Die Nation: Das amerikanische Empire geht endlich zurück


Das von Krankheiten, endlosen Kriegen und einem sterbenden Planeten geprägte amerikanische Imperium verfällt schließlich, schreibt The Nation und zitiert die Meinung des berühmten Amerikaners Tom Engelgart, Autor von Büchern und Veröffentlichungen, Experte und Forscher.


Engelgart, 76, sprach von den wütenden Protesten und bemerkte, dass die Straßen amerikanischer Städte plötzlich voller junger Menschen waren, was ihm Hoffnung gibt, da es an seine Jugend erinnert.

Er glaubt, dass sich bis 2016 nur wenige vorstellen konnten, dass eine Person wie Donald Trump Präsident der Vereinigten Staaten werden könnte. Aber das Wahlkollegium stellte den Mann in das Oval Office, "der im Wesentlichen die Invasion in Amerika begann". Immerhin hat Trump einen Teil Washingtons in der Nähe des Weißen Hauses in eine Art "Grüne Zone" von Bagdad verwandelt und sie mit der Nationalgarde gefüllt.

Seiner Meinung nach entwickelten sich die Ereignisse auf dem Planeten fast drei Jahrzehnte lang vom Zusammenbruch der UdSSR 1991 bis zur COVID-19-Pandemie vorhersehbar. Die Vereinigten Staaten, die plötzlich die einzige Supermacht wurden, begannen endlose Kriege zu organisieren, die den Planeten erschütterten. Am Ende erhielt Washington jedoch nicht die erhofften Dividenden. Darüber hinaus hat sich der "Krieg gegen den Terrorismus" auf die Straßen amerikanischer Städte ausgebreitet.

Stellen Sie sich das so vor: Wir Amerikaner, die größte Nation der Geschichte, die absolut unbestrittenen Gewinner auf diesem Planeten am Ende des letzten Jahrhunderts, leben jetzt in einer parodistischen Version eines besetzten Irak, der mit Krankheiten infiziert ist, und meine eigene Generation ist dafür verantwortlich.

- Engelgart ist sicher.

Er betonte, dass das "amerikanische Zeitalter" dank Trumps Aktionen endet. Aber Engelgart weiß nicht, ob die Jugendbewegung in den Vereinigten Staaten einen planetarischen Maßstab annehmen und die Menschheit von den Kriegen um fossile Brennstoffe befreien wird.
  • Verwendete Fotos: https://pixabay.com/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Vierter Reiter Офлайн Vierter Reiter
    Vierter Reiter (Vierter Reiter) 20 Juni 2020 14: 26
    +1
    Überhaupt nicht. Aber was ist mit den Bauern und unserer Liberda? Warum ist es so grausam für sie? Vor wem sollten sie dann kitzeln und groveln?
  2. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 20 Juni 2020 15: 15
    0
    Und noch ein westliches Grün ist ein Idealist.
    Führung wird von Wirtschaft und Technologie diktiert. In der Zwischenzeit sind sie bei den Amers und Chinesen. Titan, Gas, Öl, Aluminium, Stahl, Köpfe, Kinder der Elite - alles geht von Russland in die USA und nach China.
    1. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
      Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 20 Juni 2020 21: 28
      +2
      Erstens sendet und gießt ein Demokrat Wasser in seine Mühle ... Daher ist es notwendig, es als eine Seite des bestehenden Konflikts in den Vereinigten Staaten zu betrachten, und diese Unruhen wurden von den Demokraten ausgelöst und gefördert ...