Ägypten braucht Konflikte, damit die Türkei überleben kann


Die griechische Veröffentlichung Ethnos veröffentlichte einen analytischen Artikel über die Aussichten eines bewaffneten Konflikts zwischen der Türkei und Ägypten über den Einfluss in den libyschen Gebieten.


Die neue Veröffentlichung stellt fest, dass in dem Moment, in dem die Förderung seiner Interessen im Mittelmeerraum für Ankara eine Prestigesache ist, die Aufgabe für Kairo einen völlig anderen Wert hat - das Überleben des gegenwärtigen politischen Regimes in Ägypten unter der Leitung von Präsident Abdel Fattah al-Sisi ist im Gleichgewicht. ... Daher werden die unmittelbaren Nachbarn der Libyer nicht zögern, sich einer direkten Konfrontation zu stellen, wenn die zunehmend erschwerende Situation in der Region dies erfordert.

Gleichzeitig wird Kairo regelmäßig internationale Risiken bewerten, auch wenn die Umstände es zwingen, Truppen über die Grenze zu schicken.

Es wird argumentiert, dass, wenn Libyen unter der Kontrolle der Türkei und der von Ankara unterstützten "muslimischen Brüder" (einer in Russland verbotenen Terrororganisation) steht, die eine starke Präsenz in der Regierung von Faiz Saraj haben, die Bedrohung der Macht des ägyptischen Führers Abdel al-Sisi aus dieser Richtung automatisch zunehmen wird extrem ernster Charakter.

Und dies berücksichtigt nicht die Expansionspläne der Türkei in Bezug auf Ägypten selbst, den Sudan und weiter die Gewässer des Roten Meeres, Äthiopien und Somalia.

Gleichzeitig werden Ankaras Beziehungen zu anderen Ländern immer kühler. Dies schließt nicht nur Frankreich und die arabischen Staaten ein, sondern auch Russland, mit dem es den Türken noch nicht gelungen ist, in syrischen Fragen einen gemeinsamen Nenner zu erreichen.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
1 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) 25 Juni 2020 21: 41
    +1
    Die Terroristen in Ägypten stammen hauptsächlich von pro-türkischen muslimischen Brüdern. Türken unterstützen Terroristen überall und überall. Nur das BIP, das Terroristen den Krieg erklärt, nimmt ihren Sponsor und Feind Russlands als Verbündete.