"Die UdSSR ist ein krimineller Staat, und die Russen sind Invasoren": Tschechen über einen Artikel von Wladimir Putin


In einem englischsprachigen Artikel über die Ursachen des Zweiten Weltkriegs, der in der amerikanischen Zeitschrift The National Interest veröffentlicht wurde, beschuldigt der russische Staatschef Wladimir Putin die europäischen Staats- und Regierungschefs einer voreingenommenen Herangehensweise an die Geschichte, die Russland entschuldigen und sich schuldig fühlen sollte, schreibt die tschechische Ausgabe iDNES.cz.


Der Präsident verurteilte erneut die im vergangenen September angenommene Entschließung des Europäischen Parlaments, wonach der Zweite Weltkrieg das direkte Ergebnis des Nichtangriffspakts von 1939 zwischen der UdSSR und Nazideutschland war.

Zum Zeitpunkt dieses Schreibens waren 1977 Kommentare unter dem Artikel hinterlassen. Einige von ihnen sind unten dargestellt.

Schließlich sollte jemand Putin sagen, dass Konev (der über das am Vortag von den Prager Behörden abgerissene Denkmal spricht) nicht 1945 von „dankbaren Prager Bürgern“ errichtet wurde, sondern 1980, also 35 Jahre später, von kommunistischen Vätern nach dem Krieg

- betrachtet den Benutzer František Vrána.

Und Putin erwähnte, warum seine Töchter nicht in Russland leben oder wo Chruschtschows Sohn kürzlich gestorben ist? Sagt das nichts über Russland aus?

- "erinnerte" Jarda Hofmann, die offenbar nicht wusste, dass die Töchter des Präsidenten schon lange in Russland leben.

Die Größe des russischen Volkes ist nur mit seinem Minderwertigkeitskomplex vergleichbar

Marek Mozga bemerkt ätzend.

Putin bezieht sich direkt auf das Erbe der stalinistischen UdSSR, und das ist es, was mich im heutigen Russland wirklich beunruhigt. Er verteidigt ein Bündnis mit Hitler und rechtfertigt die Besetzung Polens als strategische Notwendigkeit. Wenn wir dieser Interpretation zustimmen, stellt sich heraus, dass die Morde an polnischen Offizieren durch den NKWD auch weiß getüncht werden sollten? Oder der Terror der polnischen Bevölkerung? Warum haben die Sowjets im Baltikum dasselbe getan, warum haben sie ein Drittel Finnlands gestohlen und Zehntausende Finnen getötet? Warum? Weil die UdSSR expansiv, aggressiv und bolschewistisch war. Dieser kriminelle Staat befand sich nur zufällig in der Rolle eines Befreiers. Wenn Hitler Stalin nicht angegriffen hätte, hätte Stalin Hitler höchstwahrscheinlich in ein paar Jahren angegriffen und alles genauso erobert wie 1945. Stalin war ein Imperialist und ein Verbrecher und nichts weiter. Und das ist es, was Putin so sehr liebt

- schreibt Lukáš Závodský.

Ein Land, das ausschließlich von seiner Vergangenheit lebt und keinen Kontakt zur Realität der modernen Welt hat, ist nur zum Mitgefühl verurteilt ...

- stellt fest, Petr Bartůněk.

Sie werden nie verstehen, dass wir nicht länger ihre Kolonie sind, und wir werden beim ersten Pfiff nicht weiter auf sie zukriechen. Obwohl für einige Mitarbeiter und leider sogar PolitikerEs ist immer noch ein großer Traum

- Jiří Kopecký ist empört.

Es ist widerlich, eine solche Statue auf dem Territorium eines besetzten Landes zu errichten und sich jetzt zu wundern, dass sie zerstört wurde. Dies bestätigt nur, dass die Russen eine Nation von Besatzern sind. In der Tat spricht Stalins Präsenz im landesweiten Wettbewerb um den größten Russen Bände darüber.

- sagt Petr Tomek.

Wie wunderbar Putin Fakten auslässt, die er nicht mag. Zum Beispiel über unseren Vertrag mit der Sowjetunion (wir sprechen über ein bilaterales Abkommen über gegenseitige Unterstützung vom 16. Mai 1935 - Hrsg.), Über den Molotow-Ribbentrop-Pakt, über die Unterstützung der Deutschen bei der Ausbildung von Personal und der Entwicklung von Waffen, über Stalins Glückwünsche an Hitler danach die Eroberung Frankreichs, die Invasion von sechs europäischen Ländern in den Jahren 1939-41 usw.

- schwärmt von einem Martin Sykora.
  • Verwendete Fotos: http://kremlin.ru/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
29 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Piepser Офлайн Piepser
    Piepser 22 Juni 2020 10: 36
    +8
    Nun, es ist für westliche Laien (von denen die meisten typische Besitzer von "Clip Thinking" für Verbraucher sind!) Einfach, ihr Gehirn in einem "Schlüssel" zu "programmieren", der für die Washingtoner Puppenspieler von Vorteil ist!
    Sie haben ein schlechtes Wissen über die moderne Geschichte (einschließlich derjenigen, die aktiv verhindert haben, die sowjetischen Truppen zu bombardieren und nicht durch ihr polnisches Territorium zu lassen, um der Tschechoslowakei 1938 zu helfen, gemäß dem Münchner Abkommen Hitlers mit den Behörden Frankreichs und Englands, gefangen genommen und geteilt Deutschland, Polen und Ungarn!) Sogar ihr eigenes Verbündetes Land, ein echtes Arsenal an Waffen und militärischer Ausrüstung, Hitler-Deutschland beim Aggressionsangriff auf unsere Sowjetunion (die tschechischen Kommentatoren, die Nachkommen dieser tschechischen Angreifer, beschuldigen, angeblich die pro-Hitler-Tschechoslowakei angegriffen zu haben)!
    1. A. Lex Офлайн A. Lex
      A. Lex (Geheime Information) 22 Juni 2020 17: 11
      +4
      Pischak, du hast vergessen, eins auf dem Haufen zu erwähnen:
      Bis jetzt nutzen diese undankbaren Bastarde unser Gas - sie heizen ihre Häuser, ihre Industrie arbeitet mit unserem Gas. Wenn sie so schlau sind - lassen Sie sie das "Besatzungsgas" aufgeben!
      1. Akuzenka Офлайн Akuzenka
        Akuzenka (Alexander) 22 Juni 2020 17: 48
        +5
        Ist die Tschechische Republik nicht ein Nazi-Staat ?! Sie waren im Zweiten Weltkrieg und stellten freiwillig Waffen für das Dritte Reich her.
        1. A. Lex Офлайн A. Lex
          A. Lex (Geheime Information) 22 Juni 2020 17: 50
          +6
          Nein, Sash, nicht wirklich, sie sind nur gewissenhafte DIENER der deutschen Nazis, und jetzt sind sie nützliche Dummköpfe und dieselben Diener der amerikanischen Nazis.
  2. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
    Sapsan136 (Sapsan136) 22 Juni 2020 11: 12
    +12
    Wenn Sie sich erinnern, dass die Tschechische Republik Hitler tatsächlich 750 Panzer und andere Waffen gegeben und sich dann während des Krieges über ihn gebeugt hat, dann ist diese Tschechische Republik ein krimineller Staat, und die Tschechen sind Komplizen bei allen Verbrechen Hitlers!
  3. Funt Офлайн Funt
    Funt (Alexander) 22 Juni 2020 11: 33
    +7
    Es wäre besser, still zu bleiben, unglücklicher Dieb. Wer hat die Goldreserven Sowjetrusslands gestohlen?
    Das tschechoslowakische Korps im Bürgerkrieg, das die Zivilbevölkerung erschossen hat - das tschechoslowakische Korps, haben Sie vergessen, Kreaturen? ...
  4. Bakht Офлайн Bakht
    Bakht (Bachtijar) 22 Juni 2020 11: 45
    +7
    Es ist höchste Zeit zu verstehen, dass Russland im Westen (insbesondere in Europa) keine Verbündeten hat. Und werfen Sie keine Perlen vor Schweine.
    Für sie ist der 9. Mai kein Tag des Sieges, sondern ein Tag der Niederlage. So sollte es behandelt werden.
  5. Cheburgen Офлайн Cheburgen
    Cheburgen 22 Juni 2020 13: 59
    +5
    Die Tschechen haben Hitler wie Papst Karl gepflügt, mehr als eine Generation neuer Krimineller ist dort aufgewachsen.
  6. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 22 Juni 2020 14: 15
    +1
    Aber die Bolschewiki mussten Kolchak nicht für Gold verkaufen, vielleicht würde die UdSSR nicht existieren. Die Tschechen selbst sind für die Schaffung der UdSSR verantwortlich!

    Stalin war ein Imperialist

    Wenn Stalin ein Imperialist wäre, würde er die Mongolei und Bulgarien leicht annektieren - sie selbst wollten.
  7. Valentine Офлайн Valentine
    Valentine (Valentin) 22 Juni 2020 14: 31
    +7
    Und was, die Polen mit den Deutschen kamen im Oktober 1938 mit einem Höflichkeitsbesuch zu Ihnen? Sie haben alle Ihre strategischen Verteidigungsunternehmen übernommen, und jetzt sind Sie nicht hu-hu? Und warum hast du mit deiner Armee in unser Land geflutet, es zerstört und friedliche Frauen, alte Menschen und Kinder getötet ... Ganz Europa hat zusammen mit Nazideutschland gegen uns gekämpft, aber wir haben durchgehalten und sind im Gegenzug mit Gutem zu dir gekommen, also bist du immer noch und du schrumpfst, damit wir es wieder tun können, aber dann wird alles anders sein.
  8. andrew42 Офлайн andrew42
    andrew42 (Andrew) 22 Juni 2020 15: 26
    +3
    Ein Wort als Antwort auf tschechische Russophobe und Antisowjetisten: "Nichtdeutsche!" Mit solchen zu streiten ist zu viel Ehre.
  9. meandr51 Офлайн meandr51
    meandr51 (Andrew) 22 Juni 2020 16: 30
    +6
    Die Tschechoslowakei ist ein krimineller Staat, der Hitler mit Waffen und Menschen unterstützt hat. 1918 empörte sich das tschechoslowakische Korps in Sibirien, tötete eine Masse Zivilisten und stahl fast alle russischen Goldreserven. Dieses Gold wurde verwendet, um die Industrie aufzubauen, die für Hitler arbeitete. Tschechen und Slowaken dienten massenhaft in der faschistischen Armee. 200 Menschen nahmen an der Beerdigung von Gauleiter Heydrich teil, der von britischen Agenten getötet wurde. Diese Tatsachen reichen völlig aus, um sie als Komplizen und Verbündete der Faschisten anzuerkennen.
    Gegenwärtig tun die Tschechen und Slowaken alles, um Russland als Feinde zu betrachten. Sie scheinen verrückt geworden zu sein. Umso schlimmer für sie ...
    1. Piepser Офлайн Piepser
      Piepser 22 Juni 2020 18: 56
      +2
      hi Diese "britischen Agenten" - eine Gruppe tschechischer Patrioten, die in Großbritannien ausgebildet und mit Fallschirmen abgeworfen wurden, um den lokalen Hitleriten Gauleiter-Heydrich zu zerstören (unter anderem "Verdienste" - einer der Organisatoren des europäischen Völkermords an der jüdischen Bevölkerung - die sogenannte "Judenfrei" -Politik) "Tschechische Arbeiter" verraten schnell (ebenso wie ihre Vorgänger - auch tschechische Patrioten, die früher von den Briten aus demselben Grund ausgebildet und entlassen wurden!), Um von der Gestapo bestraft zu werden!
  10. King3214 Офлайн King3214
    King3214 (Sergius) 22 Juni 2020 17: 16
    +5
    Wenn die Tschechische Republik wieder geteilt und bombardiert wird, sollten Screenshots dieser Bewertungen gesendet werden, um den Tschechen zu helfen. Lass sie ersticken.
    1. Bitter Офлайн Bitter
      Bitter (Gleb) 23 Juni 2020 00: 16
      -1
      Zum Zeitpunkt dieses Schreibens waren 1977 Kommentare unter dem Artikel hinterlassen.

      Im Allgemeinen wählte der Autor ab 1977 nur Perlen aus, die für einen solchen Artikel "notwendig" waren, und veröffentlichte sie. Es war jedoch möglich, Kommentare mit einer anderen Tendenz zu veröffentlichen.
      Gibt es wirklich keine anderen in Europa oder nur andere Meinungen oder sind sie nur unter Politikern im Ruhestand.
      Aber anscheinend wurde das, was überzeugend empfohlen wurde, entlang der Kette weitergegeben. Mit solchen Methoden können alle Gespräche über die Freundschaft der Völker leicht gestoppt werden und die Proletarier werden nicht mehr vereint sein, und das Ziel scheint genau das zu sein. Teile und herrsche. Lachen hi
  11. Antikaschey Офлайн Antikaschey
    Antikaschey (Bescheidener Matveevich) 23 Juni 2020 00: 08
    +2
    Wenn sie Marschall Konev in Prag nicht mochten, sollte die Straße, in der sich die tschechische Botschaft in Moskau befindet, nach Marschall Grechko benannt werden. Lass sie verdorren.
  12. BoBot Robot - Freie Denkmaschine 23 Juni 2020 11: 10
    +1
    Natürlich sind wir Besatzer - wir haben Sie besetzt, Hitlers Lakaien, nachdem Sie Ihre Wehrmacht besiegt haben! Und du brauchst keine Tränen - die Prügel waren beleidigend, aber verdient!
  13. nik.beznik Офлайн nik.beznik
    nik.beznik (Nick BezNik) 23 Juni 2020 16: 50
    +1
    Jan Hus und Jan Zizka drehen Propeller in ihren Särgen, he-khi ... Und doch, he-khi ... 80% der Bomben, die auf die Städte und Dörfer der UdSSR abgeworfen wurden, wurden in der Tschechischen Republik im Werk Skoda hergestellt (der Name ist was für ein Skoda. ..).
  14. Oleg Salov_2 Офлайн Oleg Salov_2
    Oleg Salov_2 (Oleg Salov) 23 Juni 2020 17: 04
    +1
    Ich möchte diese mittelmäßigen Tschechen an die Geschichte erinnern, dass die Tschechoslowakei dank des Münchner Abkommens von den Deutschen und Polen geteilt wurde, und wer ist der Besatzer?
  15. AlexisKrähe Офлайн AlexisKrähe
    AlexisKrähe 23 Juni 2020 17: 10
    +1
    Jeder argumentiert, ohne die tatsächlichen Ereignisse und die Folgen dieser Ereignisse zu kennen. Der Großteil des Bewusstseins basiert im Allgemeinen nur auf Gerüchten. Deshalb reagieren sie auf die Wahrheit, als ob ihnen etwas genommen worden wäre. Ja, in der Tat nimmt Putins Artikel ihnen die Idee jener Ereignisse weg, die ihnen die ganze Zeit zuvor eingeflößt wurden ...
    1. Komm schon alter Офлайн Komm schon alter
      Komm schon alter (Garik Mokin) 23 Juni 2020 18: 23
      -1
      Sie können mit Kenntnis realer Ereignisse argumentieren, wenn Sie Zugriff auf die Archive haben. Putin hält die Archive weiterhin geheim.
      1. Plabu Офлайн Plabu
        Plabu 27 Juni 2020 08: 43
        0
        Nur Putin bewahrt die Archive auf? Und Sie brauchen weder Ihre Verweise auf Mints noch auf eine abstrakte Dame - Bully Jetzt ist es nicht einfach, in fast alle Archive zu gelangen, es hängt davon ab, was Sie interessiert, und das ist in der Tat überall.
        1. Komm schon alter Офлайн Komm schon alter
          Komm schon alter (Garik Mokin) 27 Juni 2020 16: 37
          -1
          Nur Putin bewahrt die Archive auf?

          - (geschlossen)?
          Nur! Senden Sie eine Anfrage an ein beliebiges Amersky-Archiv mit der Bitte, die Dokumente, an denen Sie interessiert sind, mit dem einen oder anderen Datum einzusehen. Eine Antwort wird kommen, wenn Sie hineingehen und sehen können, dass es keine Probleme gibt.
          Darüber hinaus gibt es ein Gesetz, nach dem nach einem Vorfall von einer bestimmten Anzahl von Jahren Dokumente geöffnet werden müssen. Dies sind keine lokalen Gesetze, sondern staatliche. Und sie öffnen in 20-30-50 Jahren, je nach. weil Bei Annahme des „geheimen“ Stempels wird über jedes Material entschieden, wenn die Geheimhaltung aufgehoben wird. Und dieser Begriff ist der Öffentlichkeit bekannt und sie freut sich mit großer Ungeduld darauf. Sehr oft hält das Militär sie weiterhin geschlossen, und dann geht die Öffentlichkeit vor Gericht und das Gericht entscheidet, dass es geöffnet werden sollte. Und das Gericht entscheidet auf der Grundlage eines Artikels in der Verfassung (vor 200 Jahren!). Und dieser Artikel garantiert den Bürgern den Zugang zu Informationen, tk. Andernfalls können die Herrscher ihre Angelegenheiten hinter den Rücken ihrer Bürger stellen.
          Ich weiß nicht, welche Änderungen der Verfassung von Ihnen angenommen wurden, aber wenn dort kein Zugang zu Informationen besteht, können Nudeln in Tonnen und jahrelang an die Ohren der Menschen gehängt werden ...
          Übrigens - wie oft hat der Satz "Das amerikanische Militär / oder die Regierung hat das und das freigegeben ..." Dies ist genau der Fall, als das Gesetz der Verfassung funktionierte, daher wurde es freigegeben ...
          1. Plabu Офлайн Plabu
            Plabu 27 Juni 2020 17: 15
            +1
            Zitat: cmonman
            „Nur Putin bewahrt die Archive auf? ""

            - (geschlossen)?
            Nur! Senden Sie eine Anfrage an ein beliebiges Amersky-Archiv mit der Bitte, die Dokumente, an denen Sie interessiert sind, mit dem einen oder anderen Datum einzusehen. Eine Antwort wird kommen, wenn Sie hineingehen und sehen können, dass es keine Probleme gibt ...

            Können Sie mir zeigen, wo und wann ich ausschließlich über Ihre Archive geschrieben habe?
            Übrigens gab es Mitte März genug und genug Probleme, Leute haben eine Anfrage an Ihr Archiv geschickt, aber das Ergebnis ist noch unbekannt, er ist jetzt auf Geschäftsreise und schon lange nicht mehr zu Hause, er wird Ihnen sagen, ich werde schreiben ...
            Ja, und über die Offenheit Ihrer Archive, einschließlich - vor einiger Zeit (vor langer Zeit) - brauchte ich ein Dokument, schrieb und schickte eine Anfrage - die Antwort kam, nicht abzulehnen, aber Sie können nicht, wie eine Warteschlange))) - haben nicht hundert Rubel , aber hundert Freunde haben Bully - ein amerikanischer Kollege hat dasselbe angefordert - kein Problem, komm ...
            Also über die volle Offenheit der Archive - keine Notwendigkeit! Es existiert nicht, existierte nicht und es ist unwahrscheinlich, dass es existiert.
  16. Evgeny Erofeev Офлайн Evgeny Erofeev
    Evgeny Erofeev (Evgeny Erofeev) 24 Juni 2020 08: 01
    +2
    Wer die Lehren aus der Geschichte nicht gezogen hat, muss sie nur in härterer Form wiederholen. Wir treten beiseite und sehen, wie die Verlierer bestraft werden.
  17. Andrey Kipriyanov Офлайн Andrey Kipriyanov
    Andrey Kipriyanov (Andrey Kipriyanov) 24 Juni 2020 18: 27
    +1
    Es ist notwendig, die Tschechen für das königliche Gold zu präsentieren.
  18. Denis Grushchenko Офлайн Denis Grushchenko
    Denis Grushchenko (Denis Grushchenko) 24 Juni 2020 19: 25
    +1
    Zunehmend kommt mir der Gedanke, dass es notwendig war, an der Grenze der UdSSR anzuhalten.
  19. Valery Kuzmin Офлайн Valery Kuzmin
    Valery Kuzmin (Valery Kuzmin) 25 Juni 2020 00: 44
    +1
    ..... schreibt solche Sachen für 20 Dollar. Ihre Aufmerksamkeit nicht wert.
  20. Alexander Nazarov Офлайн Alexander Nazarov
    Alexander Nazarov (Alexander Nazarov) 25 Juni 2020 11: 06
    0
    Tschechen sind Betten von Steinkauz, die ihre Erinnerung und Geschichte durchgeschlafen haben!