Am Himmel von Libyen ist viel Schock Mi-24 unbekannt

Am Himmel von Libyen ist viel Schock Mi-24 unbekannt

Arabische Medien berichten über eine Gruppe von Mi-24-Kampfhubschraubern, die die von Marschall Khalifa Haftar angeführten Truppen der libyschen Nationalarmee (LNA) unterstützen.


Der Besitz der Hubschrauber ist noch nicht klar. Es ist jedoch auch unklar, von welchem ​​Luftwaffenstützpunkt die Kampffahrzeuge geflogen sind Nachrichten Über den Transfer der ägyptischen Panzer "Abrams" an die libysche Grenze kann davon ausgegangen werden, dass die Hubschrauber zur Luftwaffe dieses Landes gehören.

In den letzten Tagen mussten sich die "Haftar" unter dem Druck der Armee von Saraj aus Tripolis zurückziehen und verloren einen befestigten Punkt nach dem anderen. In den Kämpfen um Sirte gelang es der LNA jedoch, die PNS-Truppen 30 km von der Stadt entfernt zurückzudrängen. Augenzeugen zufolge nahmen "nicht identifizierte" Flugzeuge an den Schlachten teil - Experten glauben, dass dies MiG-29 und Su-24M sein könnten, die von den Arabischen Emiraten für die Truppen von Haftar gekauft wurden. Es gibt auch eine Meinung, dass es das "Mirage-2000" der VAE war, basierend an den Luftwaffenstützpunkten Ägyptens.

Anscheinend ist es zu früh, um über das Ende der militärischen Konfrontation in Libyen zu sprechen. Die Kräfte, die die LNA unterstützen, haben ihr volles Potenzial noch nicht ausgeschöpft.

Früher es wurde bekannt über den Vormarsch von Abrams-Panzern aus Ägypten zur libyschen Grenze - es ist möglich, dass dieses Land in den Bürgerkrieg in Libyen eintritt, was das bereits unruhige Militär weiter verschärfen wirdpolitisch die Situation in dieser explosiven Region.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
1 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. maidan.izrailovich Офлайн maidan.izrailovich
    maidan.izrailovich (Maidan Izrailovich) 10 Juni 2020 14: 17
    0
    Laut Open Source hat Ägypten keine Mi-24-Hubschrauber im Einsatz. Vielleicht wurde der Kauf dieser Hubschrauber von den Saudis bezahlt und die Lieferung erfolgte über Ägypten. Diese Option ist durchaus möglich.