Fand den Vorteil russischer Trägerraketen gegenüber SpaceX-Gegenstücken


Pavel Pushkin, Generaldirektor der Firma CosmoCourse, glaubt, dass der Unterschied in den Designschulen russische Raketen zuverlässiger macht als amerikanische. Im Rahmen eines Interviews mit der Agentur RIA Novosti Der Mitentwickler der Angara-Trägerraketenfamilie stellte fest, dass Startstornierungen in unserem Land äußerst selten sind und der Experte sich nicht an Transfers eines bemannten Fluges erinnert, auch nicht wenige Minuten vor dem Start.


Der Funktionär betonte, dass Russland und die Vereinigten Staaten unterschiedliche Ansätze bei der Gestaltung von Trägerraketen und der Lage von Raumhäfen verfolgen. Gleichzeitig ist Puschkin überrascht von der "einfachen" Haltung der Amerikaner zum Bau von Raketen.

Angesichts der häufigen und unvorhergesehenen Änderungen der Wetterbedingungen, die mit der Lage des Kosmodroms in der Nähe des Ozeans verbunden sind, muss dieser Faktor berücksichtigt werden technisch Aufgabe beim Entwurf amerikanischer Raumschiffe. In Russland waren alle Raketen ursprünglich militärisch, so dass sie unter allen Bedingungen fliegen mussten.

Wir haben in allen technischen Aufgaben niedergeschrieben, dass wir bei Hagel, Schnee, Regen eine Rakete abschießen müssen

- sagte Puschkin.

Eine anschauliche Bestätigung dafür ist der erfolgreiche Start des Sojus LV auf dem Satelliten Glonass-M am 27. Mai 2019. Dann traf ein Blitz unseren Booster.

Bei unbemannten Missionen kann es zu plötzlichen Starts aufgrund von Wetterbedingungen kommen. Die kürzlich erfolgte Übergabe des Crew Dragon-Fluges an die ISS erscheint jedoch äußerst unerwünscht, da die Besatzung alle Vorbereitungsphasen durchlaufen hat und der Start in den letzten Minuten abgesagt wurde, betonte der Experte.
  • Verwendete Fotos: SpaceX
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
84 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 29 Mai 2020 13: 00
    -6
    "Hab einen Vorteil gefunden", haha. Jene. Der "Experte" musste lange nach ihnen suchen ...
    Nein, um die Wahrheit zu sagen: Wir fressen das Erbe der UdSSR auf ...
  2. Cyril Офлайн Cyril
    Cyril (Cyril) 29 Mai 2020 13: 14
    -4
    Funkioner betonte, dass Russland und die Vereinigten Staaten unterschiedliche Ansätze bei der Gestaltung von Trägerraketen und der Lage von Raumhäfen verfolgen. Gleichzeitig ist Puschkin überrascht von der "einfachen" Haltung der Amerikaner zum Bau von Raketen.

    Der "Funktionär" hat wahrscheinlich vergessen, wie die Saturn-5-Rakete hergestellt und getestet wurde.

    Bei unbemannten Missionen kann es zu plötzlichen Starts aufgrund von Wetterbedingungen kommen. Die kürzlich erfolgte Übergabe des Crew Dragon-Fluges an die ISS erscheint jedoch äußerst unerwünscht, da die Besatzung alle Vorbereitungsphasen durchlaufen hat und der Start in den letzten Minuten abgesagt wurde, betonte der Experte.

    Sinnvoller ist die Absage eines bemannten Starts aufgrund der Wetterbedingungen, da der Verlust von Fracht ein unerwünschter, aber behebbarer Verlust ist, der Verlust von Personen jedoch nicht.

    dass in unserem Land Startstornierungen äußerst selten auftreten und der Experte sich nicht einmal an die Transfers eines bemannten Fluges und sogar einige Minuten vor dem Start erinnert.

    Sojus MS-02 - aus technischen Gründen verschoben.

    Eine anschauliche Bestätigung dafür ist der erfolgreiche Start des Sojus LV auf dem Satelliten Glonass-M am 27. Mai 2019. Dann traf ein Blitz unseren Booster.

    Es war ein Satellitenstart, kein bemanntes Raumschiff. SpaceX startete seine Raketen auch bei schlechtem Wetter.
    1. Schatten Офлайн Schatten
      Schatten 29 Mai 2020 17: 57
      0
      Ja, es wurde so getestet, dass es immer noch im Museum herumliegt, wie ein unnötiges Stück Eisen))).
      1. Cyril Офлайн Cyril
        Cyril (Cyril) 29 Mai 2020 18: 17
        -2
        Die Aufgaben, für die Saturn-5 erstellt wurde, hat sie vollständig erledigt.

        Und über das "unnötige Stück Eisen" - erzählen Sie der sowjetischen Rakete "Energia".
        1. Schatten Офлайн Schatten
          Schatten 29 Mai 2020 18: 26
          +1
          Und welche Aufgabe hat sie erfüllt? Hier erledigte Energy die Aufgabe: brachte Buran heraus.
          1. Cyril Офлайн Cyril
            Cyril (Cyril) 29 Mai 2020 18: 29
            -1
            Und Saturn-5 lieferte 6 amerikanische Expeditionen zum Mond (dies ohne Berücksichtigung von Missionen mit Umlauf des Mondes, aber ohne Landung und Trainingsstarts in den Orbit) und brachte die amerikanische Skylab-Raumstation in den Orbit.
            1. Schatten Офлайн Schatten
              Schatten 29 Mai 2020 18: 37
              +4
              Ja, zum Mond)))) Also lieferte sie, dass nur Lügen in Bildern, in Filmen und im Flug selbst offenbart werden. Besonders gut hat mir gefallen, dass das sowjetische Militär eine leere Kapsel herausgefischt hat, die Astronomen enthalten sollte, aber aus irgendeinem Grund nicht da war. Und es war nicht lehrreich, weil An der Trainingskapsel befinden sich keine Fallschirmhaken. Du bist ein Geschichtenerzähler.))
              1. Cyril Офлайн Cyril
                Cyril (Cyril) 29 Mai 2020 19: 02
                -2
                Und es war nicht lehrreich, weil An der Trainingskapsel befinden sich keine Fallschirmhaken.

                Ja, und bei Fallschirmtests werden Fallschirme mit dem Inhalt Ihrer Nase und Ohren auf sie geklebt. Ich verstehe dich.
                1. Schatten Офлайн Schatten
                  Schatten 29 Mai 2020 19: 05
                  +2
                  Es gab aber keine Tests. Die Rakete ist bereits abgeflogen.)
                  1. Cyril Офлайн Cyril
                    Cyril (Cyril) 29 Mai 2020 19: 12
                    -2
                    Insgesamt wurden im Rahmen des Apollo-Programms mehr als drei Dutzend Modelle des Abstiegsfahrzeugs des Schiffes mit Seriennummern von BP-1201 bis BP-1233 hergestellt. Sie wurden verwendet, um Besatzungen von Suchschiffen auf der ganzen Welt auszubilden. Es ist bekannt, dass ein Exemplar mit der Nummer BP-1204 an der Basis in Rota (Spanien) mit der Nummer BP-1215 - im japanischen Yokosuka mit der Nummer BP-1223 - auf den Azoren mit der Nummer "beleuchtet" wurde BP-1227 - im Golf von Biskaya.

                    Dieses Modell wurde nie mit einer Rakete gestartet. Du redest wieder Unsinn.
                    1. Schatten Офлайн Schatten
                      Schatten 29 Mai 2020 19: 20
                      +2
                      Wen interessiert es, wie viele Layouts erstellt wurden. Das Modell wurde nicht gefangen. Sie machen sich also etwas vor. Oder besser gesagt, Sie versuchen, die Amere zu rechtfertigen. Wie viel verdienst du?
                      1. Cyril Офлайн Cyril
                        Cyril (Cyril) 30 Mai 2020 15: 43
                        -2
                        Das Modell wurde nicht gefangen.

                        Sie haben nur das Layout erfasst.
                      2. Schatten Офлайн Schatten
                        Schatten 30 Mai 2020 18: 12
                        +1
                        Ja, direkt hinter einer Art Layout haben die Amerikaner bereits mitgebracht und sind dann sofort zurückgegangen. Erzähl keine Märchen)). Es ist gut, dass Sie einer Gehirnwäsche unterzogen wurden, an die Sie glauben))).
                        Die Amerikaner sind dem Modell nicht einmal nachgelaufen, besonders, wie Sie sagen, war dieses Modell auf der ganzen Welt verstreut.
              2. Schatten Офлайн Schatten
                Schatten 29 Mai 2020 19: 09
                +1
                https://photo-vlad.livejournal.com/139211.html
                1. Cyril Офлайн Cyril
                  Cyril (Cyril) 29 Mai 2020 19: 31
                  -2
                  Und was gibst du mir noch einen Link zu demselben "besonders begabten" wie dir? Ich habe solche "Whistleblower" so oft neu gelesen, dass ich Ihnen alle Ihre "Argumente" auswendig kann, von "keine Sterne sind sichtbar" bis "die Flagge weht" und "die UdSSR hat ein paar Leckereien für das Verstecken des amerikanischen Betrugs".

                  Lassen Sie uns etwas Ernstes bekommen. Ich glaube an dich, du kannst.
                  1. Schatten Офлайн Schatten
                    Schatten 29 Mai 2020 19: 40
                    +2
                    Welche Links Sie über Gelbsucht werfen, ist es besser zu schweigen. Und dann hast du es eilig: Ich habe geworfen, oh, ich habe nicht geworfen.
                    1. Cyril Офлайн Cyril
                      Cyril (Cyril) 30 Mai 2020 15: 42
                      -2
                      Welche Links werfen Sie auf Gelbsucht

                      Sie beziehen sich also auf sie, nicht auf mich)) Ich habe gerade die Originalquelle für Sie gefunden - Sie können nicht ...
                    2. Schatten Офлайн Schatten
                      Schatten 30 Mai 2020 18: 10
                      0
                      Sie werfen es und sagen, dass dies die primäre Quelle ist. Beziehe ich mich so auf sie? Ist dein Kopf in Ordnung? Es scheint, dass alles, was Sie über andere sagen, Ihre Wunden sind.
                      Ganz lügt.
  • Schatten Офлайн Schatten
    Schatten 29 Mai 2020 17: 59
    +2
    In unserer Rakete schlägt sogar ein Blitz ein, aber nichts fliegt und fliegt. Und unter den Amers tränkte der Regen das ganze Sperrholz.)
    1. Cyril Офлайн Cyril
      Cyril (Cyril) 29 Mai 2020 18: 25
      -2
      Aber die Amerikaner stornieren Raketenstarts nicht wegen Blitzschlag, sondern wegen Sturmwind. Welche sind nicht in Baikonur wegen des Fehlens eines Meeres in der Nähe.

      Interessanterweise werden die Starts russischer Sojus-Raketen vom Kosmodrom Kuru an der Küste aufgrund des Wetters regelmäßig verschoben.
      1. Schatten Офлайн Schatten
        Schatten 29 Mai 2020 18: 31
        +3
        Der Start der Sojus-Rakete vom Kosmodrom Kourou in Französisch-Guayana mit fünf europäischen Raumfahrzeugen wurde um einen Tag verschoben. Während der letzten Operationen vor dem Start stellte die Automatisierung eine Fehlfunktion des Steuerungssystems fest, berichtet der Pressedienst von Roscosmos.
        Das Wetter
        1. Cyril Офлайн Cyril
          Cyril (Cyril) 29 Mai 2020 18: 40
          -2
          Und mit Kuru wurde Sojus nur einmal ins Leben gerufen?
          Ich verstehe, dass Sie nicht wissen, wie Sie nach Informationen suchen sollen, deshalb werde ich es (noch einmal) für Sie tun:

          https://www.newsru.com/world/25jun2013/kuru.html - о запуске 25 июня 2013 года

          Der Start der Rakete sollte am Tag zuvor stattfinden, wurde jedoch um einen Tag verschoben wegen schlechten Wetters... Auch der Start war heute fast in Gefahr - trotz des schlechten Wetters mussten die Spezialisten den Start um eine halbe Stunde verschieben, es bestand die Möglichkeit, die Operation um einen weiteren Tag zu verschieben.

          https://www.newsru.com/world/25apr2016/kourou.html

          - über den Start im Jahr 2017. Der Start wurde viermal verschoben, auch wegen des Wetters.

          https://www.rbc.ru/rbcfreenews/571bf1c59a7947240d9f046a

          - auch wegen schlechten Wetters verschoben.
          1. Schatten Офлайн Schatten
            Schatten 29 Mai 2020 18: 55
            +2
            Aber es war nicht der Regen, der es verhinderte, sondern ein starker Wind. Und aus irgendeinem Grund habe ich den starken Wind in der Live-Übertragung nicht bemerkt))
            1. Cyril Офлайн Cyril
              Cyril (Cyril) 29 Mai 2020 18: 56
              -2
              Aber es war nicht der Regen, der es verhinderte, sondern ein starker Wind. Und aus irgendeinem Grund habe ich bei einer Live-Übertragung keinen starken Wind bemerkt))

              Nun, wer ist schuld an dir, dass du nicht weißt, was ein "tropischer Wirbelsturm" ist und wie die Windgeschwindigkeit darin ist.
              1. Schatten Офлайн Schatten
                Schatten 29 Mai 2020 19: 02
                +2
                Und was hat der Zyklon damit zu tun? Die Sendung zeigt, wie sich Rauch oder Dampf sehr langsam vermischen. Es gibt keinen Zyklon.
                1. Cyril Офлайн Cyril
                  Cyril (Cyril) 29 Mai 2020 19: 06
                  -2
                  Und wo kommt der Zyklon?

                  Trotz der Tatsache dass:
                  1. Die Flugbahn der Rakete ging durch einen Zyklon;
                  2. Aufgrund des Sturms herrschte starke Aufregung im Bereich der Landung der Bühne (auf dem Lastkahn) und vor allem im Bereich des erwarteten Sturzes der Kapsel im Falle ihres Abschusses im Notfall.
                  1. Schatten Офлайн Schatten
                    Schatten 29 Mai 2020 19: 11
                    +2
                    Nun ja, es wird das Sperrholz sprengen.)))
                    Zyklon? Warum konnten sie den Termin nicht im Voraus vereinbaren? Der Zyklon ist seltsam.
                    1. Cyril Офлайн Cyril
                      Cyril (Cyril) 29 Mai 2020 19: 15
                      -2
                      Nun ja, es wird das Sperrholz sprengen.)))

                      Sagen Sie das Sojus, dessen Starts wegen des Windes von Kuru verzögert wurde.

                      Was, sie konnten den Termin nicht im Voraus vereinbaren?

                      Weil das Datum der bemannten Starts und Backup-Fenster, mein junger Freund, im Voraus (mehrere Monate im Voraus) berechnet wird, da die ISS zu keinem Zeitpunkt mit einem Fingerschnipp erreicht werden kann. Und das Wetter kann sich in wenigen Tagen ändern.

                      Der Zyklon ist irgendwie seltsam.

                      Ein gewöhnlicher tropischer Wirbelsturm.
                    2. Schatten Офлайн Schatten
                      Schatten 29 Mai 2020 19: 18
                      +2
                      Solch ein guter Zyklon weht auch der Wind nicht richtig.)) Außerdem in so einem offenen Raum.
                    3. Cyril Офлайн Cyril
                      Cyril (Cyril) 29 Mai 2020 19: 33
                      -2
                      Wie oft müssen Sie wiederholen, dass die Flugbahn durch den Zyklon verlief und nicht der Startort darin war? Drei Mal? Vier? Vielleicht 10? Nein, es wird nicht genug für jemanden wie dich sein.
                    4. Schatten Офлайн Schatten
                      Schatten 29 Mai 2020 19: 39
                      +2
                      Es ist ein Zyklon in deinem Kopf. Sie können nichts anderes tun. Und es gibt keinen Zyklon, das sind deine Erfindungen.
  • 123 Офлайн 123
    123 (123) 29 Mai 2020 18: 40
    +3
    Sinnvoller ist die Absage eines bemannten Starts aufgrund der Wetterbedingungen, da der Verlust von Fracht ein unerwünschter, aber behebbarer Verlust ist, der Verlust von Personen jedoch nicht.

    Es ist logisch, eine zuverlässige Trägerrakete für bemannte Starts zu verwenden, die nicht von den Unwägbarkeiten des Wetters abhängt. Die Fracht kann einfach warten, die Leute können nicht wochenlang vom Meer aus auf das Wetter warten.

    Sojus MS-02 - aus technischen Gründen verschoben.

    Aha. ja Und er meldete dies Roskosmos eine Woche vor dem Start.

    https://www.roscosmos.ru/22667/

    Ich glaube, dass die Astronauten zu diesem Zeitpunkt noch keine Zeit hatten, ihre Plätze einzunehmen. zwinkerte

    Es war ein Satellitenstart, kein bemanntes Raumschiff. SpaceX startete seine Raketen auch bei schlechtem Wetter.

    Das steht darin. ja Bei schlechtem Wetter könnte SpaceX das Risiko eingehen, einen Satelliten zu starten. Es gibt keinen Grund, über bemannte Starts zu sprechen. SpaceX hat noch nie Leute weggeschickt. Anscheinend riskieren die "sanften Kreationen" der Maske nicht, sie mit Menschen zu schicken.

    Ich habe nachgesehen, ob wir solche Absagen hatten, habe sie aber nicht gefunden. Anforderung Kannst du mir erzählen?
    Es gab einen solchen Fall, einen bemannten Start, wegen des starken Windes verzögerte sich die Übertragung der Rakete in die vertikale Position. Der Start selbst erfolgte unverzüglich.

    Roskosmos berichtete, dass der Start der Sojus-FG-Trägerrakete vom Kosmodrom Baikonur mit der nächsten Expedition zur Internationalen Raumstation (ISS) trotz der Verzögerungen bei der Installation am Startort aufgrund starker Winde nicht verschoben wurde. „Heute wurde in Baikonur die Trägerrakete Sojus-FG mit dem bemannten Raumschiff Sojus-TMA-20M zur Startrampe gebracht. Aufgrund der Wetterbedingungen (Windgeschwindigkeit über 15 m / s) wurde die Vertikalisierung der Trägerrakete verschoben. Es gibt keine Entscheidung, den Start zu verschieben ", sagte ein Vertreter von Roscosmos
    1. Cyril Офлайн Cyril
      Cyril (Cyril) 29 Mai 2020 18: 48
      -2
      Es ist logisch, eine zuverlässige Trägerrakete für bemannte Starts zu verwenden, die nicht von den Unwägbarkeiten des Wetters abhängt.

      Es gibt keinen solchen Träger. Der Wind wirkt sich sowohl auf die amerikanische als auch auf die russische Rakete gleichermaßen aus. Der einzige Unterschied besteht darin, dass die Amerikaner ihre Raketen von der Seeküste aus starten, wo häufig Sturmwinde auftreten, während Russland von Baikonur aus startet, wo stürmische Winde Unsinn sind (aufgrund des rauen kontinentalen Klimas).

      Aus irgendeinem Grund verschob das Kosmodrom Kuru den Start von Sojus, der aufgrund der Wetterbedingungen nicht auf das Wetter reagierte, mindestens dreimal.

      Menschen, die auf einem Schiff sitzen, können nicht wochenlang vom Meer auf das Wetter warten.

      Sie sitzen nicht einmal da.

      Sah nach, ob wir solche Stornierungen hatten, fand keine Anfrage. Können Sie mir sagen?

      In Baikonur gibt es keine tropischen Stürme. Auf den Kuru kommt es häufig vor, dass "Gewerkschaften" aufgrund der Wetterbedingungen gekündigt werden.
      1. 123 Офлайн 123
        123 (123) 29 Mai 2020 19: 11
        +3
        Es gibt keinen solchen Träger.

        Es gibt ja Und du kennst ihn zwinkerte

        Der Wind wirkt sich sowohl auf die amerikanische als auch auf die russische Rakete gleichermaßen aus. Der einzige Unterschied besteht darin, dass die Amerikaner ihre Raketen von der Seeküste aus starten, wo häufig Sturmwinde auftreten, während Russland von Baikonur aus startet, wo stürmische Winde Unsinn sind (aufgrund des rauen kontinentalen Klimas).
        In Baikonur gibt es keine tropischen Stürme. Auf den Kuru kommt es häufig vor, dass "Gewerkschaften" aufgrund der Wetterbedingungen gekündigt werden.

        Was sagen Sie. sichern Und als sie das Kosmodrom am Ufer bauten, haben Sie etwas erraten? Gibt es ein territoriales Problem in den USA? Oder hoffte das Wetter würde immer toll sein? Die Person, die den Standort für den Bau auswählt, muss beim nächsten Start auf die Verkleidung gesetzt werden. Lachen
        Wenn wir uns entschlossen, am Ufer zu bauen, mussten wir über Ausbeutung nachdenken.

        Aus irgendeinem Grund verschob das Kosmodrom Kuru den Start von Sojus, der aufgrund der Wetterbedingungen nicht auf das Wetter reagierte, mindestens dreimal.

        Und was, sie waren alle besetzt?
        Wie oft müssen Sie wiederholen, eine Rakete mit einer Ladung kann stehen und warten, Sie können die Piloten nicht anhalten.

        Sie sitzen nicht einmal da.

        Worüber rede ich? sichern Natürlich nicht. Das ist das Problem. Menschen sind keine Automaten. Sie müssen für den Start vorbereitet sein. Ärztliche Untersuchung und so weiter.
        1. Cyril Офлайн Cyril
          Cyril (Cyril) 29 Mai 2020 19: 25
          -2
          Es gibt. Ja, und du kennst ihn

          Nein Weiß nicht. Welcher? Sojus, dessen Start auf Kura aufgrund des Wetters regelmäßig verzögert wird?

          Und als sie das Kosmodrom am Ufer bauten, haben Sie etwas erraten? Gibt es ein territoriales Problem in den USA? Oder hoffte das Wetter würde immer toll sein? Die Person, die den Standort für den Bau auswählt, muss beim nächsten Start auf die Verkleidung gesetzt werden.

          Sie haben nicht nur geraten, sondern wussten es auch. Und Florida wurde aus einem einfachen Grund für den Raumhafen ausgewählt - es befindet sich in der Nähe des Äquators, wodurch die Masse der Nutzlast aufgrund der natürlichen Erdrotation erhöht werden kann.

          Aus dem gleichen Grund wählten die Franzosen Guayana für ihre Kuru.

          Wie oft müssen Sie wiederholen, eine Rakete mit einer Ladung kann stehen und warten, Sie können die Piloten nicht anhalten.

          Deshalb verlassen sie einfach das Schiff für eine Weile und kommen dann zurück.

          Sie müssen für den Start vorbereitet sein. Ärztliche Untersuchung und so weiter.

          Und?
          1. 123 Офлайн 123
            123 (123) 29 Mai 2020 19: 48
            +3
            Nein Weiß nicht. Welcher? Sojus, dessen Start auf Kura aufgrund des Wetters regelmäßig verzögert wird?

            Sojus bemannte Starts werden nicht vom Kuru-Kosmodrom aus durchgeführt.

            Sie haben nicht nur geraten, sondern wussten es auch. Und Florida wurde aus einem einfachen Grund für den Raumhafen ausgewählt - es befindet sich in der Nähe des Äquators, wodurch die Masse der Nutzlast aufgrund der natürlichen Erdrotation erhöht werden kann.
            Aus dem gleichen Grund wählten die Franzosen Guayana für ihre Kuru.

            Das wird gesagt. Sie strebten nach mehr Wirtschaftlichkeit. Russland hat einen anderen Ansatz. Starts sind weniger wetterabhängig, dies ist die Möglichkeit, genau nach Zeitplan zu starten.
            Die Russen nehmen und starten eine Rakete, die Amerikaner und die Franzosen sitzen am Ufer und warten auf das Wetter vom Meer. Lachen

            Deshalb verlassen sie einfach das Schiff für eine Weile und kommen dann zurück.

            Es ist nicht so einfach wie du denkst. Es ist nicht so, als würde man in ein Auto steigen und fahren.

            Die Kosmonauten kommen im Voraus im Schulungszentrum an. Dort leben und durchlaufen sie alle notwendigen Vorbereitungen: körperliches Training, eine vollständige ärztliche Untersuchung.

            Und jetzt ist der Start abgesagt. Sie leben weiterhin unter den gleichen isolierten Bedingungen, der Vorbereitungsvorgang wird wiederholt. Dies sind übrigens zusätzliche Kosten, aber dies ist nicht die Hauptsache. Die Hauptsache ist der psychologische Zustand. Es kann vorkommen, dass der Astronaut einfach nicht für den nächsten Start bereit ist. Ein Austausch der Besatzung ist erforderlich.
            1. Cyril Офлайн Cyril
              Cyril (Cyril) 29 Mai 2020 20: 00
              -1
              Sojus bemannte Starts werden nicht vom Kuru-Kosmodrom aus durchgeführt.

              Was ist der Unterschied? Wenn die Union nicht auf Wetterbedingungen reagiert, was verhindert dann, dass sie mit einer unbemannten Ladung gestartet wird?

              Russland hat einen anderen Ansatz. Die Starts sind weniger wetterabhängig, dies ist die Möglichkeit, genau nach Zeitplan zu starten.

              Das ist richtig, weniger abhängig von den Wetterbedingungen. Weil das Wetter ruhiger ist und nicht weil "die Union weder Wind noch Donner noch Sturm fürchtet".

              Es ist nicht so einfach wie du denkst. Es ist nicht so, als würde man in ein Auto steigen und fahren

              Aber es ist auch keine harte Arbeit.

              Die Hauptsache ist der psychologische Zustand. Es kann vorkommen, dass der Astronaut einfach nicht für den nächsten Start bereit ist. Ein Austausch der Besatzung ist erforderlich.

              Sowohl Astronauten als auch Astronauten rekrutieren Menschen mit Stahlhoden. Sie werden auf monatelange Expeditionen zur ISS vorbereitet, bei denen die Menschen monatelang isoliert und unter sehr beengten Bedingungen leben. Sie werden einige Tage im Quarantäneraum warten, bevor sie problemlos starten können. Und wenn plötzlich (was sehr selten ist, aber es passiert) die Besatzung aus irgendeinem Grund nicht an dem wiederholten Startversuch teilnehmen kann, gibt es immer eine vorab geschulte und vorbereitete Reservebesatzung für die Sicherheit. Und wir und die Amerikaner.
    2. Cyril Офлайн Cyril
      Cyril (Cyril) 29 Mai 2020 18: 53
      -1
      Es gab einen solchen Fall, einen bemannten Start, wegen des starken Windes verzögerte sich die Übertragung der Rakete in die vertikale Position. Der Start selbst erfolgte unverzüglich.

      https://tass.ru/kosmos/2743228 - здесь почитайте.

      Dieser Start erfolgte erst, nachdem der Wind auf ein akzeptables Niveau gesunken war.
      1. 123 Офлайн 123
        123 (123) 29 Mai 2020 19: 23
        +2
        Dieser Start erfolgte erst, nachdem der Wind auf ein akzeptables Niveau gesunken war.

        Lass uns nicht stumpf sein. Ich spreche vom Starten im September 2016 Jahr.

        ROSCOSMOS hat beschlossen, den geplanten Termin zu verschieben 23 September 2016 des Starts des Raumfahrzeugs Sojus MS-02 aus technischen Gründen nach Durchführung von Kontrolltests am BAIKONUR-Kosmodrom.

        Sie sprechen von einer möglichen Verschiebung des Starts aufgrund eines Sturmwinds, eines anderen Schiffes und zu einer anderen Zeit.
        Das Schiff startete übrigens wie versprochen pünktlich.

        Sojus TMA-20M - gestartet März 19 2016 ein russisches Raumschiff, das drei Mitglieder der ISS-47/48-Expedition zur Internationalen Raumstation brachte.
        1. Cyril Офлайн Cyril
          Cyril (Cyril) 29 Mai 2020 19: 38
          -1
          Lass uns nicht stumpf sein. Ich spreche über den Start im September 2016

          Also sei nicht dumm. Ich habe Ihnen einen Link zu dem Fall gegeben, den Sie erwähnt haben, als der bemannte Start der Union wegen des Windes verschoben wurde.

          Das Schiff startete übrigens wie versprochen pünktlich.

          Das ist richtig, denn zu diesem Zeitpunkt war der Wind abgeklungen. Und jetzt lesen wir ein Zitat aus diesem Artikel:

          Selbst wenn die Vertikalisierung von Sojus-FG morgen durchgeführt wird, haben die Startmannschaften genug Zeit, um die Rakete vorzubereiten und in der Nacht von Freitag auf Samstag zu starten. Wenn sich die Wettersituation morgen nicht verbessert, kann es erforderlich sein, das Startdatum auf einen Reservetag zu übertragen - Am nächsten Tag ", sagte er.

          Noch einmal. Der Grund dafür, dass es weniger Transfers von bemannten Sojus-Starts als von amerikanischen bemannten Starts gibt, ist, dass in Florida viel häufiger starke Winde auftreten als in Baikonur. Denn das Meer ist nahe.
          1. 123 Офлайн 123
            123 (123) 29 Mai 2020 20: 19
            +2
            Also sei nicht dumm. Ich habe Ihnen einen Link zu dem Fall gegeben, den Sie erwähnt haben, als der bemannte Start der Union wegen des Windes verschoben wurde.

            Sie genau NIEDER... Wie viel kannst du wiederholen? sichern
            1. September и März nicht das gleiche. Dies sind verschiedene Starts. Frühling и HERBST Sie sehen, das sind etwas andere Zeiten. fühlen
            2. Verschob den Start der Rakete eine Woche vor dem Start in einen vertikalen Zustand. Dies ist nicht dasselbe wie auf Schiffe zu steigen und auf das Wetter zu warten.

            Das ist richtig, denn zu diesem Zeitpunkt war der Wind abgeklungen. Und jetzt lesen wir ein Zitat aus diesem Artikel:

            Ich lese es. Und ich habe sogar verstanden, was ich lese. Dass du dasselbe mit dem Text gemacht hast, weiß ich nicht genau.
            Der Start ist nach der Vorbereitung der Rakete geplant. Aufgrund der Wetterbedingungen haben wir eine Verzögerung bei der Vorbereitung.
            Der Start selbst wurde nicht abgebrochen. Eine Rakete vorzubereiten, eine Besatzung darin zu platzieren und auf das richtige Wetter zu warten, ist nicht dasselbe. Ich bin es leid, dasselbe dreimal zu wiederholen. Haben Sie Probleme mit der Wahrnehmung von Informationen?

            Noch einmal. Der Grund dafür, dass es weniger Transfers von bemannten Sojus-Starts als von amerikanischen bemannten Starts gibt, ist, dass in Florida viel häufiger starke Winde auftreten als in Baikonur. Denn das Meer ist nahe.

            Der Grund liegt in einer anderen Herangehensweise an Design und Betrieb des Komplexes, das Kosmodrom ist eine Rakete.
            Erstens werden die Raketen selbst mit einer anderen Technologie hergestellt, die amerikanischen sind aufgrund klimatischer Merkmale nicht für Überlastungen ausgelegt und müssen auf geeignetes Wetter warten. Sie sind sozusagen "zerbrechlich" oder, wenn Sie möchten, "zart". Es ist wie ein Kalaschnikow-Sturmgewehr und ein M-16.

            Puschkin stellte fest, dass die Vereinigten Staaten die Übertragung von Weltraumstarts leichter wahrnehmen und daher billigere und einfachere Steuerungssysteme für die Herstellung von Raumfahrzeugen verwendet werden, die aufgrund klimatischer Umstände nicht für eine Überlastung ausgelegt sind.

            Zweitens, ja, der Raumhafen am Ufer ist anfälliger für Wetterbedingungen. Ich habe dir das schon dreimal wiederholt, nicht weniger. Wer hat sie am Ufer bauen lassen?
            Sie erhielten die beste Wirtschaftlichkeit, verloren jedoch an Zuverlässigkeit und die Fähigkeit, regelmäßige Starts genau nach Zeitplan von ihnen durchzuführen, ist unmöglich.

            Bemannte und Frachtstarts sind unterschiedlich. Hier geht es vor allem um Zuverlässigkeit und Sicherheit, Wirtschaftlichkeit bleibt auf der Strecke. Sind Sie damit nicht einverstanden?
            1. Cyril Офлайн Cyril
              Cyril (Cyril) 29 Mai 2020 20: 39
              -1
              Du bist nur dumm. Wie viel kannst du wiederholen?

              Also wiederhole es dir selbst, nicht mir. Ich habe Ihr Zitat in meinem vorletzten Kommentar ausdrücklich angegeben und darauf habe ich den Link gebracht. Ich habe überhaupt nichts über MC-02 gesagt.

              Der Start der Rakete wurde eine Woche vor dem Start verschoben. Dies ist nicht dasselbe wie auf Schiffe zu steigen und auf das Wetter zu warten.

              Recht. Weil der Wind zum Zeitpunkt der Vorbereitung auf den Start begann. Und bei diesem Drachenstart verschlechterte sich das Wetter am Starttag. Ist das klar, hoffe ich?

              Ich lese es. Und ich habe sogar verstanden, was ich lese.

              Ich werde noch einmal aus dem Artikel zitieren. Ich werde es wieder fett hervorheben.

              „Selbst wenn die Vertikalisierung von Sojus-FG morgen durchgeführt wird, hat die Startmannschaft genug Zeit, um die Rakete vorzubereiten und in der Nacht von Freitag auf Samstag zu starten. Wenn sich die Wettersituation morgen nicht verbessert, kann es erforderlich sein, das Startdatum auf einen Reservetag zu übertragen - nächster Tag "

              Startdaten. Keine Vorbereitung, sondern der Anfang.

              Erstens werden die Raketen selbst mit einer anderen Technologie hergestellt, die amerikanischen sind aufgrund klimatischer Merkmale nicht für Überlastungen ausgelegt und müssen auf geeignetes Wetter warten. Sie sind sozusagen "zerbrechlich" oder, wenn Sie möchten, "zart". Es ist wie ein Kalaschnikow-Sturmgewehr und ein M-16.

              Ich hoffe, Sie können dies mit den technischen Spezifikationen der amerikanischen und russischen Raketen bestätigen?

              Ich habe dir das mindestens dreimal wiederholt. Wer hat sie am Ufer bauen lassen?

              Und ich habe Ihnen bereits dreimal geantwortet - die Fähigkeit, mehr Fracht in die Umlaufbahn zu bringen.

              Bemannte und Frachtstarts sind unterschiedlich. Hier geht es vor allem um Zuverlässigkeit und Sicherheit, Wirtschaftlichkeit bleibt auf der Strecke. Sind Sie damit nicht einverstanden?

              Bei einem bemannten Start werden nicht "nackte" Menschen in den Weltraum gebracht - eine Reihe von Geräten wird mit ihnen in den Weltraum gebracht. Und je mehr die Rakete in die Umlaufbahn bringen kann, desto besser. Einschließlich in bemannten Starts.

              Ja, bei bemannten Starts ist die Sicherheit der Besatzung wichtiger. Daher sind Amerikaner rückversichert, indem sie bei schlechtem Wetter Starts absagen, was passiert nicht sehr häufig... Sie haben jedoch IMMER einen Nutzlastvorteil, da sich das Kosmodrom am Äquator befindet.
              1. 123 Офлайн 123
                123 (123) 29 Mai 2020 22: 17
                +2
                Also wiederhole es dir selbst, nicht mir. Ich habe Ihr Zitat in meinem vorletzten Kommentar ausdrücklich angegeben und darauf habe ich den Link gebracht. Ich habe überhaupt nichts über MC-02 gesagt.

                Da es sich nicht um MS-02 (September) handelt, sondern um Sojus TMA-20M (März), Ihre Aussage, dass:

                Dieser Start erfolgte erst, nachdem der Wind auf ein akzeptables Niveau gesunken war.

                Es ist nicht wahr. Der Start erfolgte zum vereinbarten Zeitpunkt. Es wurde genau zum vereinbarten Zeitpunkt durchgeführt. Die Astronauten saßen nicht im Schiff und warteten auf das Wetter.
                Ich bin es leid, dasselbe zu wiederholen. Sie sehen, GENAU ZUM BESTIMMTEN ZEITPUNKT GESTARTET, ja und dann worauf hast du gewartet? bis "der Wind abgenommen hat auf ein akzeptables Niveau "- Das sind deine KONZEPTE.

                Roscosmos wurde informiert, dass der Start der Sojus-FG-Trägerrakete vom Kosmodrom Baikonur mit der nächsten Expedition zur Internationalen Raumstation (ISS) trotz Verzögerungen bei der Installation am Startort aufgrund starker Winde nicht verschoben wurde. „Heute in Baikonur wurde die Trägerrakete Sojus-FG mit dem bemannten Raumschiff Sojus-TMA-20M zur Startrampe gebracht. Aufgrund der Wetterbedingungen (Windgeschwindigkeit über 15 m / s) wurde die Vertikalisierung der Trägerrakete verschoben.

                Recht. Weil der Wind zum Zeitpunkt der Vorbereitung auf den Start begann. Und bei diesem Drachenstart verschlechterte sich das Wetter am Starttag. Ist das klar, hoffe ich?

                Es sind nur Kapets. Wie schwer ist es mit dir. lol
                Im Falle der Union wird die Rakete in vertikaler Position installiert. Es ist nur eine Montageoperation. Sie heben ein "schweres Ding", selbst Turmdrehkrane haben Einschränkungen während des Betriebs, bis zu 20 m / s (dies wird als Sturm angesehen), bei Temperaturen von -15 bis -25 ° C - 15 m / s (Wetter vor dem Sturm). Verstehst du? Das Wetter war vor dem Sturm, es war nur gefährlich, die Arbeit auszuführen. Die Rakete wurde installiert und das wars. Flog genau zur vereinbarten Zeit und das passiert fast immer.
                Dies hat nichts mit Zuverlässigkeit und der Möglichkeit zu tun, eine Rakete unter Wetterbedingungen zu starten.

                In den USA sieht es etwas anders aus.

                Aber um loszulegen, müssen die Wetterbedingungen perfekt sein, nicht nur am Startort, sondern auch an Dutzenden von Notlandeplätzen, die sich Tausende von Kilometern entlang der US-Ostküste und über den Atlantik bis zur irischen Westküste erstrecken, fährt The Guardian fort. Die NASA und SpaceX haben während ihres zwölfminütigen Aufstiegs in die Umlaufbahn mehr als 50 Orte entlang der gesamten Flugbahn der Rakete identifiziert, die im Notfall erforderlich sein könnten.

                https://www.kommersant.ru/doc/4358320

                Es war notwendig, nicht nur das Wetter im Bereich des Kennedy Space Centers zu berücksichtigen, sondern auch auf dem Weg der Rakete in die erdnahe Umlaufbahn, auch über dem Atlantik. Dies ist auch deshalb wichtig, weil bei einer Unterbrechung des Starts aufgrund eines Unfalls die Rettungskapsel mit den Astronauten über ein weites Gebiet von der Ostküste der Vereinigten Staaten bis zu den britischen Inseln in den Ozean spritzen muss.

                https://www.bbc.com/russian/news-52823710

                Verstehst du? Sie warten IDEAL Wetter überall. Alles ist nicht auf einen Wind beschränkt. Übrigens war gestern in Florida der Wind nur 3 m / s.

                Während des Fluges werden Variablen wie Windrichtung, Luftfeuchtigkeit, Temperatur, Wolkendecke, Niederschlag usw. berücksichtigt. Außerdem sollten die Startgenehmigungskriterien die Sicherheitsanforderungen für den Schutz von Menschen an Land, auf See und in der Luft berücksichtigen, die vom 45. Weltraumflügel gestellt werden. Dazu gehören auch die Wetteranforderungen für die Rakete selbst, die von dem Unternehmen gestellt werden, das den Start besitzt und betreibt.

                Einige Wetterkriterien für einen Start sind die maximale Nähe des Regens zur Startrampe, die Windgeschwindigkeit und -richtung, die maximal zulässige Windscherung und andere.

                Diese beiden Raketenstartkriterien lehrten die Vereinigten Staaten am 28. Januar 1986 eine grausame Lektion über die Raumfahrt, als das Challenger-Shuttle bei einer Temperatur nahe Null gestartet wurde, die 20 ° C kälter ist als die minimal zulässige Temperatur für den Start des MTKK Space Shuttle-Seitenverstärkers.

                Verstehst du, wie "sanft" Technik ist? Es war nur so, dass die Temperatur beim Start nicht + 20 ° C betrug, sondern null Grad. Und alle.

                Ich werde noch einmal aus dem Artikel zitieren. Ich werde es wieder fett hervorheben. Wenn sich die Wettersituation morgen nicht verbessert, kann es erforderlich sein, das Startdatum auf einen Reservetag zu übertragen

                Wie Sie sehen, war es nicht nötig, im Voraus über die Möglichkeit nachzudenken, den Start im Wetter vor dem Sturm zu verschieben und in die Schiffe einzusteigen, und wir werden fliegen, um zu warten - wir werden nicht fliegen, das sind zwei verschiedene Dinge. Sie sitzen in einer Rakete und wissen nicht, sie werden nicht 50/50 fliegen.

                Und ich habe Ihnen bereits dreimal geantwortet - die Fähigkeit, mehr Fracht in die Umlaufbahn zu bringen.

                Bleiben Sie dran, wir sprechen von Zuverlässigkeit und bemannten Starts.

                Bei einem bemannten Start werden nicht "nackte" Menschen in den Weltraum gebracht - eine Reihe von Geräten wird mit ihnen in den Weltraum gebracht. Und je mehr die Rakete in die Umlaufbahn bringen kann, desto besser. Einschließlich in bemannten Starts.

                Ja, bei bemannten Starts ist die Sicherheit der Besatzung wichtiger. Daher versichern sich die Amerikaner selbst, indem sie Starts bei schlechtem Wetter absagen, was nicht sehr häufig vorkommt. Sie haben jedoch IMMER einen Nutzlastvorteil, da sich der Raumhafen am Äquator befindet.

                Sind Sie im Allgemeinen ausreichend? Ist dies die fünfte Wiederholung derselben Sache? Wie viel kannst du wiederholen?

                Sie erhielten die beste Wirtschaftlichkeit, verloren jedoch an Zuverlässigkeit und die Fähigkeit, regelmäßige Starts genau nach Zeitplan von ihnen durchzuführen, ist unmöglich.

                "Verloren an Zuverlässigkeit und Fähigkeit, regelmäßige Starts genau nach Zeitplan durchzuführen" und "Rückversicherung durch Absage von Starts bei schlechtem Wetter" sind nur verschiedene Worte, um dasselbe zu erklären.
                Wenn Sie sich blind in "amerikanische Genies" verlieben, können Sie nicht objektiv argumentieren.
                Sie kämpfen einfach hartnäckig um eine zutreffendere Formulierung.
                Sie können nicht regelmäßig planmäßig bemannte Starts durchführen, die Technik ist "launisch" und entscheidend von den Wetterbedingungen abhängig, und dies ist eine Tatsache. Und alles andere ist nur Ihr Wunsch, ihre Fehlkalkulationen irgendwie zu tünchen.
                Sie müssen nicht antworten, es macht keinen Sinn, mit Fanatikern zu streiten. Sie können weiterhin für die Büste der Maske beten, brechen Sie sich nicht die Stirn. hi
                1. Schatten Офлайн Schatten
                  Schatten 29 Mai 2020 22: 49
                  +2
                  Natürlich ist es schwierig mit ihm. Obwohl nicht schwer. Kritik und andere Meinungen kann er einfach nicht verstehen. Vaughn brachte einen Zyklon mit, der angeblich den Start einer amerikanischen Rakete am 27. Mai verhinderte, obwohl es offiziell keinen Zyklon gibt. Offiziell nur die Wetterbedingungen. Von einem Zyklon ist keine Rede.
                  Im Allgemeinen warf er einen Artikel an die gelbe Presse und begann dann zu schreien, dass dies die ursprüngliche Quelle sei, und dann beschuldigte er mich, dass ich der erste war, der diesen Link abwarf.
                  Und wenn er etwas nicht mag und nichts beweisen kann, werden alle um ihn herum zu Protokollen, Buratina und unangemessen.
                  1. 123 Офлайн 123
                    123 (123) 29 Mai 2020 22: 57
                    +3
                    Der Typ ist stur und sieht die Amerikaner mit liebevollen Augen an. Leider gibt es immer mehr davon. Jahre der Propaganda waren nicht umsonst. Junge Leute sind sich sicher, dass Amerikaner "die Hervorragendsten" sind, sie sind damit aufgewachsen. Tatsachen, die nicht in dieses Bild passen, führen zur Ablehnung. Daher die Kontroverse, die oft nur am Wortlaut festhält. Anstelle von "der Bürger wurde beschissen" schlagen sie vor zu sagen, "ihre Exzellenz wurde dazu bestimmt, das Land zu düngen". hi
                    1. Schatten Офлайн Schatten
                      Schatten 29 Mai 2020 23: 21
                      +4
                      Mukhin sagte auch, dass die NASA eine kleine Abteilung hat, die soziale Netzwerke und das Internet überwacht und versucht zu beweisen, dass die Amerikaner auf dem Mond waren. Beachten Sie, nicht die NASA, sondern normale Benutzer. Sie sind natürlich vorbereitet, aber wenn Sie anfangen zu quetschen, verschmelzen sie. Das hat Mukhin gesagt. Erinnert es niemanden?
                    2. 123 Офлайн 123
                      123 (123) 29 Mai 2020 23: 24
                      +1
                      Leider erinnere ich mich nicht, wer Mukhin ist, aber ich habe keinen Zweifel daran, dass Arbeiten in dieser Richtung im Sinne der Schaffung eines "leuchtenden Bildes" im Gange sind.
                    3. Schatten Офлайн Schatten
                      Schatten 29 Mai 2020 23: 28
                      +1
            2. Cyril Офлайн Cyril
              Cyril (Cyril) 30 Mai 2020 15: 54
              -1
              Es ist falsch. Der Start erfolgte zum vereinbarten Zeitpunkt. Es wurde genau zum vereinbarten Zeitpunkt durchgeführt. Die Astronauten saßen nicht im Schiff und warteten auf das Wetter.

              Natürlich haben wir es pünktlich gemacht, weil der Wind nachließ und die Vertikalisierung (und dann der Start) pünktlich abgeschlossen werden konnte. Müssen Sie das Zitat zum dritten Mal wiederholen, wo es in Schwarzweiß geschrieben ist, dass sonst der Start verschoben werden müsste?

              Folgen Sie nicht dem Beispiel des Schattens, denken Sie mit Ihrem Kopf, nicht an der gegenüberliegenden Stelle am Körper.

              Während der Vertikalisierung wird die Rakete am Halter befestigt, was ihre Steifigkeit erhöht. Während des Starts fehlt diese zusätzliche Steifigkeit, nichts hält die Rakete im Flug. Die Steifheit seiner Struktur nimmt ab. Und wenn der Wind es während der Vertikalisierung beschädigen kann, dann beim Start - umso mehr.

              Bleiben Sie dran, wir sprechen von Zuverlässigkeit und bemannten Starts.

              Und bei bemannten Starts sitzen Astronauten in einem Raumschiff. Wenn überhaupt.

              Sind Sie im Allgemeinen ausreichend?

              Absolut.

              Ist dies die fünfte Wiederholung derselben Sache? Wie viel kannst du wiederholen?

              Und ich weiß nicht, was du dumm bist.

              "Verloren an Zuverlässigkeit und Fähigkeit, regelmäßige Starts genau nach Zeitplan durchzuführen" und "Rückversicherung durch Absage von Starts bei schlechtem Wetter" sind nur verschiedene Worte, um dasselbe zu erklären.

              Ich beantwortete Ihre Frage: "Wer hat sie daran gehindert, ein Kosmodrom zu bauen, das nicht an der Küste liegt?"

              ... die Technik ist "launisch" und entscheidend von den Wetterbedingungen abhängig, und das ist eine Tatsache.

              Es ist im gleichen Maße launisch wie das russische - die Verschiebungen der Sojus-Starts von Kuru werden bestätigt.
              1. 123 Офлайн 123
                123 (123) 30 Mai 2020 16: 28
                +1
                Natürlich haben wir es pünktlich gemacht, weil der Wind nachließ und die Vertikalisierung (und dann der Start) pünktlich abgeschlossen werden konnte. Müssen Sie das Zitat zum dritten Mal wiederholen, wo es in Schwarzweiß geschrieben ist, dass sonst der Start verschoben werden müsste?

                Denken Sie, dass der Start nicht übertragen werden kann, wenn die Rakete nicht installiert ist?
                Ich wiederhole zum sechsten Mal. Das Bringen der Rakete in eine vertikale Position ist eine Montagearbeit, es gibt bestimmte Einschränkungen. Denken Sie daran, ich habe Ihnen über Turmdrehkrane geschrieben, das Wetter war vor dem Sturm, der Wind war 15 m / s.

                Die Vorbereitung für den Flug ist abgeschlossen und was haben wir?
                Drache konnte bei 3 m / s Wind nicht abheben, Sojus hebt auch unter schlechteren Bedingungen ab. Ich kann mich überhaupt nicht an die Wetterstornierung erinnern. Sie fliegen bei jedem Wetter.



                Es ist im gleichen Maße launisch wie das russische - die Verschiebungen der Sojus-Starts von Kuru werden bestätigt.

                Ich habe keine einzige Nachricht über die Übertragung von Sojus-Starts vom Kosmodrom Kuru aufgrund der Wetterbedingungen gefunden. Alle Überweisungen erfolgen aus technischen Gründen.

                Oktober 21 2011 Jahre

                Der erste Start in der Geschichte die russische Sojus-ST-Trägerrakete außerhalb Eurasiens, aufgeschoben für einen Tag aus technischen Gründenfand dennoch statt. Freitag, 21. Oktober

                https://www.comnews.ru/content/55114/2011-10-24/soyuz-st-vse-zhe-vzletel

                6. Februar 2019 aus technischen Gründen (obere Stufe)

                https://www.gazeta.ru/science/2019/02/06_a_12167653.shtml

                Am 7. September 2019 wurde der Start auf Dezember verschoben, der Grund wurde nicht gemeldet, ich bezweifle, dass er wegen des Windes um 3 Monate verschoben wurde.

                https://www.kommersant.ru/doc/4086721

                Dezember 17 219 Jahre

                Stefan Israel, CEO von Arianespace, bestätigte auf Twitter, dass die Mission am Dienstag nicht stattfinden werde. "Wegen des" roten "(Warnung ausgelöst - TASS-Hinweis) vor dem Start des automatischen Vorbereitungsverfahrens für den Start der Sojus-Systeme

                https://tass.ru/kosmos/7361033

                5. März 2020 aus technischen Gründen (obere Stufe)

                https://www.aex.ru/news/2020/3/5/209504/
                1. Cyril Офлайн Cyril
                  Cyril (Cyril) 30 Mai 2020 16: 56
                  -1
                  Die Rakete in eine vertikale Position zu bringen, ist dort Installationsarbeit Es gibt bestimmte Einschränkungen. Denken Sie daran, ich habe Ihnen über Turmdrehkrane geschrieben, das Wetter war vor dem Sturm, der Wind war 15 m / s.

                  Und beim Start gibt es genau die gleichen Einschränkungen. Sowohl russische als auch amerikanische Raketen. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Stürme in Baikonur sehr selten sind und im Gegensatz zu Küstenraumhäfen leicht vorherzusagen sind.

                  Drache konnte bei 3 m / s Wind nicht abheben, Sojus hebt auch unter schlechteren Bedingungen ab.

                  Haben Sie nur zu Beginn Windlasten auf der Rakete?) Ich werde Ihnen ein Geheimnis verraten - sie arbeiten während des gesamten Fluges der Rakete in dichten Schichten der Atmosphäre. Und Dragon wurde nicht wegen des Windes am Startort abgesagt, sondern weil die Flugbahn seines Fluges durch einen Zyklon verlief. Hier ist eine Karte des Wetters kurz vor dem Start.

                  https://vnews.agency/uploads/posts/2020-05/1590617540114069246.jpg

                  Der Zyklon befand sich nicht über dem Startplatz, sondern im Nordosten, und im Nordosten flog die Rakete.

                  Ich habe keine einzige Nachricht über die Übertragung von Sojus-Starts vom Kosmodrom Kuru aufgrund der Wetterbedingungen gefunden. Alle Überweisungen erfolgen aus technischen Gründen.

                  Es bedeutet, dass sie schlecht aussahen.

                  https://www.newsru.com/world/25apr2016/kourou.html

                  Der Start der russischen Sojus-ST-Trägerrakete mit dem europäischen Wissenschaftsapparat Sentinel-1B aus dem französischen Kosmodrom Kourou in Guayana, dreimal verschoben, auch wetterbedingt, erneut abgesagt - diesmal aus technischen Gründen, so die Europäische Weltraumorganisation (ESA).

                  https://www.rbc.ru/rbcfreenews/571bf1c59a7947240d9f046a

                  Der Start der russischen Sojus-ST-A-Trägerrakete mit dem Erderkundungsraumschiff Sentinel-1B vom Kosmodrom Kourou (Französisch-Guinea) wurde wegen schlechten Wetters um einen weiteren Tag verschoben. Die Landesgesellschaft "Roscosmos" informiert auf ihrer Facebook-Seite darüber.

                  https://www.newsru.com/world/25jun2013/kuru.html

                  Der Raketenstart sollte am Tag zuvor stattfinden, aber es wurde wegen ungünstiger Wetterbedingungen um einen Tag verschoben... Auch der Start war heute fast in Gefahr - Das gleiche schlechte Wetter zwang die Spezialisten, den Start um eine halbe Stunde zu verschieben. Es bestand die Möglichkeit, die Operation um einen weiteren Tag zu verschieben.
                2. 123 Офлайн 123
                  123 (123) 30 Mai 2020 17: 40
                  +1
                  Und beim Start gibt es genau die gleichen Einschränkungen. Sowohl russische als auch amerikanische Raketen. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Stürme in Baikonur sehr selten sind und im Gegensatz zu Küstenraumhäfen leicht vorherzusagen sind.

                  Der Unterschied ist, dass die Union eine zuverlässige Rakete ist, im Gegensatz zu den amerikanischen, die bei jedem Wetter fliegt, während die amerikanischen ihre Ruder am Ufer trocknen und darauf warten, dass die Sonne herauskommt.

                  Haben Sie nur zu Beginn Windlasten auf der Rakete?) Ich werde Ihnen ein Geheimnis verraten - sie arbeiten während des gesamten Fluges der Rakete in dichten Schichten der Atmosphäre. Und Dragon wurde nicht wegen des Windes am Startort abgesagt, sondern weil die Flugbahn seines Fluges durch einen Zyklon verlief. Hier ist eine Karte des Wetters kurz vor dem Start.

                  Und wer ist schuld daran, dass an einem solchen Ort ein Kosmodrom gebaut wurde? Sie hätten den Bau durchaus auf dem gleichen Breitengrad im Landesinneren verlegen können. Wieder fliegen die Sojus und das Kuru-Kosmodrom ohne Wetterrabatte. Vielleicht ist etwas passiert, zum Beispiel wegen eines Hurrikans, aber dies ist kein Indikator. Die Abhängigkeit der Union von den Wetterbedingungen ist um eine Größenordnung geringer als die von allem, was unter den Amerikanern fliegt, und das ist eine Tatsache.

                  Es bedeutet, dass sie schlecht aussahen.

                  https://www.newsru.com/world/25apr2016/kourou.html

                  Ich habe geschaut. ja

                  Der Start der russischen Sojus-ST-Trägerrakete mit dem europäischen Wissenschaftsapparat Sentinel-1B aus dem französischen Kosmodrom Kourou in Guayana, der dreimal früher verschoben wurde, auch aufgrund der Wetterbedingungen, wurde erneut abgesagt - diesmal aus technischen Gründen, berichtet die Europäische Weltraumorganisation. (ESA).

                  Veröffentlichungszeit: 25. April 2016

                  Dies sind keine zuverlässigen Informationen. Vielleicht sollten Sie Geschichten aus allen möglichen Mülleimern nicht nacherzählen?

                  Am 25. April 2016 wurde Sojus ST-A (VS14) erfolgreich eingeführt

                  https://ru.wikipedia.org/wiki/%D0%A1%D0%BE%D1%8E%D0%B7

                  Am 26. April 2016 um 00:02 Uhr Moskauer Zeit fand die von Progress RCC mit den Raumfahrzeugen Sentinel-1b, MICROSCOPE und Sentinel entwickelte und hergestellte Trägerrakete Sojus-ST-A im Raumfahrtzentrum von Guayana statt drei Satelliten Cubesat "FYS".

                  Informationen von der Website samspace.ru (langer Link).
                3. Cyril Офлайн Cyril
                  Cyril (Cyril) 30 Mai 2020 18: 10
                  -2
                  Der Unterschied besteht darin, dass die Union im Gegensatz zu den amerikanischen Raketen eine zuverlässige Rakete ist, die bei jedem Wetter fliegt, während die amerikanischen ihre Ruder am Ufer trocknen und darauf warten, dass die Sonne herausschaut.

                  Ich habe Ihnen dort unten den Fall des amerikanischen "Saturn" mit gegeben Doppelter Treffer Blitze. Lachen

                  Und wer ist schuld daran, dass an einem solchen Ort ein Kosmodrom gebaut wurde? Sie hätten den Bau durchaus auf dem gleichen Breitengrad im Landesinneren verlegen können.

                  Auf dem gleichen Breitengrad haben sie keine Gebiete im Inneren des Festlandes. Schauen Sie sich die Karte an. Ist das schwierig oder was?

                  Vielleicht gab es zum Beispiel etwas wegen eines HurrikansDies ist jedoch kein Indikator.

                  Lachen

                  Dies sind keine zuverlässigen Informationen. Vielleicht sollten Sie Geschichten aus allen möglichen Mülleimern nicht nacherzählen?

                  Ich zitiere aus Ihrem letzten Zitat:

                  26 April 2016 um 00 Uhr 02 Minuten Moskauer Zeit vom Raumfahrtzentrum Guayana aus fand der Start der von JSC RCC Progress entwickelten und hergestellten Trägerrakete Sojus-ST-A mit dem Raumschiff Sentinel-1b, MICROSCOPE und drei Satelliten statt Cubesat "FYS".

                  Lachen Hier sind Informationen aus anderen Quellen für denselben Start:

                  https://www.rbc.ru/rbcfreenews/571e8a719a7947cd3870d3ba?ref=tjournal.ru

                  RBC. Zitat:

                  Der Start erfolgte am Dienstag um 0:02 Uhr Moskauer Zeit. 26 April.

                  Der Start der Sojus-ST-A-Rakete wurde mehrmals verschoben. Der Start sollte ursprünglich am 12. April stattfinden, wurde jedoch auf den 23. April verschoben. An diesem Tag wurde es wegen schlechten Wetters um einen Tag verschoben, dann aus einem ähnlichen Grund am 24. April... Der Start wurde später verschoben, da beim Countdown eine "Anomalie" festgestellt wurde.

                  Der 25. April in Wikipedia wird mit einem Fehler oder mit der Erwartung nicht der Moskauer Zeit, sondern der Guayana-Zeit angezeigt.
                4. 123 Офлайн 123
                  123 (123) 1 Juni 2020 09: 37
                  +2
                  Ich habe Ihnen dort unten den Fall des amerikanischen "Saturn" mit einem doppelten Blitzschlag gegeben.

                  Sie waren auch "Old School" -Raketen, nicht wie die heutigen matschigen. Lachen

                  Auf dem gleichen Breitengrad haben sie keine Gebiete im Inneren des Festlandes. Schauen Sie sich die Karte an. Ist das schwierig oder was?

                  Der Unterschied zu den südlichen Regionen von Texas im Breitengrad beträgt nur 1 Grad. Sie hätten es im Norden finden können. Jede der Optionen für den Standort des Kosmodroms hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. Die Amerikaner entschieden sich für die Wirtschaft aufgrund ihrer näheren Lage am Äquator, verloren jedoch aufgrund der Wetterabhängigkeit gleichzeitig die Möglichkeit, zum festgelegten Zeitpunkt zu starten. So zu tun, als wäre es nicht so dumm.

                  Der 25. April in Wikipedia wird mit einem Fehler oder mit der Erwartung nicht der Moskauer Zeit, sondern der Guayana-Zeit angezeigt.

                  Es ist nur der Unterschied in den Zeitzonen, es wurde am 25. gestartet, in Moskau war es bereits der 26 ..
                  Die wetterbedingte Startverschiebung ist etwas komplizierter. Zeitungen berichten dies nach dem Start, ich habe keine einzige Nachricht über die Verschiebung des Starts gefunden. Darüber hinaus kamen mehrere Meldungen auf - die Europäer melden einen Stopp des Countdowns vor dem Start aufgrund einer technischen Störung, etwa der folgenden:

                  Die Europäische Weltraumorganisation gab den genauen Grund für den Vorfall nicht bekannt, sondern beschränkte sich auf die folgende Meldung: „Aufgrund der Anomalie, die während des Countdowns beim Start der Sojus-STA-Rakete mit dem Satelliten Sentinel-1B festgestellt wurde, wurde der Countdown gestoppt.

                  Daher ist es schwierig, genau zu bestimmen, wann und aus welchem ​​Grund der Start verschoben wurde, und zu sehen, was dann mit dem Wetter passiert ist. Vielleicht tobte ein Hurrikan oder Taifun. Wie dem auch sei, die wetterbedingten Verzögerungen sind deutlich geringer als bei den Amerikanern.
                5. Cyril Офлайн Cyril
                  Cyril (Cyril) 1 Juni 2020 11: 21
                  -1
                  Dies waren auch "Old School" -Raketen, nicht wie die heutigen Squishy

                  Lachen Lachen Ja, und sie (Raketen) auf christliche Werte erhoben)) Nun, Ausreden)

                  Der Breitengradunterschied zu den südlichen Regionen von Texas beträgt nur 1 Grad

                  Die südlichen Regionen von Texas sind auch so und so eine Küstenzone.

                  Die Amerikaner entschieden sich für die Wirtschaft aufgrund ihrer näheren Lage am Äquator, verloren jedoch gleichzeitig aufgrund der Wetterabhängigkeit die Möglichkeit, zum festgelegten Zeitpunkt zu starten. Es ist albern, so zu tun, als wäre es nicht so.

                  Also streite ich nicht damit))

                  Zeitungen berichten dies nach dem Start, ich habe keine einzige Nachricht über die Verschiebung des Starts gefunden.

                  Aber sie berichten dasselbe. Warum sollten sie lügen?

                  Vielleicht tobte ein Hurrikan oder Taifun. Wie dem auch sei, die wetterbedingten Verzögerungen sind deutlich geringer als bei den Amerikanern.

                  Sowie Starts (bei gleichen Wetterbedingungen).
                6. 123 Офлайн 123
                  123 (123) 1 Juni 2020 13: 04
                  +1
                  Ja, und sie (Raketen) auf christliche Werte erhoben)) Nun, Ausreden)

                  Und wo geht das? Die alten amerikanischen Raketen wurden wie unsere auf der Basis militärischer Raketen hergestellt. Ihre neuen zerbrechlichen Kreaturen werden auf ganz andere Weise hergestellt.

                  Die südlichen Regionen von Texas sind auch so und so eine Küstenzone.

                  Hier klammert man sich wieder an alle möglichen Kleinigkeiten, man kann noch 2 Grad nach Norden, das gleiche Texas oder Arizona. Dies ändert nichts am Wesen der Sache.

                  Aber sie berichten dasselbe. Warum sollten sie lügen?

                  Und ich sage nicht, dass sie lügen, nur die Informationen sind "schlammig", es macht keinen Sinn, nach der Wahrheit zu suchen, der Einfluss auf die allgemeine Statistik ist gering.

                  Sowie Starts (bei gleichen Wetterbedingungen).

                  Bist du wieder Ehrlich gesagt bin ich es leid, alles mehrmals zu wiederholen. Sie haben in einem Monat so viele Verzögerungen wie die Gewerkschaften an der Kura in all den Jahren.
                7. Cyril Офлайн Cyril
                  Cyril (Cyril) 1 Juni 2020 13: 17
                  -1
                  Die alten amerikanischen Raketen wurden wie unsere auf der Basis militärischer Raketen hergestellt. Ihre neuen zerbrechlichen Kreaturen werden auf ganz andere Weise hergestellt.

                  "Saturn-5" wurde nie als Kampfrakete hergestellt, warum bist du?)

                  Hier klammert man sich wieder an alle möglichen Kleinigkeiten, man kann noch 2 Grad nach Norden, das gleiche Texas oder Arizona. Dies ändert nichts am Wesen der Sache.

                  Nun, für Sie als Amateur ändern mindestens 10 Grad nichts.) Für Spezialisten ist sogar ein halber Grad von großer Bedeutung, da jeder Gewinn an Tragfähigkeit wichtig ist.

                  Auf die allgemeine Statistik ist der Einfluss gering.

                  Nun ja, 2 ist dasselbe wie 4)) Sie sollten Mathematik unterrichten (Sarkasmus)

                  Sie haben in einem Monat so viele Verzögerungen wie die Gewerkschaften an der Kura in all den Jahren.

                  Es ist wahr, weil sie in einem Monat die gleiche Anzahl von Starts machen wie Sojus mit Kuru seit all den Jahren))

                  Wie war es mit Statistik und Mathematik an der Universität? Chet ist nicht so gut wie er scheint.
                8. 123 Офлайн 123
                  123 (123) 1 Juni 2020 14: 25
                  +1
                  "Saturn-5" wurde nie als Kampfrakete hergestellt, warum bist du?)

                  Und ich habe nicht gesagt, dass Saturn V eine Kampfrakete ist. Ich sagte, dass es mit der gleichen Technologie wie das Militär hergestellt wurde. Dann wurden alle Raketen mit der gleichen Technologie hergestellt. Der andere existierte einfach nicht.

                  Saturn-5 ist die endgültige Version der dreistufigen Trägerrakete für die Mondexpedition und ersetzt den fünfstufigen Saturn S-3.

                  http://militera.lib.ru/explo/chertok_be/21.html

                  Bereits im April 1960 genehmigte die Führung ein dreistufiges Programm zur Schaffung einer leistungsstarken Saturn-Trägerrakete. Die erste in dieser Serie sollte die zweistufige Saturn C-1-Rakete sein; Der Start war für 1961 geplant. Die zweite ist die dreistufige Saturn C-2-Rakete, die 1963 gestartet wurde. Die dritte ist die vielversprechende fünfstufige Saturn C-3-Rakete. Für alle drei Varianten wurde eine einzige erste Stufe mit R-1-Motoren entwickelt, die mit Sauerstoff-Kerosin-Kraftstoff betrieben werden. Für die zweite und dritte Stufe, Rocketdyne Div. war Sauerstoff-Wasserstoff-Motoren "J-2" zu entwickeln. Für die vierte und fünfte Stufe bestellte Pratt & Whitney die Motoren LR-115 oder RL-10.

                  https://document.wikireading.ru/15125

                  Nun, für Sie als Amateur ändern mindestens 10 Grad nichts.) Für Spezialisten ist sogar ein halber Grad von großer Bedeutung, da jeder Gewinn an Tragfähigkeit wichtig ist.

                  Ich fange an, mich an deine Lethargie zu gewöhnen. Lachen Wiederholen? Es gibt zwei Möglichkeiten, den Raumhafen im Inneren des Kontinents zu lokalisieren, wo der Einfluss des Wetters auf die Starts geringer ist, und an der Ozeanküste, wo die Starts rentabler sind, aber stärker vom Wetter abhängen. Die Amerikaner entschieden sich für die zweite Option. Was dies mit der Zuverlässigkeit von Raketen zu tun hat, ist mir nicht klar, da wir bereits berechnet haben, dass die Amerikaner in einem Monat immer so viele Verzögerungen haben wie in den Gewerkschaften.
                  Seien Sie nicht schlau über den Wert von Grad, es passt nicht zu Ihnen.

                  Nun ja, 2 ist dasselbe wie 4)) Sie sollten Mathematik unterrichten (Sarkasmus)

                  Was hat dein Sarkasmus damit zu tun? Wir haben alles schon lange gezählt. Dies ändert nichts am Bild.

                  Es ist wahr, weil sie in einem Monat die gleiche Anzahl von Starts machen wie Sojus mit Kuru seit all den Jahren))

                  Die Wahrheit? sichern Können Sie alle 23 US-Starts im Mai 2020 auflisten? lol

                  Wie war es mit Statistik und Mathematik an der Universität? Chet ist nicht so gut wie er scheint.

                  Anscheinend besser als deine Pfarrschule.
                9. Cyril Офлайн Cyril
                  Cyril (Cyril) 1 Juni 2020 14: 36
                  -1
                  Und ich habe nicht gesagt, dass Saturn V eine Kampfrakete ist. Ich sagte, dass es mit der gleichen Technologie wie das Militär hergestellt wurde. Dann wurden alle Raketen mit der gleichen Technologie hergestellt. Der andere existierte einfach nicht.

                  Sie werden immer noch mit den gleichen Technologien hergestellt))

                  http://militera.lib.ru/explo/chertok_be/21.html

                  Dieser Link sagt nichts über die Tatsache aus, dass "Saturn-5" militärisch war))

                  Die Amerikaner entschieden sich für die zweite Option. Was dies mit der Zuverlässigkeit von Raketen zu tun hat, ist mir nicht klar.

                  Nun, endlich beginnt es Sie zu erreichen)) Dass die Anzahl der wetterbedingten Transfers nicht von der Zuverlässigkeit der Rakete, sondern vom Ort ihres Starts beeinflusst wird))

                  Schließlich haben wir bereits berechnet, dass die Amerikaner in einem Monat so viele Verzögerungen haben wie in den Gewerkschaften.

                  Wo hast du es gezählt?))

                  Wahr? Sichern Können Sie alle 23 US-Starts im Mai 2020 auflisten?

                  Es tut mir leid, ich habe mich in Eile geirrt. Aber wenn wir über Mai 2020 sprechen, dann wurden die Gewerkschaften mit Kuru diesen Monat überhaupt nicht ins Leben gerufen)) Ein Vergleich mit Null ist interessant))

                  Um die Wetterübertragungsstatistik für beide Raketen zu berechnen, vergleichen Sie einfach das Verhältnis der Anzahl der übertragenen Starts zur Gesamtzahl der Starts. Für Gewerkschaften beträgt dieser Prozentsatz mehr als 21 (mindestens). Ich gebe zu, ich habe nicht an die Falken gedacht - es ist immer noch schwierig, jeden der 83 Starts zu analysieren.

                  Anscheinend besser als deine Pfarrschule

                  Nein, es ist noch schlimmer))
    3. Cyril Офлайн Cyril
      Cyril (Cyril) 30 Mai 2020 18: 31
      0
      Die Abhängigkeit der Union von den Wetterbedingungen ist um eine Größenordnung geringer als die von allem, was unter den Amerikanern fliegt, und das ist eine Tatsache.

      Nein, Tatsache ist, dass Baikonur weniger stürmische Winde hat als die Küste Floridas.

      Sie vergleichen Raketen, die von Startplätzen in verschiedenen Klimazonen abgefeuert wurden. Gleichzeitig müssen Sie für einen korrekten Vergleich Starts unter denselben klimatischen Bedingungen vergleichen. Und dafür ist die Statistik der Sojus-Starts vom Kosmodrom Kuru geeignet.

      Von den 23 Starts wurden mindestens 2 wetterbedingt verschoben. Darüber hinaus wurde ein Start aufgrund des Wetters bereits zweimal hintereinander verschoben.
    4. 123 Офлайн 123
      123 (123) 1 Juni 2020 10: 40
      +1
      Nein, Tatsache ist, dass Baikonur weniger stürmische Winde hat als die Küste Floridas.

      Sie vergleichen Raketen, die von Startplätzen in verschiedenen Klimazonen abgefeuert wurden. Gleichzeitig müssen Sie für einen korrekten Vergleich Starts unter denselben klimatischen Bedingungen vergleichen. Und dafür ist die Statistik der Sojus-Starts vom Kosmodrom Kuru geeignet.

      Ich vergleiche die Starts der Raumhäfen, für die die Raketen entworfen wurden.
      Tatsache ist, dass russische Raketen auch unter ähnlichen klimatischen Bedingungen zuverlässiger sind. Die Amerikaner haben Starts viel häufiger abgesagt als die Sojus vom Kuru-Kosmodrom.

      Von den 23 Starts wurden mindestens 2 wetterbedingt verschoben. Darüber hinaus wurde ein Start aufgrund des Wetters bereits zweimal hintereinander verschoben.

      Die amerikanische Firma United Launch Alliance hat am Samstag wegen schlechten Wetters den Start der schweren Trägerrakete Atlas 5 mit dem amerikanischen Militärraumflugzeug X-37B um einen Tag auf 16:14 Uhr Moskauer Zeit am 17. Mai verschoben.

      Zwei Starttransfers in einem Monat, vielleicht gab es noch, ich habe nicht gesucht. Zwei und in nur einem Monat.

      Wiederholte Übertragungen von Starts sind ebenfalls keine Seltenheit.

      Die schwere Trägerrakete Falcon 9 von SpaceX mit 60 Starlink-Satelliten soll trotz der US-amerikanischen Coronavirus-Pandemie vom Startplatz in Cape Canaveral, Florida, aus gestartet werden.
      Der Start wurde bereits zweimal verschoben. (2. Mai 2020)

      Was Sie in der Geschichte der Starts in den Gewerkschaften gefunden haben, haben die Amerikaner in einem Monat geschaffen. Lachen
      Denken Sie, dass die Statistiken zugunsten der USA sind? zwinkerte
    5. Cyril Офлайн Cyril
      Cyril (Cyril) 1 Juni 2020 11: 11
      -1
      Die Amerikaner haben viel häufiger Startstornierungen als die Sojus vom Kosmodrom Kuru.

      Sie werden also viel häufiger aus den Tropen als Gewerkschaften gestartet.) Natürlich werden sie häufiger übertragen.

      Zwei Starttransfers in einem Monat, vielleicht gab es noch, ich habe nicht gesucht. Zwei
      und in nur einem Monat.

      Es gab mindestens vier von ihnen, außerdem war einer doppelt)

      Was Sie in der Geschichte der Starts in den Gewerkschaften gefunden haben, haben die Amerikaner in einem Monat geschaffen. Lachen
      Denken Sie, dass die Statistiken zugunsten der USA sind?

      Siehe Punkt 1))
    6. 123 Офлайн 123
      123 (123) 1 Juni 2020 12: 56
      0
      Sie werden also viel häufiger aus den Tropen als Gewerkschaften gestartet.) Natürlich werden sie häufiger übertragen.

      Sie selbst haben 23 Starts der Gewerkschaften gezählt. Wollen Sie damit sagen, dass die Amerikaner im letzten Monat mehr ins Leben gerufen haben? Scheuen Sie sich nicht so, schämen Sie sich nicht. nicht Deine Idole sind es nicht wert. Anforderung
    7. Cyril Офлайн Cyril
      Cyril (Cyril) 1 Juni 2020 13: 08
      -1
      Sie selbst haben 23 Starts der Gewerkschaften gezählt.

      Ja, 23 Starts. Seit 2011)) Wie viele Falcon-Starts gab es seit 2011? 80+.

      Es lohnt sich auszuweichen, keine Schande

      Kein Ausweichen, reine Logik.
    8. 123 Офлайн 123
      123 (123) 1 Juni 2020 13: 45
      0
      Ja, 23 Starts. Seit 2011)) Wie viele Falcon-Starts gab es seit 2011? 80+.

      Zählen Sie also, wie viele Verzögerungen sie hatten, wenn Sie möchten. Die Gewerkschaften haben 3. Ich habe im Mai die gleiche Anzahl von ihnen unter den Amerikanern gezählt. Wollen Sie damit sagen, dass es seit 2011 keine mehr gegeben hat?

      Kein Ausweichen, reine Logik.

      Was ist die Logik hier? sichern Nehmen Sie dort nicht zufällig Drogen?
    9. Cyril Офлайн Cyril
      Cyril (Cyril) 1 Juni 2020 14: 05
      -1
      Gewerkschaften haben 3 von ihnen.

      Vier, und einer von ihnen ist doppelt.

      Ich habe im Mai die gleiche Anzahl von ihnen zu den Amerikanern gezählt.

      Auf gütliche Weise müssen Sie als Prozentsatz berechnen. Prozentsatz der Starts mit Wetterübertragung aus der Gesamtzahl der Starts.

      Für die Union beträgt dieser Prozentsatz mindestens 21. Ich habe die Falken schon lange nicht mehr gezählt, ich habe parallel einen Job.
    10. 123 Офлайн 123
      123 (123) 1 Juni 2020 14: 33
      0
      Vier, und einer von ihnen ist doppelt.

      Also habe ich dir auch 4 amerikanische gezeigt, es gibt auch ein Doppel.

      Auf gütliche Weise müssen Sie als Prozentsatz berechnen. Prozentsatz der Starts mit Wetterübertragung aus der Gesamtzahl der Starts.
      Für die Union beträgt dieser Prozentsatz mindestens 21. Ich habe die Falken schon lange nicht mehr gezählt, ich habe parallel einen Job.

      Wenn Sie möchten, können Sie nach der Arbeit zählen. lächeln Wenn genügend Zeit für Korrespondenz bleibt, ist die Arbeit anscheinend nicht staubig, Sie werden nicht müde zurückkommen.
  • Cyril Офлайн Cyril
    Cyril (Cyril) 30 Mai 2020 18: 44
    0
    https://ria.ru/20180705/1524002630.html - о, а вот еще один перенос запуска на Куру из-за погодных условий в 2018 году.

    Insgesamt wurden von 23 Starts mindestens 3 wetterbedingt verschoben:

    im Jahr 2013 - eine Übertragung;

    im Jahr 2016 - Double Carry;

    im Jahr 2018 - eine Übertragung.
  • Cyril Офлайн Cyril
    Cyril (Cyril) 30 Mai 2020 19: 10
    0
    Und hier ist noch eine tolle:

    https://1tv-ru.turbopages.org/s/1tv.ru/news/2011-10-02/114216-zapusk_rakety_soyuz_otmenen_iz_za_meteousloviy

    Der Start der Sojus-Rakete, die den Navigationssatelliten GLONASS in die Umlaufbahn bringen sollte, wurde in dieser Nacht im Kosmodrom Plesetsk abgesagt. Der Grund sind meteorologische Bedingungen. Auf der Höhe von Sonden fixiert böiger Windmit scharf Verstärkungen bis zu 50 Meter pro Sekunde... Computersimulationen haben die Gefahr des Starts bestätigt.

    Wie ist es, wie ist es? Die Union kümmert sich nicht um das Wetter?
    Lachen Lachen
  • 123 Офлайн 123
    123 (123) 1 Juni 2020 10: 42
    0
    Wie ist es, wie ist es? Die Union kümmert sich nicht um das Wetter?

    Die Ausnahme, die die Regel bestätigt. ja Wind bis zu 50 Meter pro Sekunde ist kein Scherz.
  • Cyril Офлайн Cyril
    Cyril (Cyril) 1 Juni 2020 11: 08
    -1
    Wooooot, "Ausnahmen" sind schon weg))
  • 123 Офлайн 123
    123 (123) 1 Juni 2020 12: 51
    +1
    Wooooot, "Ausnahmen" sind schon weg))

    Was meinst du hier? Im Allgemeinen haben wir über bemannte Starts gesprochen. Ich sage Ihnen, dass selbst Frachtstarts von jedem Kosmodrom aus viel zuverlässiger sind. Winde mit mehr als 32,6 m / s auf der Beaufort-Skala werden als Hurrikan bezeichnet.
    Eine Ausnahme ist die Verschiebung des Starts aufgrund eines wütenden Hurrikans. Es sieht ungefähr so ​​aus.

  • Cyril Офлайн Cyril
    Cyril (Cyril) 1 Juni 2020 13: 10
    -1
    Im Allgemeinen haben wir über bemannte Starts gesprochen. Ich sage Ihnen, dass selbst Frachtstarts von jedem Kosmodrom aus viel zuverlässiger sind.

    Wie Sie im Beispiel mit Kuru sehen können - nicht zuverlässiger))
  • 123 Офлайн 123
    123 (123) 1 Juni 2020 13: 47
    0
    Wie Sie im Beispiel mit Kuru sehen können - nicht zuverlässiger))

    Wie wir aus dem Beispiel mit Kuru sehen können, ist es zuverlässiger. Siehe Statistiken.
    Bitte schreibe keinen solchen Unsinn, ich kann nur sagen, was ich über deine geistigen Fähigkeiten denke.
  • Cyril Офлайн Cyril
    Cyril (Cyril) 1 Juni 2020 14: 00
    -1
    Wie wir aus dem Beispiel mit Kuru sehen können, ist es zuverlässiger. Siehe Statistiken.
    Bitte schreibe keinen solchen Unsinn, ich kann nur sagen, was ich über deine geistigen Fähigkeiten denke.

    Okay, schauen wir uns die Statistiken an.

    Union. 23 Starts von der Küste, mindestens 4 Transfers aufgrund des Wetters, und einer davon ist doppelt. 21,74%.

    Ich werde jetzt nicht auf Falcon zählen - es braucht Zeit und ich arbeite parallel. Sie können jedes Jahr mit der gleichen Anzahl von Starts (ich glaube, SpaceX hat 2018 und 2019 mehr als 20 Raketen gestartet) nehmen und sehen, wie viele aufgrund des Wetters übertragen wurden.
  • 123 Офлайн 123
    123 (123) 1 Juni 2020 14: 29
    0
    Okay, schauen wir uns die Statistiken an.

    Union. 23 Starts von der Küste, mindestens 4 Transfers aufgrund des Wetters, und einer davon ist doppelt. 21,74%.

    Ich werde jetzt nicht auf Falcon zählen - es braucht Zeit und ich arbeite parallel. Sie können jedes Jahr mit der gleichen Anzahl von Starts (ich glaube, SpaceX hat 2018 und 2019 mehr als 20 Raketen gestartet) nehmen und sehen, wie viele aufgrund des Wetters übertragen wurden.

    Wozu? Ich habe 1 Monat gebraucht und das sind schon 4 Überweisungen. Dies ist ein häufiges Ereignis für sie. Was bringt es, weiter zu zählen?
    Woher kam übrigens der vierte Transfer von den Gewerkschaften? Wie über drei zu sprechen?
  • Cyril Офлайн Cyril
    Cyril (Cyril) 1 Juni 2020 14: 48
    -1
    Wozu? Ich habe 1 Monat gebraucht und das sind schon 4 Überweisungen.

    Sie haben eine amüsante (Sarkasmus-) Methode der Statistik)) Statistiken werden tatsächlich in Prozent und unter den gleichen Bedingungen durchgeführt. Wenn Sie 1 Monat gebraucht haben, müssen Sie es dann sowohl auf amerikanische als auch auf russische Raketen anwenden. Wie viele Sojus-Raketen von Kuru wurden dort in einem Monat abgefeuert?

    Eine lustige Situation mit Ihrer Statistikmethode kann sich herausstellen. Nehmen wir an (zum Beispiel, warum Ihre Logik fehlerhaft ist), es würde nur einen Start von Union mit Kuru geben und es würde aufgrund des Wetters verschoben, es wäre nur ein Transfer. Zur gleichen Zeit (wieder sagen wir mal) hätten die Amerikaner 1 Starts durchgeführt, von denen 1 übertragen wurden. In absoluten Zahlen stellt sich heraus, dass die Gewerkschaften wirklich weniger Übertragungen haben als die Amerikaner (10 gegen 3), aber für die Union bedeutet diese Zahl, dass alle 1% ihrer Starts von Kourou aufgrund des Wetters und für amerikanische Raketen verschoben wurden - das nur 3% der Starts.

    Deshalb müssen nicht absolute, sondern relative Zahlen verglichen werden. Dieselbe Logik wird verwendet, um die Zuverlässigkeit von Raketen zu berechnen - nicht anhand der absoluten Anzahl von Unfällen, sondern anhand ihres Prozentsatzes mit der Gesamtzahl der Starts.

    Woher kam übrigens der vierte Transfer von den Gewerkschaften? Wie über drei zu sprechen?

    Vier. Dort war 2018 ein Transfer wetterbedingt. Ich habe einen Link zu ihm gepostet.
  • Cyril Офлайн Cyril
    Cyril (Cyril) 30 Mai 2020 17: 32
    -1
    Und hier ist, was ich über Blitzeinschläge auf Raketen herausgefunden habe:

    Dies ist ein weiteres Beispiel für eine Regel, die aus der realen Erfahrung hervorgegangen ist. Während der Apollo 12-Mission zur Saturn 5-Rakete mit Pete Conrad, Richard Gordon und Alan Bean In der ersten Flugminute schlug der Blitz zweimal ein.

    Der Blitzschlag führte zum Ausfall mehrerer kritischer Flugsysteme, einschließlich der C & C-Brennstoffzellen und aller Navigationsanzeigen. Das Kontrollzentrum erhielt verstümmelte Telemetrie und Nachrichten von der Rakete und der Besatzung.

    Glücklicherweise war der vom Apollo-Raumschiff isolierte Flugcomputer des Saturn-5 von den Blitzeinschlägen nicht betroffen und funktionierte weiterhin so, als wäre nichts passiert.

    Die Mission wurde von einem Mann aus dem Flugkontrollzentrum gerettet, der sich daran erinnerte, dass vor mehr als einem Jahr ein Team darum gebeten hatte, herauszufinden, woher die seltsamen Daten stammten, die sie erhalten hatten. Er führte sie schließlich auf ihre Quelle zurück, die "Signal Conditioning Equipment" (SCE) im Befehls- und Servicemodul.

    Damit das Gerät seine Arbeit wieder aufnehmen konnte, musste in der Apollo-12-Kapsel eine spezielle SCE-Taste gedrückt werden. Weder der Flugdirektor noch der Missionskommandant wussten von diesem Knopf, aber Al Bean erinnerte sich daran im Zusammenhang mit einer völlig anderen Trainingssimulation.

    Nachdem die Telemetrie und die Informationsübertragung wiederhergestellt waren, trat die Mission in die Umlaufbahn ein, führte eine vollständige Überprüfung aller Systeme durch und landete daraufhin erfolgreich auf dem Mond und kehrte dann nach Hause zurück.

    Wie Sie sehen können, traf der Blitz auch Saturn und zweimal - und nichts, die Rakete setzte ihren Flug erfolgreich fort.

    Das sind die "zerbrechlichen" amerikanischen Raketen.
  • Isofett Офлайн Isofett
    Isofett (Isofett) 29 Mai 2020 14: 26
    +2
    Bei unbemannten Missionen kann es zu plötzlichen Starts aufgrund von Wetterbedingungen kommen. Die kürzlich erfolgte Übergabe des Crew Dragon-Fluges an die ISS erscheint jedoch äußerst unerwünscht, da die Besatzung alle Vorbereitungsphasen durchlaufen hat und der Start in den letzten Minuten abgesagt wurde, betonte der Experte.

    Startstornierungen können auch stattfinden, um die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit zu erregen. Um ein gewöhnliches Ereignis in Schwung zu bringen. Mit einem Wort - Werbung.

    PS Die Vereinigten Staaten müssen dringend ihr Image verbessern.
  • Cyril Офлайн Cyril
    Cyril (Cyril) 29 Mai 2020 18: 31
    -2
    Übrigens würde Experte Pavel Puschkin gut daran tun, die Verschiebungen von Starts russischer Sojus-Raketen auf dem französischen Kosmodrom Kourou zu analysieren.
    1. Anchönsha Офлайн Anchönsha
      Anchönsha (Anchonsha) 30 Mai 2020 19: 22
      0
      Sei nicht schlau, die Kuru wurden verwendet, um Geld zu verdienen, und es gab keine gezielte Verwendung für das Land. Die Hauptkräfte waren in Russland.
      1. Cyril Офлайн Cyril
        Cyril (Cyril) 30 Mai 2020 19: 23
        0
        Komm schon, komm mit einer anderen Ausrede, das kanalisiert irgendwie nicht.
  • Anchönsha Офлайн Anchönsha
    Anchönsha (Anchonsha) 30 Mai 2020 18: 59
    0
    Derzeit gibt es eine Konfrontation zwischen den beiden Weltraumländern hinsichtlich der Weiterentwicklung der Weltraumtechnologien. Die Vereinigten Staaten arbeiteten an den Entwicklungen anderer Menschen und mit Spezialisten, die in anderen Ländern bestochen wurden. Russland hat seine Weltraumtechnologie auf der Grundlage seiner grundlegenden wissenschaftlichen Errungenschaften entwickelt. Daher wird eine solche Konfrontation nur von kurzer Dauer sein und der Sieg für Russland sein.
  • Sehr geehrter Sofa-Experte. 30 Mai 2020 21: 46
    -1
    Wer weiß, was die ... die Amerikaner heute am Start explodierten? Eine Art "Raumschiff" ..