Was zum Scheitern des Gasprojekts Power of Siberia führte


Offenbar plant Gazprom einen weiteren Misserfolg, der noch grandioser werden könnte. Den russischen Medien ist bekannt geworden, dass die Ressourcenbasis der Gaspipeline Power of Siberia, deren Bauvertrag in China von Präsident Putin persönlich mit Fanfare unterzeichnet wurde, aufgrund der Nachlässigkeit des Managements des staatlichen Unternehmens möglicherweise nicht ausreicht, um ausgeführt zu werden.


Wie und auf wessen Kosten werden sich unsere "effektiven Manager" jetzt herausstellen?

Das Abkommen über die Gasversorgung Chinas für die nächsten 30 Jahre wurde im Mai 2014 als eines der Symbole des russischen „Pivots nach Osten“ unterzeichnet. Die Verhandlungen über die Vertragsbedingungen dauerten Jahre, aber Wladimir Putin flog nach Peking und "regelte alles". Der Auftrag belief sich auf 400 Milliarden US-Dollar. Russland muss nun jedes Jahr 38 Milliarden Kubikmeter Gas in das Himmlische Reich pumpen, wenn es seine Auslegungskapazität im Jahr 2025 erreicht. Jetzt, sechs Jahre später, wird der Preis für diese "Überholung" geklärt.

ErstensDas Projekt ist im Preis deutlich gestiegen, was in unserer Realität nicht überraschend ist. Anstelle von 800 Milliarden Rubel mussten 1,1 Billionen auf ein Fass aus dem Budget gesetzt werden.

ZweitensNach dem Start wurde plötzlich klar, dass das Chayandinskoye-Feld nicht in der Lage war, die erforderlichen Rohstoffmengen bereitzustellen. Einer der Manager des staatlichen Unternehmens Andrey Filippov sagte den Medien:

Das Hauptproblem des Chayanda [Chayandinskoye-Feldes] war, dass das Feld nicht für die Entwicklung bereit war. Es war in der Aufklärungsphase. Geologische Erkundungsarbeiten wurden fast nie begonnen oder abgeschlossen.

Zwei Dutzend Brunnen erwiesen sich als "trocken", der Rest der Gasproduktion wurde reduziert. Im zweiten Feld, das als Ressourcenbasis ausgewählt wurde, Kovykta, ist die Situation noch schlimmer. Wirtschaftlich Die Zweckmäßigkeit der Macht Sibiriens hat zuvor ernsthafte Zweifel geweckt. Dies bedeutet nun, dass Gazprom den bereits abgeschlossenen 30-Jahres-Vertrag mit China nicht erfüllen kann, was bedeutet, dass es in die nächsten Strafen fliegen wird, wenn diese im Vertrag festgelegt sind.

Es bleibt die Frage, wie das hätte passieren können. Die Antwort darauf sollte viele zum Nachdenken anregen. Medienberichten zufolge war der Hauptgrund politisch Installation der Führung bei der beschleunigten Unterzeichnung eines Vertrags mit der VR China, um Zeit zu haben, um einen Platz auf dem Energiemarkt des Himmlischen Reiches einzunehmen. Aus diesem Grund wurde keine vollständige geologische Erkundung durchgeführt, und die tatsächlichen Gasreserven wurden falsch geschätzt. Spielte auch eine Rolle technologisch Rückständigkeit Russlands. Das Sanktionsregime erzwang die Verwendung von minderwertigem Haushaltsschlamm von Igor Rotenbergs Unternehmen während der Bohrungen, was zum Auftreten defekter Brunnen führte. Das Ergebnis ist noch weniger Gas.

Infolgedessen haben die verantwortungslosen Top-Manager der staatlichen Körperschaft unserem Land finanzielle Verpflichtungen in Höhe von 400 Milliarden Dollar auferlegt. Die Aktivierung des Power of Siberia-2-Projekts kann als indirekte Bestätigung eines weiteren Fehlers dienen. Der Vertrag mit China über den Bau wurde noch nicht unterzeichnet, aber Gazprom beabsichtigt offenbar, Gas von den Feldern in Westsibirien an die Pipeline Power of Siberia-1 zu senden, für die eine Pipelinebrücke zwischen ihnen gebaut wird.

Im Allgemeinen müssen die tatsächlichen Verluste der russischen Öl- und Gasindustrie noch bewertet werden, wenn der Kreml natürlich beschließt, der Öffentlichkeit den Zugang zu solchen Informationen zu ermöglichen.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
34 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Igor Pawlowitsch Офлайн Igor Pawlowitsch
    Igor Pawlowitsch (Igor Pawlowitsch) 30 Mai 2020 13: 17
    -3
    Es ist eine Müllfrage - gib Gazprom noch 2 Schmalz für die neue Urengoy-Chayanda-Gaspipeline, und alles ist "mit Schokolade überzogen" - sowohl Sechin als auch Miller und Brüder und (natürlich) unersetzbar ...
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 30 Mai 2020 13: 51
      +4
      Die Frage ist nicht einmal, wie man das Problem löst. Und die Tatsache, dass man mit einem Wolfsticket diesen Leuten in den Nacken fahren muss, denen man nicht einmal trauen kann, die Toiletten am Bahnhof zu waschen.
      1. Komm schon alter Офлайн Komm schon alter
        Komm schon alter (Garik Mokin) 30 Mai 2020 16: 39
        -2
        Und die Tatsache, dass man mit einem Wolfsticket diesen Leuten in den Nacken fahren muss, denen man nicht einmal trauen kann, die Toiletten am Bahnhof zu waschen.

        Die Argumentation des Dieners über schlechte Manager mit einem guten Meister ...
        1. molotkov60mkpu Офлайн molotkov60mkpu
          molotkov60mkpu (Yuri) 30 Mai 2020 17: 39
          0
          Streiten warum Unsinn?
        2. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
          Marzhetsky (Sergey) 31 Mai 2020 07: 00
          0
          Zitat: cmonman
          Und die Tatsache, dass man mit einem Wolfsticket diesen Leuten in den Nacken fahren muss, denen man nicht einmal trauen kann, die Toiletten am Bahnhof zu waschen.

          Die Argumentation des Dieners über schlechte Manager mit einem guten Meister ...

          Ich bin kein Diener und glaube nicht an einen guten Meister, wenn Sie es immer noch nicht verstehen.
          1. Observer2014 Офлайн Observer2014
            Observer2014 31 Mai 2020 13: 13
            +3
            Zitat: Marzhetsky
            Zitat: cmonman
            Und die Tatsache, dass man mit einem Wolfsticket diesen Leuten in den Nacken fahren muss, denen man nicht einmal trauen kann, die Toiletten am Bahnhof zu waschen.

            Die Argumentation des Dieners über schlechte Manager mit einem guten Meister ...

            Ich bin kein Diener und glaube nicht an einen guten Meister, wenn Sie es immer noch nicht verstehen.

            Hör auf mit ihnen zu kämpfen. Überlass sie mir. Lachen Veröffentlichen Sie besser mehr Artikel. Und mit diesen belle ich selbst gerne. Wassat Ich mag es, das uryamarginale Publikum in meiner Freizeit zu erregen. lol
            1. Komm schon alter Офлайн Komm schon alter
              Komm schon alter (Garik Mokin) 2 Juni 2020 15: 51
              -1
              ... Besser mehr Artikel veröffentlichen.

              Vielen Dank für Ihre Hilfe! Und Sie "bellen Vergnügen", aber ohne Ihre Gesundheit zu schädigen ...! Getränke
              1. Observer2014 Офлайн Observer2014
                Observer2014 2 Juni 2020 22: 18
                +3
                Zitat: cmonman
                ... Besser mehr Artikel veröffentlichen.

                Vielen Dank für Ihre Hilfe! Und Sie "bellen Vergnügen", aber ohne Ihre Gesundheit zu schädigen ...! Getränke

                Meine Gesundheit ist vielleicht das einzige, was ich in diesem Land habe, abgesehen von Kindern, meine: Dies nennt man Redefreiheit. Und ich benutze es. Ohne Schaden.
          2. Komm schon alter Офлайн Komm schon alter
            Komm schon alter (Garik Mokin) 31 Mai 2020 16: 32
            0
            ... und ich glaube nicht an einen guten Meister

            Ich habe bemerkt, Sergey, bemerkt, es gibt immer noch wenige Leute wie dich, aber ich möchte, dass es viele, sehr viele gibt! Weil ein großartiges Land mit einem großartigen Volk einen normalen Führer haben sollte.
            1. 123 Офлайн 123
              123 (123) 2 Juni 2020 07: 18
              -2
              Ich habe bemerkt, Sergey, bemerkt, es gibt immer noch wenige Leute wie dich, aber ich möchte, dass es viele, sehr viele gibt! Weil ein großartiges Land mit einem großartigen Volk einen normalen Führer haben sollte.

              Wir sammeln nicht viele davon, wir schicken sie zum Export.
              1. Komm schon alter Офлайн Komm schon alter
                Komm schon alter (Garik Mokin) 2 Juni 2020 15: 43
                0
                Wir sammeln nicht viele davon, wir schicken sie zum Export.

                Sie verbessern den Genpool des Westens und verschlechtern Ihren. Ihr Genom wird für den Militärdienst ausreichen, aber wer wird das Land wiederherstellen?
                1. 123 Офлайн 123
                  123 (123) 2 Juni 2020 15: 59
                  0
                  "Wir sammeln nicht viele davon an, wir schicken sie zum Export."
                  Sie verbessern den Genpool des Westens und verschlechtern Ihren. Ihr Genom wird für den Militärdienst ausreichen, aber wer wird das Land wiederherstellen?

                  Machen Sie sich nichts aus einem solchen Genpool, verwenden Sie ihn für die Gesundheit. ja Dieser wird weder für die Wiederherstellung noch für die Armee arbeiten. Wie sie sagen, weder stehlen noch zuschauen. Lachen
                  1. Observer2014 Офлайн Observer2014
                    Observer2014 2 Juni 2020 22: 11
                    +1
                    Quote: 123
                    "Wir sammeln nicht viele davon an, wir schicken sie zum Export."
                    Sie verbessern den Genpool des Westens und verschlechtern Ihren. Ihr Genom wird für den Militärdienst ausreichen, aber wer wird das Land wiederherstellen?

                    Machen Sie sich nichts aus einem solchen Genpool, verwenden Sie ihn für die Gesundheit. ja Dieser wird weder für die Wiederherstellung noch für die Armee arbeiten. Wie sie sagen, weder stehlen noch zuschauen. Lachen

                    Hast du viel gesehen? Haben Sie viel abgedeckt? Wahrscheinlich genug zu gegebener Zeit. Nun die Rente. ja
        3. 123 Офлайн 123
          123 (123) 2 Juni 2020 07: 17
          -1
          Die Argumentation des Dieners über schlechte Manager mit einem guten Meister ...

          Sag verletzende Dinge. traurig Wagen Sie es nicht, die Sklaven zu beleidigen, dies ist nicht der Fall. nicht Ihr Horizont ist viel breiter.zwinkerte
      2. Vladimir B_2 Офлайн Vladimir B_2
        Vladimir B_2 (Vladimir B) 1 Juni 2020 20: 22
        +1
        Und du bist wie fahren! Literate !!! Was hast du in deinem Leben für das Land nützlich gemacht ?! Ihre Artikel werden nicht gezählt, da sie keine Informationen enthalten, außer Gerüchten, Klatsch und ANDEREM Unsinn !!!
      3. 123 Офлайн 123
        123 (123) 2 Juni 2020 07: 12
        -1
        Die Frage ist nicht einmal, wie man das Problem löst. Und die Tatsache, dass man mit einem Wolfsticket diesen Leuten in den Nacken fahren muss, denen man nicht einmal trauen kann, die Toiletten am Bahnhof zu waschen.

        Stimme dir voll und ganz zu. gut Ich verstehe nicht, warum der Chefredakteur dies noch nicht getan hat?



        Ich empfehle den zweiten Teil anzuschauen hi
  2. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 30 Mai 2020 13: 58
    +1
    - Bravo, der Autor ... - Das stimmt ...
    - Persönlich habe ich schon so viel über ... über ... über ... geschrieben, dass ich gerade wund geworden bin ...
    - Ja, unsere Nachkommen treiben uns Espen-Colas in unsere Gräber ... - Schließlich müssen sie für alles bezahlen ... - Nun, unsere Generation natürlich ... - wird es auch bekommen ... - Aber wir sind schuld ...
    - Persönlich habe ich lange darüber geschrieben, dass der sogenannte NOVATEK in seiner ganzen Pracht die betrügerische Arena betritt ...
    - Im Vergleich dazu ist Gazprom ... nur ein erbärmlicher Taschendieb auf der Straße ... - Und was für ein großer Schwindel; oder besser gesagt, die Folgen des Betrugs ... verbunden mit der Produktion und dem gesamten Unternehmen auf LNG-Betrug ... - Russland wird bald erwartet ... - das kann man sich nur vorstellen ...
    - Was den Betrug mit der Macht Sibiriens betrifft; über die ich persönlich seit mehr als einem Jahr schreibe ... - das sind sie ... - diese Konsequenzen ... - Wie schnell sich alles herausstellte ... - Und wo ist die ganze SV-Ra-Seite "Experiments-Minusovschik"? ?
    - Nun, antworte ... - für deine Minuspunkte ... - Wieder gab es keinen Mutigen ...
    -Autor ...- Respekt und mein Plus ...
  3. Medved Liguster Офлайн Medved Liguster
    Medved Liguster (Medved Liguster) 30 Mai 2020 14: 34
    -1
    Feigenfüllung. Und hier, die Macht von Sibirien-2, der Autor, schaut auf die Karte, es ist viel einfacher, aus den Feldern von Sachalin zu kompensieren, aber es ist viel einfacher, sich an der Neuveröffentlichung von Labuda mit Lenta zu beteiligen.
  4. SASS Офлайн SASS
    SASS (Sass) 30 Mai 2020 16: 01
    0
    Was für eine Freude, Glück ... Neuer Unsinn ... Ur-r-ra !!!
    1. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 31 Mai 2020 06: 59
      -4
      Quote: SASS
      Was für eine Freude, Glück ... Neuer Unsinn ... Ur-r-ra !!!

      Sie widerlegen zuerst diesen "Mist", und dann wird klar, wer der Lügner ist.
  5. Komm schon alter Офлайн Komm schon alter
    Komm schon alter (Garik Mokin) 30 Mai 2020 16: 30
    +2
    Aus dem Artikel:

    Im Allgemeinen müssen die tatsächlichen Verluste der russischen Öl- und Gasindustrie noch bewertet werden, wenn der Kreml natürlich beschließt, der Öffentlichkeit den Zugang zu solchen Informationen zu ermöglichen.

    Sie müssen es mit indirekten Methoden bewerten, weil Der Kreml wird schweigen. Gazprom wird eine Steuervergünstigung beantragen (und diese erhalten), die Fristen für die Durchführung nationaler Projekte werden um 10 bis 15 Jahre verschoben, es wird auch Veränderungen im sozialen Bereich geben, die nicht zugunsten der Wählerschaft sind (was nicht fremd ist - die 2. Generation wächst bereits mit Immunität) und so weiter. usw. Alles ist wie immer ruhig und friedlich ...
    1. 123 Офлайн 123
      123 (123) 2 Juni 2020 07: 21
      -2
      Wie erfolgreich ist Amerika? Keine Truppen nach Baltimore gebracht?
  6. Alexey Grigoriev Офлайн Alexey Grigoriev
    Alexey Grigoriev (Alexey Grigoriev) 30 Mai 2020 16: 55
    +1
    Ich habe eine Frage an den Autor dieser Erfindung, es gibt zumindest etwas, was Russland richtig macht, und wenn es alles falsch macht, warum nimmt es dann ein Siebtel des Landes auf dem Planeten ein?
    1. molotkov60mkpu Офлайн molotkov60mkpu
      molotkov60mkpu (Yuri) 30 Mai 2020 17: 38
      -1
      Ja, wir fragen uns warum, und ich werde hinzufügen: "bisher".
    2. Marzhetsky Офлайн Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 31 Mai 2020 06: 57
      0
      Verwechseln Sie Russland und "effektive Manager" nicht. Die Größe unseres Landes ist überhaupt nicht ihr Verdienst.
  7. molotkov60mkpu Офлайн molotkov60mkpu
    molotkov60mkpu (Yuri) 30 Mai 2020 17: 37
    -1
    Gas ist wie Menschen kein Schade, wir gebären immer noch.
    1. 123 Офлайн 123
      123 (123) 2 Juni 2020 07: 23
      -2
      Gas ist wie Menschen kein Schade, wir gebären immer noch.

      In einer anständigen Gesellschaft sollte man kein Gas gebären. Geh nach Hause zur Farm und blase den Strohhalm so oft auf, wie du willst.
  8. Bürger Mashkov Офлайн Bürger Mashkov
    Bürger Mashkov (Sergѣi) 30 Mai 2020 22: 04
    0
    Zitat Kopfzeile:

    Was führte zum Scheitern des Gasprojekts Power of Siberia?

    Antwort:

    Gazproms "effektive" Manager!
  9. Roarv Офлайн Roarv
    Roarv (Robert) 31 Mai 2020 08: 04
    +3
    Das Problem mit Russland ist, dass all diese staatlichen Unternehmen am Budget scheitern und keine wirkliche Konkurrenz in ihren Aktivitäten haben ...
    Bei ihren Aktivitäten basieren sie auf Unabänderlichkeit in den Ebenen der Macht. Das Beste, was unter diesen "effektiven Managern" passieren kann, ist die Umbesetzung desselben Manager-Decks.
    Wenn für eine unvollendete Konstruktion ein Projekt, sei es eine Gasleitung, ein Kosmodrom
    und so weiter - Bestrafung ist heute nur zusätzliche Finanzierung anstelle von Artikeln des Strafgesetzbuchs und Beschlagnahme von Eigentum.
  10. nov_tech.vrn Офлайн nov_tech.vrn
    nov_tech.vrn (Michael) 31 Mai 2020 13: 20
    +2
    Sergei, du hast wieder in einer Fälschung bemerkt, es gibt bereits eine offizielle Widerlegung, mit der ich dir gratuliere! Lenta.ru ist eine ideale Ressource.
  11. Oyo Sarkazmi Офлайн Oyo Sarkazmi
    Oyo Sarkazmi (Oo Sarcasmi) 31 Mai 2020 20: 03
    +3
    Er selbst hat sich eine Fälschung ausgedacht, er hat sie multipliziert, jetzt bezieht er sich darauf und macht globale Schlussfolgerungen!
    Mehrzweck !!!
    Vielleicht doch ein Psychiater? Und dann wird der Ideen-Fix "gaspromfsyo" nicht zu guten ... täuschen
  12. Vladimir Veprev Офлайн Vladimir Veprev
    Vladimir Veprev (Vladimir Veprev) 31 Mai 2020 22: 13
    +1
    Sie haben einen großen Fehler gemacht, indem sie den talentierten Manager Mudko nicht in den Vorstand aufgenommen haben.
  13. Valery Orlov_2 Офлайн Valery Orlov_2
    Valery Orlov_2 (Valery Orlov) 1 Juni 2020 08: 00
    -3
    Das Beerdigungsteam arbeitet nicht gut! Wie lange kann ein Land begraben werden?
  14. King3214 Офлайн King3214
    King3214 (Sergius) 1 Juni 2020 11: 10
    +1
    Das Management von "Gazprom" bekam ein wenig Kichern, nachdem es sich in die Kategorie der Götter versetzt hatte.