Wie ein Superjet zwei vielversprechende russische Flugzeuge tötete


Nach Angaben der Generalstaatsanwaltschaft der Russischen Föderation sind seit Beginn des Sommers in Russland rund eine Million Hektar Wald niedergebrannt. In Kamtschatka lodern auf einer Gesamtfläche von 870 Hektar Flammen. In 46 Föderationsgruppen wurde ein spezielles Brandregime eingeführt. Vor diesem Hintergrund klang die Nachricht über den Versand von zwei Be-200-Amphibienflugzeugen in die Türkei, wo sie zusammen mit russischen Besatzungen Ankara beim Löschen von Waldbränden helfen werden, bemerkenswert.


Diese Informationen berühren gleichzeitig einen ganzen Haufen sehr schwerwiegender Probleme.

ErstensDies sind Waldbrände selbst, deren Ausmaß von Jahr zu Jahr zunimmt. Wir schreiben seit mehreren Jahren und sogar über ihre Gründe angeboten Änderungen der Verfassung der Russischen Föderation und des Forstgesetzbuchs einleiten, aber anscheinend nicht gehört wurden.

ZweitensDies ist die Verwendung von Wasserflugzeugen in unserem Land. Die Be-200 haben eine Kombination einzigartiger Eigenschaften, die es ihnen ermöglichen, die schlimmsten Waldbrände zu löschen. Besondere Aufmerksamkeit wurde ihnen 2010 geschenkt, als Präsident Putin persönlich an der Brandbekämpfung vor der Kamera teilnahm. Seitdem haben Amphibienflugzeuge Brände im Ausland gelöscht: in Griechenland, Israel, Portugal, Indonesien, Montenegro. Jetzt hat die Türkei Interesse gezeigt, nachdem sie zwei Be-200 gleichzeitig gemietet hat.

Gleichzeitig setzte das Ministerium für Notsituationen nach Schätzungen der Rechnungsprüfungskammer für den Zeitraum von 2017 bis 2019 nur 42 Mal Feuerlösch-Wasserflugzeuge für ihren direkten Zweck ein, was 8% der Fälle der Gesamtzahl der Notfälle entspricht. Andererseits waren die Be-200 an kommerziellen Flügen beteiligt, die über 40% der Gesamtzahl ihrer Flüge ausmachten. Mehr als 2 Milliarden Rubel wurden verdient. Gut gemacht, Geld liegt natürlich nicht nur auf dem Boden. Es ist wahr, es ist merkwürdig, wie viel Wälder in dieser Zeit verbrannt wurden, die hätte gelöscht werden können. Vermutlich wird der Be-200 auch in der Türkei nicht kostenlos funktionieren.

DrittensEs lohnt sich noch einmal zu überlegen, warum das im Ausland nachgefragte inländische Wasserflugzeug nicht per Förderband für den Export hergestellt wird. Die Antwort ist nicht ganz einfach. Einige werden sagen, dass die Ukraine für alles verantwortlich ist, das nach 2014 die Lieferung von Flugzeugtriebwerken nach Russland eingestellt hat. Darin steckt viel Wahres, in der Tat war die Trennung der Arbeitsbeziehungen ein schmerzhafter Schlag, und seine Folgen werden sich noch lange auswirken, worüber wir im Detail sprechen erzählt vorhin. Das ist aber nicht die ganze Wahrheit.

Lange vor dem Maidan und den Sanktionen im Jahr 2010 hätte ein Vertrag mit den Vereinigten Staaten über 10 Wasserflugzeuge unterzeichnet werden können. Was als nächstes geschah, erklärt der Chefdesigner des Be-200, Alexander Yavkin. In seinen Worten griff Mikhail Pogosyan in die Angelegenheit ein, der das Superjet-Projekt verteidigte, und er brauchte keine Konkurrenten für die Entwicklung von Haushaltsmitteln:

Er begann alle davon zu überzeugen, dass die Be-200 eine vielversprechende Maschine ist. Sie hätten sehen sollen, wie er unseren damaligen Generaldirektor von TANTK im mit den Füßen stampfte. Beriev Viktor Kobzev, damit er nicht einmal über die Be-200 auftaucht.

Es stellt sich heraus, dass der "Superjet" sofort die Straße zu zwei vielversprechenden Projekten überquerte: Tu-334 und Be-200. Wie der Tu-334-Zug aufgrund der Intrigen von Herrn Poghosyan abfuhr, erfahren wir ebenfalls zerlegt... Wenn wir zum Be-200 zurückkehren, stellt sich heraus, dass die Entscheidungsträger es lange vor den zerstörerischen Aktionen von Kiew "begraben" haben.

In den letzten zehn Jahren hätten viele Wasserflugzeuge hergestellt werden können, die sowohl zum Löschen von Bränden in Russland und im Ausland als auch für den kommerziellen Einsatz im Luftverkehr geeignet waren, was laut der Rechnungskammer vom Ministerium für Notsituationen eindeutig nachgewiesen wurde. Der oben genannte Designer Alexander Yavkin glaubt, dass der chinesische "Wasserdrache" (Jiaolong AG600) in naher Zukunft einen freien Platz einnehmen könnte.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
17 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 23 Juni 2020 10: 53
    -1
    Und was ist mit der Regierung, die überhaupt nicht ausgebildet ist? Worüber rede ich eigentlich? Regierung und Bildung sind unvereinbare Konzepte! Unified State Exam, es ist korrekter.
  2. Der Kommentar wurde gelöscht.
  3. 123 Офлайн 123
    123 (123) 23 Juni 2020 10: 59
    +1
    Erstens sind dies die Waldbrände selbst, deren Ausmaß von Jahr zu Jahr zunimmt. Wir schreiben seit mehreren Jahren über ihre Gründe und schlagen sogar vor, Änderungen an der Verfassung der Russischen Föderation und am Forstgesetzbuch einzuleiten, wurden aber anscheinend nicht gehört.

    Ist das wirklich so? Das bezweifle ich. nicht

    Das Jahr 2002 wurde zum Rekord für die Anzahl der Waldbrände: 43 418 Brände wurden registriert. Die von Bränden bedeckte Waldfläche überstieg damals 1 Million 369 Tausend Hektar ...
    Der größte Schaden wurde 2010 durch Waldbrände verursacht, die das gesamte Gebiet des europäischen Teils des Landes betrafen. 34 Tausend wurden aufgezeichnet ....
    Das größte Brandgebiet in der modernen Geschichte Russlands wurde 2018 beobachtet. Laut Avialesokhrana waren 8 Millionen 674 Hektar von Feuer bedeckt (2,5-mal mehr als 2017)

    https://tass.ru/info/6712527

    Hier sind die Statistiken von 2009 bis 2016, in 2 mal abnehmen:

    https://wiki-fire.org/%D0%A1%D0%B2%D0%BE%D0%B4%D0%
    BD% D0% B0% D1% 8F

    Was haben wir dieses Jahr?

    Die Waldbrandfläche in Russland hat sich um 26% verringert

    https://www.rbc.ru/rbcfreenews/5ed464b09a794701ba86a936

    Hier sind die Daten von Avialesokhrana vor einem Monat

    https://aviales.ru/popup.aspx?news=6005

    Oder hat sich die Situation in 23 Tagen dramatisch verändert?
    Ich weiß nicht, ob es sich lohnt, weiterzumachen? Es stellt sich heraus, dass wir eine falsche These aufstellen, indem wir den "Tau Gottes" aus unserem Gesicht streichen, den Lesern dreist Zeit ins Gesicht geben und auf dieser Grundlage eine Theorie ableiten, wie "wir Polymere verlieren". Ich möchte nicht einmal diskutieren, wie der Superjet die Straße des Be-200 "überquert" hat.
    1. Kristallovich Офлайн Kristallovich
      Kristallovich (Ruslan) 23 Juni 2020 12: 00
      +3
      Sie selbst haben ein Zitat von TASS zitiert, das die sich verschlechternde Dynamik bei Waldbränden zeigt. Außerdem haben Sie die Vergangenheit, 2019, irgendwie geschickt umgangen ...
      1. 123 Офлайн 123
        123 (123) 23 Juni 2020 14: 00
        +2
        Sie selbst haben ein Zitat von TASS zitiert, das die sich verschlechternde Dynamik bei Waldbränden zeigt. Außerdem haben Sie die Vergangenheit, 2019, irgendwie geschickt umgangen ...

        Warum ist er herumgegangen? Ich habe dort den Link angegeben, die Situation für den Sommer 2019 war nicht schlechter als 2018. Mehr Details. ja
        Ganz richtig, die Statistiken sind nicht gut, aber es ist falsch zu sagen:

        Dies sind Waldbrände selbst, deren Ausmaß von Jahr zu Jahr zunimmt. Wir schreiben seit mehreren Jahren über ihre Gründe und haben sogar vorgeschlagen, Änderungen an der Verfassung der Russischen Föderation und am Forstgesetzbuch einzuleiten, wurden aber anscheinend nicht gehört.

        Fernüberwachungsinformationssystem des Bundesforstamtes:

        http://public.aviales.ru/main_pages/public.shtml

        Zum 21.12.2018. Dezember 9 betrug die durch Feuer bedeckte Fläche (mit Wald bedeckt) 991 Hektar, zum 968. Dezember 31.12.2019 10 Hektar.
        Es stellt sich heraus, 37 601 Hektar mehr zu sein. Wie genau sind diese Daten? Hier zum Beispiel Daten aus dem Staatsbericht des Notstandsministeriums für 2019. Es gibt auch Unterschiede, das Ministerium für Notsituationen gibt mehr als 48 Hektar an. Der Unterschied ist noch größer als zwischen den Daten von Lesoohrana für 000 und 2018.

        Seit Beginn der Brandgefahrensaison 2019 sind auf dem Gebiet der Russischen Föderation insgesamt mehr als 14,4 Tausend Naturbrände aufgetreten
        über 10 Tausend ha

        https://www.mchs.gov.ru/uploads/document/2020-05-21/e69e310b09363f0e94ca105ab2fe5c75.pdf

        37-48 Tausend Hektar sind angesichts der Größe tatsächlich ein statistischer Fehler. Es ist nur eine Strecke, von einer Verschlechterung der Statistik zu sprechen, tatsächlich gibt es dafür keinen Grund.
        Darüber hinaus, wenn wir unter Bezugnahme auf das Forest Code sprechen. Es ist notwendig, die Statistiken für den gesamten Zeitraum des Kodex zu betrachten.
        Wie es sich auf das Forstgesetz bezieht, ist ein Rätsel, da es seit 1997 in Kraft ist. Zum Beispiel gibt es oben einen Link, von 2009 bis 2016 ist die Dynamik völlig anders. Es stellt sich heraus, dass der Kodex von 2009 bis 2016 ganz anders beeinflusst wurde? Und was ist mit ihm im Jahr 2018 passiert?
        Sie können auch auf 2020 schauen. Bis zum 22.06.2020. Juni 2 - 386 Hektar - ist das halbe Jahr vergangen, und die Daten sind immer noch viermal niedriger als für 064. Gibt es Grund zu der Annahme, dass wir letztes Jahr "übertreffen" werden?
        Insgesamt haben wir für den 201-8-2019 einen "Anstieg", dies ist kein "Wachstum von Jahr zu Jahr". Wie es sich auf das Forstgesetzbuch und Änderungen der Verfassung bezieht, ist meiner Meinung nach eine rhetorische Frage. hi
        1. Marzhetsky Online Marzhetsky
          Marzhetsky (Sergey) 24 Juni 2020 07: 28
          -1
          Quote: 123
          Wie es sich auf das Forstgesetz bezieht, ist ein Rätsel, da es seit 1997 in Kraft ist. Zum Beispiel gibt es oben einen Link, von 2009 bis 2016 ist die Dynamik völlig anders. Es stellt sich heraus, dass der Kodex von 2009 bis 2016 ganz anders beeinflusst wurde? Und was ist mit ihm im Jahr 2018 passiert?

          Nun, Sie sind ein ausgesprochener Manipulator und Demagoge. Der neue LC wurde 2007 verabschiedet, es ist gegen ihn, der behauptet. Sie reiten über die Ohren von jemand anderem.
          1. 123 Офлайн 123
            123 (123) 24 Juni 2020 09: 39
            +1
            Nun, Sie sind ein ausgesprochener Manipulator und Demagoge. Der neue LC wurde 2007 verabschiedet, es ist gegen ihn, der behauptet. Sie reiten über die Ohren von jemand anderem.

            Sie haben Recht. ja Falsch. Der Code ist anders, der alte. Alles andere bleibt unverändert, und ich habe über den Code von 2007 geschrieben. Vielleicht sehen Sie sich doch die Statistiken an, sind sie seit 2009 auf den Links aufgeführt? Oder was in der Welt los ist. Australier zum Beispiel betrachten ihre Sommerfeuersaison als die schlechteste seit 30 Jahren.

            https://gfmc.online/media/2020/06-2020/australia-had-more-supersized-bushfires-creating-their-own-storms-last-summer-than-in-previous-30-years.html

            Kalifornien. Brände pro Monat sind zweimal so hoch wie im Vorjahr.

            https://gfmc.online/media/2020/06-2020/california-gov-newsom-has-to-fight-the-coronavirus-and-wildfire-season-at-the-same-time.html

            Können Sie ihnen über ihre Erfahrungen erzählen, wie sie ihren Forstcode ändern werden? Oder wie wirken sich Änderungen der Verfassung auf die Situation bei Bränden aus?
    2. Marzhetsky Online Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 24 Juni 2020 07: 26
      -1
      Quote: 123
      Ich möchte nicht einmal diskutieren, wie der Superjet die Straße des Be-200 "überquert" hat.

      Diskutieren Sie also nicht, schon müde davon, Ihre Fußtücher aller Art von Unsinn zu lesen.
      1. 123 Офлайн 123
        123 (123) 24 Juni 2020 10: 08
        +2
        Diskutieren Sie also nicht, schon müde davon, Ihre Fußtücher aller Art von Unsinn zu lesen.

        Deine Fußtücher sind nicht besser. Und nicht die erste Frische. Dies ist nicht Ihr erster Artikel über den Be-200.
        Das Flugzeug ist spezifisch, die Nachfrage danach ist begrenzt. Sie sagen einen Vertrag für 10 Stück? Nun, in Zukunft gibt es für das Verteidigungsministerium und das Notfallministerium, ein Dutzend oder eine Hälfte, für den Export maximal 20. Alle. Über welche Art von Förderer können wir sprechen?
        Für den Be-200 wurden anderthalb Dutzend gebaut, zweihundert Superjets (sogar unter Berücksichtigung aller Probleme) und viele weitere werden gebaut. Niemand auf der Welt braucht Hunderte von Flugzeugen, um Feuer zu löschen oder um sie zu retten.
        Der Markt für Passagier-Wasserflugzeuge ist ebenfalls äußerst begrenzt. Es bleibt ein Stück Ware.
        Aber es ist dir egal, verdammt Realität. Es ist wichtiger, die Menschen für eine angeblich falsche Entscheidung verantwortlich zu machen. Schließlich könnten sie 2010 ein Förderband bauen und die Möglichkeit haben, bis zu 10 Flugzeuge zu verkaufen, und zwar nicht nur irgendwo, sondern in den USA. Kerl Stattdessen baute Poghosyan ein dürftiges zweihundert Flugzeuge. Wie wurde er kurzsichtig, richtig? Ich konnte nicht vorhersagen, dass es in zehn Jahren in den USA zu Bränden kommen wird, und sie, hier sind seltsame Leute, sichern Anstatt den Forstcode zu ändern, werden sie beschließen, Feuerwehrflugzeuge zu kaufen. zwinkerte

  4. Der Kommentar wurde gelöscht.
  5. Der Kommentar wurde gelöscht.
  6. Der Kommentar wurde gelöscht.
  7. Dmitri Malikow Офлайн Dmitri Malikow
    Dmitri Malikow (Dmitry Malikov) 23 Juni 2020 16: 09
    0
    Ist es in Ordnung, dass der BE-200 ein ukrainisches Kraftwerk hat? Ich wünschte, sie wären jetzt bei ihnen.
  8. Ibuprofen Офлайн Ibuprofen
    Ibuprofen (Römisch) 23 Juni 2020 16: 55
    0
    Über 334 ist nicht einmal mehr lustig. Sie können Schulkindern immer noch ein solches Märchen erzählen. Aber für Erwachsene - sorry.
  9. Orange Офлайн Orange
    Orange (ororpore) 23 Juni 2020 17: 08
    +1
    Dieser Artikel ist mit dem Problem aus meinen Fingern gesaugt. Die Kämpfer für die Wiedergeburt der Tu-324 aus einem tiefen Grab können sich in keiner Weise beruhigen und nutzen für die nächste Provokation die Gelegenheit mit der angeblich verletzten Be-200. Warum eine Spekulationswelle auslösen, wenn es seit 2014 keine Motoren mehr gibt und sie wann unbekannt erscheinen? Und wenn ein russisches Analogon erscheint, wird die Zertifizierung noch einige Jahre dauern. Fans des Tu-324 vergessen, dass der russische Motor Tu-324, wenn er erscheint und so umstritten ist, endgültig veraltet sein wird. Die Leute, die es entworfen haben, sind schon lange im Ruhestand. Es wird notwendig sein, ein neues Flugzeug neu zu bauen, wie es mit der Il-114 geschehen ist, die bereits in Usbekistan geflogen und produziert wurde. Die Luftfahrtindustrie hat bereits so viele unvollendete Projekte: Il-114, Il-112, SSJ-75, MS-21. Dies sind komplexe Projekte, die viel Aufwand erfordern. Sprühen auf ein anderes Phantom für die Ambitionen von jemandem ??????
  10. nov_tech.vrn Офлайн nov_tech.vrn
    nov_tech.vrn (Michael) 23 Juni 2020 20: 21
    +2
    Nun, Marzhetsky kehrte zu den Flugzeugen zurück, ein weiteres altes Lied über die Hauptsache, viele Male wurden seine Erfindungen widerlegt und auch hier Jaroslawnas Klage über Projekte mit der D-436. Sergey, es ist seit langem mehrfach an verschiedenen Orten bewiesen worden, dass der Tu-334 ohne Poghosyan gestorben wäre, obwohl dies nicht viel Liebe für Poghosyan hervorruft. Die strategische Fehleinschätzung der russischen Führung besteht darin, dass sie nicht rechtzeitig mit ihren eigenen Motoren umgingen, sondern durch Gedankenlosigkeit oder dies wurde zusätzlich von den entsprechenden Lobbyisten unterstützt, ich betrachte es hier nicht, dies ist der Fall bei Staatsanwälten sowie die Ergebnisse von Yuri Grudinins Aktivitäten sowohl in Taganrog als auch in PJSC Il.
    1. Marzhetsky Online Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 24 Juni 2020 07: 24
      -2
      Quote: nov_tech.vrn
      Nun, Marzhetsky kehrte zu den Flugzeugen zurück, ein weiteres altes Lied über die Hauptsache, viele Male wurden seine Erfindungen widerlegt und auch hier Jaroslawnas Klage über Projekte mit der D-436. Sergey, es wurde mehrfach an verschiedenen Orten bewiesen

      Von wem bewiesen? Trolle von Poghosyan?
    2. Orange Офлайн Orange
      Orange (ororpore) 26 Juni 2020 11: 03
      0
      Zum Glück wurde Grudinin bereits gefeuert. Jetzt ein neuer Anführer. Übrigens ist dieser Sprung ein Beweis für große Probleme in Rosaviaprom.
  11. master3 Офлайн master3
    master3 (Vitali) 24 Juni 2020 14: 56
    -4
    ... zwei vielversprechende russische Flugzeuge zerstört.

    - und wie viele Menschen haben ruiniert!
  12. bariy2019 Офлайн bariy2019
    bariy2019 (Barium Barinov) 24 Juni 2020 15: 25
    0
    In der Türkei wird die BU-200 Dollar für die Tuziks an der Spitze verdienen, und der russische Wald ist frei ...
  13. Kandidat Офлайн Kandidat
    Kandidat (Kandidat) 30 Juni 2020 19: 31
    0
    ... Souveräner Mann
    Er ist ein Stratege im Leben
    Ein "Management" -Ansatz
    Er entscheidet alles in seinem Einkommen ...