Schiffe für die Fertigstellung von Nord Stream 2 fahren diesmal durch den Suezkanal


Die Schiffe, die den Bau der Nord Stream 2-Gaspipeline abschließen werden, fahren auf dem kürzesten Weg in die Ostsee - durch den Suezkanal und das Mittelmeer. Diese Route ist auch für die Begleitschiffe der Schwarzmeerflotte geeignet, die die Versorgungsschiffe "Ivan Sidorenko" und "Ostap Sheremet" vor der Küste Sri Lankas unter Schutz gestellt haben.


Laut dem Navigationsportal Vesselfinder betraten beide Schiffe am Sonntag, den 14. Juni, die Gewässer des Roten Meeres und folgten mit einer Geschwindigkeit von 10 Knoten zwischen Jemen und Eritrea. Von Sri Lanka aus zog der Wassertransport etwa 10 Tage an diesen Ort.

Die Versorgungsschiffe werden von zwei Schiffen der russischen Marine bewacht - dem Rettungsschlepper "Professor Nikolai Muru" und der Fregatte "Admiral Grigorovich". Beide Kriegsschiffe sind permanent in Sewastopol stationiert, und bevor sie in den Indischen Ozean fuhren, waren sie vor der syrischen Küste auf der Hut. Fertigstellungsschiffe sollten vor allem beim Durchqueren des Golfs von Aden bewacht werden, da hier immer noch somalische Piratenangriffe stattfinden.


Bei gleicher Geschwindigkeit werden Ostap Sheremeta und Ivan Sidorenko Anfang Juli ihr Ziel in der Ostsee erreichen. Die Schiffe fahren in den deutschen Hafen von Mukran, wo sich die Pipelayer der im Bau befindlichen Gaspipeline - Akademik Chersky und Fortuna - befinden.

Die US-Behörden drohen mit Sanktionen gegen die Teilnehmer am Bau von Nord Stream 2, und beide Versorgungsschiffe gehören dazu - dies bestätigt indirekt, dass Ostap Sheremeta und Ivan Sidorenko an der Fertigstellung von SP-2 beteiligt sein werden.
  • Verwendete Fotos: https://flot.gazprom.ru/
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
13 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Rasen Офлайн Rasen
    Rasen (Jaroslaw) 15 Juni 2020 18: 26
    -1
    Der Autor könnte auch erklären, warum die Versorgungsschiffe für die Fertigstellung der Gasleitung benötigt werden? Die Pipelayer sind bereits vorhanden. Und doch gibt es keine solchen Versorgungsschiffe näher an der Ostseeflotte?
    1. aleksandrmakedo Офлайн aleksandrmakedo
      aleksandrmakedo (Dubovitsky Victor Kuzmich) 16 Juni 2020 10: 04
      +1
      Quote: Rasen
      Der Autor könnte auch erklären, warum die Versorgungsschiffe für die Fertigstellung der Gasleitung benötigt werden? Die Pipelayer sind bereits vorhanden. Und doch gibt es keine solchen Versorgungsschiffe näher an der Ostseeflotte?

      https://pikabu.ru/story/kak_delayut_trubyi_dlya_vtorogo_severnogo
      _potoka_plyus_dva_bonusa_po_teme_6382704

      https://www.mk.ru/politics/2020/06/13/severnyy-potok-2-rassoril
      -germaniyu-i-ssha-trevoga-v-berline-narastaet.html
  2. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 15 Juni 2020 19: 44
    -3
    Und noch ein Abenteuer für die Medien ...
  3. aleksandrmakedo Офлайн aleksandrmakedo
    aleksandrmakedo (Dubovitsky Victor Kuzmich) 15 Juni 2020 19: 58
    +2
    Quote: Rasen
    Der Autor könnte auch erklären, warum die Versorgungsschiffe für die Fertigstellung der Gasleitung benötigt werden? Die Pipelayer sind bereits vorhanden. Und doch gibt es keine solchen Versorgungsschiffe näher an der Ostseeflotte?

    Sollten die Rohre auf den Flößen an die Stapler angepasst werden? Wenn das Rohr 20 Meter lang ist und etwa 200 km verlegt werden müssen, wie viele Rohre (2 Saiten, wohlgemerkt) benötigen Sie dann? Geben Sie einen Stift und ein Stück Papier, haben Sie nicht vergessen, wie man zählt?
    1. Rasen Офлайн Rasen
      Rasen (Jaroslaw) 16 Juni 2020 00: 55
      -1
      Lieber Victor Kuzmich, bitte beherrschen Sie die Site-Oberfläche. Wenn Sie auf einen Kommentar einer Person antworten, klicken Sie auf die "Antwort" unter dem Kommentar und erst dann auf das "Zitat". Können Sie sich vorstellen, wofür das ist?

      Quote: aleksandrmakedo
      Sollten die Rohre auf den Flößen an die Stapler angepasst werden? Wenn die Länge des Rohrs 20 Meter beträgt und etwa 200 km verlegt werden sollen, wie viele Rohrstücke (wohlgemerkt 2 Leitungen) benötigen Sie? Geben Sie einen Stift und ein Stück Papier, haben Sie nicht vergessen, wie man zählt?

      Aber diese Frage sollte den Organisatoren dieser "großen Konstruktion" gestellt werden. Ich selbst habe eine Reihe von Fragen an sie: Wie kam es, dass die Rohrleger bereits auf der Baustelle sind, aber es gibt keine Schiffe, die die Rohre liefern sollen? Die Frage ist, was hast du vorher gedacht? Und warum müssen für diese Arbeit Schiffe den ganzen Weg vom Indischen Ozean gefahren werden? Zumindest nicht wieder aus Wladiwostok oder Petropawlowsk. Hast du es nicht näher gefunden? Und doch, warum brauchten sie plötzlich Militärschiffe? Nicht einer der Zivilflotten gefunden? Hat Gazprom keine Schiffe mehr?
      Ich hatte erwartet, die Antworten auf diese Fragen in diesem Artikel zu finden, aber anscheinend weiß der Autor selbst nichts.
      Es wird mich überhaupt nicht wundern, wenn nach der Ankunft dieser beiden Schiffe der Bau immer noch nicht wieder aufgenommen wird - es stellt sich plötzlich heraus, dass zum Beispiel die Rohre vorbei sind.
      PS Lassen Sie einen Stift und ein Stück Papier für sich, es könnte nützlich sein. lächeln
      1. Savage1976 Офлайн Savage1976
        Savage1976 16 Juni 2020 06: 14
        +1
        Versuchen Sie, den Artikel erneut zu lesen und die Anzahl der sich bewegenden Schiffe zu zählen. Ich habe zwei zivile Hilfsschiffe und zwei Kriegsschiffe, die zivile Schiffe unter Schutz gestellt haben. Der Pipelayer wird derzeit umgerüstet, aber die Versorgungsschiffe mussten an der Straße warten oder mussten sie andere Arbeiten ausführen? Jetzt wurde mit dem Zeitpunkt der Umrüstung des Rohrleiters klar, die Versorgungsschiffe erledigten ihre Arbeit, befreiten sich und Sie zogen an den Ort anderer Arbeiten. Alles ist in russischer Sprache geschrieben.
        1. Rasen Офлайн Rasen
          Rasen (Jaroslaw) 16 Juni 2020 16: 29
          0
          Quote: savage1976
          ... und du bist auf dem Weg zu einem anderen Job

          Entschuldigung, aber wir bewegten uns nirgendwo hin.
          Ja, diese Versorgungsschiffe gehören zur Gazprom-Flotte. Sie haben ihren Sitz genau in Wladiwostok. Von dort gehen sie jetzt. "Ivan Sidorenko" kam am 31. Januar in Wladiwostok zum Winterparken an.

          https://www.korabel.ru/news/comments/na_zimnyuyu_stoyanku_
          vo_vladivostok_vernulos_sudno_snabzheniya_ivan_sidorenko.html

          Und Ostap Sheremet wurde erst am 30. Januar an die Gazprom-Flotte übergeben -

          https://sudostroenie.info/novosti/29278.html

          Es gibt keine Informationen darüber, dass diese Schiffe vor Beginn des Sommers irgendwelche Arbeiten durchgeführt haben.
      2. aleksandrmakedo Офлайн aleksandrmakedo
        aleksandrmakedo (Dubovitsky Victor Kuzmich) 16 Juni 2020 09: 41
        +2
        Quote: Rasen
        Lieber Victor Kuzmich, bitte beherrschen Sie die Site-Oberfläche. Wenn Sie auf einen Kommentar einer Person antworten, klicken Sie auf die "Antwort" unter dem Kommentar und erst dann auf das "Zitat". Können Sie sich vorstellen, wofür das ist?

        Quote: aleksandrmakedo
        Sollten die Rohre auf den Flößen an die Stapler angepasst werden? Wenn die Länge des Rohrs 20 Meter beträgt und etwa 200 km verlegt werden sollen, wie viele Rohrstücke (wohlgemerkt 2 Leitungen) benötigen Sie? Geben Sie einen Stift und ein Stück Papier, haben Sie nicht vergessen, wie man zählt?

        Aber diese Frage sollte den Organisatoren dieser "großen Konstruktion" gestellt werden. Ich selbst habe eine Reihe von Fragen an sie: Wie kam es, dass die Rohrleger bereits auf der Baustelle sind, aber es gibt keine Schiffe, die die Rohre liefern sollen? Die Frage ist, was hast du vorher gedacht? Und warum müssen für diese Arbeit Schiffe den ganzen Weg vom Indischen Ozean gefahren werden? Zumindest nicht wieder aus Wladiwostok oder Petropawlowsk. Hast du es nicht näher gefunden? Und doch, warum brauchten sie plötzlich Militärschiffe? Nicht einer der Zivilflotten gefunden? Hat Gazprom keine Schiffe mehr?
        Ich hatte erwartet, die Antworten auf diese Fragen in diesem Artikel zu finden, aber anscheinend weiß der Autor selbst nichts.
        Es wird mich überhaupt nicht wundern, wenn nach der Ankunft dieser beiden Schiffe der Bau immer noch nicht wieder aufgenommen wird - es stellt sich plötzlich heraus, dass zum Beispiel die Rohre vorbei sind.
        PS Lassen Sie einen Stift und ein Stück Papier für sich, es könnte nützlich sein. lächeln

        Handlungsmethoden sind WERKZEUGE, um das Ziel zu erreichen. Bereit ist das Ergebnis. Da die Werkzeuge vielfältig und komplementär sein sollten (eine Bügelsäge macht eine Sache, ein Flugzeug macht eine andere usw.), wurden viele Werkzeuge ausgewählt, darunter die Erschöpfung der Nerven von Gaskäufern und die Diskreditierung von Baugegnern und Transitgegnern. Haben Sie bemerkt, wie unangenehm sich die Deutschen, die Hauptempfänger und die Hauptaktionäre beim Bau der Rohre 1, 2 fühlen? Haben Sie bemerkt, dass sie sich nicht mit Russland streiten wollen, nach Wegen suchen, um nicht (tödlich) zu schaden und nicht unter den Druck ihrer Herren selbst zu geraten? Sie haben Pipe-1 bereits von Einschränkungen befreit, die uns zwingen, es nur um die Hälfte zu laden. Des Weiteren. Die Geschichte der Gasturbinen von Kraftwerken für die Krim. Sie "stimmten" zu, dass die Turbinen nicht wirklich Siemens sind. Und es besteht keine Notwendigkeit, Russland für die Installation auf der Krim zu bestrafen. Des Weiteren. Und was ist mit dem "Vorschlag", Rohr 2, dem die Hälfte seines Volumens fehlt, mit Wasserstoff zu ergänzen? Ich mag diese Idee. Nicht weil (dies ist physisch wahrscheinlich unmöglich), sondern weil sie den Wagen von ihrer Seite ziehen. Wir haben 5 Jahre vor dem Ende des erweiterten Transitabkommens durch die Ukraine. Es scheint mir, dass die rasche Fertigstellung und genaue Organisation der Arbeit innerhalb von sechs Monaten (nicht mehr) viel weniger dazu beigetragen hätte, die Einheit dieser ganzen Camarilla zu zerstören. Hier helfen vielleicht ein Stück Papier und Berechnungen in einer Spalte nicht. Hier wird die Addiermaschine benötigt. Der Computer ist schon für einen Snack. Die Rohre sind nicht ausgegangen. Das Lager ist da - bis zum Horizont. Sie zeigten ein Foto eines Pfeifenlagers, das plötzlich zufällig verschwand. Anscheinend zogen sie zu der am Pier festgemachten Rohrschicht.
        PS Ich habe es getan, wie Sie geraten haben. Etwas bemerkte den Unterschied nicht. Kannst du mir sagen, was der Trick ist?
        1. Rasen Офлайн Rasen
          Rasen (Jaroslaw) 16 Juni 2020 15: 57
          0
          Quote: aleksandrmakedo
          PS Ich habe es getan, wie Sie geraten haben. Etwas bemerkte den Unterschied nicht. Kannst du mir sagen, was der Trick ist?

          Die Tatsache, dass ich eine Benachrichtigung über die Antwort auf meinen Kommentar erhalte. Genau wie jetzt.
          1. aleksandrmakedo Офлайн aleksandrmakedo
            aleksandrmakedo (Dubovitsky Victor Kuzmich) 16 Juni 2020 16: 48
            +2
            Quote: Rasen
            Quote: aleksandrmakedo
            PS Ich habe es getan, wie Sie geraten haben. Etwas bemerkte den Unterschied nicht. Kannst du mir sagen, was der Trick ist?

            Die Tatsache, dass ich eine Benachrichtigung über die Antwort auf meinen Kommentar erhalte. Genau wie jetzt.

            Schau was! Danke, ich wusste es nicht.
    2. aleksandrmakedo Офлайн aleksandrmakedo
      aleksandrmakedo (Dubovitsky Victor Kuzmich) 16 Juni 2020 10: 11
      +1
      Quote: aleksandrmakedo
      Quote: Rasen
      Der Autor könnte auch erklären, warum die Versorgungsschiffe für die Fertigstellung der Gasleitung benötigt werden? Die Pipelayer sind bereits vorhanden. Und doch gibt es keine solchen Versorgungsschiffe näher an der Ostseeflotte?

      Sollten die Rohre auf den Flößen an die Stapler angepasst werden? Wenn das Rohr 20 Meter lang ist und etwa 200 km verlegt werden müssen, wie viele Rohre (2 Saiten, wohlgemerkt) benötigen Sie dann? Geben Sie einen Stift und ein Stück Papier, haben Sie nicht vergessen, wie man zählt?

      Falsch. Rohrlänge 12 Meter. Insgesamt müssen 200000 Rohrstücke verlegt werden.
  4. Arkharov Офлайн Arkharov
    Arkharov (Grigory Arkharov) 15 Juni 2020 21: 49
    -4
    Was ist der Akt des "Marlezon Balletts"? Irgendwie schon lange müde von allem ...
  5. aleksandrmakedo Офлайн aleksandrmakedo
    aleksandrmakedo (Dubovitsky Victor Kuzmich) 16 Juni 2020 09: 52
    +2
    Zitat: Arkharov
    Was ist der Akt des "Marlezon Balletts"? Irgendwie schon lange müde von allem ...

    Dann spazieren gehen. Ruhe dich aus. Es ist schlecht für dich zu denken.