Save Nord Stream 2: Deutschland wird es schwer haben, sich für Vergeltungsmaßnahmen zu entscheiden


Gewitterwolken sammeln sich über dem "Nord Stream-2". Die Vereinigten Staaten bereiten einen weiteren Sanktionspakt vor. Der Bundestag forderte Bundeskanzlerin Merkel auf, den Bau einer Gaspipeline aus Russland im Zusammenhang mit der Ermordung eines georgischen Bürgers in Berlin im vergangenen Jahr aufzugeben, was unserem Landsmann vorgeworfen wurde. Aus "persönlichen Gründen" hat der Geschäftsführer des Unternehmens, die Nord Stream 2 AG, beschlossen, seinen Geschäftsführer Hennig Kote zu verlassen. Deutschland erklärt sich bereit, dieses Energieprojekt vor Angriffen zu schützen, aber ist es wirklich bereit dafür?


Berlin will Amerika eine Antwort auf die Sanktionen gegen Nord Stream 2 auf EU-Ebene geben. Es klingt bedrohlich, wenn man es betrachtet, dann kann am Ende von diesem "Brüllen" am Ausgang nur "unartikuliertes Flüstern" sein. Was gibt uns Grund zu der Annahme?

ErstensGrundsätzlich kann von europaweiten Sanktionen gegen die Vereinigten Staaten keine Rede sein. Deutschland ist in dieser Angelegenheit eine Geisel der bürokratischen Mechanismen der EU, die Einstimmigkeit erfordern. Es ist äußerst schwer vorstellbar, wie beispielsweise Riga, Vilnius oder Warschau antiamerikanische Sanktionen billigen.

Hinzu kommt, dass speziell gegen Nord Stream 2 eine breite Koalition gebildet wurde, die nicht nur Lettland, Litauen und Polen, sondern auch Estland, die Tschechische Republik, Ungarn, die Slowakei, Rumänien und Kroatien umfasst. Eine Gegenstimme reicht aus, um die "alleuropäischen Vergeltungsmaßnahmen" gegen die Vereinigten Staaten zu beenden.

ZweitensDie Bereitschaft Deutschlands, das Stillen auf die Embrasur hinter Gazprom zu legen, lässt große Zweifel aufkommen. Ja, diese Pipeline ist für Berlin objektiv von Vorteil. Das Land befindet sich in einer „grünen Revolution“ und benötigt umweltfreundlichen Kraftstoff zu einem vernünftigen Preis. Ja, es liegt in seinem Interesse, ein wichtiger regionaler Gashub zu werden, der seine Stärke stärken wird wirtschaftlich Einfluss auf die Nachbarn. Wenn Sie sich jedoch zwischen russischem Gas und dem Zugang zum amerikanischen Markt entscheiden müssen, wird die Wahl nicht zugunsten von Gazprom getroffen.

Deutschland hat eine starke Wirtschaft, die sich auf den Export von Hightech-Produkten konzentriert. Der US-Binnenmarkt ist für sie von entscheidender Bedeutung, was in Washington gut verstanden wird. Mit dem unermesslich mächtigeren China hat Präsident Trump gezeigt, dass er bereit ist, bis zum Sieg einen anstrengenden Handelskrieg zu führen. Wenn Berlin seine eigenen nationalen Sanktionen gegen die Vereinigten Staaten verhängt, werden sie viel härter reagieren.

Es bleibt die Frage, warum die BRD dann überhaupt das Thema "Reaktion" auf die Amerikaner angesprochen hat.

Das erste, was mir in den Sinn kommt, ist der Versuch von Bundeskanzlerin Merkel, das Gesicht zu retten. Wenn ihre europäischen Nachbarn garantiert ihre Initiative für eine konsolidierte Reaktion auf Washington begraben, kann sie die Pfeile in den Augen ihrer Wähler auf sie richten. Und das versteht jeder sehr gut. Es gibt auch praktische Überlegungen. Die Debatte über Vergeltungsmaßnahmen könnte die Grundlage für einen Kompromiss zwischen Berlin und Washington sein. Es ist klar, dass die USA neue erweiterte Sanktionen gegen Nord Stream 2 verabschieden werden. Es liegt im Interesse Deutschlands, das Hafengeschäft und andere Infrastrukturen, die auf die eine oder andere Weise am Bau und der Instandhaltung der russischen Pipeline beteiligt sind, unter sich zurückzuziehen. Angesichts der aktiven Position der deutschen Partner können die Amerikaner sie auf halbem Weg treffen.

In der Tat ist dies die ganze "beeindruckende Antwort", die enden kann.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
6 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 27 Juni 2020 12: 43
    -1
    Lassen Sie sie uns ein Beispiel geben. Sie werden verschiedene leere Sanktionsworte verkünden und lautstark über das Schicksal der Amerov-Apfelbauern traurig sein, die wegen der Sanktionen keine Äpfel nach Deutschland liefern)))))
  2. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 27 Juni 2020 14: 16
    0
    Je mehr Artikel über SP-2, Ukraine, Syrien, desto sichtbarer wird der Mangel an Bildung unserer Regierung und die Tatsache, dass es sich um Diebstahl handelt. Und irgendwo und Venalität. Denn selbst jeder normale Mensch, der etwas tut, stellt sich immer die Frage: "Was kommt als nächstes?" Wenn er ein Haus baut, wo - wie, wer und wie viel kostet es? Schließlich wird niemand 100 km vom nächsten Geschäft entfernt ein Haus bauen. Und dann Politik! 100 Schritte vorwärts muss alles durchdacht sein. Es dauerte zwei Wochen, um die Tschechen - Diplomaten als Antwort zu vertreiben! Und was am beleidigendsten und ekelhaftesten ist, für diejenigen, die verstehen, gibt es keine Schuldigen. Bandera selbst tauchte plötzlich aus dem Nichts auf, Russen begannen plötzlich zu töten, wegen SP-2? Nun, Putin und Miller wussten nicht, dass sie Sanktionen bekommen könnten! Man konnte nicht einmal darüber nachdenken!

    Um ein Unternehmen zu gründen - denken Sie darüber nach.
    Lauf die Stufen hoch und erreiche den Gipfel.
    Vervollständige den Weg in deinem Kopf, wenn du genug Verstand und Kraft hast.
    Ich fühlte Festigkeit in meinen Gedanken, dann mache ich dieses Ding,
    Du bist auf dem richtigen Weg.
    Um fehlerfrei zu leben, muss man weit denken
    Bewaffne dich mit Gedanken und gewinne jede Schlacht.
    Jeder findet es heraus, kompliziert dein Leben nicht
    und alles wird gut.
    1. Komm schon alter Офлайн Komm schon alter
      Komm schon alter (Garik Mokin) 28 Juni 2020 04: 07
      -1
      Und dann Politik! 100 Schritte vorwärts muss alles durchdacht sein!

      Heute habe ich mir ein schreckliches Dock angesehen. Film 2018 - "Wenn Sibirien chinesisch sein wird"

      https://www.amazon.com/When-Siberia-Will-Be-Chinese/dp/B079C5JRKY

      Schrecklich, denn als Russland sich als Satellit Chinas anmeldete, geriet es in eine Situation, aus der es nicht mehr herauskommen kann. Der Film zeigt Interviews mit Russen, chinesischen Geschäftsleuten, russischen Politikern, Wissenschaftlern, Bürokraten, Arbeitern, sowohl Chinesen als auch Russen - ein düsteres Bild für Russland. Es gibt eine offene Invasion Russlands durch Russland. Das russisch-chinesische Unternehmen, das Holz in Sibirien und Fernost räumt, ist bekannt. Ihr Name ist bekannt - weder das Geschäftsniveau noch der Gewinn oder die finanzielle Aktivität - alles ist verborgen. Und der Gedanke eines russischen Wissenschaftlers erklärt deutlich, warum sie in Russland nicht weiter als 100 Schritte denken - alles hängt mit kurzfristigen Erfolgen / Gewinnen zusammen. Für 10 bis 15 Jahre, in denen im Land investiert und Gewinne erzielt werden, ist niemand beteiligt, einschließlich Putin, unrentabel. Es ist aus dem einfachen Grund nicht rentabel, dass die Oligarchen nicht wissen, wie lange sie erfolgreich sein können und wann sie weggefegt werden können. Einschließlich des Präsidenten.
      Deshalb ist es jetzt notwendig, die Großmutter zu rudern. In dem Film bemerkte ein fernöstlicher Führer, dass je länger das Projekt dauert, desto geringer der Fertigstellungsgrad ist - und nichts, es gibt keine Bestrafung. Von dem 10-Jahres-Projekt wurden 10% in 27 Jahren gemeistert, 3% des 90-Jahres-Projekts.
      Kurz gesagt - Chinesisch lernen, sie beherrschen Russisch sehr erfolgreich.
  3. Sidor sidorini Офлайн Sidor sidorini
    Sidor sidorini (Sidor) 27 Juni 2020 16: 59
    +2
    Als ob die Vereinigten Staaten den Kampf um Abnutzung nicht überfordern. Nach allen Berichten sind die US-Angelegenheiten nicht so gut, wie man es sich vorstellen kann.
    Die Hauptsache ist, dass Russland den richtigen Weg wählt.
  4. Wanderer039 Офлайн Wanderer039
    Wanderer039 27 Juni 2020 18: 37
    +2
    Früher oder später muss Deutschland die Wahl zwischen einer unabhängigen Politik, dem Zugang zum russischen und chinesischen Markt und der Besetzung der Vereinigten Staaten treffen, die manchmal Krümel von ihrem Tisch zu den Deutschen werfen, aber mehr melken und Deutschland weniger ernähren. Nun, Russland muss in dieser Situation ernsthaft über die Einführung schwerwiegender Sanktionen gegen die Vereinigten Staaten und jede Tschechische Republik nachdenken.
    1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
      Natan Bruk (Natan Bruk) 27 Juni 2020 19: 58
      -1
      Das ist richtig, Sie geben Sanktionen gegen die Vereinigten Staaten! Verbieten Sie den Amerikanern, ihr Geld bei russischen Banken zu behalten, ihnen zu verbieten, in russischen Krankenhäusern behandelt zu werden und ihre Kinder an russischen Universitäten zu unterrichten! Sie werden heulen!