Minen mit einer großen Anzahl unkontrollierter Waffen usw.
  3. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 5 Juli 2020 15: 01
    +1
    Es ist komisch. Maslyakovs KVN macht Gewinn und Zelensky schafft nur Verluste ... Vielleicht müssen wir das Land nicht in eine Show verwandeln? Obwohl ... Nicht nur sein Verdienst in diesem ...
  4. Cheburashk Офлайн Cheburashk
    Cheburashk (Vladimir) 5 Juli 2020 15: 44
    0
    Präsident Zelensky ist dazu bestimmt, die Wirtschaft der Ukraine zu beenden

    Er wird nicht einmal schwitzen und sich nicht anstrengen, alles wurde bereits vor ihm zerstört!
  5. Glenni Офлайн Glenni
    Glenni (Andrew) 5 Juli 2020 15: 46
    -8
    Ja, die russische Wirtschaft entwickelt sich schneller. Pot nennt den Wasserkocher schwarz.
  6. kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) 5 Juli 2020 16: 52
    +3
    Ukrainer brauchen die Wirtschaft nicht. Staatlichkeit ist dort ein Fremdwort. Es ist notwendig, nur den Dienstleistungssektor dort zu lassen, um den Bedürfnissen der Eigentümer gerecht zu werden.
    1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
      Natan Bruk (Natan Bruk) 5 Juli 2020 18: 53
      -9
      Eine weitere Diskussion über Ukrov. Was interessiert dich an ihnen? Sorgen Sie sich besser um Ihre rostigen Heftklammern.
      1. Vierter Reiter Офлайн Vierter Reiter
        Vierter Reiter (Vierter Reiter) 6 Juli 2020 06: 29
        +1
        Und Sie, in Haifa, was interessiert Sie an Russland?
        1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
          Natan Bruk (Natan Bruk) 6 Juli 2020 16: 02
          -5
          Und woher kam die Idee, dass ich in Haifa lebe? Und die Sache ist einfach: Ich bin Bürger der Ukraine und unterstütze die russische Aggression nicht.
      2. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
        Marzhetsky (Sergey) 6 Juli 2020 06: 38
        +5
        Übrigens ja. Was interessiert Sie in Israel an den Beziehungen zwischen Russland und der Ukraine?
        1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
          Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 6 Juli 2020 10: 33
          0
          Nun, die Hälfte von ihnen kommt aus Odessa)))
        2. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
          Natan Bruk (Natan Bruk) 6 Juli 2020 16: 00
          -5
          Das einfachste. Ich habe mein halbes Leben in der Ukraine gelebt und auch die ukrainische Staatsbürgerschaft behalten.
      3. boriz Офлайн boriz
        boriz (boriz) 10 Juli 2020 20: 29
        +2
        Eine weitere Diskussion über Ukrov. Was interessiert dich an ihnen?

        Und das sind für einen Moment unsere Nachbarn. Aber was interessiert Sie an unseren Diskussionen? Nach Israel abgereist - und dort leben, mit den Sorgen Ihrer neuen Heimat. Und der Pass ist nur ein Stück Papier, als er das Land verließ, in dem er geboren wurde.
        Sie hatten die Wahl, wer Sie sein sollten, ukrainisch oder jüdisch. Sie haben Ihre Wahl getroffen und sich beruhigt.
        1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
          Natan Bruk (Natan Bruk) 11 Juli 2020 10: 44
          -2
          Ich bin absolut ruhig. Und über welche andere Wahl sprechen wir? Wie kann ein Jude Ukrainer werden? Nun, Sorgen um meine historische Heimat hindern mich in keiner Weise daran, die Probleme meiner "prähistorischen" zu diskutieren, zu denen ich ziemlich regelmäßig reise. Heute ist die Welt im Allgemeinen ein einziges großes Dorf. Vorbei sind die Zeiten, in denen diejenigen, die die "Großmächtigen" verließen, "Verräter" und "Verräter" genannt wurden. Hier Game und Novosyolov, Ihrer Meinung nach Verräter und Verräter oder nicht? Oder ist er ein Verräter, wenn wir nicht über unsere Tage sprechen - Vladimir Khavkin, der Millionen von Menschen vor Cholera und Pest gerettet hat? Und wer bist du überhaupt, um mir zu sagen, was ich besprechen soll und was nicht?
          1. boriz Офлайн boriz
            boriz (boriz) 11 Juli 2020 18: 59
            +2
            Und ich verstehe, dass Sie uns sagen: "Was interessiert Sie an ihnen?" Sie werden entscheiden; oder jeder kann diskutieren oder ... nur du?
            1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
              Natan Bruk (Natan Bruk) 11 Juli 2020 19: 05
              -2
              Ich weise niemanden auf etwas hin. Sie können alles und jeden besprechen. Aber das Thema Ukraine scheint für alle wirklich langweilig zu sein, aber es wird in Diskussionen hartnäckig gefördert. Nun, was gibt es nochmal? Sie werden wieder frieren, sie werden an Hunger sterben, und was gibt es noch und wie oft?
  7. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 6 Juli 2020 09: 06
    +2
    Ohne die ukrainischen Nationalisten, die die Beziehungen zu Russland abgebrochen hätten, wären die Werften von Nikolaev mit Bestellungen aus Russland überfordert gewesen, und die Bürger hätten reinen Reis von der Krim gegessen und keinen gentechnisch veränderten Reis aus dem Nichts importiert. Und so wurden die Natsiks zu einer Quelle der Arbeitslosigkeit in der Ukraine.
    1. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
      Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 6 Juli 2020 10: 39
      0
      Warum braucht Russland Schiffe, die in Nikolaev durch den Arsch gemacht wurden, wenn ihre Werften untätig sind? Vielleicht wissen die Ukrainer, wie man Hubschrauberträger oder Pipelayer baut, die sie in anderen Ländern bestellt haben ???
  8. Margo Офлайн Margo
    Margo (Margo) 6 Juli 2020 15: 48
    +1
    ... um die ukrainische Wirtschaft zu beenden.

    - "Standard", "dieses Jahr wird es definitiv einfrieren" usw. - Dieses Zeug ist seit sechs Jahren geschrieben.
  9. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 9 Juli 2020 10: 11
    +2
    92 gelang es einem Bekannten, ein Schiff aus der ukrainischen Flotte zu stehlen, die türkische Staatsbürgerschaft zu erhalten, in der Ukraine wegen dieses ursprünglichen Umzugs vor Gericht zu gehen, dieses Schiff umzubenennen (in, wenn ich mich richtig erinnere - "BSEC Marmara") und befindet sich noch auf diesem Schiff trägt Waren hin und her, um Bestrafung zu vermeiden. Zelensky fing dann an, die Leute in der ukrainischen KVN-Liga zum Lachen zu bringen.
  10. boriz Офлайн boriz
    boriz (boriz) 10 Juli 2020 20: 35
    +1
    Präsident Zelensky ist dazu bestimmt, die Wirtschaft der Ukraine zu beenden

    Wer ist bestimmt? Er selbst entschied seine Wahl. Sie machten ihm ein Angebot, das er nicht ablehnen konnte. Goloborodko war in der Lage (wenn jemand "Diener des Volkes" sah), und Zelensky war nicht in der Lage, ein solches Gesheft zu verpassen.