Lukaschenko erzählte, warum Russen die Weißrussen beneiden


Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko äußerte die Meinung, dass sowohl Russen als auch Einwohner der Ukraine die Weißrussen beneiden - die Bürger seines Landes leben in Frieden und Sicherheit.


Wie viele Weißrussen habe ich meine besten Jahre dem Aufbau unseres Landes gewidmet. Sie bauten so gut sie konnten. Es ist so passiert, dass wir es nicht schlimmer gemacht haben als andere. Die Hauptsache ist, dass wir in einem ruhigen Zustand leben - wir konnten Kriege und innere Konflikte vermeiden. Sie können sicher mit Kindern gehen, ohne Angst um die Sicherheit zu haben. Deshalb beneiden uns Bewohner von Nachbarländern - Ukrainer und Russen

- bemerkte der Führer von Belarus.

Lukaschenko fügte hinzu, dass junge Menschen unterschiedliche Ansichten über die Situation im Land haben, und das ist gut so - es war schon immer so, und es besteht kein Grund, junge Menschen zu beleidigen. Die mittlere und die ältere Generation beurteilen das Geschehen in Belarus insgesamt richtig.

Zuvor hatte Alexander Lukaschenko betont, dass er die Macht in der Republik nicht monopolisiert, sondern die unerträgliche Last der Staatsführung auf sich genommen habe. Seiner Meinung nach wählten die Einwohner des Landes selbst politisch ein Modell, in dem der Präsident eine starke politische Macht hat. Seit mehr als tausend Jahren bauen die Weißrussen trotz des rauen Klimas und der Machenschaften von Ungläubigen ihre Staatlichkeit auf. Dem Präsidenten zufolge wird das Land weiterhin Frieden und Stabilität bewahren, egal was passiert.
  • Verwendete Fotos: http://kremlin.ru/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
11 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
    Sapsan136 (Sapsan136) 3 Juli 2020 14: 31
    +8
    Sasha begann anscheinend zu trinken. Sasha hat bereits einen internen Konflikt in der Republik Baschkortostan ausgelöst, der mit lokalen rot-weißen Nazis flirtet, wie Janukowitsch mit Bandera flirtet. Das Ergebnis wird das gleiche sein, es ist nur eine Frage der Zeit, da der Schlaue nicht die richtigen Schlussfolgerungen aus den Ereignissen in der Ukraine gezogen hat!
  2. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 3 Juli 2020 14: 53
    +7
    War vor 3 Jahren in Weißrussland. Genau am Unabhängigkeitstag. Ich sah, wie ruhig, wie ruhig, nicht weit vom Botanischen Garten entfernt, Menschen in den Kostümen derer, die versuchten, ihre Haltung gegenüber Lukaschenko auf den Plakaten zu zeigen. Um ehrlich zu sein, waren diejenigen, die eine Wohnung in Minsk in der Pobedy Street gemietet hatten, mit der Politik ihres Vaters nicht zufrieden und baten um Zahlung in Dollar.
    1. Arkharov Офлайн Arkharov
      Arkharov (Grigory Arkharov) 3 Juli 2020 17: 23
      -7
      Ich sah, wie ruhig, wie ruhig, nicht weit vom Botanischen Garten entfernt, Menschen in den Kostümen derer, die versuchten, ihre Einstellung zu ...

      Hast du das woanders gesehen?
      1. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
        Dmitry S. (Dmitry Sanin) 3 Juli 2020 17: 48
        +5
        Ich habe es in Kasachstan gesehen. Aber dort - die Soldaten haben den Eid auf das Porträt von Nasarbajew und die Messingstatuen seiner Eltern geleistet.
        In Petropawlowsk.
  3. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 3 Juli 2020 15: 53
    +5
    Übrigens habe ich in Weißrussland gelernt und mich daran gewöhnt, den Verlauf eines mobilen Browsers zu löschen, und sie haben übrigens auch gelernt, wie man VPN verwendet. Die Programmierer sind hier gut - ich beneide sie: Ich selbst kann es nicht so machen wie sie.
  4. King3214 Офлайн King3214
    King3214 (Sergius) 3 Juli 2020 16: 39
    +2
    Sasha brach zusammen.
  5. RFR Офлайн RFR
    RFR (RFR) 3 Juli 2020 22: 01
    +4
    So war er Svidomo Selyuk und blieb im Laufe der Jahre immer weniger im Kopf.
  6. Bonifacius Офлайн Bonifacius
    Bonifacius (Alex) 3 Juli 2020 22: 36
    +4
    Wachen Sie NICHT schneidig auf, solange es ruhig ist. Es sieht so aus, als hätte Luke überhaupt keine Geschichte aus dem Wort gelernt.
  7. Piepser Офлайн Piepser
    Piepser 3 Juli 2020 22: 55
    +3
    Diese Sashas Perle "kam besonders herein":

    Seiner Meinung nach haben die Menschen des Landes das politische Modell selbst gewählt, in dem der Präsident eine starke politische Macht hat. Seit mehr als tausend Jahren bauen die Weißrussen trotz des rauen Klimas und der Machenschaften von Ungläubigen ihre Staatlichkeit auf.
    zwinkerte
    Vielleicht sind einige der ukrainischen Rentner immer noch eifersüchtig auf ihre belarussischen Kollegen, aber nicht alle. Vorbei sind die Zeiten, in denen ukrainische Rentner und Arbeiter auf die belarussische "Stabilität" mit regelmäßiger Zahlung von Löhnen und Renten eifersüchtig waren.
    Seitdem gab es genug Kataklysmen mit der plötzlichen Abwertung des belarussischen Rubels und seiner Abwertung - im Zeitalter der Internetkommunikation werden Informationen online ausgetauscht!
    Und es wird für alle Demagogen schwieriger, das Bewusstsein der Menschen zu manipulieren, wenn sie nicht bei einer Kundgebung oder einem Treffen in einer Menschenmenge versammelt sind und auf der Ebene der Emotionen und unbewussten Instinkte nicht den "Gesetzen der Menschenmenge" gehorchen, bei denen der höchste Intellekt unfreiwillig (latent) auf den Intellekt eines "galoppierenden" Randes unter dem Zaun ausgerichtet ist ... Die Hauptsache für Manipulatoren in diesem Fall ist unter jedem Vorwand, eine Person in die Menge zu ziehen (für ein "freiwillig-obligatorisches Treffen", das wie "Subbotniks" oft im nicht-bürgerlichen Russland praktiziert wird, subventionierte den "belarussischen Sozialismus", insbesondere von solchen "freiwilligen" Aktionen, Staatsangestellten und Angestellten ), und es gibt schon nirgendwo, mein Lieber, wird nicht verschwinden - es wird für die Manipulation des Bewusstseins verfügbar sein! Anforderung
    Was vor 10 Jahren erfolgreich war, ist jetzt nicht mehr wirksam, aber Onkel Lou lernt nichts - er tritt in die Pedale der gleichen Themen wie "Stabilität" ?!
    Wir können aus der Ukraine deutlich sehen, dass die AHL alle Fehler, die Janukowitsch-Asarow gemacht hat, auf jüdisch-mazepanische Weise wiederholt und die Bestrebungen der pro-russischen Mehrheit der ukrainischen Bevölkerung, ihrer Wähler, verrät, als sie der Führung ihrer Nichtwähler, der marginalen "Nationalisten", folgten Minderheiten!
    Die Dummheit der gegenwärtigen AHL ist vergleichbar mit der Dummheit von Janukowitsch - er selbst vermisste mit seinen eigenen Händen seinen "Vogel des Glücks" und verurteilte den "tausendjährigen" postsowjetischen Weißrussland und seine Landsleute (um deren Glück und Wohlergehen er sich angeblich kümmert und ihn für kurze Zeit in den sklavischen Ameroholuyismus schleppt ?!) " der ukrainische Weg "in die Reihen der schäbigen Washingtoner Eurokolonien, unter der Schirmherrschaft der amerikanischen Botschaft und subversiver NGOs" razmaydanny "jeder nationalistische parasitäre Trick auf die Ebene der" Länder der vierten Welt "...
    Er selbst wird mit seinen Söhnen und Dienern wie Yanyk und Azarov nach Russland fliehen und von dort von Zeit zu Zeit kläffen, und seine Landsleute werden, genau wie wir in der Ukraine, entwirren müssen, was solche "Figuren" getan haben, die tatsächlich "denken". nur mit seinem sitz, der nicht auf einen stuhl passt und zwischen mehreren gleichzeitig zappelt, so dass
    Und iss den Fisch und ...
    ??! täuschen
    IMHO
    Es ist traurig, denn bis zum Frühjahr 2014 sympathisierte er tatsächlich mit dem eigentümlichen, wenn auch eindeutig nicht allzu klugen Dorf AHL und war ein wenig eifersüchtig auf die belarussische "Lebensstabilität" für die regelmäßige Zahlung von Gehältern - Vorauszahlung und pünktliche Bezahlung, belarussische Kinder-Tschernobyl-Opfer erhielten in der Schule kostenlos gutes Essen und jährlich kostenlos geheilt (anders als in der Ukraine), wenn auch in vielerlei Hinsicht angespannt (mit seinen Verzerrungen, der Verletzung und "Überorganisation" des belarussischen Mittel- und Kleinunternehmens, mangelnder Entwicklung), aber nach dem "Küssen" der AGL mit der Banderonatsik und seiner nach dem "Maidan" - nach den "Krim" -Aussagen wurde klar, wohin der gefallene "Vater" Weißrussland "fahren" würde!
    Darüber hinaus erinnerte mich die Aussage des "Vaters" über das Fehlen von Kriegen und internen Konflikten in Belarus lebhaft an dieselben Aussagen aller ukrainischen "Figuren" ausnahmslos (meine ukrainischen Landsleute jeder politischen "Farbe", von Kommunisten bis zu Nazis, werden sie nicht scheißen lassen - diese "Am selben Tag" des Mantras über "Frieden und das Fehlen von Bürgerkrieg", mit Anspielungen auf Russland, wahrscheinlich auch "Ich habe bereits ein Flickenteppich", und aufgrund ihrer häufigen Wiederholung von den hohen Ständen schmerzte nur mein Herz - "würde es nicht verhexen" ?! )!
    Eine solche Aussage des selbstgerechten Lukaschenko gibt mir daher ein Gefühl von "Déjà Vu" und ein sehr schlechtes Gefühl angesichts der "demokratischen" Aktivierung von Washington und Berlin, den Haupttrickern des Kiewer "Euromaidan".
    (Ich bete zu Gott, dass es nicht wahr wird!)!
  8. voenmor Офлайн voenmor
    voenmor (voenmor) 4 Juli 2020 08: 44
    +2
    Ich war vor kurzem mit den Verwandten meiner Frau in Minsk. Die Hauptbeschwerde nach 100 Gramm "für das Treffen" lautete wie folgt: "Nach sozialen Netzwerken zu urteilen, mögen Sie Russen Lukaschenko wirklich. Nehmen Sie ihn also für sich."
  9. Funt Офлайн Funt
    Funt (Alexander) 9 Juli 2020 14: 24
    +1
    Bulbauhrer verlor völlig die Überreste seines Geistes, so wie er ihn zerquetschte.