Chinas Ablehnung von kanadischem Gas zugunsten von Russisch war für Ottawa unerwartet


Kanada ist seit mehreren Jahren ein Gaslieferant für China, aber Pekings Ablehnung von kanadischem Gas zugunsten von russischem Gas überraschte Ottawa, schreibt die chinesische Zeitung Sina.


Peking ist der Ansicht, dass die Wahl Moskaus als Partner am vernünftigsten ist

- informiert die Edition.

Laut der Veröffentlichung betrachtet China Russland als einen profitableren, zuverlässigeren und vielversprechenderen Partner. Die beiden Mächte haben bereits Erfahrung in der Umsetzung gemeinsamer Gasübertragungs- und Energieprojekte. Nach dem Start der Power of Siberia-Gaspipeline können die Beziehungen zwischen Moskau und Peking als strategisch bezeichnet werden. Gleichzeitig hat Ottawa die Partnerschaft mit der chinesischen Seite verringert.

Ottawas Haltung gegenüber unserer Zusammenarbeit hat sich deutlich geändert, und die Qualität seiner Gasressourcen hat sich verschlechtert. Peking hat zuvor darauf geachtet, aber nichts hat sich geändert

- Gibt die Ausgabe an.

Russland wiederum ist bereit, die Gasversorgung Chinas auf 130 Milliarden Kubikmeter zu erhöhen. m pro Jahr. Moskau erwägt die Möglichkeit, ein weiteres großes Gasübertragungsprojekt durchzuführen. In Zukunft kann Gas von Russland nach China durch die Macht von Sibirien-2 fließen.

In Peking wird dieser Ansatz als ausgewogen und logisch angesehen. Russland kann die Gasversorgung Chinas erheblich steigern, was vor dem Hintergrund eines stetig steigenden Verbrauchs äußerst wichtig ist.
  • Verwendete Fotos: www.nord-stream.com
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
5 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. King3214 Офлайн King3214
    King3214 (Sergius) 2 Juli 2020 10: 34
    +3
    Kanada ist die "Einlegesohle" der Vereinigten Staaten, also lassen Sie den Eigentümer sie liefern.
  2. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 2 Juli 2020 11: 15
    +5
    In Kanada wurde der Finanzdirektor des chinesischen Unternehmens Huawei auf Befehl der USA festgenommen. Der Gastransit aus Kanada kann jederzeit unterbrochen werden. Daher ist Gas aus Russland zuverlässiger. Dies ist ein Kinderspiel ...
  3. RFR Офлайн RFR
    RFR (RFR) 2 Juli 2020 20: 20
    +2
    Lassen Sie die Kanadier ihr Benzin zum brüderlichen Dill fahren.
  4. Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
    Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 2 Juli 2020 20: 57
    +1
    Zu aktiv unterstützten die Kanadier die Homosexuellen, die nach der Verabschiedung von Änderungen der russischen Verfassung gelitten hatten. Ich glaube, sie wissen jetzt, wo sie ihr Gas geben sollen.
  5. Vladimir Androsov_2 Офлайн Vladimir Androsov_2
    Vladimir Androsov_2 (Vladimir Androsov) 3 Juli 2020 15: 48
    +3
    Die Vereinigten Staaten selbst sinken und ziehen ihre Vasallen auf den Grund. Dies ist nur der Anfang. Billionen ungesicherter, gedruckter Dollars während einer Pandemie werden immer noch die Dollar- und Vasallenwährungen beeinflussen.