Georgischer Politikwissenschaftler: Russland muss vollständig zerstört und vollständig ruiniert werden


Damit Georgien und die Ukraine der NATO beitreten können, muss Russland vollständig zerstört und verlassen werden. Dies wurde während einer Online-Diskussion des georgischen Politologen Malkhaz Gulashvili, Gründer der Medienholding der Georgian Times, festgestellt.


Gulashvili bemerkte, dass Brüssel jetzt nur noch Tiflis und Kiews Köpfe über die Mitgliedschaft in der Allianz „pudert“, da die Russen dem Westen seit 2008 klar gemacht haben, dass sie für die entscheidenden Aktionen und verschiedene Szenarien bereit sind. Dann zeigte Russland "seine Stärke und Muskeln".

Er betonte, dass die Europäer die Frage der Aufnahme neuer Staaten in das Bündnis für unendlich lange Zeit untersuchen können. Gulashvili glaubt, dass Georgien und die Ukraine wahrscheinlich nicht in die NATO aufgenommen werden.

Zum Beispiel muss ein Esel von seinem Platz entfernt werden, Gras wird davor aufgehängt, damit er sich zu bewegen beginnt. Ungefähr so, wie sie versuchen, uns einer Gehirnwäsche zu unterziehen, dass dies die NATO ist, bewegen wir uns dorthin.

- sagte er.

Wir verstehen, dass es eine rein geopolitische Entscheidung sein wird, wenn wir zur NATO zugelassen werden. Dies ist nur in einem Fall der Fall - wenn Russland endgültig zusammenbricht oder diese geopolitischen Akteure in Übersee und ihre europäischen Verbündeten entscheiden, dass Russland vollständig zerstört und endgültig fallen gelassen werden muss

- er hat angegeben.


Laut Gulashvili haben Tiflis und Kiew erst danach eine Chance. Aber jetzt wird Russland nicht nur beobachten, wie Georgien und die Ukraine in das Militär aufgenommen werdenpolitisch Block. Er schloss nicht aus, dass Moskau sehr ernsthafte und "ungerechtfertigt heiße Maßnahmen" gegen eine solche Entwicklung der Ereignisse ergreifen könne.
  • Verwendete Fotos: US-Regierung
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
29 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
    Sapsan136 (Sapsan136) 21 Juni 2020 18: 39
    +15
    Russland muss die Vereinigten Staaten vollständig zerstören und endgültig fallen lassen und dann 40 Häute von denen abreißen, die die Vereinigten Staaten gegen die Russische Föderation gejagt haben !!!
  2. Dmitry S. Офлайн Dmitry S.
    Dmitry S. (Dmitry Sanin) 21 Juni 2020 19: 35
    +3
    War Chacha zaborista?
    1. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 21 Juni 2020 19: 37
      +2
      Nicht Chacha, sondern ein Stück Cola vom Nagel bis zum Ellbogen!
    2. A. Lex Офлайн A. Lex
      A. Lex (Geheime Information) 21 Juni 2020 23: 21
      +5
      Nein, Dim, es ist nur so, dass dieses widerlich bullige Schwein vergessen hat, dank dessen er und sein undankbares Volk leben (da dieses Volk immer wieder die Macht in seinem Land wählt, das ständig versucht, Russland zu verwöhnen).
  3. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 21 Juni 2020 19: 38
    +3
    Was kann die Meinung eines Chela mit dem berüchtigten Namen "Malkhaz" bedeuten?
    1. Aico Офлайн Aico
      Aico (Vyacheslav) 21 Juni 2020 19: 51
      +5
      Einmal Malkhaz - nicht ... !!!
  4. King3214 Офлайн King3214
    King3214 (Sergius) 21 Juni 2020 20: 01
    +7
    Und wenn sie in Russland sagen, dass "Georgien vollständig zerstört werden muss", wird derselbe georgische Abschaum in den Himmel kreischen und Russland alles vorwerfen.
  5. aleksandrmakedo Офлайн aleksandrmakedo
    aleksandrmakedo (Dubovitsky Victor Kuzmich) 21 Juni 2020 20: 02
    +2
    Er hat es schon getan. Phantasierend. Aber die Blockade von Haloperidol veränderte seine Haltung gegenüber dem Thema. Auf Zeit. Ärger, was können Sie tun. Anscheinend muss die Dosis erhöht werden. Bis ... Nun, du weißt schon.
  6. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 21 Juni 2020 20: 10
    +2
    Na und? Hat es sich gelohnt, die Panzer in der Nähe von Tiflis dafür anzuhalten? Damit der ganze Abschaum Russlands unhöflich ist! Und glaubt danach jemand, dass unsere Regierung Bildung hat? Wenn ja, dann blau, blau!
    1. aleksandrmakedo Офлайн aleksandrmakedo
      aleksandrmakedo (Dubovitsky Victor Kuzmich) 21 Juni 2020 21: 26
      +6
      Zitat: Stahlhersteller
      Na und? Hat es sich gelohnt, die Panzer in der Nähe von Tiflis dafür anzuhalten? Damit der ganze Abschaum Russlands unhöflich ist! Und glaubt danach jemand, dass unsere Regierung Bildung hat? Wenn ja, dann blau, blau!

      Wir brauchen Georgia nicht. Weder besiegt und annektiert, noch von unserer Armee korrigiert und unabhängig geblieben. Es war immer noch nicht genug, sich für die Annexion schuldig zu machen. Der verrückte Westen war bereits wütend, spritzte Speichel und versuchte, Russland am Bein zu beißen. Unzureichend, Bettler, der stolz vor Schewardnadse, vor Gamsakhurdia und vor Mischiko kniet. Müll und Müll. Derjenige, der den Vertrag von George mit Russland gebrochen hat, ist es nicht wert, hier zu sein. (Vertrag von Georgy (Georgian გეორგიევსკის ტრაქტატი) von 1783 - ein Abkommen über die Schirmherrschaft und die höchste Macht des Russischen Reiches mit dem vereinigten georgischen Königreich Kartli-Kachetien (ansonsten das Königreich Kartli-Kachetien, Ostgeorgien) über die Übertragung Georgiens unter das Protektorat Russlands. Abgeschlossen am 24. Juli (4. August) ) 1783 in der Festung Georgievsk (Nordkaukasus), um diese Faulenzer wieder zu füttern, wie sie es in der UdSSR taten.
      1. boriz Офлайн boriz
        boriz (boriz) 21 Juni 2020 22: 12
        +5
        Ich stimme vollkommen zu, ein bekanntes Zeichen.
        Sie aßen viermal mehr als sie produzierten. Freebie Kings.
      2. Russischsprachiger Kaukasier 22 Juni 2020 12: 34
        +2
        Keine Bedrohung für die RF sollte von angrenzenden Gebieten ausgehen. Das ist wichtig.
  7. Piepser Офлайн Piepser
    Piepser 21 Juni 2020 20: 57
    +3
    Es wäre klüger, wenn all diese "ukrainischen" und "georgischen" antirussischen Pro-NATO-Entarteten versuchen würden, "einzuschalten".
    ihre eigenen, von den Fashington Goebbelsuchs verkrüppelten, "Gehirn-Rudimente" und engagieren sich nicht in einem Gesprächsladen (dh in der "Zerstörung Russlands"), sondern im realen Aufbau und der Schaffung eines prosperierenden Lebens für die Mehrheit der Bevölkerung in der Ukraine und in Georgien (gebracht von solchen parasitären "Patrioten" zu bedauernswerter Verwüstung und Fortschritt Armut!)! ja
    Die Angreifer des "NATO-Blocks" sind keine Helfer bei der Schaffung des Wohlstands der Ukraine und Georgiens, sie sind nur Zerstörer, Mörder und Bomber, und ihre "nationalistischen" Anhänger sind Feinde der Werktätigen (Ukrainer und Georgier) !!! Negativ
  8. boriz Офлайн boriz
    boriz (boriz) 21 Juni 2020 21: 25
    +4
    Georgischer Politikwissenschaftler: Russland muss vollständig zerstört und endgültig fallen gelassen werden.

    Schau, falle nicht auseinander.
    285 Aserbaidschaner leben in Marneuli, Bolnisi, Dmanisi, Gardabani. Die Dorfbewohner kennen die offizielle georgische Sprache überhaupt nicht.
    In den Regionen Akhaltsikhe und Ninotsminda sind etwa 95% der Bevölkerung Armenier. In der Region Akhaltsikhe gibt es 36,6% von ihnen.
    Eine weitere Problemregion ist Adjara. Die Unterordnung der Region unter Georgien wurde erst nach dem Besuch von Igor Ivanov (Leiter des RF-Sicherheitsrates) im Mai 2004 möglich. Dafür bedankte sich Saakaschwili nur 4 Jahre später. Ohne die Unterstützung der Russischen Föderation könnte die Situation zu einem bewaffneten Konflikt führen. Ivanov nahm (mit dem Flugzeug) Aslan Abashidze (seit März 1991 Leiter der Region, der aus dem islamisierten Zweig der Abashidze-Fürsten stammt) und seinen Sohn mit.
    Adjara grenzt an die Türkei und verbrachte viel Zeit unter seiner Herrschaft. Mehr als 30% der Bevölkerung sind sunnitische Muslime.
    Und Georgien selbst ist ein Konglomerat von Regionen mit unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen und Geschichten. Zum Beispiel sind die Svans den Osseten genetisch viel näher. Und ihre Sprache unterscheidet sich von Georgisch.
    Im Allgemeinen sind in einer Krisensituation alle möglichen Optionen möglich. Was bleibt dann von diesem Georgien übrig?
    1. aleksandrmakedo Офлайн aleksandrmakedo
      aleksandrmakedo (Dubovitsky Victor Kuzmich) 21 Juni 2020 22: 15
      +2
      Quote: boriz
      Im Allgemeinen sind in einer Krisensituation alle möglichen Optionen möglich. Was bleibt dann von diesem Georgien übrig?

      Bundesstaat Georgia in den Vereinigten Staaten.
  9. Astronaut Офлайн Astronaut
    Astronaut (San Sanych) 22 Juni 2020 00: 32
    +1
    Erinnern wir uns an Michail Jurjewitsch:

    Der Kampf dauerte nicht lange:
    Schüchterne Georgier flohen! ...
  10. Der Kommentar wurde gelöscht.
  11. GRF Офлайн GRF
    GRF 22 Juni 2020 05: 52
    +4
    Georgier, Sie werden nicht in die NATO eintreten, nicht wegen Russland, sondern wegen sich selbst, weil Sie bereits alle NATO-Befehle ausführen.
    Warum sollten sie Verantwortung für Sie übernehmen?
    Nun, für uns:
    1) Es ist besser, das Verbrennungsjudrenbaton auf einen gefährlicheren Feind als Sie zu richten.
    2) Wir wollen keinen radioaktiven Müllhaufen an unserer Grenze haben, aber wenn überhaupt, werden Kamaz-Lastwagen zur Reinigung des Bodens eingesetzt ...
    3) Nachbarn, lass uns zusammen leben!
    1. aleksandrmakedo Офлайн aleksandrmakedo
      aleksandrmakedo (Dubovitsky Victor Kuzmich) 22 Juni 2020 10: 37
      +2
      Zitat: GRF
      Nachbarn, lass uns zusammen leben!

      Es klingt irgendwie demütigend. Viel angemessener wäre: "Nachbarn, lasst uns leben, ohne uns gegenseitig zu stören."
      1. GRF Офлайн GRF
        GRF 22 Juni 2020 12: 50
        +2
        Ich hätte nicht so schreiben sollen, wie ich es ursprünglich wollte - Leute, lasst uns einander lieben. Nefig ein Dampfbad nehmen, es wird immer noch diejenigen geben, die bereits Freunde sind - demütigend.

        Jeder sieht, was er will, und ich rate Ihnen, öfter mit Ihren Nachbarn zu kommunizieren, gemeinsam Lieder zu schreien, zu grillen und Fußball zu spielen.

        Was ist das, Schande und Schande!
        Geh schnell nach Hause!
        Alle spielen Streiche, fahren!
        Nein, um mich zu einem Besuch einzuladen!
        Hey, du da oben!
        Ich warte nicht auf eine Einladung:
        Wenn ich mich dazu entscheide
        Ich selbst werde jetzt zu dir kommen!
        Hey, du da oben!
        Nun, da du eine Stunde lang Spaß hast ...
        Steh auf, ähm, steh auf!
        Nun, warum, nun, warum bin ich schlimmer als du ?!

        Nun, Schach, wenn Stille auf der Jagd ist ...
  12. Cheburgen Офлайн Cheburgen
    Cheburgen 22 Juni 2020 06: 41
    0
    Aus dem Zoo Nashorn
    Peremog will wieder.
  13. DeGreen Офлайн DeGreen
    DeGreen 22 Juni 2020 07: 47
    0
    Ich denke, dass Georgier und Georgier bald mit Ukrainern in Europa konkurrieren werden. Als die billigsten Sklaven und Priesterinnen der Liebe.
  14. Alexander Shekhtman Офлайн Alexander Shekhtman
    Alexander Shekhtman (Alexander Shekhtmann) 22 Juni 2020 09: 51
    0
    Wir müssen die Verantwortung für diese unbesiedelten Gebiete mit der Türkei teilen. Schlag ... und dann nimm diese Seite des Berges und der Küste für dich. Wie auch immer, Georgia ist kein Land ...
  15. Valery Valeriev Офлайн Valery Valeriev
    Valery Valeriev (Valery Valeriev) 23 Juni 2020 08: 46
    0
    Ein wunderbarer Artikel, wundervolle Schlussfolgerungen. War das Spiel die Kerze wert, einen gesteinigten oder banal überfüllten Politikwissenschaftler im georgischen Schweinestall auszugraben und seinen Unsinn auszusprechen? Ist es nicht das Ekelhafteste? Ich würde Sie für schädliche Arbeitsbedingungen aufgrund der Kommunikation mit solchen Experten bezahlen. Aber da Sie sie freiwillig ausgraben, werde ich es unterlassen.
  16. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 23 Juni 2020 09: 39
    -1
    Wir brauchen Georgia nicht. Weder besiegt und annektiert, noch von unserer Armee zurückerobert und unabhängig geblieben. Es war immer noch nicht genug, sich für die Annexion schuldig zu machen.

    Während unserer gemeinsamen Geschichte vergossen viele Georgier Blut für Russland sowie viele Russen für Georgien. Und alles hängt von den Machthabern ab. Und unsere Regierung ernährt ihre Leute nur mit Versprechungen. Und wie unterscheidet sich Georgien von Tschetschenien, Tatarstan und Syrien? Sie sind kein Konstruktor. Dein Gehirn wird wie dein Idol wegen Zerstörung angeklagt. Und um zu schaffen, muss das Gehirn eines anderen Designs sein.
  17. Alexander Yarygin Офлайн Alexander Yarygin
    Alexander Yarygin (Alexander Yarygin) 23 Juni 2020 12: 13
    0
    Wenn Russland auseinander fällt, von wem werden Sie der NATO beitreten? Geräucherter Bambus.
  18. Valery Kuzmin Офлайн Valery Kuzmin
    Valery Kuzmin (Valery Kuzmin) 23 Juni 2020 15: 27
    +1
    Lache nur über den korrupten Impotenten. Auf der Feige akzeptierte nur Pavel dies ... in der Zusammensetzung Russlands? Entschuldigung, aber es stellte sich heraus.
  19. Blakelys kot Офлайн Blakelys kot
    Blakelys kot (Blakelys Kot) 23 Juni 2020 17: 30
    +1
    Nun, ich habe auch einen Gegenvorschlag - diese beiden Nichtstaaten am Ende zu liquidieren. Sie bereiten nicht nur Russland, sondern fast allen Nachbarn Kopfschmerzen. Und die Juden geraten bereits in heftige Melancholie, als der "Präsident" am Stadtrand ohne Aufforderung geht, Spenden "für den Kampf gegen die Moskauer und demokratische Reformen" zu sammeln. Sie sehen, diese beiden Quasi-Einstellungen waren in der Neuzeit nie getrennte Staaten (Georgien im Mittelalter zählt nicht). Für solche ist die einzige Existenz nur politische Prostitution und Parasitismus auf Kosten des Eigentümers.
  20. Dmitry Suslov Офлайн Dmitry Suslov
    Dmitry Suslov (Dmitry Suslov) 23 Juni 2020 19: 52
    +1
    Ein Georgier (Stalin) wurde geschaffen und gestärkt, und der andere (Schewardnadse) wurde zusammen mit Gorbatschow zerstört! Aber es war damals und heute auch nicht möglich zu zerstören, aber das heutige Georgia kann ohne die Handzettel des Meisters nicht überleben!