"Die Ära von Lukaschenko ist zu Ende": Berlin drohte Minsk mit den Folgen unehrlicher Wahlen


Am 2. Juli 2020 drohte Berlin Minsk mit Konsequenzen bei unfairen Wahlen des Staatsoberhauptes. Ein Mitglied der deutsch-belarussischen Fraktion, Margarete Bauze, sprach in einem Interview mit der Deutschen Welle über die Situation in Belarus.


Ein Mitglied des Bundestages der Sojus-90 / Grünen-Partei sagte, dass die Menschen in Belarus demokratische Veränderungen wollen, damit ihr Land mit Unterstützung der Europäischen Union einen „evolutionären Übergang“ vollziehen und Reformen durchführen kann.

Bauze erklärte, sie würde gerne eine Person an der Spitze von Belarus sehen, die die Menschenrechte verteidigen und verteidigen und demokratische Reformen durchführen würde.

Sie glaubt, dass der derzeitige Präsident von Belarus, Alexander Lukaschenko, sehr nervös ist, da er Misstrauen gegenüber der überwiegenden Mehrheit der Weißrussen empfindet.

Und je autoritärer er zu handeln beginnt und je aggressiver er versucht, einen demokratischen Wettbewerb zu unterdrücken

- Sie fragte.

Der Abgeordnete betonte, je schwächer die Unterstützung der Einwohner des Landes sei, desto strenger verhalten sich autoritäre Regime.

Es ist nur ein Zeichen dafür, dass die Ära von Lukaschenka lange vorbei ist.

- Sie ist sicher.

Ihrer Meinung nach ist der in Belarus bestehende Mechanismus zum Sammeln von Unterschriften für die Nominierung von Kandidaten für das Amt des Staatsoberhauptes ein Hindernis für faire Wahlen und hilft Lukaschenka, Konkurrenten auszusondern.

Um die Macht zu erhalten, zögert Lukaschenka nicht, Wettbewerber und die Gesellschaft einzuschüchtern und unter Druck zu setzen. Als Beispiel führte sie die Situation mit der Verhaftung von Mitarbeitern der Belgazprombank und ihres Ex-Chefs Viktor Babariko an.

Und ich fordere die Freilassung der Verhafteten

sie forderte.

Der Abgeordnete ist zuversichtlich, dass die Europäische Union die demokratischen Kräfte in diesem Land unterstützen sollte. Minsk wiederum ist verpflichtet, Beobachter aus der OSZE zu den Wahlen zuzulassen.

Wenn Minsk diese Bedingungen nicht erfüllt (es wird keine OSZE-Beobachter aufnehmen, keine politischen Gefangenen freigeben und die Wahlen nicht unehrlich abhalten), muss Brüssel darüber nachdenken, das Visumabkommen zu kündigen und Sanktionen zu verhängen.

Bauze machte darauf aufmerksam, dass die Europäische Union im Bereich der Einhaltung der Menschenrechte in Minsk konsequent sein und Menschen, die vor der Verfolgung in Belarus fliehen, nicht daran hindern muss, auf ihrem Hoheitsgebiet zu bleiben.
  • Gebrauchte Fotos: Okras / wikimedia.org
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
11 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Cheburashk Офлайн Cheburashk
    Cheburashk (Vladimir) 2 Juli 2020 20: 35
    +3
    Lukaschenka ist es egal, was sie in der EU sagen. Für Lukaschenka wird es viel wichtiger sein, die Wahlergebnisse Russlands anzuerkennen oder nicht anzuerkennen. Aber auf jeden Fall wird es ihm nach den Wahlen sehr schwer fallen!
  2. 123 Online 123
    123 (123) 2 Juli 2020 22: 26
    +3
    Bauze erklärte: was würde gerne sehen An der Spitze von Belarus steht eine Person, die die Menschenrechte verteidigen und verteidigen und demokratische Reformen durchführen würde.

    Ich habe kein Verständnis für Lukaschenka und vielleicht hat sie in gewisser Weise Recht, aber Frau Bauze ist eindeutig "verführt". Sie würde mit ihren Wünschen zum Bundestag gehen. Normalerweise werden solche Dinge als Eingriffe in die inneren Angelegenheiten des Staates bezeichnet. Ist es an der Zeit, Sanktionen für die Einmischung in Wahlen zu verhängen?
    Oder wird er schlucken und schweigen? Man kann alles über Russland sagen, er weiß, dass sie ihn nicht berühren werden. Und hier können Sie leiden ... Wir warten auf eine Demonstration der Größe von "Faberge" vor den Wahlen als unabhängigster Präsident. Lachen
    1. A. Lex Офлайн A. Lex
      A. Lex (Geheime Information) 3 Juli 2020 18: 40
      0
      123, also haben Sie kein weiteres Beispiel gegeben, wo sie NACHFRAGT (alles ist bereits - sie betrachtet RB als ihr Protektorat):

      "Und ich fordere die Freilassung der Verhafteten", forderte sie.

      Dies ist nicht nur eine Einmischung, sondern ein direkter Aufruf an den Botschafter und eine Protestnotiz im Zusammenhang mit einer Einmischung in die Angelegenheiten eines souveränen Staates.
      1. 123 Online 123
        123 (123) 3 Juli 2020 21: 45
        +2
        Dies ist nicht nur eine Einmischung, sondern ein direkter Aufruf an den Botschafter und eine Protestnotiz im Zusammenhang mit einer Einmischung in die Angelegenheiten eines souveränen Staates.

        Wir warten auf die wütende Rede des Bürgen. Aber aus irgendeinem Grund scheint es mir - wir werden nicht warten. Anforderung Es ist einfacher, ein Fass nach Moskau zu rollen. Und sicherer. zwinkerte
        1. A. Lex Офлайн A. Lex
          A. Lex (Geheime Information) 12 Juli 2020 22: 13
          0
          Ja, unsere sind in dieser Angelegenheit wie Taube und Blinde ... sie schweigen wie ein Fisch auf Eis ...
          1. 123 Online 123
            123 (123) 13 Juli 2020 04: 25
            +3
            Ja, unsere sind in dieser Angelegenheit wie Taube und Blinde ... sie schweigen wie ein Fisch auf Eis ...

            Oft ist es genau das, was passiert, aber gleichzeitig sagen sie aus irgendeinem Grund, dass wir alle „korrupt“ sind, und Lukaschenka ist etwas, wie er jeden für Land und Leute auseinander reißen wird.
            1. A. Lex Офлайн A. Lex
              A. Lex (Geheime Information) 13 Juli 2020 10: 08
              0
              So wahr...
  3. Igor Gul Офлайн Igor Gul
    Igor Gul (Igor Gul) 3 Juli 2020 00: 29
    0
    Wären Sie nicht gegangen, Frau Bauze ... Wir werden es selbst herausfinden.
  4. Valentine Офлайн Valentine
    Valentine (Valentin) 3 Juli 2020 09: 00
    +2
    Die Ukraine hat bereits "Reformen" unter der Schirmherrschaft der Europäischen Union durchgeführt, und jetzt kann sie nicht mehr aus dem Koma kommen ... Aber Vater - er ist in Europa Vater - er ist ein Hurensohn, aber er ist unser Hurensohn.
  5. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 3 Juli 2020 09: 08
    -1
    Lukaschenka hat noch 2 Wege: entweder den Weg von Bohdan Khmelnitsky oder den Weg von Viktor Janukowitsch. Andere Straßen sind gesperrt oder werden langfristig repariert.
  6. Noct uf Офлайн Noct uf
    Noct uf (Nacht Uf) 3 Juli 2020 19: 27
    -1
    Irgendwo habe ich so etwas schon 2013 im Herbst gehört ... und dann "onizhedeti" ...