Eine Gruppe von Militärflugzeugen der russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte so nah wie möglich an den USA


Am Morgen des 10. Juni 2020 hat die amerikanische Luftwaffe zwei Gruppen russischer Luft- und Raumfahrtflugzeuge vor der Küste Alaskas abgefangen, die so nah wie möglich an die US-Grenzen kamen. Das North American Aerospace Defense Command (NORAD) informierte die amerikanischen Medien darüber.


Der Bericht stellt fest, dass die Luftverteidigungszone Alaskas ein von den USA abgegrenzter Luftraum ist, der sich fast 200 km von der Küste entfernt erstreckt und im Interesse der nationalen Sicherheit kontrolliert wird.

Es wird angegeben, dass die erste russische Luftgruppe aus zwei strategischen Raketenträgern des Typs Tu-95MS Turboprop, einem Paar Super-Manövrier-Mehrzweckjägern Su-35 und einem Frühwarn- und Kontrollflugzeug A-50 bestand. Diese Gruppe kam dem US-Luftraum am nächsten - in einer Entfernung von 8 km, weniger als 13 Flugminute.

Die zweite Gruppe russischer Flugzeuge bestand aus zwei Tu-95 und einer A-50. Sie flogen im internationalen Luftraum 34 km vom US-Luftraum entfernt.

F-22 Raptor-Jäger wurden geschickt, um das russische Flugzeug abzufangen, wobei ein Boeing E-3 Sentry-Frühwarnflugzeug (AWACS) und mehrere Boeing KC-135 Stratotanker gezielt Flugzeuge betankten.

Es wird betont, dass die Flugzeuge der russischen Luft- und Raumfahrtkräfte den US-Luftraum nicht überquerten. Das russische Verteidigungsministerium hat diese Informationen noch nicht kommentiert.
  • Verwendete Fotos: https://twitter.com/NORADCommand
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
2 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Observer2014 Офлайн Observer2014
    Observer2014 12 Juni 2020 07: 13
    0
    Gib ihnen eine Medaille. lol Nun, es war wahrscheinlich eine Leistung! Lachen

    Eine Gruppe von Militärflugzeugen der russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte so nah wie möglich an den USA

    Und das, sie sind vorher nicht so nah an die USA geflogen? Geben Sie Medaillen, für die der Flyer unbemerkt war. Und er wird in einer Kampfsituation unbemerkt dorthin gehen können. Schließe deine Kampfmission ab. fühlen Besser unbemerkt über die USA fliegen.
  2. T. Henks Офлайн T. Henks
    T. Henks (Igor) 12 Juni 2020 09: 50
    0
    Irgendwo in der Militärüberprüfung schlugen die Bürger vor, ihre B1 im Schwarzen Meer zu ertrinken, damit sie nicht in der Nähe der Krim fliegen würden. Hysterisch?