"Sie haben gezeigt, wer dort arbeitet": Putin lobte die LGBT-Flagge am Gebäude der US-Botschaft


Ende letzten Monats wurde auf dem Gebäude der US-Botschaft in Moskau eine Regenbogenfahne angebracht, die sexuelle Minderheiten symbolisiert. Laut Wladimir Putin haben die Amerikaner damit gezeigt, wer in diesem Gebäude arbeitet.


Es ist klar, wer hier arbeitet - sie haben es selbst gezeigt. Macht nichts

- sagte Putin.

Der russische Präsident betonte, dass es im Land keine Praxis der Belästigung von Menschen mit nicht traditioneller sexueller Orientierung gibt. Es gibt auch keine Verfolgung aufgrund von Nationalität, Rasse, Religion oder anderen Gründen, und es wird niemals eine geben. Der russische Führer schlug vor, der Propaganda von LGBT-Ansichten mit einer nicht aggressiven Kontrolle durch die Gesellschaft entgegenzuwirken.

Sie können immer noch nicht jede Person im Auge behalten - Sie wissen nie, wer ein Etikett oder ähnliches anbringen wird. Wenn Grund zu der Annahme besteht, dass es für die Russische Föderation eine Propaganda nicht traditioneller Werte gibt, müssen Maßnahmen der öffentlichen Kontrolle ohne Beteiligung von Organisationen, die dem Kreml angeschlossen sind, umgesetzt werden.

- sagte der Präsident.

Bei einem Treffen mit der Arbeitsgruppe zu Änderungen des Grundgesetzes der Russischen Föderation bat Ekaterina Lakhova, eine Vertreterin der Union der Frauen Russlands, Putin, die Kontrolle über die LGBT-Propaganda in Werbeartikeln zu organisieren. Ihrer Meinung nach gibt es einige Produkte wie Regenbogeneis oder Werbetafeln mit geeigneten Farben, die indirekt auf die Symbole sexueller Minderheiten hinweisen können.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
15 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Scharfsinn Офлайн Scharfsinn
    Scharfsinn (Oleg) 3 Juli 2020 20: 14
    +2
    Hier regieren sie in Teilen Nordamerikas! Lachen
  2. RFR Офлайн RFR
    RFR (RFR) 3 Juli 2020 22: 02
    +4
    Hier stimme ich ihm vollkommen zu, den Amers Homosexuellen genannt, alles ist richtig ...
  3. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
    Sapsan136 (Sapsan136) 3 Juli 2020 22: 17
    +6
    Schließlich nannte Putin einen Spaten einen Spaten! Und dann alle Partner, wissen Sie ... Sie sind definitiv nicht meine Partner ...
  4. Oyo Sarkazmi Офлайн Oyo Sarkazmi
    Oyo Sarkazmi (Oo Sarcasmi) 3 Juli 2020 22: 24
    +1
    Demokratie in den USA geschieht durch den Arsch. Traurigkeit ...
  5. Cheburashk Офлайн Cheburashk
    Cheburashk (Vladimir) 4 Juli 2020 06: 05
    0
    Es war unmöglich, Amere genauer zu benennen. Die Amerikaner haben eine solche Politik, und der Rest ist auch durch z ... Nun, sie können etwas nicht normal machen, was auch immer man sagen mag - es stellt sich immer noch heraus, z ... a!
    1. A. Lex Офлайн A. Lex
      A. Lex (Geheime Information) 4 Juli 2020 09: 29
      -2
      Weinen Sie sind dort also Mutanten - durch eine ... Lachen
  6. Piramidon Офлайн Piramidon
    Piramidon (Stepan) 4 Juli 2020 14: 01
    0
    Zitat: Oyo Sarkazmi
    Demokratie in den USA geschieht durch den Arsch. Traurigkeit ...

    Das Traurigste ist, dass dies für die "westliche Zivilisation" zur Norm wird. Es passt nicht in meinen Kopf, gibt es wirklich normale Menschen ausgestorben. Oder werden uns die Meinungen der westlichen Behörden mit Hinterradantrieb und der von ihnen kontrollierten Medien mitgeteilt? Das ist definitiv Traurigkeit. Ich möchte von einem deutschen Bürger oder einem amerikanischen Landwirt nur von Angesicht zu Angesicht fragen: "Unterstützen Sie wirklich Homosexuelle?" Ich glaube nicht, dass die Antwort ja sein wird. Nun, die Behörden haben bereits selbst entschieden.
    1. Komm schon alter Офлайн Komm schon alter
      Komm schon alter (Garik Mokin) 4 Juli 2020 16: 39
      -4
      Tatsächlich fordern sie nur in Russland, das Gesetz der Physik über die Streuung von Licht zu verbieten und einen Regenbogen aus Buchen zu schießen!
      Ekaterina Lakhova, Leiterin der Russischen Frauenunion, schlug Putin vor, die Veröffentlichung von Raduga-Eis als Propaganda der Homosexualität zu verbieten. Wenn die Leser dieses Artikels ihre Idee unterstützen, wird die Bevölkerung von 1/7 der Welt als ... als ... keine Worte in die Geschichte eingehen, aber sie werden sich noch lange daran erinnern!
      1. Piramidon Офлайн Piramidon
        Piramidon (Stepan) 4 Juli 2020 16: 56
        +3
        Zitat: cmonman
        Tatsächlich fordern sie nur in Russland, das Gesetz der Physik über die Streuung von Licht zu verbieten und einen Regenbogen aus Buchen zu schießen!

        Dies sind die mit Hinterradantrieb und konnten ein wunderschönes Naturphänomen sowie die blaue Farbe trivialisieren. Es war einmal, wir haben nie daran gedacht, dass in den Worten der Songs "Around the blue taiga" "The blue carriage rollt" ... es vielleicht eine zweite Bedeutung gibt. Aber Sie "nicht-traditionellen" haben alles vulgarisiert. Ich hasse dich rosa und blaue Perverse.
        1. Komm schon alter Офлайн Komm schon alter
          Komm schon alter (Garik Mokin) 5 Juli 2020 02: 41
          -3
          Es war einmal, wir haben nie daran gedacht, dass in den Worten der Songs "Um die blaue Taiga" "Der blaue Wagen rollt" ... eine zweite Bedeutung gelegt werden kann.

          Eine Änderung der Verfassung heilt den Wahnsinn nicht - bewahren Sie Ihren Text als Beweis auf!
  7. olpin51 Офлайн olpin51
    olpin51 (Oleg Pinegin) 4 Juli 2020 17: 21
    0
    Die Holzfäller kamen aus dem Wald. Sie wahrscheinlich ..... (Holz hacken)
  8. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 4 Juli 2020 20: 01
    -4
    Wie viel Blau hat die Seite bekommen? Und Putins Gefolge, wie die richtige Ausrichtung? Frauen, Kinder? Die Abgeordneten, Künstler, Eigentum, Geschäft sind alle da, im Blau! Dies ist wie in unserem Land zusammen mit Putin - die richtige Orientierung, und dort darf man mit solchen Menschen leben, Freunde finden, Geschäfte machen? Aber es ist beschämend für das Richtige, mit solchen und auf dem "offenen Feld". Ich sage, dass Putin, sein Team und seine Fans eine Bildungslücke haben. Einer platzt auf einem Stück Papier heraus, andere quietschen vor Freude, ohne nachzudenken. Wenn Sie richtig sind, müssen Sie immer und in allem richtig sein! Und dann ist es hier unmöglich, aber da kannst du! HYCEMERS!
    1. Vierter Reiter Офлайн Vierter Reiter
      Vierter Reiter (Vierter Reiter) 4 Juli 2020 22: 08
      +2
      Selbst wenn es einen Artikel über die psychischen Störungen von Pinguinen im Dschungel der Sahara gibt, werden Sie, rote Pfannen, Putin sofort dafür verantwortlich machen.
      Hast du dich schon satt?
  9. In Amerika wimmelt es nur so von Perversen und Verrückten!
  10. Der Kommentar wurde gelöscht.
  11. Der Kommentar wurde gelöscht.
  12. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
    Oleg Rambover (Oleg Piterski) 4 Juli 2020 23: 34
    -4
    Warum interessieren sich alle für gleichgeschlechtliche Beziehungen? Manchmal scheint es mir, dass leidenschaftliche Kämpfer gegen Homosexualität in erster Linie gegen sich selbst kämpfen, Milonov allein ist etwas wert. Es ist mir persönlich egal, wer, wie im gegenseitigen Einvernehmen.

    Übrigens über traditionelle Werte. Bis zu Peters Zeiten wurden gleichgeschlechtliche Beziehungen traditionell toleriert, die Kirche verurteilt und mit der Verhängung verschiedener Bußgelder bestraft (sie sagen, Trunkenheit wurde strenger bestraft).
    Der Autor des Konzepts "Moskau - das dritte Rom", der Mönch Philotheus von Pskow, schrieb in einem Brief an Wassili III. Iwanowitsch (den Vater von Iwan dem Schrecklichen, der ebenfalls der Homosexualität verdächtigt wurde) mit dem Titel "EINE NACHRICHT AN DEN GROSSEN HERZOG VASILY, IN DEM:

    Ich schreibe über das dritte Gebot und spreche mit Weinen bitter, so dass Sie diese bittere Tara in Ihrem orthodoxen Königreich ausrotten, von der die schwefelhaltige Flamme des brennenden Feuers auf den Plätzen von Sodom noch zeugt, von der der weinende Prophet Jesaja erzählte: „Hören Sie auf das Wort Gottes Fürsten von Sodom, und nimm Gottes Wort, Volk von Gomorra: „Was ist das Fett deiner Opfer und deiner Opfergaben an mich? Ich bin überfüllt mit Brandopfern. Und wenn du mir ein Räuchergefäß bringst, ist es für mich ekelhaft, und meine Seele hasst deine Ferien! " Verstehe so, frommer König, dass der Prophet dies nicht den toten, bereits umgekommenen Sodomiten sagte, sondern den Lebenden, die böse Taten taten. Denn es heißt: "Wer seine Frau betrügt, zerreißt sein Fleisch, aber wer von Sodom Unzucht tut, tötet die Früchte seines Leibes." Gott schuf den Menschen und den Samen in ihm für die Geburt von Kindern, und wir selbst töten unseren eigenen Samen und opfern ihn dem Teufel. Und dieser Gräuel hat sich nicht nur unter den Laien vervielfacht, sondern auch unter anderen, über die ich schweigen werde, aber den Leser verstehen lassen werde. Ach, wie lange hält der Barmherzige für mich, ohne uns zu beurteilen! Ich schrieb das alles, schluchzte viel und bitter, und ich selbst, der Verfluchte, bin voller Sünden, aber ich habe Angst zu schweigen, wie der Sklave, der sein Talent versteckte.

    Dies ist auch ein Brief, in dem der Mönch die Idee verkündete, dass "Moskau das dritte Rom ist".

    Homosexualität wurde nur unter Peter I. unter dem schädlichen Einfluss des Westens kriminalisiert, wo diese Sünde mehr als ein Jahrhundert lang mit dem Tod bestraft wurde. Der folgende Artikel soll eine Kopie eines deutschen Artikels sein.

    Kapitel III. Über Ehebruch oder was soll wer sein
    5. Wer mit Vieh unnatürlichen Ehebruch lernt oder ein Ehemann und ein Ehemann sich schämen, hat die gleiche Strafe für diejenigen, die Unzucht mit Kindern begehen.

    Der Artikel wurde nie angewendet.
    Übrigens habe ich einmal gelesen, dass der russische Adel kaum auf Bärte verzichten konnte, weil zuvor im russischen Königreich nur Vertreter nicht traditioneller sexueller Orientierung rasiert wurden.