Russland veränderte mit einem Torpedo das gesamte Kräfteverhältnis auf See


Das neueste russische U-Boot "Chabarowsk", ausgestattet mit den einzigartigen Atomtorpedos "Poseidon", kann das Kräfteverhältnis in den Gewässern des Weltozeans sowie die Taktik der U-Boot-Kriegsführung radikal verändern. Experten aus der amerikanischen Ausgabe von Forbes schreiben darüber.


Über dieses russische U-Boot ist nicht viel bekannt. Aus den verfügbaren Informationen geht hervor, dass es viel mit U-Booten der Borey-Klasse gemeinsam haben wird. Anscheinend wird es vor dem Rumpf von Chabarowsk sechs Poseidon-Atomtorpedos geben (tatsächlich handelt es sich um ein unbemanntes Tiefsee-Luftfahrzeug mit einem Kernkraftwerk - Hrsg.), Was das U-Boot in seiner Art einzigartig macht.

Diese Torpedos haben ein sehr breites Anwendungsspektrum und stellen daher eine Gefahr für die Küstenstädte der Vereinigten Staaten dar - Los Angeles und New York. Die russische Militärabteilung beschreibt die neue Waffe als Mehrzweckwaffe und kann sich an amerikanische Flugzeugträger richten

- in Forbes unterstreichen.


Neben Chabarowsk ist das am 23. April 2019 gestartete U-Boot Belgorod der russischen Marine auch mit Poseidon-Torpedos bewaffnet. Sie hat bereits viel größere Dimensionen und ist wahrscheinlich das größte U-Boot nicht nur in Russland, sondern auch in der Welt.

Amerikanische Journalisten stellen fest, dass "Chabarowsk" und andere U-Boote mit einzigartigen Kampffahrzeugen an Bord die militärischen Prioritäten der Vereinigten Staaten und Großbritanniens für die nächsten Jahrzehnte radikal verändern könnten. Die Bekämpfung der russischen "Bedrohung" wird die westlichen Länder Milliarden von Dollar kosten.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
71 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Krieger Офлайн Krieger
    Krieger 10 Juni 2020 12: 15
    -1
    Das Ende ist der amerikanischen Flotte in den Ozeanen und Meeren gekommen ...
    Ehre sei Russland!
    1. Wir müssen auch keine Flugzeugträger bauen!
    2. master3 Офлайн master3
      master3 (Vitali) 11 Juni 2020 17: 16
      -2
      Für die amerikanische Flotte in den Ozeanen und Meeren ist das Ende gekommen.

      - Ich höre einen ähnlichen Unsinn seit den Zeiten der UdSSR.
    3. Observer2014 Офлайн Observer2014
      Observer2014 12 Juni 2020 09: 15
      0
      Zitat: Krieger
      Das Ende ist der amerikanischen Flotte in den Ozeanen und Meeren gekommen ...
      Ehre sei Russland!

      Gut gemacht. Lassen Sie die Kette nicht los. ja
  2. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 10 Juni 2020 13: 31
    -1
    Jetzt ist klar, warum unsere Bürger von den Staaten nach Russland zurückgezogen wurden ...
    1. Observer2014 Офлайн Observer2014
      Observer2014 12 Juni 2020 09: 16
      0
      Zitat: Bulanov
      Jetzt ist klar, warum unsere Bürger von den Staaten nach Russland zurückgezogen wurden ...

      Es gibt eine Krise mittleren Alters. täuschen Getränke
    2. Margo Офлайн Margo
      Margo (Margo) 26 Juni 2020 10: 32
      +1
      In Bezug auf die Zahl der Auswanderer belegt Russland den dritten Platz in der Weltrangliste und überholt beispielsweise benachteiligte Länder wie Pakistan und Syrien sowie das bevölkerungsreichste China. Insgesamt haben 10,6 Millionen Russen die Welt verlassen - das sind 7% der russischen Bevölkerung und 4% der weltweiten Gesamtzahl der Auswanderer. Darüber hinaus handelt es sich um Rosstat-Daten, die deutlich unterschätzt werden.
      1. 123 Офлайн 123
        123 (123) 30 Juni 2020 18: 11
        +2
        In Bezug auf die Zahl der Auswanderer belegt Russland den dritten Platz in der Weltrangliste und überholt beispielsweise benachteiligte Länder wie Pakistan und Syrien sowie das bevölkerungsreichste China. Insgesamt haben 10,6 Millionen Russen die Welt verlassen - das sind 7% der russischen Bevölkerung und 4% der weltweiten Gesamtzahl der Auswanderer. Darüber hinaus handelt es sich um Rosstat-Daten, die deutlich unterschätzt werden.

        Russland liegt an vierter Stelle in Bezug auf die Zahl der Migranten, mehr als 4 Millionen. Mehr Menschen gehen nur in die USA, nach Saudi-Arabien und nach Deutschland. Natürlich werden nach Ihrer Logik die Daten für die USA, Saudi-Arabien und Deutschland erheblich überschätzt. Lachen
  3. Großvater Офлайн Großvater
    Großvater (Sergey) 10 Juni 2020 16: 23
    -3
    Wunderwaffle.
    1. Observer2014 Офлайн Observer2014
      Observer2014 12 Juni 2020 09: 16
      0
      Zitat: Dedok
      Wunderwaffle.

      Ja ja Und was meinst du dagegen?
  4. Winnie Офлайн Winnie
    Winnie (Vinnie) 10 Juni 2020 19: 49
    -9
    Russland mit einem Torpedo HAT NICHTS GEÄNDERT!

    "Poseidon" KANN SICH ÄNDERN die Ausrichtung der Kräfte in den Gewässern des Weltozeans sowie die Taktik der Durchführung von U-Boot-Kriegen.

    Ключевое слово KÖNNEN! Wie gerne liebt der russische Agitprom Wunschdenken! Einfach gesagt, um Nudeln an die Ohren zu hängen. Kerl
    1. Kristallovich Офлайн Kristallovich
      Kristallovich (Ruslan) 10 Juni 2020 20: 12
      +1
      Das Abfangen von Poseidon ist heute unmöglich. Vielleicht der stärkste elektromagnetische Impuls. Aber wo kann ich es bekommen? Wenn wir die Abmessungen des Geräts berücksichtigen, kann es außerdem leicht eine Kernladung von 50 Megatonnen tragen, und dies ist die totale Zerstörung von Städten wie New York, Washington, Los Angeles. Die Vereinigten Staaten haben im Gegensatz zu Russland die wichtigsten und bevölkerungsreichsten Städte an der Küste. Also ja, Poseidon verändert das Gleichgewicht nicht nur auf See, sondern im Prinzip.
      1. Winnie Офлайн Winnie
        Winnie (Vinnie) 10 Juni 2020 22: 09
        -5
        Das Abfangen von Poseidon ist heute unmöglich.

        Wer hat dir so einen Unsinn erzählt? Agitprom?
        Das allgemeine Prinzip des Abfangens von Hochgeschwindigkeitszielen ist das Abfangen auf einem Kollisionskurs. Niemand wird sie verfolgen. lol
        1. Kristallovich Офлайн Kristallovich
          Kristallovich (Ruslan) 10 Juni 2020 22: 11
          +1
          Das allgemeine Prinzip des Abfangens von Hochgeschwindigkeitszielen besteht darin, auf einem Kollisionskurs abzufangen.

          Fein. Können Sie mir sagen, welche Systeme das Gerät abfangen können und sich in einer Tiefe von einem Kilometer unter Wasser befinden?
          1. Winnie Офлайн Winnie
            Winnie (Vinnie) 10 Juni 2020 22: 44
            -5
            Können Sie mir sagen, welche Systeme das Gerät in einer Tiefe von einem Kilometer unter Wasser abfangen können?

            Die einfachste spontane Antwort sind Tiefenladungen. lol
            1. Kristallovich Офлайн Kristallovich
              Kristallovich (Ruslan) 10 Juni 2020 22: 48
              +2
              In einer Tiefe von 1 km unter Wasser? Mitten im Atlantik? Oder schlagen Sie vor, einen Bombengürtel in unmittelbarer Nähe der Küstenstädte zu bauen? Lachen Und wie viele dieser Bomben werden benötigt, um einen relativ kleinen Apparat abzufangen? Tausende? Millionen? Sie sind auch in einem Schachbrettmuster und sogar in verschiedenen Tiefen verteilt ...
              1. Winnie Офлайн Winnie
                Winnie (Vinnie) 10 Juni 2020 23: 31
                -4
                Wenn Sie eine nukleare Tiefenladung verwenden, was durchaus gerechtfertigt ist, kann der Fehler bei der Bestimmung des Standorts von Poseidon 500 m oder mehr betragen.
                1. Isofett Офлайн Isofett
                  Isofett (Isofett) 10 Juni 2020 23: 40
                  +4
                  WinnieDas erste, was Ihnen in den Sinn kommt, ist, dass Sie es sofort aussprechen. Wahrscheinlich freuen Sie sich über Ihre Gedanken? lächeln

                  Zitat: Vinnie
                  Wenn Sie eine nukleare Tiefenladung verwenden, ist dies durchaus gerechtfertigt ...
                  1. Winnie Офлайн Winnie
                    Winnie (Vinnie) 10 Juni 2020 23: 50
                    -3
                    Dies ist nur eine Standard-U-Boot-Kampftaktik. Hier gibt es nichts Neues. Schade, dass du das nicht wusstest. Weinen
                2. Kristallovich Офлайн Kristallovich
                  Kristallovich (Ruslan) 11 Juni 2020 08: 47
                  +1
                  Wenn Sie eine nukleare Tiefenladung verwenden

                  Ich möchte es nicht einmal kommentieren Wassat
                  1. Winnie Офлайн Winnie
                    Winnie (Vinnie) 11 Juni 2020 16: 29
                    -5
                    Ich möchte es nicht einmal kommentieren

                    Sie paaren. Zieh deine Jacke aus!

                    Lachen Kommentieren Sie nach Belieben die Tötung von Millionen von Menschen mit Hilfe von Poseidon, Frauen, alten Menschen und Kindern. Und natürlich die nordamerikanischen Indianer, für deren Rechte wir so weit gekämpft haben. lol
                3. Dmitry I. Офлайн Dmitry I.
                  Dmitry I. (Dmitry Istomin) 11 Juni 2020 15: 54
                  0
                  Kleinere Tsunamis, aber etwas?
            2. Sehr geehrter Sofa-Experte. 10 Juni 2020 23: 53
              +3
              Die einfachste Antwort sind Tiefenladungen.

              Die Antwort ist falsch.

              Die Detonation einer Tiefenladung wird durch einen Zünder verursacht, der ausgelöst werden kann: wenn eine Bombe den Rumpf eines U-Bootes trifft; in einer bestimmten Tiefe; wenn die Bombe in einer Entfernung vom U-Boot vorbeifährt, die die Reichweite der Näherungssicherung nicht überschreitet.

              Tiefenladungen zeichnen sich durch ihre geringe Genauigkeit aus. Um ein U-Boot zu zerstören, benötigen sie eine erhebliche Anzahl, manchmal etwa hundert Bomben.

              Für die richtige Antwort haben Sie immer noch die Option "einen Freund anrufen".
              Probieren Sie es aus, vielleicht ist noch nicht alles so hoffnungslos?))
              1. Winnie Офлайн Winnie
                Winnie (Vinnie) 11 Juni 2020 16: 44
                -4
                Die Antwort ist falsch.

                Schlagen Sie Ihre Antwort vor.

                Tiefenladungen zeichnen sich durch ihre geringe Genauigkeit aus. Um ein U-Boot zu zerstören, benötigen sie eine erhebliche Anzahl, manchmal etwa hundert Bomben.

                Was ist das Problem? Die Luftfahrt wird Poseidon mit jeder Waffe füllen, sogar mit Bomben, sogar Torpedos. So viel wie nötig, so viel wird es sein. Dies ist kein Fall, um Geld zu sparen.
                Obwohl es dafür "genug" ist, eine höllische Tablette, eine U-Boot-Abwehrrakete mit einem Atomsprengkopf.
                1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 11 Juni 2020 16: 55
                  +2
                  Was ist das Problem? Die Luftfahrt wird Poseidon mit jeder Waffe füllen, sogar mit Bomben, sogar Torpedos. So viel wie nötig, so viel wird es sein.

                  Als richtig (nicht ohne einen Anteil an gesundem Humor) bemerkte Herr Kristallovich:

                  Oder schlagen Sie vor, einen Bombengürtel in unmittelbarer Nähe der Küstenstädte zu bauen?

                  Wirklich lustig)

                  Schlagen Sie Ihre Antwort vor.

                  Ich habe ihn nicht. Genau wie die Amerikaner. Also erwürgt die Kröte sie.
                  1. Winnie Офлайн Winnie
                    Winnie (Vinnie) 11 Juni 2020 19: 19
                    -5
                    Als richtig (nicht ohne einen Anteil an gesundem Humor) bemerkte Herr Kristallovich:

                    Oder schlagen Sie vor, einen Bombengürtel in unmittelbarer Nähe der Küstenstädte zu bauen?


                    Wenn der Kopf leer ist, ist es besser, sich hinter einem anderen zu verstecken. lol
                    Eine weitere Perle aus der gleichen Serie.

                    Und wie viele dieser Bomben werden benötigt, um einen relativ kleinen Apparat abzufangen? Tausende? Millionen? Sie sind auch in einem Schachbrettmuster und sogar in verschiedenen Tiefen verteilt ...

                    Ich werde verrückt! Lachen Lachen Lachen
                    "Schachreihenfolge" und "verschiedene Tiefen" haben mich im Allgemeinen erledigt. Nicht jeder kann solchen Unsinn argumentieren. Keine Seeleute! - Vermuteter Stirlitz. Worüber können Sie im Allgemeinen ernsthaft mit den Opfern der russischen Propagandaindustrie sprechen? Amateure, die sich für "Experten" halten. lol
                    Mit den korrekten Daten des Sonars reicht eine RBU-Salve aus, um ein U-Boot zu besiegen.
                    1. Isofett Офлайн Isofett
                      Isofett (Isofett) 11 Juni 2020 19: 44
                      +4
                      Zitat: Vinnie
                      Wenn der Kopf leer ist, ist es besser, sich hinter einem anderen zu verstecken.

                      WinnieSie haben reiche Erfahrung in der Streitbeilegung. lächeln
                      Können Sie mir sagen, wo Sie nukleare Tiefenladungen finden werden?
                      1. Winnie Офлайн Winnie
                        Winnie (Vinnie) 11 Juni 2020 21: 30
                        -3
                        Können Sie mir sagen, wo Sie nukleare Tiefenladungen finden werden?

                        Dies ist die Standardwaffe der Flotten der Atomländer.
                        Obwohl du über Land bist ... Woher weißt du das?
                        Was können Sie raten? Lesen Sie mehr, studieren Sie den mathematischen Teil. Dann wird es interessant sein, mit Ihnen zu sprechen. In der Zwischenzeit erreicht Ihr Level nicht einmal den Durchschnitt. lol hi
                    2. Sehr geehrter Sofa-Experte. 11 Juni 2020 21: 40
                      +1
                      Ich werde verrückt!

                      Figey weiter. Du machst es am besten.
                      1. Kristallovich Офлайн Kristallovich
                        Kristallovich (Ruslan) 11 Juni 2020 22: 10
                        +1
                        Dies ist die Standardwaffe der Flotten der Atomländer.

                        lol Was für ein Erfinder du bist ...
                      2. Winnie Офлайн Winnie
                        Winnie (Vinnie) 12 Juni 2020 03: 44
                        -3
                        Was für ein Erfinder du bist ...

                        Das amerikanische Militär erhielt in den 1950er Jahren seine Tiefsee-Atombombe.
                      3. Kristallovich Офлайн Kristallovich
                        Kristallovich (Ruslan) 12 Juni 2020 09: 28
                        +1
                        Das amerikanische Militär erhielt in den 1950er Jahren seine Tiefsee-Atombombe.

                        Wir haben es natürlich verstanden. Aber nur solche Munition ist seit mehreren Jahrzehnten nicht mehr in der amerikanischen Armee.
                      4. Winnie Офлайн Winnie
                        Winnie (Vinnie) 14 Juni 2020 22: 37
                        -2
                        Wir haben es natürlich verstanden. Aber nur solche Munition ist seit mehreren Jahrzehnten nicht mehr in der amerikanischen Armee.

                        Na und? Der RUR-5 ASROC mit einem W44-Atomsprengkopf (10 kt) wurde durch den RUM-139 VL-Asroc ersetzt, der als Trägerrakete für den universellen UVP Mk 41 verwendet werden kann. Was ist das Problem? Sprengköpfe neu anordnen? Sie sind austauschbar.
                2. Winnie Офлайн Winnie
                  Winnie (Vinnie) 11 Juni 2020 22: 39
                  -3
                  Figey weiter. Du machst es am besten.

                  Ich wälze mich gerade aus diesem engagierten Zoo.
                  Leute, na ja, wenn Sie keine Technologie in die Länge ziehen, ist es vielleicht besser, still zu bleiben? Vielleicht wirst du dann als klug gelten. lol
                  Und Sie müssen der Lokomotive nicht mit knurrenden Agitprom-Slogans vorauslaufen !!! und genehmigt !!! Sie schaffen nur ein Gefühl falscher Sicherheit, weit weg von der Realität. Der Feind vergibt das nicht!
                  Und denk dran, du hast keinen einzigen Krieg mit einem Hut gewonnen! hi
                3. Isofett Офлайн Isofett
                  Isofett (Isofett) 11 Juni 2020 22: 42
                  +3
                  Zitat: Vinnie
                  Leute, na ja, wenn Sie keine Technologie in die Länge ziehen, ist es vielleicht besser, still zu bleiben? Vielleicht wirst du dann als klug gelten.

                  WinnieIch wünsche Ihnen, dass Sie einen Job in den USA finden. Ihre Talente werden in Russland nicht geschätzt. lächeln Good Luck!
  • Sehr geehrter Sofa-Experte. 10 Juni 2020 23: 44
    +1
    Das allgemeine Prinzip des Abfangens von Hochgeschwindigkeitszielen ist das Abfangen auf einem Kollisionskurs. Niemand wird sie verfolgen.

    Was ist, wenn Poseidon einer AUG im Weg steht und darauf wartet, dass sie darüber schwebt?
    1. Winnie Офлайн Winnie
      Winnie (Vinnie) 11 Juni 2020 16: 54
      -4
      Was ist, wenn Poseidon einer AUG im Weg steht und darauf wartet, dass sie darüber schwebt?

      Wenn Poseidon auf dem Boden liegt, wird er nicht aufstehen. Wo wird es wieder liegen? Wie lange auf AUG gewartet werden muss, hängt davon ab. Wenn er am Pier in der Nähe von Belgorod liegt, darf er überhaupt nicht warten. lol
  • Bitter Офлайн Bitter
    Bitter (Gleb) 11 Juni 2020 00: 33
    +3
    Das Abfangen von Poseidon ist heute unmöglich.

    Es ist logisch, ebenso wie seine Anwendung. wink
    Aber wahrscheinlich

    Poseidon kann das Kräfteverhältnis radikal verändern

    - genau wann er kann. Soldat
    So haben alle Seiten noch Zeit, einige, um ihren Super-Duper-Torpedo zu beenden, und andere, um eine geeignete "Seine" dafür zu verpfuschen oder einen Zug mit einem anderen Stück zu machen.
    1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 11 Juni 2020 01: 12
      +3
      Alle Seiten haben also noch Zeit

      Dies sind die Schlüsselwörter, wenn es um die "Ausrichtung von Kräften" geht.
      Wenn wir den Zweck strategischer Waffen als Abschreckung akzeptieren, erfordert eine solche Waffe (nicht nur dieser Torpedo) die Schaffung einer Art Gegenwirkung, um die Bedrohung auszugleichen. Und dies ist die gewonnene Zeit.
      Die Zeit ist ohne Krieg.
      1. Bitter Офлайн Bitter
        Bitter (Gleb) 11 Juni 2020 22: 44
        0
        ... erfordert die Schaffung eines Widerstands, um die Bedrohung zu neutralisieren.
        .... Zeit ist ohne Krieg.

        Natürlich, weil unsere Journalisten noch nicht erfahren haben, was die andere Seite getan hat oder zum Beispiel im Weltraum endet. Ja, sowohl auf dem Wasser als auch unter Wasser ist bei geformten Partnern nicht alles so transparent. Die Tatsache, dass sie noch nicht von allen Ständen über einige Super-Duper-Geräte trompeten, bedeutet nichts. Es ist sogar etwas vorteilhaft für sie, diese Position einzunehmen, sie agieren hier als potenzielles Opfer und sind "gezwungen", Maßnahmen zu ergreifen. Das Geld für diese Maßnahmen wird nun definitiv zugewiesen. Es gibt also etwas zu tun für amerikanische Geschäftsleute und russische Kapitalisten, und schließlich schleifen auch die Chinesen, nicht weit um die Ecke, ihre "Messer". Dies ist die Kapitalzirkulation im Lichte der Globalisierung der Finanzströme, um herauszufinden, wer wen und was am Ende finanziert. Aber irgendetwas sagt, dass ein Rabe ein Rabe ist ... zwinkerte
        1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 11 Juni 2020 23: 09
          +2
          ... die andere Seite möglicherweise zum Beispiel im Weltraum getan hat oder gerade fertig ist. Ja, sowohl auf dem Wasser als auch unter Wasser ist bei hartnäckigen Partnern nicht alles so transparent

          Sie haben so etwas noch nicht. Wenn es so wäre, hätten sie sich bereits beworben.
          1. Bitter Офлайн Bitter
            Bitter (Gleb) 11 Juni 2020 23: 39
            0
            Wenn es so wäre, hätten sie sich bereits beworben.

            Wir reden nicht darüber. Sie werden nicht argumentieren, dass Russland Poseidon sofort anwenden wird, sobald es fertig ist.
            Das Gespräch handelt von zurückhaltenden Partnern, einer Art Katz-und-Maus-Spiel, das den technischen Fortschritt vorantreibt.
            Ich frage mich, ob Poseidon auch eine "zivile" Version zum Nutzen der Gesellschaft haben wird oder ob es nur eine teure Vogelscheuche ist, die keine Chance auf friedliche Nutzung hat.
            1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 12 Juni 2020 00: 22
              +3
              Sie werden nicht argumentieren, dass Russland Poseidon sofort anwenden wird, sobald es fertig ist.

              Nein, das werde ich natürlich nicht. Schließlich hat Russland noch keine Pläne, globale Entwaffnungsschläge gegen andere Staaten durchzuführen.
              Aber die Amerikaner - ja. Und sie verstecken es nicht. Geben Sie ihnen deshalb heute eine sehr mächtige Waffe, vor der Russland keinen Schutz hat, und sie werden nicht zögern, sie einzusetzen.

              Ich frage mich, ob Poseidon auch eine "zivile" Version zum Nutzen der Gesellschaft haben wird

              Natürlich wird es so sein. Sogar ein Kalaschnikow-Sturmgewehr kann zum Beispiel Muttern hacken.
              1. Bitter Офлайн Bitter
                Bitter (Gleb) 13 Juni 2020 00: 04
                0
                Aber die Amerikaner - ja. Und sie verstecken es nicht.

                Es gibt viele Sprüche: Hunde bellen, der Wind trägt, aber die Karawane fährt weiter oder "bellende Hunde beißen nicht" ....
                Wenn dies unter "Zar" Boris nicht geschehen ist, ist es jetzt kaum möglich. Unternehmensinvestitionen sind zu groß.

                Ein Jagdkarabiner "Saiga Mk .223 Rem" wurde aus Kalaschnikow hergestellt

                1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 13 Juni 2020 00: 18
                  +3
                  Jagdkarabiner "Saiga Mk. 223 Rem"

                  Ich habe die Saiga nicht in meinen Händen gehalten, aber ich habe gelesen, dass sie unter der Kalash-Patrone 7,62x39 hergestellt wird. Es ist Zinn. Obwohl der 223. auch schon Kampf ist.
                  Es ist also schwierig, so etwas vollständig "bürgerlich" zu nennen.
                  1. Bitter Офлайн Bitter
                    Bitter (Gleb) 13 Juni 2020 00: 40
                    0
                    Ich erinnere mich, dass die Fabrik ein traditionell gutes und großes Sortiment anderer Jagdgewehre verschiedener Kaliber hat.
                    Wenn Sie nichts dagegen haben, stimmen wir zu, dass die Anlage, in der Poseidons gesammelt werden, Tauchyachten mit einem Atommotor bauen kann, ausschließlich auf Bestellung und für sich.
                  2. Sehr geehrter Sofa-Experte. 13 Juni 2020 00: 50
                    +4
                    Also, wenn es Ihnen nichts ausmacht

                    - absolut nicht dagegen.
                    Eine andere Sache bricht mich. Ich verstehe nicht, warum "Poseidon" einen anderen Zweck hat? Dies ist eine Waffe der Vergeltung, wie ich es verstehe. Nicht mehr und nicht weniger. Wenn es jemals zu seiner Verwendung kommt, werden sich weder Sie noch ich um solche Kleinigkeiten kümmern. Besser noch, Sie müssen es nie benutzen.
                    Wie jedoch und jedes andere.
                  3. Bitter Офлайн Bitter
                    Bitter (Gleb) 14 Juni 2020 02: 19
                    -2
                    Was meinst du warum? Um die Kosten zu optimieren und das Projekt weiter zu kommerzialisieren. wink

                    Dies ist eine Waffe der Vergeltung, wie ich es verstehe.

                    Im Allgemeinen schien es eine Art Parität und bereits staubige Vereinbarungen zu geben.
                    Und plötzlich tauchte die Waffe der "Vergeltung" schneller auf als "eine sehr mächtige Waffe", um "globale Entwaffnungsschläge zu liefern".
                    Es sieht aus wie ein direkter Anruf.
                    Wird das Atemgerät ausreichen, um das Tempo und die Position zu halten, oder werden wir bald wieder von vorne anfangen, einseitig guten Willen zeigen, Flugzeuge sägen, Raketen schneiden und Dampfschiffe verkaufen?
                  4. Sehr geehrter Sofa-Experte. 14 Juni 2020 11: 09
                    +3
                    es schien eine Art Parität und bereits staubige Verträge zu geben

                    Oh, so geht das? Viele haben anscheinend schon vergessen, wie es begann?

                    Putin sprach 2004 nach dem einseitigen Rückzug der Vereinigten Staaten aus dem Vertrag über die Bekämpfung ballistischer Raketen (ABM) über die Arbeit an der Schaffung von Systemen, mit denen dieses ABM überwunden werden kann. Aber dann wollte niemand mit Russland sprechen.

                    Bei der Vorstellung neuer Waffentypen (einschließlich Poseidon) im Jahr 2018 sagte Putin die folgenden Worte:

                    ... Niemand hat uns zugehört, hör jetzt zu ...

                    https://www.vedomosti.ru/politics/articles/2018/03/02/752531-oruzhie-putin

                    Und plötzlich tauchte die Waffe der "Vergeltung" schneller auf als "eine sehr mächtige Waffe", um "globale Entwaffnungsschläge zu liefern".

                    Der einseitige Rückzug der Amerikaner aus dem Vertrag über die Bekämpfung ballistischer Raketen (ABM) bei gleichzeitigem Beginn des Einsatzes dieser Systeme in Osteuropa ist ein sehr wichtiger Teil des Plans für einen globalen Entwaffnungsschlag.
                    Russlands neue Waffen haben diese Bedrohung, wenn auch nicht vollständig, zumindest teilweise neutralisiert.
                    Zum Teil, weil sich die Amerikaner danach 2019 erneut einseitig aus folgendem Vertrag zurückzogen: dem Vertrag über die Beseitigung von Mittelstrecken- und Kurzstreckenraketen.

                    Wo haben Sie die amerikanische Herausforderung für Russland gesehen? Es sind die Amerikaner, die erneut ein Wettrüsten verhängen.

                    Wird das Atemgerät ausreichen, um das Tempo und die Position zu halten?

                    Wie die Zeit gezeigt hat, ist das Atemgerät normal. Das Tempo ist auferlegt. Lass uns einen Blick darauf werfen.
                  5. Bitter Офлайн Bitter
                    Bitter (Gleb) 14 Juni 2020 17: 59
                    0
                    ... die Amerikaner verhängen wieder ein Wettrüsten.

                    Unbestritten. Und das nicht nur für Russland, sondern auch für die Europäer. Die Chinesen und Inder sind ihnen auf den Fersen, und die Chinesen halten Schritt, haben die notwendigen Finanzen mit Ressourcen und bestimmten Zielen.

                    Wie die Zeit gezeigt hat ...

                    Die Zeit hat gezeigt, dass einige scheinbar fortgeschrittene, angesehene russische Führer ungestraft ihre Positionen und Verbündeten des Landes erfolgreich aufgeben können. Dafür sind keine Super-Torpedos und Raketen erforderlich.
                    In einer Sache haben Sie Recht - "wir werden sehen", aber in 30-40 Jahren nicht früher.
                  6. Sehr geehrter Sofa-Experte. 14 Juni 2020 18: 05
                    +1
                    Die Zeit hat gezeigt, dass ...

                    Bisher hat die Zeit gezeigt, dass in dieser Zeit (Entschuldigung für die Tautologie) der 3. Weltkrieg noch nicht begonnen hat. Und das ist die Hauptsache.

                    wir werden sehen ", aber in 30-40 Jahren nicht früher.

                    - und dies ist ermutigend für die nächsten 30-40 Jahre "ohne Krieg", was bedeutet, dass "Poseidons & Co" seinen Zweck rechtfertigt.
                  7. Bitter Офлайн Bitter
                    Bitter (Gleb) 14 Juni 2020 18: 31
                    0
                    Der 3. Weltkrieg hat nie begonnen

                    Die günstigste Zeit war Mitte der neunziger Jahre, niemand hätte mit Verbündeten ein Wort gegen den "Hegemon" ausgesprochen. BNE würde höchstwahrscheinlich sogar mit seinen gebieterischen Worten und Taten helfen. Aber es scheint, dass ein solches Ziel nicht gesetzt wurde.

                    bedeutet, "Poseidons & Co" rechtfertigt seinen Zweck.

                    Vielleicht können sie es rechtfertigen, wenn sie in ausreichenden Mengen erscheinen.

                    30-40 Jahre "ohne Krieg" ...

                    Mit 30-40 Jahren meine ich sozialen Fortschritt, die Entwicklung der Alphabetisierung und das Wohlergehen der Menschen.
                    Natürlich ohne Krieg.
                    Kriege finden heute auf Wirtschafts-, Industrie- und Informationsschlachtfeldern statt. Und die Ressourcen - die kapitalistischen Zweiköpfigen Adler und Falken werden sich ohne Atompilze teilen können.
                  8. Sehr geehrter Sofa-Experte. 14 Juni 2020 20: 31
                    +1
                    Die günstigste Zeit war Mitte der neunziger Jahre, niemand hätte mit Verbündeten ein Wort gegen den "Hegemon" ausgesprochen. BNE würde höchstwahrscheinlich sogar mit seinen gebieterischen Worten und Taten helfen. Aber es scheint, dass ein solches Ziel nicht gesetzt wurde.

                    Alles klar. Ich habe deine Meinung gehört.
                  9. Bitter Офлайн Bitter
                    Bitter (Gleb) 16 Juni 2020 00: 49
                    0
                    Ja, bei BNU würde ich "Poseidon" definitiv nicht bereuen, er ging schlimmer als ein Tsunami durch das Land.
                  10. Sehr geehrter Sofa-Experte. 16 Juni 2020 01: 09
                    +2
                    Aber es scheint, dass ein solches Ziel nicht gesetzt wurde.

                    Es wurde gestellt. Den Amerikanern schien es nur so, als würden sie mit "hybriden" Methoden fertig werden: von der Finanzierung der "Tschetschenienkriege", der ideologischen Verärgerung der Russen durch das NGO-System bis zur finanziellen Versklavung Russlands. Kurz gesagt, für eine lange Zeit und die Zurückhaltung, dieses Thema fortzusetzen, wurde es im Laufe der Jahre bereits ausreichend offengelegt. ...
                    Kurz gesagt, kurz gesagt - wenn EBN noch ein paar Jahre an der Macht geblieben wäre, hätten die Amerikaner Erfolg gehabt.
                    Die Ankunft Putins veränderte die gesamte Ausrichtung radikal. Das ist die ganze Geschichte.
  • Observer2014 Офлайн Observer2014
    Observer2014 12 Juni 2020 09: 26
    -3
    Zitat: Kristallovich
    Das Abfangen von Poseidon ist heute unmöglich. Vielleicht der stärkste elektromagnetische Impuls. Aber wo kann ich es bekommen? Wenn wir die Abmessungen des Geräts berücksichtigen, kann es außerdem leicht eine Kernladung von 50 Megatonnen tragen, und dies ist die totale Zerstörung von Städten wie New York, Washington, Los Angeles. Die Vereinigten Staaten haben im Gegensatz zu Russland die wichtigsten und bevölkerungsreichsten Städte an der Küste. Also ja, Poseidon verändert das Gleichgewicht nicht nur auf See, sondern im Prinzip.

    Kristallovich, was bist du da - wirst global kämpfen :? Lachen Wem und was versuchst du zu erklären? Was ist der starke elektromagnetische Impuls dort? Immer noch in normaler Tiefe.
  • Isofett Офлайн Isofett
    Isofett (Isofett) 10 Juni 2020 20: 46
    +1
    WinnieSie beruhigen sich die ganze Zeit. lächeln

    Zitat: Vinnie
    Wie gerne liebt der russische Agitprom Wunschdenken! Einfach gesagt, um Nudeln an die Ohren zu hängen.
    1. Winnie Офлайн Winnie
      Winnie (Vinnie) 10 Juni 2020 22: 26
      -3
      Sie beruhigen sich die ganze Zeit.

      Und wofür sollte ich mir eigentlich Sorgen machen?
      1. Isofett Офлайн Isofett
        Isofett (Isofett) 10 Juni 2020 22: 47
        +3
        Zitat: Vinnie
        Im Gegensatz zu Trotteln ... bin ich ein Realist mit technischem Hintergrund.

        Bedeutet das, dass es keine Trottel mit technischer Ausbildung gibt? lächeln
        1. Winnie Офлайн Winnie
          Winnie (Vinnie) 10 Juni 2020 23: 35
          -2
          Woher haben Sie das Angebot? Und sogar unvollständig.
      2. Isofett Офлайн Isofett
        Isofett (Isofett) 10 Juni 2020 23: 14
        +1
        Zitat: Vinnie
        Und wofür sollte ich mir eigentlich Sorgen machen?

        Was ragt aus einem Strauß heraus, wenn er seinen Kopf verbirgt? Marzhetskiy Sergey warnte irgendwie ... lächeln
        1. Winnie Офлайн Winnie
          Winnie (Vinnie) 10 Juni 2020 23: 40
          -2
          Nein, ich mache mir keine Sorgen um Marzhetsky. lol
  • Sergey Tokarev Офлайн Sergey Tokarev
    Sergey Tokarev (Sergey Tokarev) 10 Juni 2020 20: 28
    -1
    Es ist kein Schicksal für Schwule und Schwarze, die Welt zu regieren)))
  • Benzinschneider Офлайн Benzinschneider
    Benzinschneider (Vitali) 10 Juni 2020 20: 33
    0
    Um ehrlich zu sein. Für mich persönlich ist noch nicht klar, was genau Poseidon kann und wie genau es eingesetzt werden soll ...
  • Garri Hakobyan_2 Офлайн Garri Hakobyan_2
    Garri Hakobyan_2 (Garri Hakobyan) 10 Juni 2020 21: 14
    +1
    Es gibt viele Juden und Muslime, die in Russland korrupt sind, und im Falle eines Krieges werden die Machthaber den Durchgang von Signalen blockieren, andere werden Befehlen nicht gehorchen oder Sabotage begehen. Ich bin sicher, es wird keinen Krieg geben. Der Kreml und das Weiße Haus, die Elite der Manager, kämpfen einfach um den Thron unter dem Biest, genau wie Europa usw., und konkurrieren ... Was mit dem Rest des Volkes passieren wird, diese Eliten spielen keine Rolle, sie kämpfen um ihre Position in der satanischen Macht!
  • Paramidon Tabletkin Офлайн Paramidon Tabletkin
    Paramidon Tabletkin (Paramidon Tabletkin) 11 Juni 2020 00: 50
    +1
    Flugzeugträger sind gestern. Dies ist ein extrem teures Massengrab ...
    1. Bitter Офлайн Bitter
      Bitter (Gleb) 11 Juni 2020 22: 49
      +1
      Und U-Boote, Typ oder nicht teuer, oder können nicht ein Grab werden?
  • Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
    Oleg Rambover (Oleg Piterski) 11 Juni 2020 17: 15
    -3
    Eine seltsame Waffe. Bis es sein Ziel erreicht und der Krieg endet und es nichts gibt, was den Tsunami ertränken könnte.
    1. Paramidon Tabletkin Офлайн Paramidon Tabletkin
      Paramidon Tabletkin (Paramidon Tabletkin) 7 Juli 2020 11: 47
      0
      An dieser Waffe ist nichts Seltsames. Eine solche Drohne betritt die Sant-Andreas-Verwerfung, legt sich auf den Boden, stellt die Motoren ab und beginnt den Kampfdienst. Angesichts der nuklearen Natur der Vorrichtung ist die Dauer dieser Uhr nicht durch den Zeitrahmen begrenzt. Was nur eines bedeutet: Auf Befehl des Kremls ist jede Sekunde eine Explosion möglich. Tektonische Platten der Detonationswelle bewegen sich auseinander und kehren dann an ihren Platz zurück, wobei sie eine riesige Wasserschicht ausdrücken, die mehrere zehn Meter hoch und 1000 km lang ist. In der japanischen Transkription wird dieses Phänomen TSUNAMI genannt.
      1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
        Oleg Rambover (Oleg Piterski) 7 Juli 2020 12: 50
        -1
        Sie haben meiner Meinung nach die Produkte der Traumfabrik überprüft.
  • koshaus Офлайн koshaus
    koshaus 12 Juni 2020 13: 14
    +2
    Auf wen wirst du schießen? Von Ihren Partnern, Ländern, in denen in Russland gestohlene Beute gelagert wird? Und wo sind die russischen Bürokraten zu Hause, wo leben ihre Frauen und Kinder?