Elon Musk erinnerte Rogozin nach dem erfolgreichen Start von Crew Dragon an das "Trampolin"


Am Abend des 30. Mai 2020 startete die amerikanische Privatfirma SpaceX die Trägerrakete Falcon-9 mit dem wiederverwendbaren Raumschiff Crew Dragon mit Besatzung, das erfolgreich in die Erdumlaufbahn gebracht und zur Internationalen Raumstation geleitet wurde. Danach erinnerte der Leiter von SpaceX Elon Musk den Leiter des staatlichen Unternehmens "Roscosmos" Dmitry Rogozin an seine Worte über das "Trampolin", das er 2014 sagte.


Das Trampolin funktioniert. Dies ist ein Witz für die Eingeweihten

Musk sagte während eines Briefings, das zeitlich auf die Entsendung von zwei amerikanischen Astronauten zur ISS abgestimmt war.

So reagierte Musk auf die Glückwünsche Russlands zum erfolgreichen Start. Er erinnerte Rogosin an seine Aussage, dass die Amerikaner ihre Astronauten mit einem Trampolin zur ISS bringen können, wenn sie Russlands Raketen- und Weltraumpotential schädigen wollen.


Zur gleichen Zeit sagte der Chef der NASA, Jim Bridenstine, dass er noch nicht mit Rogosin kommuniziert habe, bestätigte jedoch, dass er im Zusammenhang mit dem Start Glückwünsche aus Russland gesehen habe.

Sie (Russland - Hrsg.) Glauben an die Zusammenarbeit und ich denke, sie wird weiterhin stark sein

- bemerkte Bridenstine.


Wir erinnern Sie daran, dass die Amerikaner im Frühjahr 2014, als die Beziehungen zwischen den Vereinigten Staaten und Russland aufgrund der Lage in der Ukraine kompliziert wurden, beschlossen, Russen aus verschiedenen internationalen Programmen im Zusammenhang mit dem Weltraum zu entfernen. Zu diesem Zeitpunkt sprach Rogosin, der als stellvertretender Ministerpräsident der russischen Regierung tätig war, seinen Satz über das Trampolin aus.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
71 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. General Black Офлайн General Black
    General Black (Gennady) 31 Mai 2020 12: 04
    +5
    Moschus ist vielfältig.

  2. Arkharov Офлайн Arkharov
    Arkharov (Grigory Arkharov) 31 Mai 2020 12: 28
    0
    Welche leichten Raumanzüge, ein weiteres Jahrhundert, wie aus Science-Fiction-Filmen, wie die Innenräume des Schiffes selbst. Gut gemacht !!!
    1. mark1 Офлайн mark1
      mark1 31 Mai 2020 17: 36
      +1
      Magst du unsere Raumanzüge nicht? Sie sind also zumindest nicht schwerer und die Kapuze unter Kapselbedingungen ist besser als ein harter Helm. Was hat dich angemacht? "Labore?"
    2. Rashid116 Офлайн Rashid116
      Rashid116 (Rashid) 31 Mai 2020 20: 07
      +2
      Einem Journalisten und einem Croaker Raum anzuvertrauen ist dasselbe wie ein Privatisierer der Nanotechnologie ... Putins Mnogokhodovochka))) Also, Hurra-Patrioten?
  3. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 31 Mai 2020 12: 34
    +1
    Wir kicherten 6 Jahre lang bei Musk, aber immer weniger ...
    Und Rogosin ..... Rogosin wird weiterhin nur Gehaltsgeld von 6 erfahrenen Kosmonauten erhalten.
    Gewinn 600% + andere Moskauer VIP-Abgeordnete ....
    Für diese Art von Geld können Sie jedes Jahr Projekte starten, schließen, umbenennen usw.
    1. General Black Офлайн General Black
      General Black (Gennady) 31 Mai 2020 15: 10
      +1
      Die Hauptsache ist, dass sie keinen Unterschied zwischen Starts und Landungen haben.
    2. mark1 Офлайн mark1
      mark1 31 Mai 2020 17: 37
      0
      Weinen Sie, Jaroslawna, weinen Sie ... Schreien Sie!
  4. Observer2014 Офлайн Observer2014
    Observer2014 31 Mai 2020 12: 38
    0
    Mach weiter, Moschus! hi Das Design des Schiffes und alles, einschließlich der Raumanzüge, Klasse! gut ja Das Start- und Landesystem selbst ist originell und interessant. Obwohl das Landesystem der Trägerrakete selbst nicht nicht notwendig. War es das wert? Obwohl dies meine Meinung ist. Und wem es sich dort ergab. Lachen

    Sie (Russland - Hrsg.) Glauben an die Zusammenarbeit und ich denke, sie wird weiterhin stark sein

    Es ist interessant, die urya-marginals darüber zu lesen. lol Nun, sie werden sich das einfallen lassen ...
    1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 31 Mai 2020 13: 16
      0
      Nun, sie werden sich das einfallen lassen ...

      Nun, Starship hatte nicht so viel Glück wie Spaceix. Nur wenige Stunden vor dem Start von Spacex stürzte der vierte Starship-Prototyp erneut ab. Am Start explodiert.
      Musk hatte einfach nicht mehr Zeit, den Start der Spacehs erneut zu verschieben (schließlich stand „die Ehre, ein Trampolin zu verteidigen“ auf dem Spiel), und die Amerikaner ergriffen eine Chance. Mit welchem ​​Risiko Menschen, um den Show-Off zu verteidigen.
      1. Observer2014 Офлайн Observer2014
        Observer2014 31 Mai 2020 13: 25
        +1
        Quote: Lieber Sofa-Experte.
        Nun, sie werden sich das einfallen lassen ...

        Nun, Starship hatte nicht so viel Glück wie Spaceix. Nur wenige Stunden vor dem Start von Spacex stürzte der vierte Starship-Prototyp erneut ab. Am Start explodiert.
        Musk hatte einfach nicht mehr Zeit, den Start der Spacehs erneut zu verschieben (schließlich stand „die Ehre, ein Trampolin zu verteidigen“ auf dem Spiel), und die Amerikaner ergriffen eine Chance. Mit welchem ​​Risiko Menschen, um den Show-Off zu verteidigen.

        Sehr gut. Alle großen Erfolge sind Heldentaten. Als wir den Weg ins All ebneten, spielten wir auch Roulette mit dem Schicksal. Es war und wird immer so sein. Nur derjenige, der auf der Couch liegt, alles läuft reibungslos. Und für Menschen, die mit dem Geschäft beschäftigt sind, sind Ausfälle unvermeidlich. Wird in den Sinn kommen. Es ist nur eine Frage der Zeit. Gut Geld natürlich. In dieser Maske ist alles vorhanden wie in einer schicken Legierung. Und ein Geschäftsmann. Und ein Erfinder. Und Aufregung. Alles ist da. So verwenden Sie Ihr System erfolgreich. Wir sehen also das Ergebnis seiner Arbeit.
        1. Kristallovich Офлайн Kristallovich
          Kristallovich (Ruslan) 31 Mai 2020 13: 43
          +1
          Nun, Starship hatte nicht so viel Glück wie Spaceix.

          SpaceX ist ein Unternehmen, das unter anderem Starship entwickelt.
          1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 31 Mai 2020 13: 50
            -1
            Zitat: Kristallovich
            Nun, Starship hatte nicht so viel Glück wie Spaceix.

            SpaceX ist ein Unternehmen, das unter anderem Starship entwickelt.

            Also bin ich ungefähr gleich.
            1. Kristallovich Офлайн Kristallovich
              Kristallovich (Ruslan) 31 Mai 2020 13: 54
              0
              Nicht dasselbe. Sie sagen: "Das Schiff hatte nicht so viel Glück wie die Firma." Das heißt, es stellt sich unlogischer Unsinn heraus. Sie meinten wahrscheinlich, dass "Starship nicht so viel Glück hatte wie Crew Dragon."
              1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 31 Mai 2020 14: 28
                +1
                Zitat: Kristallovich
                Nicht dasselbe. Sie sagen: "Das Schiff hatte nicht so viel Glück wie die Firma." Das heißt, es stellt sich unlogischer Unsinn heraus. Sie meinten wahrscheinlich, dass "Starship nicht so viel Glück hatte wie Crew Dragon."

                Okay, du hast recht, ich habe es falsch ausgedrückt. Ja, es geht um Falkon 9, aber hier ist Crew Dragon, und sie sind technisch unterschiedlich. Du hast es richtig bemerkt. Dies verzerrte die Bedeutung dessen, was ich schrieb, aber nicht die Essenz.
                Das Fazit ist, dass nach 4 in Folge (von 5 Tests) dem Fiasko des Raumschiffs der Start von Dragon ein großes Risiko für die Amerikaner war, weil erstens:
                Zum Zeitpunkt des letzten Absturzes des Raumschiffs war „die genaue Ursache der Explosion noch nicht sicher bekannt, aber nur wenige Stunden vor dem Start von Dragon. Zweitens:
                Es ging um defekte Steckverbinder für "Sofortbetrieb" im Kraftstoffversorgungssystem (was später übrigens bestätigt wurde!)
                Der Chefingenieur von SpaceX, Tom Mueller, hatte Angst, den Start von Dragon zu stoppen, und zitierte (in einem Tweet)

                ..die angespannte politische und soziale Situation in den Vereinigten Staaten ..

                https://mobile.twitter.com/lrocket/status/1266525605207502848
                Die Grundlage meiner Schlussfolgerungen ist Material aus:

                https://www.google.de/amp/s/www.golem.de/news/spacex-vierter-starship-prototyp-explodiert-in-massivem-feuerball-2005-148818.amp.html
                1. Kristallovich Офлайн Kristallovich
                  Kristallovich (Ruslan) 31 Mai 2020 14: 32
                  0
                  Ja, es geht um Falkon 9, aber hier ist Crew Dragon, und sie sind technisch unterschiedlich.

                  Sie sind wieder am falschen Ort. Falcon 9 ist eine Trägerrakete und Crew Dragon ist ein Raumschiff.
                  1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 31 Mai 2020 14: 48
                    0
                    Sie sind wieder am falschen Ort. Falcon 9 ist eine Trägerrakete und Crew Dragon ist ein Raumschiff.

                    Nein, diesmal dort) Es geht um den technischen Unterschied. Die von Falcone 9 verwendeten unteren Sprossen sind technisch identisch mit den unteren Sprossen des Zwillings Starship (oben) und Super Heavy (unten).
                    1. Kristallovich Офлайн Kristallovich
                      Kristallovich (Ruslan) 31 Mai 2020 16: 27
                      +1
                      Pferde gemischt in einem Haufen, Menschen ...

                      Der Super Heavy Booster existiert in der Natur noch nicht. Über welche Art von Identität sprichst du? Die erste Stufe dieser Rakete wird drei Dutzend Triebwerke umfassen. Falcon 9 ist hier nicht einmal in der Nähe!
                      1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 31 Mai 2020 17: 04
                        +1
                        Pferde gemischt in einem Haufen, Menschen ...

                        Der Super Heavy Booster existiert in der Natur noch nicht. Über welche Art von Identität sprichst du? Die erste Stufe dieser Rakete wird drei Dutzend Triebwerke umfassen. Falcon 9 ist hier nicht einmal in der Nähe!

                        Hör zu, Ruslan. Ich wollte also nicht mit Ihnen über dieses Thema streiten, aber aus irgendeinem Grund haben Sie darauf bestanden)
                        Folgen Sie nun meinem Gedankengang genau:

                        1) Falcon 9 hat 9 "Merlin 1D" Motoren.

                        2) SpaceX arbeitet an einer eigenen "Raptor" -Maschine, die in Zukunft die "Merlin 1D" - und "Kestrel" -Motoren ersetzen wird, mit denen SoaceX heute arbeitet.

                        Erhalten Sie eine Verbindung?
                      2. Kristallovich Офлайн Kristallovich
                        Kristallovich (Ruslan) 31 Mai 2020 17: 22
                        0
                        Nein, ich nicht
                      3. Sehr geehrter Sofa-Experte. 31 Mai 2020 18: 08
                        0
                        Nein, ich nicht

                        Na ja, okay. Ich schrieb dort:

                        Ja, es geht um Falkon 9, aber hier ist Crew Dragon, und sie sind technisch anders.

                        aber anscheinend hätte es sein sollen: "Ja, da sprechen wir von Motoren, die mit dem Merlin 1D identisch sind, genau wie beim Falkon 9, und hier ist der Crew Dragon mit Super Draco-Motoren, aber sie sind technisch unterschiedlich."
                        Wenn es so wichtig ist ..,
                        Aber der Punkt war anders. Siehe oben.)
            2. Cyril Офлайн Cyril
              Cyril (Cyril) 1 Juni 2020 05: 27
              0
              Das Fazit ist, dass nach 4 aufeinanderfolgenden (von 5 Tests) "Starship" -Fiasko der Start von Dragon ein großes Risiko für die Amerikaner war, weil erstens:
              Zum Zeitpunkt des letzten Absturzes des Raumschiffs war „die genaue Ursache der Explosion noch nicht genau bekannt und es blieben nur noch wenige Stunden bis zum Start von Dragon.

              "Starship" und "Dragon" sind absolut zwei verschiedene und nicht miteinander verbundene Projekte. Fehlgeschlagene Tests "Starship" auf die Unfallrate von "Dragon" haben keinen Einfluss.
              1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 1 Juni 2020 07: 47
                0
                Das Fazit ist, dass nach 4 aufeinanderfolgenden (von 5 Tests) Fiasko mit dem Raumschiff der Start von Dragon ein großes Risiko für die Amerikaner darstellte, weil erstens:
                ... zum Zeitpunkt des letzten Absturzes des Raumschiffs „war die genaue Ursache der Explosion noch nicht genau bekannt und es blieben nur noch wenige Stunden bis zum Start von Dragon.

                "Starship" und "Dragon" sind absolut zwei verschiedene und nicht miteinander verbundene Projekte. Fehlgeschlagene Tests "Starship" auf die Unfallrate von "Dragon" haben keinen Einfluss.

                - Ich habe ganz am Anfang dieses Streits geschrieben:

                Die Grundlage meiner Schlussfolgerungen ist Material aus:

                https://www.google.de/amp/s/www.golem.de/news/spacex-vierter-starship-prototyp-explodiert-in-massivem-feuerball-2005-148818.amp.html

                Lesen und schreiben Sie dort Ihre Gedanken.
                1. Cyril Офлайн Cyril
                  Cyril (Cyril) 1 Juni 2020 11: 27
                  -1
                  Ich kann es nicht lesen, aus irgendeinem Grund blockiert mein Link.

                  Es gibt jedoch keine Verbindung zwischen Dragon und Starship, außer dass beide Projekte von SpaceX geleitet werden. "Dragon" wurde unter der Aufsicht der NASA entwickelt (und die NASA geht sehr, sehr gerne auf Nummer sicher) und verwendet eine andere Elementbasis, die bereits alle vorläufigen Tests bestanden hat. Daher weisen die fehlgeschlagenen Tests des Raumschiffs in keiner Weise auf die Unzuverlässigkeit des Drachen hin.
                  1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 1 Juni 2020 11: 54
                    +2
                    Soweit ich weiß, befindet sich die Raptor-Engine, die sie in Raumschiffen einsetzen wollen, noch in der Entwicklung. In der Zwischenzeit verwenden sowohl dort als auch dort Merlin 1D-Motoren.
                    Die Explosion ereignete sich aufgrund eines Defekts im "Sofortanschluss" des Kraftstoffsystems (ich habe noch nichts genauer gelesen). Da die Motoren identisch sind, sind auch die Steckverbindersysteme identisch.
                    Es war ein Risiko, Dragon unmittelbar nach dem Unfall mit denselben Systemen auszuführen.
                    Dies wurde indirekt vom SpaceX-Triebwerkskonstrukteur anerkannt, aber er hatte Angst, vor dem Start eine offizielle Erklärung dazu abzugeben, in der er sich auf die "schwierige Situation" im Land bezog. Auf jeden Fall haben die deutschen Medien so geschrieben.
                  2. Cyril Офлайн Cyril
                    Cyril (Cyril) 1 Juni 2020 12: 08
                    0
                    Soweit ich weiß, befindet sich die Raptor-Engine, die sie in Raumschiffen einsetzen wollen, noch in der Entwicklung. In der Zwischenzeit verwenden sowohl dort als auch dort Merlin 1D-Motoren

                    Nein. Die Raptor-Motoren wurden bereits entwickelt und werden bei Raumschiffen getestet. Merlins werden in diesem Projekt nicht verwendet. Nicht einmal in Tests verwendet.

                    Noch einmal. "Drachen" werden von der NASA überwacht, niemand dort hätte einem Raumschiff mit Notfallmotoren erlaubt zu fliegen.
                  3. Sehr geehrter Sofa-Experte. 1 Juni 2020 12: 17
                    +1
                    Nein. Die Raptor-Motoren wurden bereits entwickelt und werden bei Raumschiffen getestet.

                    Ich habe andere Informationen.
                  4. Cyril Офлайн Cyril
                    Cyril (Cyril) 1 Juni 2020 12: 22
                    0
                    Dies bedeutet, dass Sie eine unzuverlässige Quelle haben. Starship wurde ursprünglich für Raptor entwickelt. Dieser Motor ist völlig anders - es ist Methan und wird nach dem Nachverbrennungsschema (geschlossener Kreislauf) hergestellt. Und "Merlin" ist Kerosin und wird nach dem Leerlaufschema hergestellt.
                  5. Sehr geehrter Sofa-Experte. 1 Juni 2020 12: 24
                    +1
                    Dies bedeutet, dass Sie eine unzuverlässige Quelle haben. Starship wurde ursprünglich für Raptor entwickelt.

                    Zeigen Sie zuverlässig.
                  6. Cyril Офлайн Cyril
                    Cyril (Cyril) 1 Juni 2020 12: 26
                    0
                    https://www.spacex.com/vehicles/starship/

                    Zitat:

                    Der Raptor-Motor ist ein wiederverwendbarer Methalox-Verbrennungsmotor, der das Starship-Startsystem antreibt... Raptor-Triebwerke begannen im Juli 2019 mit Flugtests an den Starship-Prototyp-Raketen und wurden damit zum ersten voll geflogenen Verbrennungsraketen-Triebwerk, das jemals geflogen wurde.
                  7. Sehr geehrter Sofa-Experte. 1 Juni 2020 12: 45
                    0
                    Alles ist richtig. Vorerst bei Starhopper.
                  8. Cyril Офлайн Cyril
                    Cyril (Cyril) 1 Juni 2020 13: 21
                    -1
                    Nun, was hat "Dragon" dann damit zu tun?))
        2. Sehr geehrter Sofa-Experte. 1 Juni 2020 12: 19
          0
          https://www.nasaspaceflight.com/2019/07/spacex-resume-starhopper-tests/

          Hier ist der letzte Raptor-Test. Bisher wurde es nur an einem Trichter getestet.
        3. Cyril Офлайн Cyril
          Cyril (Cyril) 1 Juni 2020 12: 24
          0
          Hier ist der letzte Raptor-Test. Bisher wurde es nur an einem Trichter getestet

          Raptoren werden an ALLEN Starship-Prototypen getestet. "Merlin" ist nicht da.
        4. Sehr geehrter Sofa-Experte. 1 Juni 2020 12: 25
          0
          Raptoren werden an ALLEN Starship-Prototypen getestet. "Merlin" ist nicht da.

          Zeigen Sie Ihre Quelle.
        5. Cyril Офлайн Cyril
          Cyril (Cyril) 1 Juni 2020 13: 22
          0
          SpaceX-Website))
      2. Sehr geehrter Sofa-Experte. 1 Juni 2020 17: 14
        0
        Ja, habe ich. Du hast recht, der Raptor explodierte.
  • Sehr geehrter Sofa-Experte. 1 Juni 2020 07: 55
    +1
    Zitat: Cyril
    Das Fazit ist, dass nach 4 aufeinanderfolgenden (von 5 Tests) "Starship" -Fiasko der Start von Dragon ein großes Risiko für die Amerikaner war, weil erstens:
    Zum Zeitpunkt des letzten Absturzes des Raumschiffs war „die genaue Ursache der Explosion noch nicht genau bekannt und es blieben nur noch wenige Stunden bis zum Start von Dragon.

    "Starship" und "Dragon" sind absolut zwei verschiedene und nicht miteinander verbundene Projekte. Fehlgeschlagene Tests "Starship" auf die Unfallrate von "Dragon" haben keinen Einfluss.

    - etwas verwandtes, ich möchte mich nicht wiederholen, lesen Sie oben.
  • Sehr geehrter Sofa-Experte. 1 Juni 2020 09: 14
    +1
    Zitat: Cyril
    "Starship" und "Dragon" sind absolut zwei verschiedene und nicht miteinander verbundene Projekte. Fehlgeschlagene Tests "Starship" auf die Unfallrate von "Dragon" haben keinen Einfluss.

    Die Motoren sind die gleichen.
    1. Cyril Офлайн Cyril
      Cyril (Cyril) 1 Juni 2020 12: 10
      -1
      Nein, nicht dasselbe. Auf den Raumschiffen gibt es Methan-Raptoren mit einem geschlossenen Kreislauf, auf dem Drachen Draco auf Dimethylhydrazin (das Schiff selbst) und Merlin (auf einer Trägerrakete).
      1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 1 Juni 2020 12: 21
        +1
        Nein, nicht dasselbe. Auf den Raumschiffen gibt es Methan-Raptoren mit einem geschlossenen Kreislauf, auf dem Drachen Draco auf Dimethylhydrazin (das Schiff selbst) und den Merlin (auf einer Trägerrakete).

        - so wird es sein.
      2. Cyril Офлайн Cyril
        Cyril (Cyril) 1 Juni 2020 12: 27
        -2
        Was wird also passieren? Raptoren stehen weder auf Drachen noch auf Falcon 9s.
    2. Sehr geehrter Sofa-Experte. 1 Juni 2020 12: 22
      +1
      https://de.m.wikipedia.org/wiki/Raptor_(Raketentriebwerk)

      Das ist für heute.
    3. Cyril Офлайн Cyril
      Cyril (Cyril) 1 Juni 2020 12: 28
      -2
      UND? Wo steht, dass die Raptors im Dragon-Programm verwendet werden?
    4. Der Kommentar wurde gelöscht.
    5. Sehr geehrter Sofa-Experte. 1 Juni 2020 12: 42
      +1
      UND? Wo steht, dass die Raptors im Dragon-Programm verwendet werden?

      Nicht auf Drachen, auf Raumschiffen.
    6. Cyril Офлайн Cyril
      Cyril (Cyril) 1 Juni 2020 13: 23
      0
      Das war's)) Wo hat "Dragon" mit erfolglosen Tests von "Starship" zu tun?)
  • Arkharov Офлайн Arkharov
    Arkharov (Grigory Arkharov) 31 Mai 2020 18: 45
    -4
    Kristallovich Worüber sprichst du?
  • Sehr geehrter Sofa-Experte. 31 Mai 2020 13: 57
    +1
    Quote: Observer2014
    Quote: Lieber Sofa-Experte.
    Nun, sie werden sich das einfallen lassen ...

    Nun, Starship hatte nicht so viel Glück wie Spaceix. Nur wenige Stunden vor dem Start von Spacex stürzte der vierte Starship-Prototyp erneut ab. Am Start explodiert.
    Musk hatte einfach nicht mehr Zeit, den Start der Spacehs erneut zu verschieben (schließlich stand „die Ehre, ein Trampolin zu verteidigen“ auf dem Spiel), und die Amerikaner ergriffen eine Chance. Und sie riskierten Menschen, um den Show-Off zu verteidigen.

    Sehr gut. Alle großen Erfolge sind Heldentaten. Als wir den Weg ins All ebneten, spielten wir auch Roulette mit dem Schicksal. Es war und wird immer so sein. Nur derjenige, der auf der Couch liegt, alles läuft reibungslos. Und für Menschen, die mit dem Geschäft beschäftigt sind, sind Ausfälle unvermeidlich. Wird in den Sinn kommen. Es ist nur eine Frage der Zeit.
    Gut Geld natürlich. In dieser Maske ist alles vorhanden wie in einer schicken Legierung. Und ein Geschäftsmann. Und ein Erfinder. Und Aufregung. Alles ist da. Um Ihr System erfolgreich zu nutzen, ist hier das Ergebnis seiner Arbeit.

    Sie sollten kein Roulette mit Platz spielen. Roulette ist nicht einmal 50/50. Es ist 49/51 und es ist ein programmierter Verlust.
    Es ist nur eine Frage der Zeit. Nein, wenn Sie möchten, können Sie sich den Amerikanern natürlich als Eichhörnchen (oder zumindest als Pfeile) anbieten.
    Und dann sind die Astronauten immer noch "Waren, die Gold wert sind", aber das stört Sie nicht)
  • Arkharov Офлайн Arkharov
    Arkharov (Grigory Arkharov) 31 Mai 2020 18: 43
    -3
    Und sie riskierten Menschen, um den Show-Off zu verteidigen

    - ein weiteres Delirium und Ihnen recht vertraut ..
  • Cyril Офлайн Cyril
    Cyril (Cyril) 1 Juni 2020 05: 24
    -1
    Musk hatte einfach keine Zeit mehr, den Start von Spacehs erneut zu verschieben.

    Wenn sie Zeit brauchten, würde die NASA ihnen so viel geben, wie sie brauchen.

    Und sie riskierten Menschen, um den Show-Off zu verteidigen.

    Jeder Weltraumstart - sogar der neue Drache oder der alte Sojus - ist immer ein Risiko. Selbst bewährte Techniken können immer scheitern. Daher riskierten die amerikanischen Astronauten bei diesem Start nicht mehr als unsere Kosmonauten auf der Sojus.

    Nur wenige Stunden vor dem Start von Spacex stürzte der vierte Starship-Prototyp erneut ab. Am Start explodiert.

    Es ist traurig, aber das Testen von Prototypen ist dann notwendig, um alle Pfosten auf ihnen herauszuarbeiten. Hauptsache, es werden Tests durchgeführt. Früher oder später führt dies zu den gewünschten Ergebnissen.
    1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 1 Juni 2020 07: 58
      +1
      Es ist traurig, aber das Testen von Prototypen ist dann notwendig, um alle Pfosten auf ihnen herauszuarbeiten. Hauptsache, es werden Tests durchgeführt. Früher oder später führt dies zu den gewünschten Ergebnissen.

      Niemand argumentiert damit, lesen Sie den Rest oben.
  • Kristallovich Офлайн Kristallovich
    Kristallovich (Ruslan) 31 Mai 2020 13: 47
    0
    Das Start- und Landesystem selbst ist originell und interessant.

    Landung als Landung ... Auf vier Fallschirmen ... Was ist die Originalität?

    Obwohl das Landesystem der Trägerrakete selbst nicht unnötig ist. War es das wert?

    Sprechen Sie über die wiederverwendbare erste Stufe? Ist es das wert? Nun, wie kann ich Ihnen sagen ... Sie haben ein Auto für eine Million Rubel, das Sie nach 100 km entweder in den Müll werfen und eine weitere Million ausgeben oder 200 in die Überholung investieren und weitere 100 km fahren.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. Cyril Офлайн Cyril
      Cyril (Cyril) 1 Juni 2020 05: 30
      +1
      Sprechen Sie über die wiederverwendbare erste Stufe? Ist es das wert? Nun, wie kann ich Ihnen sagen ... Sie haben ein Auto für eine Million Rubel, das Sie nach 100 km entweder in den Müll werfen und eine weitere Million ausgeben oder 200 in die Überholung investieren und weitere 100 km fahren.

      Wenn es sich nicht gelohnt hätte, hätte Musk es nicht benutzt.
  • Cyril Офлайн Cyril
    Cyril (Cyril) 31 Mai 2020 16: 10
    0
    War es das wert?

    Es hat sich gelohnt, einmal benutzt.

    Obwohl das Landesystem der Trägerrakete selbst redundant ist

    Nicht zu viel.

    Nun, sie werden sich das einfallen lassen ...

    Sie werden an nichts denken.
  • Dan Online Dan
    Dan (Daniel) 31 Mai 2020 12: 45
    +4
    Eine weitere Bestätigung der Tatsache, dass die Sprache in der Lage sein muss, sich zu "rächen". Vor allem, wenn Sie in den Medien sichtbar sind ... Obwohl ich sagen muss, dass Shuttles schon seit einiger Zeit unterwegs sind ... Wo sind sie heute? Also werfen wir einen Blick darauf ... Die unfallfreie Bewertung wurde im Laufe der Jahre entwickelt ...
    1. Cyril Офлайн Cyril
      Cyril (Cyril) 31 Mai 2020 16: 11
      -1
      Die Shuttles sind 135 Mal in die Umlaufbahn geflogen und haben während ihrer gesamten Nutzungsdauer mehr Menschen und Fracht als Sojus und Progress (Raumfahrzeuge) abgeholt.
  • King3214 Офлайн King3214
    King3214 (Sergius) 31 Mai 2020 13: 30
    0
    Die Amerikaner starteten einmal eine Rakete, die sie schließlich selbst herstellen konnten.
    Und dann kam die "entzückte Herde" angerannt.
    1. Cyril Офлайн Cyril
      Cyril (Cyril) 1 Juni 2020 20: 46
      -1
      Rakete und bemanntes Raumschiff. Die Rakete wurde in 4 Jahren hergestellt, das bemannte Raumschiff in 6 Jahren. Darüber hinaus sind beide mehrteilig.

      Ich möchte Sie daran erinnern, dass die Angara-Rakete seit 1995 (25 Jahre) in Russland entwickelt wurde und die Föderation seit 2009 (11 Jahre) bemannte Raumschiffe. Von diesen ist nur die "Föderation" wiederverwendbar. Und weder der eine noch der andere fliegen noch.

      Die Amerikaner konnten etwas tun, aber unsere fragen nichts.
      1. King3214 Офлайн King3214
        King3214 (Sergius) 2 Juni 2020 15: 37
        0
        Alles, was Sie geschrieben haben, ist eine Werbebroschüre. Die Tatsache, dass eine von 4 Raketen geflogen ist, ist eine lebendige Bestätigung dafür.
        "Wunschliste" stimmt selten mit der Realität überein.
        Bewundern Sie "Wunschliste", ignorieren Sie die Realität, nur sehr spezifische Menschen.
        1. Cyril Офлайн Cyril
          Cyril (Cyril) 2 Juni 2020 16: 05
          -2
          Die Tatsache, dass eine von 4 Raketen geflogen ist, ist eine lebendige Bestätigung dafür.

          Aus welchen 4 Raketen ist 1 geflogen?

          "Wunschliste" stimmt selten mit der Realität überein.

          Sie haben Recht mit den Programmen von Roscosmos, sagte. Es könnte nicht besser sein.

          Bewundern Sie "Wunschliste", ignorieren Sie die Realität, nur sehr spezifische Menschen.

          Absolut zustimmen.

          Die Realität ist:

          - SpaceX hat Russland den größten Teil des Marktes für kommerzielle Markteinführungen weggenommen.

          SpaceX hat der NASA den Zugang zur von Russland unabhängigen Umlaufbahn ermöglicht.

          SpaceX hat funktionierende wiederverwendbare Raketen und Raumschiffe gebaut.

          - SpaceX startet konsequent Satelliten seines eigenen globalen Kommunikationsnetzwerks in die Umlaufbahn.

          SpaceX hat bereits die superschwere Rakete Falcon Heavy.

          SpaceX entwickelt aktiv ein Transportsystem für Flüge zum Mond und zum Mars.

          Jeder, der all dies leugnet, ist wirklich "besonders begabt".
  • gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 31 Mai 2020 15: 47
    -4
    - Persönlich wäre ich viel überraschter und sogar glücklicher ... - für die kleinen Leute ...; wenn Moschus; Roskosmos oder irgendein anderes Weltraum-Sharashka hätte den Start von Raumfahrzeugen so weit vorangetrieben, dass sie die erste Stufe der Rakete viele Male benutzten (oft sind alle mit einem russischen Motor ausgestattet), die weggeworfen wird und nur noch Müll wird ... Ab der zweiten Stufe ist alles viel komplizierter ... - es ist in dichten Schichten der Atmosphäre usw. schwer zerstört - aber die erste Stufe kann immer noch nicht "gezähmt" werden ... - Und sie haben immer noch nichts gefunden ... - Nun, nicht mit Trampolinen um den Sturz zu fangen ... am Ende ...
  • Cyril Офлайн Cyril
    Cyril (Cyril) 31 Mai 2020 16: 13
    0
    Musk, sein Team und die NASA sind großartig. Die sorgfältige Arbeit war schließlich von Erfolg gekrönt.
  • Komm schon alter Офлайн Komm schon alter
    Komm schon alter (Garik Mokin) 31 Mai 2020 16: 16
    -5
    In Gazeta.ru gibt es einen interessanten Artikel: "Auf ihrem Trampolin: Die Amerikaner fliegen zur ISS."
    In dem Artikel schreibt der Autor:

    SpaceX und Elon Musk sind an einem Ort ein Dorn im Auge, es ist eine Ahle und ein Dorn im Auge von Roscosmos “, sagte Vadim Lukashevich, ein Experte auf dem Gebiet der Astronautik. Jeder erinnert sich an diese Bemerkung von Rogosin über das Trampolin. In der Tat ist dies nicht nur Eifersucht, es ist ein ständiger Kopfschmerz.

    Am Vorabend des Starts von Crew Dragon gab Rogosin auch viele politische Erklärungen ab, die im Westen nicht zu übersehen waren. Ihm zufolge haben die Flüge amerikanischer Astronauten auf dem Sojus-Raumschiff in all den Jahren "das russische wissenschaftliche Programm auf der ISS zurückgehalten".
    „Wir, naiv, dachten, wir hätten keine Wissenschaft auf der ISS, weil wir seit 15 Jahren nicht mehr in der Lage sind, das Spezialmodul„ Wissenschaft “zu starten, das mit Ausrüstung für unsere wissenschaftlichen Forschungen und Experimente im russischen Segment der ISS gefüllt ist. Und es stellt sich heraus, dass die Amerikaner, die wir auf der Sojus für viel Geld gefahren sind, uns 9 Jahre lang behindert haben, uns direkt auf die Hände geschlagen haben und uns nicht erlaubt haben, unsere Wissenschaft auf dem Proton zu starten “, glaubt Lukaschewitsch. - Dmitry Rogozin hat in einer Sache Recht - unsere Wissenschaft ist nicht auf der ISS. Alle unsere anderen Partner haben ihre Segmente bereits vor vielen Jahren fertiggestellt und mit der erforderlichen wissenschaftlichen Ausrüstung ausgestattet und sind seit langem in der Wissenschaft tätig. "

    Ich stimme Lukaschewitsch voll und ganz zu - der erfolgreiche Start von SpaceX ist eine ständige Eifersucht, die sich allmählich in Paranoia verwandelt, was sich bereits in den Kommentaren bemerkbar macht. Um die Schmerzen derer zu lindern, die gegen die Erfolge anderer immun sind, sage ich, dass die russische Rakete besser ist als die amerikanische, es ist Allwetter. Außerdem fliegt es in ein paar Stunden zur ISS und an einem Tag zu den Amerikanern, was zu übermäßigen Windelausgaben führt. Außerdem auf Englisch. Die Sprache ist 24 Buchstaben und in Russisch 33, daher sind die Namen für Raketen in Russland viel größer als in den Vereinigten Staaten.
  • aleksandrmakedo Офлайн aleksandrmakedo
    aleksandrmakedo (Dubovitsky Victor Kuzmich) 31 Mai 2020 17: 08
    -1
    Zitat: Cyril
    Die Shuttles sind 135 Mal in die Umlaufbahn geflogen und haben während ihrer gesamten Nutzungsdauer mehr Menschen und Fracht als Sojus und Progress (Raumfahrzeuge) abgeholt.



    Natürlich und dreimal zum Teleskop, um es zu reparieren. 2000 Tonnen beim Start und im Orbit - eine Zange, ein Schraubendreher und eine Ersatzplatine. Verdammt effizienter Einsatz. Und 14 Menschen auf dem Friedhof, ebenfalls eine Goldmedaille für den Erfolg der Umwandlung der Lebenden in die Toten. Wenn so erfolgreich, warum zum Teufel haben deine Idole dann diesen Wahnsinn beendet?
    7 Müßiggänger im Orbit warten auf ein winziges Experiment. Keine Energie. Und 10 Tage im Weltraum bleiben. Maximal. Bleiben Sie im Falle eines Unfalls dort oben bis zur nächsten Umlaufbahn, die über den Landeplatz fliegt. Und es gibt weltweit nur zwei Bands. Warten Sie zwei Stunden. Es gibt keinen größeren Fanatismus und wird es wahrscheinlich auch nicht sein. Obwohl ich falsch liege. Ihr Idol wird Dummies zum Mars bringen, die beschlossen haben, in die Geschichte einzugehen. Einweg.
    1. Cyril Офлайн Cyril
      Cyril (Cyril) 1 Juni 2020 05: 37
      +1
      Sie ... bringen dies zum gültigen, sonst sind Sie überall rot geworden.

      Wenn so erfolgreich, warum zum Teufel haben deine Idole dann diesen Wahnsinn beendet?

      Weil die Shuttles schon 30 Jahre alt waren. Die Vereinigten Staaten haben im Gegensatz zu Russland Geld und können sich eine vorübergehende Pause und die Entwicklung neuer Schiffe leisten. Russland hat ständig nicht genug Geld, um die Föderation zu gründen.

      Natürlich und dreimal - zum Teleskop, um es zu reparieren. 2000 Tonnen beim Start und im Orbit - eine Zange, ein Schraubendreher und eine Ersatzplatine.

      Es ist sofort klar, was für ein "Spezialist" Sie in der Astronautik sind. Reparieren Sie einfach Ihren Kopf mit einem Schraubenschlüssel und einem Schraubendreher. Es wird ihr aber nicht helfen. Ich habe sogar den Teller aus dem Thema gebracht.
      1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 1 Juni 2020 10: 23
        0
        Sie ... bringen dies zum gültigen, sonst sind Sie überall rot geworden.

        Und hier ist der seltene Fall, in dem mir Ihre Antwort (Rat) gefallen hat)
        Dieser Mann ist wirklich krank (und nicht nur im Kopf), mach ihn nicht wütend. Die charakteristischen Falten in seinem Gesicht weisen auf ernsthafte Herzprobleme hin.
        1. Cyril Офлайн Cyril
          Cyril (Cyril) 1 Juni 2020 18: 15
          -1
          Die charakteristischen Falten in seinem Gesicht weisen auf ernsthafte Herzprobleme hin.

          Es ist mir egal, was sein Herz ist. Wenn er sich beeilt, einen Kommentar abzugeben, lassen Sie ihn bereit sein, verschmiert zu werden.
          1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 1 Juni 2020 19: 02
            +1
            Es ist mir egal, was sein Herz ist. Wenn er sich beeilt, einen Kommentar abzugeben, lassen Sie ihn bereit sein, verschmiert zu werden.

            Ja, unhöflich.
            1. Cyril Офлайн Cyril
              Cyril (Cyril) 1 Juni 2020 20: 09
              -1
              Ich bin?) Geschmeichelt, danke)
              1. Sehr geehrter Sofa-Experte. 1 Juni 2020 20: 11
                0
                Ich bin?) Geschmeichelt, danke)

                Fein. Es passiert)
  • Schatten Офлайн Schatten
    Schatten 31 Mai 2020 17: 49
    0
    6 Jahre später)
  • Bürger Mashkov Офлайн Bürger Mashkov
    Bürger Mashkov (Sergѣi) 31 Mai 2020 21: 00
    +2
    Das ist er also - ein Trampolin.
  • Netyn Офлайн Netyn
    Netyn (Netyn) 21 Juni 2020 14: 04
    +2
    1999 schlüpft das FALCON-Projekt aus den Tiefen von DARPA. SpaceX ist noch zwei Jahre entfernt.
    Elon Musk weiß auch nichts über seine Rolle als Weltraumgenie. Und die ersten Starts von Falcon-1 wurden von DARPA vollständig bezahlt

    https://mobile.twitter.com/soldier_moskva/status/1274525247648288769