Der ägyptische "Mistral" geht an die Küste Libyens

Der ägyptische "Mistral" geht an die Küste Libyens

Ein Schnappschuss des ägyptischen Hubschrauberträgers Mistral auf dem Weg zu den libyschen Ufern ist in sozialen Netzwerken erschienen. Das Foto wurde vor der Küste der Stadt Misra Matruh aufgenommen, etwa 240 km westlich von Alexandria, wo diese Schiffe stationiert sind, und 200 km von den Hoheitsgewässern Libyens entfernt. Wie Sie sehen können, fährt das Schiff nach Westen.


Es wurde auch früher bekannt über Transfer Amerikanische Panzer "Abrams", die mit Ägypten im Einsatz sind, an die Grenze zu Libyen. Die ägyptische Armee kann daher direkt in die Feindseligkeiten in diesem Land eingreifen.

Der ägyptische Präsident Abdel Fattah el-Sisi schlug früher einen Plan für eine libysche Friedensregelung vor. Die ägyptische Initiative sieht vor, die Feindseligkeiten ab dem 8. Juni zu stoppen, die staatlichen Institutionen des Landes zu vereinen, Militante aus anderen Ländern aus Libyen abzuziehen und lokale Militärgruppen zu entwaffnen.

Marschall Khalifa Haftar, Chef der libyschen Nationalarmee, unterstützte die Idee von al-Sisi. Faiz Saraj, Vorsitzender der Regierung des Nationalen Abkommens, lehnte jedoch Kairos Initiativen ab. Dies wurde von Reuters gemeldet. Laut Khaled al-Meshri, dem Vorsitzenden des Obersten Staatsrates, der in Zusammenarbeit mit dem PNC tätig ist, braucht Libyen keine neuen Initiativen. Meshri sprach auch negativ über Haftars Idee, zu den Verhandlungen zurückzukehren.

Der Ko-Vorsitzende des russischen Präsidenten für den Nahen Osten und die afrikanischen Länder, der stellvertretende Außenminister Russlands, Michail Bogdanow, sagte, der Kreml unterstütze Ägyptens Initiative zu einem Waffenstillstand in Libyen.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
6 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Igor Pawlowitsch Офлайн Igor Pawlowitsch
    Igor Pawlowitsch (Igor Pawlowitsch) 8 Juni 2020 18: 20
    0
    Haftar, als sie Kohlsuppe anhäuften, stimmte sofort einem Waffenstillstand und einem Waffenstillstand in Libyen zu und unterstützte den libyschen Friedensplan ... Und im Januar in Moskau war der Ehrgeiz höher als die Kokarde ... am
    1. Mach dir keine Sorgen - lass sie kämpfen!
      1. Georgievic Офлайн Georgievic
        Georgievic (Georgievic) 8 Juni 2020 19: 48
        0
        Lassen Sie sie kämpfen, aber die Feigen MiG-29, Mi-24 ohne Erkennungszeichen werden nach Libyen gepumpt?
        1. Oyo Sarkazmi Офлайн Oyo Sarkazmi
          Oyo Sarkazmi (Oo Sarcasmi) 8 Juni 2020 20: 20
          +2
          Was, deins oder was?
          Die Intervention der Muslime der dritten Klasse (Türken) versammelte die Araber, die höchste und erste Klasse, gegen den anmaßenden Osmanen.
        2. Peter Rusin Офлайн Peter Rusin
          Peter Rusin (Peter Rusin) 10 Juni 2020 12: 16
          0
          Was kümmert es dich? Wenn sie pumpen, dann ist es notwendig!
  2. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 8 Juni 2020 21: 40
    -6
    Vielleicht geben sie Putins Freund mit Hilfe Ägyptens den "Schelbanov" ...