Experte: Shinzo Abes Plan für die Kurilen ist gescheitert


Der "neue Ansatz" des japanischen Premierministers Shinzo Abe in Bezug auf die Beziehungen zu Russland schlug fehl, was deutlich zeigt, dass der Weg der diplomatischen Verhandlungen mit Moskau nicht zur Rückkehr einer der Südkurilen führen wird. Die nördlichen Gebiete bleiben nur auf japanischen Karten "japanisch". Der Politikwissenschaftler James DJ Brown schreibt darüber und seine Meinung ist in der Nikkei Asian Review veröffentlicht.


Japans diplomatisches Blaues Buch, das am 19. Mai veröffentlicht wurde, spiegelte eine deutliche Verschärfung der Haltung Tokios zum Territorialstreit wider, sagte der Experte.

Diese Rückkehr zu einem härteren Wortschatz ist ein Eingeständnis der Niederlage für Shinzo Abes Strategie, einen Deal zur Rückgabe der beiden Inseln auf der Grundlage der Gemeinsamen Erklärung von 1956 abzuschließen, die die Übertragung von Shikotan und Habomai nach Japan nach einem Friedensvertrag versprach, aber nichts über die viel größeren Inseln Iturup und Kunashir aussagte. Zuvor hatte Abe ein Signal gesendet, dass er bereit sei, einem Deal mit den beiden Inseln zuzustimmen.

Um den russischen Präsidenten Wladimir Putin zu ermutigen, das Abkommen anzunehmen, besuchte der Premierminister Russland zwischen 11 und 2013 elf Mal. Er beteiligte sich nicht an den Versuchen, die Russische Föderation nach den Ereignissen auf der Krim 2019 zu isolieren, und Japan war das einzige G2014-Land, das nach dem Attentat auf Sergei Skripal in Salisbury keine russischen Diplomaten vertrieb.

Moskau erwiderte diese Schritte nicht zu gegenseitigen Zugeständnissen, sondern nur zu seinem Vorteil. Als Putin im Juni 2019 Osaka besuchte, war von Gesprächen auf der Grundlage der Gemeinsamen Erklärung keine Rede. Er unterstützt jetzt auch eine Verfassungsänderung, die Zeilen enthält, die territoriale Zugeständnisse ausdrücklich verbieten.

Die Wahrheit ist, dass der Kreml nicht die Absicht hat, das umstrittene Gebiet aufzugeben, schreibt Herr Brown. Das Fehlen eines Friedensvertrages spielt keine Rolle, da Japan noch keine militärische Bedrohung darstellt, aber wirtschaftlich bereits mit der Russischen Föderation zusammenarbeitet.

Darüber hinaus ist die Fortsetzung des Territorialstreits ein nützlicher diplomatischer Hebel für Russland. Indem Moskau regelmäßig Tokios Hoffnungen weckt und sich bereit erklärt, an den Verhandlungen teilzunehmen, kann es Japan vor ungünstigen Schritten bewahren und Japan zu politischen und wirtschaftlichen Zugeständnissen drängen.

Der nächste japanische Premierminister sollte aus den Fehlern seines Vorgängers lernen, glaubt der Experte. Abe hat mehr als sieben Jahre damit verbracht, die Theorie zu testen, dass eine Einigung über die beiden Inseln erzielt werden könnte. Sein Nachfolger darf dieses Experiment nicht wiederholen. Der beste Weg für Japan, so der Text, besteht darin, die Souveränität über alle vier umstrittenen Inseln aufrechtzuerhalten und Kompromisse in dieser Angelegenheit zu vermeiden.
  • Verwendete Fotos: kremlin.ru
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
67 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Wanderer039 Офлайн Wanderer039
    Wanderer039 25 Mai 2020 21: 24
    +2
    Leider hat der Kreml auf den Kurilen immer noch keine harte Haltung eingenommen und nicht gesagt, dass alle Kurilen ausnahmslos der Russischen Föderation angehören und die Russische Föderation nicht beabsichtigt, über ihre Staatsangehörigkeit zu verhandeln. Dies bedeutet, dass ein Versuch der Regierungspartei, die Kurilen oder ihren Teil Japans zusammenzulegen, nicht ausgeschlossen ist ... Die Verfassung lässt auch eine Lücke für die Entwässerung der Gebiete der Russischen Föderation in Form eines Punktes, an dem die Gebiete der Russischen Föderation im Zusammenhang mit der Abgrenzung der Grenze auf ausländische Staaten übertragen werden können ... Ich werde auch nicht für die Regierungspartei stimmen, es reicht aus, dass Medwedew und Putin die Gebiete der Russischen Föderation mit Norwegen und China zusammengelegt haben ... Ich möchte diese Leute nicht an der Macht in der Russischen Föderation sehen ...
    1. 123 Офлайн 123
      123 (123) 25 Mai 2020 21: 33
      +1
      Die Position ist durchaus verständlich. ja Und wen wollen Sie an der Macht sehen, wenn nicht ein Geheimnis?
      1. Wanderer039 Офлайн Wanderer039
        Wanderer039 25 Mai 2020 22: 09
        +3
        Jeder andere als der oben genannte wird besser sein, mit Ausnahme von Navalny und Yavlinsky, ich möchte diese im Solikamsk-Gefängnis sehen!
        1. 123 Офлайн 123
          123 (123) 25 Mai 2020 22: 14
          +2
          Warum denkst du, dass "jemand" besser sein wird?
          1. Wanderer039 Офлайн Wanderer039
            Wanderer039 25 Mai 2020 22: 20
            +2
            Weil Schirinowski, nicht Putin, der LDPR-Miliz einen PERSÖNLICHEN TIGER-Panzerwagen überreichte ... Weil nicht Putin, sondern Sjuganow sagt, dass das Gefängnis Chubais vermisst ...
            1. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
              Sergey Latyshev (Serge) 25 Mai 2020 22: 30
              -3
              Und wie ich kürzlich sagte. Lawrow. - "... gehören zur Russischen Föderation und die Russische Föderation beabsichtigt nicht ..."
              Hier gab es einen Beitrag.

              Über Preis und Größe haben wir uns nicht endgültig geeinigt.
            2. 123 Офлайн 123
              123 (123) 25 Mai 2020 23: 05
              +3
              Weil Schirinowski und nicht Putin der LDPR-Miliz einen PERSÖNLICHEN TIGER-Panzerwagen überreichten ...

              Denken Sie, dass die Hilfe auf einen Tiger beschränkt war? Hat er das Ergebnis bestimmt?

              Weil nicht Putin, sondern Zyuganov sagt, dass das Gefängnis Chubais vermisst ...

              Vertreter der Handelspartei sagen viel, aber sie haben immer weniger Vertrauen.
              1. Bitter Офлайн Bitter
                Bitter (Gleb) 26 Mai 2020 00: 23
                +1
                Vertreter der Handelspartei sagen viel, aber sie haben immer weniger Vertrauen.

                Und andere Vertreter, die sich aktiv an der Kommerzialisierung dieser Partei beteiligt und ihre eigenen Parteikarten kommerzialisiert haben, verdienen Ihrer Meinung nach mehr Vertrauen?
                Gott bewahre, dass sich die "Brise" ändern wird und Sie keine Zeit haben, zurückzublicken ...
                1. 123 Офлайн 123
                  123 (123) 26 Mai 2020 00: 55
                  +4
                  Und andere Vertreter, die sich aktiv an der Kommerzialisierung dieser Partei beteiligt und ihre eigenen Parteikarten kommerzialisiert haben, verdienen Ihrer Meinung nach mehr Vertrauen?
                  Gott bewahre, dass sich die "Brise" ändern wird und Sie keine Zeit haben, zurückzublicken ...

                  Und was ist dann der Sinn zu ändern? Hungert die Opposition?
                  1. Bitter Офлайн Bitter
                    Bitter (Gleb) 26 Mai 2020 19: 55
                    +1
                    Und es macht keinen Sinn, wie vor dreißig Jahren, es hatte keinen Sinn, das Land in den Ruin zu werfen.
                    Ist das nur, um schlammige Angelegenheiten in schlammigem Wasser zu erledigen.
                    1. 123 Офлайн 123
                      123 (123) 26 Mai 2020 20: 24
                      +2
                      Und es macht keinen Sinn, wie vor dreißig Jahren, es hatte keinen Sinn, das Land in den Ruin zu werfen.
                      Ist das nur, um schlammige Angelegenheiten in schlammigem Wasser zu erledigen.

                      Zeigst du mir das? sichern Ich habe nichts mit der Regierungspartei zu tun, weder mit der Gegenwart noch mit der Vergangenheit. Anforderung
              2. Wanderer039 Офлайн Wanderer039
                Wanderer039 26 Mai 2020 02: 52
                +3
                Ich glaube, dass es für Russland und die Russen viel edler und nützlicher ist, es herauszunehmen und den Russen aus eigener Tasche zu geben, als es aus dem Haushalt der Russischen Föderation zu entnehmen und an die NATO Italien zu senden ... Nun, Vertrauen an diejenigen, die Denkmäler für den Säufer Boris Jelzin errichten, dessen Enkel lebt in den USA, und ihre Tochter ist Staatsbürgerin der NATO Österreich und steht an den Feiertagen neben der kriminellen Juduschka Gorbatschow, die ich nicht mehr habe, nach dem Wort ALL!
                1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
                  Natan Bruk (Natan Bruk) 26 Mai 2020 03: 23
                  -5
                  Österreich ist im Allgemeinen ein neutrales Land und hat die NATO nie betreten.
                  1. Dust Офлайн Dust
                    Dust (Sergey) 26 Mai 2020 09: 27
                    +1
                    Neutral! Es ist nur auf dem Papier!) Eher gerissen ...
                2. 123 Офлайн 123
                  123 (123) 26 Mai 2020 04: 47
                  +2
                  Ich glaube, dass es für Russland und die Russen viel edler und nützlicher ist, es herauszunehmen und den Russen aus eigener Tasche zu geben, als es aus dem Haushalt der Russischen Föderation zu entnehmen und an die NATO Italien zu senden ... Nun, Vertrauen an diejenigen, die Denkmäler für den Säufer Boris Jelzin errichten, dessen Enkel lebt in den USA, und ihre Tochter ist Staatsbürgerin der NATO Österreich und steht an den Feiertagen neben der kriminellen Juduschka Gorbatschow, die ich nicht mehr habe, nach dem Wort ALL!

                  Lassen Sie mich Sie fragen, wer dieser würdige Mann ist und was er aus seiner eigenen Tasche genommen und den Menschen gegeben hat.
                  1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                    Sapsan136 (Sapsan136) 26 Mai 2020 14: 48
                    +3
                    Nun, sie haben dir schon geschrieben. Zhirinovsky gab sein persönliches Panzerauto Tiger an die LDNR-Miliz ... Persönlich, nicht aus dem Haushalt und an die Russen, nicht an die NATO Italien, wie Putin ...
                    1. 123 Офлайн 123
                      123 (123) 26 Mai 2020 15: 06
                      +3
                      Nun, sie haben dir schon geschrieben. Zhirinovsky gab sein persönliches Panzerauto Tiger an die LDNR-Miliz ... Persönlich, nicht aus dem Haushalt und an die Russen, nicht an die NATO Italien, wie Putin ...

                      Oh, okay, eine schöne Geste, nicht mehr. Ein Tiger im Vordergrund mit seinem "Kadaver" verdeckt jede Hilfe für Donbass. Es ist, als wäre Musk Tesla einmal ins All gestartet und alle reden einfach nicht darüber. Darüber hinaus hängt die persönliche Tasche von Vladimir Volfovich zumindest von der Position des Parteivorsitzenden ab. Es wird keine Position geben, die Tasche wird leer sein.
                      Die staatliche Politik hängt wenig von der persönlichen Meinung des neuen Präsidenten ab. Sie installierten Zelensky, einen Monat später verwandelte er sich in Poroschenko.
                      Ich bezweifle sehr, dass der "Kommunismus" kommen wird, wenn Schirinowski Präsident wird. Glaubst du, er wird sofort Truppen nach Donbass schicken?
                      1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                        Sapsan136 (Sapsan136) 26 Mai 2020 21: 41
                        +4
                        Dies ist nicht nur eine Geste. Die Kröte erwürgte andere, um eine solche Geste zu wiederholen, aber auf Kosten des Haushalts der Russischen Föderation sind sie großzügig und nicht gegenüber Russen und nicht gegenüber Russland, was am meisten wütend macht ... In gewisser Weise haben Sie Recht, eine Person kann nichts tun, aber wenn eine Person geht Mit seinem Team kann er viel tun, wenn das Team korrekt ist, und das hängt von der Person ab. Denken Sie doch daran - Sagen Sie mir, wer Ihr Freund ist, und ich werde Ihnen sagen, wer Sie sind ... Sofort oder nicht, aber dies ist der einzige Ausweg und der einzige Weg, um den Völkermord am russischen Volk in Donbass zu stoppen ... Donbass muss dem Weg der Krim folgen ...
                      2. 123 Офлайн 123
                        123 (123) 26 Mai 2020 22: 13
                        +3
                        Dies ist nicht nur eine Geste. Die Kröte erwürgte andere, um eine solche Geste zu wiederholen, aber auf Kosten des Haushalts der Russischen Föderation sind sie großzügig und nicht gegenüber Russen und nicht gegenüber Russland, was am allermeisten wütend macht ...

                        Soweit ich mich erinnere, begannen sie 2014, als alles gebraut wurde, Hilfe zu sammeln und zu senden, Freiwillige gingen. Es verging sehr wenig Zeit, es wurde klar, dass dies extrem klein war, die Hilfe ging auf staatlicher Ebene.
                        Im Dezember wurde der 83. humanitäre Konvoi entsandt, die Kommunisten mehr als 70.
                        Es sieht ungefähr so ​​aus:

                        Mehr als 170 Fahrzeuge sind an dem humanitären Konvoi beteiligt. Über 100 von ihnen werden mit humanitärer Hilfe von mehr als 1,1 Tausend Tonnen nach Donezk fahren, und 70 Fahrzeuge werden mit mehr als 700 Tonnen humanitärer Hilfe nach Lugansk fahren.

                        Und es gibt auch Gas, Strom und vieles mehr. Kein Mensch, selbst wenn er dreimal Oligarch ist, ist in der Lage, solche Hilfe zu leisten. Es geht im industriellen Maßstab. Vor diesem Hintergrund ist der vorgestellte Tiger eine Geste und nichts weiter.

                        Sofort oder nicht, aber dies ist der einzige Ausweg und der einzige Weg, um den Völkermord am russischen Volk in Donbass zu beenden ... Donbass muss dem Weg der Krim folgen ...

                        Aber was ist mit dem Völkermord an anderen Orten? Auch nach Odessa? Truppen überall hin schicken oder gibt es ein Limit?
                        Natürlich verstehe ich, was kocht, aber die Truppen haben dort zumindest vorerst nichts zu tun.
                      3. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                        Sapsan136 (Sapsan136) 27 Mai 2020 10: 31
                        +4
                        Außer der Armee wird dort niemand das Problem lösen. Ich habe auch humanitäre Hilfe mit meinen Jungs nach Donbass gebracht, ich habe einiges davon auf eigene Kosten gekauft ... Die Frage hier ist, was ich geben soll, was mir persönlich und aus dem Budget gehört, das ist ein großer Unterschied, aber es gibt auch einen Unterschied, wen ich geben soll - unseren Russen, Donbass oder Fremde, der NATO Italien ... Wie sie sagen - finden Sie viele Unterschiede ...
                      4. 123 Офлайн 123
                        123 (123) 27 Mai 2020 10: 34
                        +1
                        Die Frage hier ist, was Sie selbst, persönlich und aus dem Budget heraus geben sollen. Dies ist ein großer Unterschied, und es gibt auch einen Unterschied - wem Sie Ihren eigenen Russen, Donbass oder Fremden der NATO Italien geben können ... ...

                        Ich habe anscheinend etwas nicht verstanden? Wer und was gab Italien aus eigener Tasche? Könntest Du das erläutern?
                      5. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                        Sapsan136 (Sapsan136) 27 Mai 2020 10: 37
                        +4
                        Putin schickte nach Italien und aus dem Haushalt, obwohl die NATO Italien mir und Russland nichts Gutes getan hat, kämpfte er nur auf der Seite Hitlers gegen die UdSSR und wird jetzt auf der Seite der NATO gegen die Russische Föderation kämpfen ... Und aus seiner eigenen Tasche zu den Russen, zu Donbass, seiner eigenen Zhirinovsky gab seinen persönlichen Panzerwagen ... Spüre also den Unterschied !!!
                      6. 123 Офлайн 123
                        123 (123) 27 Mai 2020 10: 55
                        +2
                        In diesem Fall haben wir unterschiedliche Meinungen. Ich habe nichts dagegen, Zivilisten in Italien zu helfen.
                        Was Vladimir Volfovich betrifft, bin ich mir nicht sicher, ob dies "aus meiner eigenen Tasche" ist. Soweit ich verstanden habe, hat er nichts dafür bezahlt. Und meiner Meinung nach ist dies reine PR-Aktion.

                      7. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                        Sapsan136 (Sapsan136) 27 Mai 2020 11: 10
                        +4
                        Zivilisten in Italien bewaffnen und füllen die Armee der NATO Italien auf ... und ihnen zu helfen, um es milde auszudrücken, ist dumm ... Genau dasselbe (Zivilisten Deutschlands) diente in der Hitler-Wehrmacht ... Was Schirinowski betrifft, ja, den Tiger-Panzerwagen für sich zuvor gespendet, zahlte er nicht dafür, sondern gehörte ihm persönlich, sondern gab sein persönliches an die Russen in Donbass und gab es aus dem Haushalt an ein feindliches NATO-Land - Italien, das sind ganz andere Dinge !!!
                      8. 123 Офлайн 123
                        123 (123) 27 Mai 2020 11: 18
                        +2
                        Zivilisten in Italien bewaffnen und füllen die Armee der NATO Italien auf ... und ihnen zu helfen, um es milde auszudrücken, ist dumm ... Genau dasselbe (Zivilisten Deutschlands) diente in der Hitler-Wehrmacht ...

                        Schlagen Sie auch vor, die Grenze zum Westen zu schließen und den gesamten Handel einzustellen?

                        Was Schirinowski betrifft, ja, der Panzerwagen Tiger wurde ihm früher gegeben, er hat nicht dafür bezahlt, sondern gehörte ihm persönlich und gab sein Personal den Russen in Donbass und gab es aus dem Haushalt tatsächlich an ein feindliches NATO-Land, das sind ganz andere Dinge !!!

                        Dein verdientes und gespendetes an dich oder die Party zu geben, sind auch verschiedene Dinge. Es gibt keine klare Unterscheidung zwischen Privat- und Parteifonds. Sie schenken auch Staatsoberhäuptern, aber nicht persönlich.
                      9. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                        Sapsan136 (Sapsan136) 27 Mai 2020 11: 22
                        +4
                        Verwechseln Sie nicht den Handel und unvernünftige Geschenke an Staaten, die der Russischen Föderation feindlich gegenüberstehen. Dies sind sozusagen sehr unterschiedliche Dinge. Etwas, das Ihr Putin ihm nicht gegeben hat. Weder ihm gespendet noch von ihm verdient, alles auf Kosten des Haushalts zeigt Großzügigkeit, und das ist nicht da wo benötigt ...
                      10. 123 Офлайн 123
                        123 (123) 27 Mai 2020 11: 24
                        +1
                        Verwechseln Sie nicht den Handel und unangemessene Geschenke mit Staaten, die der Russischen Föderation feindlich gegenüberstehen

                        Was hast du gegeben
                      11. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                        Sapsan136 (Sapsan136) 27 Mai 2020 11: 25
                        +4
                        Hören Sie auf zu trollen, guter Herr ... Ihre Partei und ich sind nicht auf dem Weg, und wir werden Ihre Geschenke an die NATO-Staaten niemals auf Kosten und zum Nachteil der Russischen Föderation begrüßen!
                      12. 123 Офлайн 123
                        123 (123) 27 Mai 2020 11: 31
                        0
                        Hör auf zu trollen, guter Herr ...

                        Troll? sichern Erklären Sie auf menschliche Weise, was genau Sie gegeben haben, und reißen Sie dann die Weste auf.

                        Ihre Partei und ich sind nicht auf dem Weg, und wir werden Ihre Geschenke an die NATO-Staaten niemals auf Kosten und zum Nachteil der Russischen Föderation begrüßen!

                        Warum hast du ein Treffen organisiert? Unsere Party, deine Party. Unterwegs - nicht unterwegs. In einer hölzernen Erbsenjacke sah ich all diese Partys in schneeweißen Filzstiefeln.
                      13. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                        Sapsan136 (Sapsan136) 27 Mai 2020 11: 34
                        +4
                        Negativ Ich habe dir dreimal geschrieben, aber du hast die Gehörlosen angemacht ... deine Probleme ... Du hast hier eine Kundgebung organisiert, um mich wütend zu machen ... Eines hast du mit Sicherheit erreicht - du wirst IGNOR!
                      14. 123 Офлайн 123
                        123 (123) 27 Mai 2020 11: 36
                        0
                        Ich habe dir dreimal geschrieben, aber du hast die Gehörlosen angemacht ... deine Probleme.

                        Wo?
  2. Sehr geehrter Sofa-Experte. 27 Mai 2020 00: 33
    +1
    Die Kröte erwürgte andere, um diese Geste zu wiederholen.

    Ich möchte dich nicht verärgern, aber ich möchte fragen ... warum gibst du dein gepanzertes Auto nicht als Geschenk? Machen Sie einfach eine große Geste wie Vladimir Volfovich (wenn überhaupt, respektiere ich ihn). Aber trotzdem ... wie ist es mit deinem Panzerwagen? Oder tut dir der "damals verdiente" Tiger leid? Nein, natürlich ein Witz, aber denken Sie, wie dumm das alles klingt? Und woher hat der Politiker die Kriegsmaschine? Das Gesetz erlaubt Ihnen nicht, ein Bajonettmesser von einem Kalash zu haben, sondern hier - einen Panzer.
  3. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
    Sapsan136 (Sapsan136) 27 Mai 2020 10: 35
    +4
    Mein Einkommen reichte aus, um nur die wenigen Urale mit Konserven aufzufüllen, die wir aus unserer Region nach Donbass gebracht hatten, und dies war nicht aus dem Budget der Russischen Föderation, sondern aus freiwilligen Spenden ... Ich habe kein gepanzertes Auto, ich hätte es gegeben. Begleitet die Fracht persönlich, mit persönlichen Waffen, und sie sind dort auch unter Beschuss geraten ... Es ist Zeit für dich, von der Couch zu steigen, es ist schwer zu sehen ...
  4. Sehr geehrter Sofa-Experte. 27 Mai 2020 11: 02
    0
    Ich habe kein gepanzertes Auto, ich würde, ich würde es geben ...

    Können Sie sich vorstellen, dass Putin auch keinen persönlichen Panzerwagen hat? Und es gibt Dienststellen, die ihm "nach Rang" zugewiesen sind. Ich ja.
    Was das "Sofa" betrifft - ich rate Ihnen, nicht persönlich zu werden, Sie kennen mich nicht, sonst könnte sich Ihr "Wanderfalke" auch als "Bank auf Rädern" herausstellen.
  5. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
    Sapsan136 (Sapsan136) 27 Mai 2020 11: 06
    +4
    Ihre Enthüllungen über RTOs waren genug für mich, um zu verstehen, wer Sie sind. Es gibt viel Einbildung, Bildung ist schlechter ... Lebewohl, guter Herr ...
  6. Sehr geehrter Sofa-Experte. 27 Mai 2020 11: 37
    +1
    Ihre Enthüllungen über RTOs waren genug für mich.

    Was hast du versehentlich ein Boot genannt? Nun, ich habe diesen Fehler zugegeben. Der Rest ist der gleiche wie bei Ihnen - aus dem Internet. Kein einziges Wort, an das ich persönlich gedacht habe.

    Es gibt viel Einbildung, aber Bildung ist schlechter.

    Über Einbildung nach Spitznamen urteilen? Du hast Probleme mit dem Sinn für Humor, mein Freund.
    Es gibt Bildung. Höher. Zwei. Wenn es einen Wunsch gibt, können wir mit Ihnen vergleichen.
    Es lohnt sich nicht, sich zu verabschieden, wir gehen hier nicht voneinander weg. Also sei nicht umsonst böse.
  • Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 25 Mai 2020 23: 53
    +4
    Und warum haben sie plötzlich entschieden, dass diese Inseln umstritten sind? Für sie trat die UdSSR auf Ersuchen der Vereinigten Staaten in den Krieg ein. Die USA halten nicht ihr Wort, sie sind keine Herren.
    1. Wanderer039 Офлайн Wanderer039
      Wanderer039 26 Mai 2020 02: 57
      +2
      Weil Putin und das Unternehmen nicht den Geist und das Gewissen haben, die Verhandlungen über die territoriale Zugehörigkeit der Kurilen zu beenden und klar zu sagen, dass - die Souveränität der RF über die Kurilen der RF nicht einmal diskutiert wird, da dies nicht zu leugnen ist und Änderungen in der territorialen Zugehörigkeit der Kurilen oder deren Teil der RF dies nicht zulassen ... Die Tatsache, dass Moskau über das Staatseigentum der Kurilen verhandelt, stellt die Souveränität der Russischen Föderation über sie in Frage, und Putin, wenn er nicht im Kopf krank ist, kann dies nur verstehen, und da er versteht und verhandelt, braucht die Russische Föderation einen neuen Präsidenten und nicht von diesem hasserfüllten Los!
      1. 123 Офлайн 123
        123 (123) 26 Mai 2020 04: 42
        +1
        Weil Putin und das Unternehmen nicht den Geist und das Gewissen haben, die Verhandlungen über die territoriale Zugehörigkeit der Kurilen zu beenden und klar zu sagen, dass - die Souveränität der RF über die Kurilen der RF nicht einmal diskutiert wird, da dies nicht zu leugnen ist und Änderungen in der territorialen Zugehörigkeit der Kurilen oder deren Teil der RF dies nicht zulassen ... Die Tatsache, dass Moskau über das Staatseigentum der Kurilen verhandelt, stellt die Souveränität der Russischen Föderation über sie in Frage, und Putin, wenn er nicht im Kopf krank ist, kann dies nur verstehen, und da er versteht und verhandelt, braucht die Russische Föderation einen neuen Präsidenten und nicht von diesem hasserfüllten Los!

        Die Gemeinsame Erklärung der UdSSR und Japans wurde am 19. Oktober 1956 unterzeichnet.

        9. Die Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken und Japan einigten sich darauf, die Verhandlungen über den Abschluss eines Friedensvertrages nach Wiederherstellung der normalen diplomatischen Beziehungen zwischen der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken und Japan fortzusetzen. Gleichzeitig stimmt die Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, die den Wünschen Japans entspricht und die Interessen des japanischen Staates berücksichtigt, der Übertragung der Habomai-Inseln und der Sikotan-Insel nach Japan zu. Die tatsächliche Übertragung dieser Inseln nach Japan erfolgt jedoch nach Abschluss eines Friedensvertrages zwischen der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken und Japan. ...

        Dieses Gespräch wurde von Vertretern einer anderen, nicht weniger hasserfüllten Partei begonnen, nicht besser als die jetzige.
        Nikita Sergeevich sprach, Leonid Ilyich sprach und ich erinnere mich an nichts. Niemand setzte sich für eine andere Partei ein, niemand forderte einen neuen Generalsekretär. Lachen
        Und im Allgemeinen geht es nicht um die Partei, Schirinowski wird an die Macht kommen, die ganze Menge in der Liberaldemokratischen Partei wird überfahren und alles wird so bleiben wie zuvor.
        1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
          Sapsan136 (Sapsan136) 26 Mai 2020 14: 49
          +3
          Nun, es muss dort noch akzeptiert werden, was noch keine Tatsache ist ...
  • Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
    Natan Bruk (Natan Bruk) 26 Mai 2020 03: 27
    -3
    Warum nicht ein Referendum unter der Bevölkerung der Inseln abhalten? Es ist praktisch niemand da, außer den Militärs und Beamten, daher wird das Ergebnis eindeutig sein. Dann wird es ein eisernes Argument geben - die Bevölkerung will nicht, also gibt es nichts zu reden. Oder hat der Kreml Angst, einen Präzedenzfall für ein Referendum zu diesen Themen zu schaffen?
    1. 123 Офлайн 123
      123 (123) 26 Mai 2020 04: 45
      +3
      Warum nicht ein Referendum unter der Bevölkerung der Inseln abhalten? Es ist praktisch niemand da, außer den Militärs und Beamten, daher wird das Ergebnis eindeutig sein. Dann wird es ein eisernes Argument geben - die Bevölkerung will nicht, also gibt es nichts zu reden. Oder hat der Kreml Angst, einen Präzedenzfall für ein Referendum zu diesen Themen zu schaffen?

      Keine Angst, es gab ein Referendum. Insgesamt 96% der Feigen wurden von den Nachkommen der Samurai gezeichnet. Dort leben aber nicht nur Beamte und Militärs.

      https://vz.ru/news/2019/2/19/964917.html
      1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
        Natan Bruk (Natan Bruk) 26 Mai 2020 05: 22
        -3
        Der Großteil. Nun, wenn es ein Referendum gab, warum sollte man es dann nicht Japan präsentieren? Sie sagen, die Bevölkerung ist dagegen, also ist die Frage geschlossen.
        1. 123 Офлайн 123
          123 (123) 26 Mai 2020 06: 20
          +3
          Der Großteil. Wenn es ein Referendum gab, warum nicht Japan präsentieren? Sie sagen, dass die Bevölkerung dagegen ist, was bedeutet, dass das Thema geschlossen ist.

          Und sie wissen es nicht?
          1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
            Natan Bruk (Natan Bruk) 26 Mai 2020 06: 38
            -3
            Sie wissen nicht, was sie sind. Es hat nie eine eindeutige russische Aussage zu diesem Thema gegeben.
            1. 123 Офлайн 123
              123 (123) 26 Mai 2020 07: 17
              +3
              Sie wissen nicht, was sie sind. Es gab nie eine eindeutige russische Aussage zu diesem Thema.

              Niemand interessiert sich für diese Aussagen, ich werde nicht einmal danach suchen, ob es passiert ist oder nicht. Auf der Krim sind sich alle der Ergebnisse bewusst, das Ergebnis ist das gleiche.
              Alle diese Bastarde, die sich als Demokraten ausgeben, sprechen über Menschenrechte, aber sie wollen Menschen wie Vieh in ein anderes Land bringen. Sie sind an keiner Meinung interessiert.
              Nichts, alles hat seine Zeit, wir werden in den Flügeln warten.
              1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
                Natan Bruk (Natan Bruk) 26 Mai 2020 11: 24
                -2
                Das Gegenteil gilt für die Krim. Hier hat der Kreml auf der Grundlage eines Referendums eindeutig festgestellt, dass die Krim ein russisches Territorium ist, es kann keine Verhandlungen mit der Ukraine zu diesem Thema usw. geben. Wenn eine solche Erklärung zu den Kurilen abgegeben worden wäre, wären weitere Verhandlungen zu diesem Thema von selbst verschwunden. Der Kreml vermeidet jedoch eine solche eindeutige Aussage zu den Kurilen. Denken Sie darüber nach - warum?
                1. 123 Офлайн 123
                  123 (123) 26 Mai 2020 14: 52
                  +2
                  Das Gegenteil gilt für die Krim. Hier hat der Kreml auf der Grundlage eines Referendums eindeutig festgestellt, dass die Krim ein russisches Territorium ist, es kann keine Verhandlungen mit der Ukraine zu diesem Thema usw. geben. Wenn eine solche Erklärung zu den Kurilen abgegeben worden wäre, wären weitere Verhandlungen zu diesem Thema von selbst verschwunden. Der Kreml vermeidet jedoch eine solche eindeutige Aussage zu den Kurilen. Denken Sie darüber nach - warum?

                  Und dass die Verhandlungen im Gange sind? Soweit ich mich erinnere, sind sie nicht geplant.
                  Dafür gibt es mehrere Gründe.
                  Kontinuität und Kohärenz der Politik. Die Verhandlungen dauern seit fast 65 Jahren an. Drehen Sie sich danach einfach um 180 Grad und sagen Sie: Wir haben unsere Meinung geändert, dann wird daraus Trump. Wer wird dann dem Wort des Kremls glauben? Dies bedarf zumindest einer Begründung. Mal sehen, was nach der Verfassungsänderung passiert.
                  Eine solche Erklärung abzugeben bedeutet nun fast automatisch, Shinzo Abe zu entlassen (plötzlich öffnet er auch seinen Bauch am Grab seines Vaters), die wirtschaftliche Zusammenarbeit fast vollständig einzustellen und die militärische Konfrontation zu verschärfen. Während die "Kuril Karotte" vor den Japanern gehalten wird. Die neue Führung wird extrem antirussisch sein, denn ein klares Beispiel für das Scheitern der Politik des Vorgängers wird vor unseren Augen liegen. Es ist, als würde man nach Erdogan kommen. Die Brezel ist immer noch, aber es ist nicht rentabel, sie zu nehmen, die Türken werden unter die Vereinigten Staaten fallen.
                  1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
                    Natan Bruk (Natan Bruk) 27 Mai 2020 09: 19
                    -1
                    Und was, die Türken sind keine Mitglieder der NATO und Verbündete der Vereinigten Staaten? Und wie kann Russland übrigens Erdogan stürzen? Und über Japan ist dies nichts weiter als eine Ausrede. Russland braucht wirklich wirtschaftliche Zusammenarbeit und japanische Technologie und daher Spiele mit Karotten. In Japan wechseln die Regierungschefs ziemlich regelmäßig, und die Politik gegenüber Russland ist ungefähr gleich.
                    1. 123 Офлайн 123
                      123 (123) 27 Mai 2020 09: 28
                      +2
                      Und was, die Türken sind keine Mitglieder der NATO und Verbündete der Vereinigten Staaten?

                      Sie sind und sind aber auch wie die Griechen, sind und sind auch.

                      Und wie kann Russland übrigens Erdogan stürzen?

                      Es wäre richtiger zu fragen, warum sie es braucht? Und wie gibt es Methoden. Vor nicht allzu langer Zeit war es genug, um sich nicht einzumischen ...

                      Und über Japan ist dies nichts weiter als eine Ausrede. Russland braucht wirklich wirtschaftliche Zusammenarbeit und japanische Technologien und daher Spiele mit Karotten

                      Erstens braucht Russland keinen offen antirussischen Staat nebenan. Wirtschaftliche Zusammenarbeit ist ebenfalls willkommen. Technologien? Vielleicht tun wir das, aber ich bin mir nicht sicher. Welche Technologien wollen sie von den Japanern? Oder haben Sie eine Gewohnheit wegen einer Tankstelle?

                      In Japan wechseln die Regierungschefs ziemlich regelmäßig, und die Politik gegenüber Russland ist ungefähr gleich.

                      Es wird keine andere geben, bis der Yankee Go Home passiert.
                      1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
                        Natan Bruk (Natan Bruk) 27 Mai 2020 21: 24
                        -2
                        Und Sie möchten sagen, dass in den Tagen der UdSSR die "Länder der Volksdemokratie" sowjetische Marionetten waren? Ja, und was ist Japans antirussischer Charakter? Mit Sicherheit nicht größer als jedes europäische Land. Es ist lustig über Technologie. Möchten Sie mit der Auflistung beginnen? Es ist also genau der Wunsch nach Technologie und Investitionen, der es dem Kreml nicht erlaubt, etwas Bestimmtes zu sagen. Und was ist mit Erdogan - glauben Sie ernsthaft diesen Geschichten, dass der Kreml Erdogan gerettet hat? :)))
                      2. 123 Офлайн 123
                        123 (123) 27 Mai 2020 21: 50
                        +2
                        Und Sie möchten sagen, dass in den Tagen der UdSSR die "Länder der Volksdemokratie" sowjetische Marionetten waren?

                        Ich möchte sagen, dass Japan immer noch eine US-Marionette ist.

                        Ja, und was ist Japans antirussischer Charakter?

                        Wenn Sie nicht wissen, gibt es keinen Friedensvertrag. Erinnern Sie mich daran, dass Sie gerade über Syrien gesprochen haben? Und Sie versuchen immer noch, Vorträge über Doppelmoral zu lesen? sichern

                        Es ist lustig über Technologie. Möchten Sie mit der Auflistung beginnen?

                        Aha. ja Tu einen Gefallen.

                        Es ist also der Wunsch nach Technologie und Investitionen, der es dem Kreml nicht erlaubt, etwas Bestimmtes zu sagen

                        Zu sagen, dass es überhaupt keine Investition gibt, ist meiner Meinung nach nicht richtig. Hier sagt die UN interessante Dinge:

                        Die Vereinigten Staaten von Amerika waren 2019 das attraktivste Land für ausländische Investoren. An zweiter Stelle steht China. Der Zufluss ausländischer Direktinvestitionen nach Russland verdoppelte sichund in die Länder der Europäischen Union sank um 15 Prozent.

                        https://news.un.org/ru/story/2020/01/1371121

                        Und kein Vertreter eines Landes, das Geld von den Vereinigten Staaten erhält, um über die Abhängigkeit von Investitionen zu sprechen.

                        Und was ist mit Erdogan - glauben Sie ernsthaft diesen Geschichten, dass der Kreml Erdogan gerettet hat? :)))

                        Mach ich mach ich. Moskau half ihm. Und du glaubst es nicht? Lächle auch für mich?
                      3. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
                        Natan Bruk (Natan Bruk) 28 Mai 2020 07: 37
                        -1
                        Welchen Beweis haben Sie dafür, dass „Moskau ihm während des Aufstands geholfen hat“, abgesehen von Artikeln in „patriotischen“ Veröffentlichungen von „Spezialisten“? Was das Geld aus den Vereinigten Staaten betrifft, so macht die amerikanische Hilfe etwa 3% des Budgets aus, und alles fließt in Waffen. Aber israelische Technologien sind auf der ganzen Welt gefragt. Einschließlich in Russland. Und was das Fehlen eines Friedensvertrages angeht, wissen Sie vielleicht nicht, dass Russland diplomatische Beziehungen zu Japan, Handel, Tourismus sowie bedingungslose Kapitulation unterhält. Daher ist ein Friedensvertrag im Allgemeinen eher eine Formalität. Investitionen sind an und für sich eine gute Sache. Ich habe nur den Grund genannt, warum der Kreml es vermeidet, eindeutige Aussagen über die Inseln zu machen. Die VO-Länder waren also Marionetten der UdSSR?
                      4. 123 Офлайн 123
                        123 (123) 28 Mai 2020 09: 45
                        +3
                        Welchen Beweis haben Sie dafür, dass „Moskau ihm während des Aufstands geholfen hat“, abgesehen von Artikeln in „patriotischen“ Veröffentlichungen von „Spezialisten“?

                        Hoffen Sie auf die Hilfe und einen Dankesbrief von Erdogan?

                        Was das Geld aus den Vereinigten Staaten betrifft, so macht die amerikanische Hilfe etwa 3% des Budgets aus, und alles fließt in Waffen. Aber israelische Technologien sind auf der ganzen Welt gefragt. Einschließlich in Russland.

                        Nun, natürlich. ja Interessante Sichtweise, die Sie haben, Lachen Sie sagen, wir sind alle so stolz und unabhängig, wir nehmen Geld, aber ein wenig, und wir geben für den Krieg aus, und unsere Technologien sind überall, und Sie sind alle so langweilig, betteln um Investitionen von den Japanern (obwohl es so viele von ihnen gibt) und Sie wollen Technologien von ihnen ( Ich werde jedoch nicht sagen, welche), und deshalb können Sie kein Wort dagegen sagen. Lachen Habe ich den Standpunkt richtig verstanden? traurig

                        Und was das Fehlen eines Friedensvertrages angeht, wissen Sie vielleicht nicht, dass Russland diplomatische Beziehungen zu Japan, Handel, Tourismus sowie bedingungslose Kapitulation unterhält. Daher ist ein Friedensvertrag im Allgemeinen eher eine Formalität.

                        Nun, natürlich. ja Dies sind zwei große Unterschiede, in einem Fall haben wir Tourismus und Dip. Beziehungen, sonst bombardieren wir sie nur ein bisschen. zwinkerte Und deshalb ist ein Friedensvertrag in einem Fall eine Formalität und in einem anderen Fall eine sehr nützliche und notwendige Sache. Schließlich können Sie in seiner Abwesenheit sicher bombardieren. Es ist wunderbar sichern wie ich nicht sofort verstanden habe. Anforderung
                        Ich dachte nur hier Was Vielleicht sollten auch wir die Japaner ein wenig bombardieren? Es gibt keinen Friedensvertrag, sie haben territoriale Ansprüche an uns (genau wie die Syrer), und sie halten die Amerikaner auf ihrem Territorium, und sie sind direkt analog zum Iran, und sie betrachten uns als Feinde und drohen, uns zu zerstören.
                        Im Allgemeinen ist in einem Fall ein Friedensvertrag von größter Bedeutung, in einem anderen Fall ist es eine einfache Formalität. traurig
                        Haben Sie hier nicht versehentlich über Doppelmoral gesprochen? zwinkerte

                        Investitionen sind an und für sich eine gute Sache. Ich habe nur den Grund genannt, warum der Kreml es vermeidet, eindeutige Aussagen über die Inseln zu machen.

                        Komm schon, sei nicht lustig. Sie werden wahrscheinlich lachen, aber die US-Investmentführer, dann die Chinesen mit den Deutschen und irgendwo in der Schlange die Japaner.
                        Ist es dasselbe mit der Ukraine und den baltischen Staaten? Der Kreml schweigt und wartet auf Investitionen. lächeln

                        Die VO-Länder waren also Marionetten der UdSSR?

                        Warum so ein echtes Interesse an diesem Thema? Wie ein Toast auf Ihre Unabhängigkeit klingt Getränke und wir werden dieses Thema diskutieren. Begrüßen Sie die amerikanischen Kuratoren. hi
                      5. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
                        Natan Bruk (Natan Bruk) 28 Mai 2020 17: 00
                        -1
                        Natürlich erwartet. Es gibt keine Beweise dafür, "Erdogan zu retten", aber es ist so schön zu denken, dass wir seine Retter sind. Was Japan betrifft, wird auch erwartet, dass Sie nicht verstehen, worum es geht. Nun, ich kann wiederholen - Japan hat das Gesetz über die bedingungslose Kapitulation unterzeichnet. Syrien hat es unterschrieben? Gibt es wenigstens einen Waffenstillstand mit Syrien? Nein, und im Waffenstillstandsgesetz bestand Syrien, wie sich herausstellte, darauf, dass der Waffenstillstand kein Waffenstillstand ist. Schreiben Sie noch einmal oder haben Sie den Unterschied bereits verstanden? Ich spreche nicht einmal über diplomatische Beziehungen, Handel und Tourismus. Aber Frieden wurde mehr als einmal angeboten, aber Assad lehnte ihn ab. Ich werde es noch einmal wiederholen müssen, da Sie anscheinend Probleme haben zu verstehen, was geschrieben wurde - warum ist die syrisch-israelische Grenze seit mehr als 40 Jahren absolut ruhig? Aber bis Assad die schiitischen Islamofaschisten in der Person der Hisbollah und der IRGC einlud, über die Zerstörung Israels schrie und sofort damit begann, die Infrastruktur des Terrors vorzubereiten, brauchte ihn und Nafik niemand. Assad wurde mehr als einmal gewarnt. Wenn Sie nicht zuhören, zahlen Sie den Preis. Macht Japan irgendwelche Aussagen über die Zerstörung Russlands? Huh? Ihre Verbündeten, die Amerikaner, erlaubten sich übrigens auch keine Aussagen über ihre Absicht, Russland zu zerstören, sie haben auch diplomatische Beziehungen, Tourismus und Handel mit Russland, und Japan hat in diesem Fall jedes Recht, die Streitkräfte seines Verbündeten aufzunehmen. Was Investitionen betrifft, möchte der Kreml keine verlieren, auch nicht Japaner, da es nicht viele davon gibt. Es gab immer noch nicht genug, um Amerikaner, Europäer und Chinesen zu verlieren. Warum vermeiden Sie es so, die Frage zu beantworten, ob die "Länder der Volksdemokratien" sowjetische Marionetten waren? Und das Interesse ist so groß, denn es ist lächerlich zu lesen, dass Japan angeblich keine Souveränität besitzt, aber die Situation der "sozialistischen Länder" schweigt schüchtern. Und es ist klar, dass sie ohne den Zusammenbruch der UdSSR heute in derselben Position geblieben wären. Gleichzeitig hat Japan viel mehr Handlungsfreiheit, die Länder des "sozialistischen Lagers" mussten sich strikt an den Oberherrn halten, sonst wird es Prag-1968 geben. Ist Ihnen nie in den Sinn gekommen, warum diese "sozialistischen Länder" gemeinsam von Russland weggelaufen sind, sobald es möglich wurde? Wahrscheinlich sind sie alle große Russophobe :)))
                      6. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
                        Natan Bruk (Natan Bruk) 28 Mai 2020 17: 28
                        -1
                        Übrigens unterstützten die Vereinigten Staaten Israel bis in die frühen 1970er Jahre ein wenig weniger als nichts, aber Israel überlebte ziemlich gut für sich selbst und schaffte es sogar, die vereinigten arabischen Armeen in mehreren Kriegen mit allseitiger sowjetischer Unterstützung zu besiegen. Im Krieg von 1973 halfen die Vereinigten Staaten mit Waffen, aber es gab keine Berater, geschweige denn die Amerikaner, die direkt am Krieg teilnahmen. Im Gegensatz zum sowjetischen Militär auf der Seite der Araber. Infolgedessen erneut die beschämende Niederlage der arabischen Armee und die schwere politische Niederlage der UdSSR. Von Anfang an (ab den 50er Jahren) setzte die Sowjetunion auf das falsche Pferd, setzte aber mit einer Beharrlichkeit, die einer besseren Verwendung würdig war, mit einem vorhersehbaren Ergebnis weiter darauf. So hätte Israel heute ohne die Vereinigten Staaten überleben können, wenn es von 1948 bis in die 70er Jahre möglich gewesen wäre. Heute ist es ein völlig anderes Land, unvergleichlich stärker und weiter entwickelt. Sicher wäre das Niveau niedriger
                        hätte aber definitiv überlebt. Und warum sollte man die Hilfe von Freunden ablehnen, die in einem halben Jahrhundert ihre Unterstützung und Loyalität gegenüber einem Verbündeten bewiesen haben? Ja, und unsere Zusammenarbeit ist für beide Seiten von Vorteil, die Vereinigten Staaten erhalten viele israelische Technologien und Patente, und die Freundschaft hier ist real. Das Lesen über Israels mangelnde Unabhängigkeit ist also nicht nur lustig, sondern auch sehr lustig. Wahrscheinlich ist nur die DVRK wirklich unabhängig :))) Sie haben Unabhängigkeit vom gesunden Menschenverstand :)))) Aber sie haben jedes Recht, ihr Schwein zu vergöttern, zu sehen und zu hören, was ihre einheimische Partei sagen wird, kalt und hungrig zu leben und für den Fall Schäden am Porträt seines gottähnlichen haben das Recht, sich lange im Lager zu rächen. Und das ist sein unveräußerliches Recht. Und sie haben auch das Recht, niemals ins Ausland zu reisen, es sei denn, die Partei sendet, um unter strenger Aufsicht der Sonderdienste Geld zu verdienen :)))
                      7. 123 Офлайн 123
                        123 (123) 28 Mai 2020 17: 56
                        +2
                        Natürlich erwartet. Es gibt keine Beweise dafür, "Erdogan zu retten", aber es ist so schön zu denken, dass wir seine Retter sind.

                        Sie können davon ausgehen, dass es überhaupt keinen Putschversuch gab.

                        Was Japan betrifft, wird auch erwartet, dass Sie nicht verstehen, worum es geht. Nun, ich kann wiederholen - Japan hat das Gesetz über die bedingungslose Kapitulation unterzeichnet. Syrien hat es unterschrieben? Gibt es wenigstens einen Waffenstillstand mit Syrien? Nein, und im Waffenstillstandsgesetz bestand Syrien, wie sich herausstellte, darauf, dass der Waffenstillstand kein Waffenstillstand ist. Schreiben Sie noch einmal oder haben Sie den Unterschied bereits verstanden?

                        Wer ist schuld an dir? Die Kwantung-Armee wurde in weniger als zwei Wochen auf die Knie gezwungen. Da sie die syrischen Partisanen nicht zerstreuen konnten, ist dies Ihr Problem. Lerne zu kämpfen.

                        Ich spreche nicht einmal über diplomatische Beziehungen, Handel und Tourismus. Aber Frieden wurde mehr als einmal angeboten, aber Assad lehnte ihn ab.

                        Anscheinend war dies der Vorschlag, ich weiß nicht, wir haben irgendwie Erfolg mit den Japanern und nicht nur mit ihnen. Versuchen Sie, Diplomaten für ein Praktikum nach Lawrow zu schicken.

                        Auch hier müssen Sie wiederholen, da Sie anscheinend Probleme haben zu verstehen, was geschrieben wurde - warum ist die syrisch-israelische Grenze seit mehr als 40 Jahren absolut ruhig? Aber bis Assad die schiitischen Islamofaschisten in der Person der Hisbollah und der IRGC einlud, über die Zerstörung Israels schrie und sofort damit begann, die Infrastruktur des Terrors vorzubereiten, brauchte ihn und Nafik niemand. Assad wurde mehr als einmal gewarnt. Wenn Sie nicht zuhören, zahlen Sie den Preis.

                        Die Grenze war ruhig, bis Ihre Sponsoren entschieden, dass sie jetzt Meister in Syrien sind. Die angelsächsischen Nazis fielen in das Land ein, bombardierten sie in die Steinzeit, brachten ISIS und andere Greuel herein. Ohne das wären weder die Iraner noch die Hisbollah dort erschienen. Versuchen Sie, Ihre Ansprüche gegenüber Trump auszudrücken.

                        Macht Japan irgendwelche Aussagen über die Zerstörung Russlands? Huh? Ihre Verbündeten, die Amerikaner, erlaubten sich übrigens auch keine Aussagen über ihre Absicht, Russland zu zerstören, sie haben auch diplomatische Beziehungen zu Russland, Tourismus und Handel, und in diesem Fall hat Japan jedes Recht, die Kräfte seines Verbündeten aufzunehmen.

                        Japan macht Aussagen über Ansprüche auf unser Territorium, dies ist der Weg zum Krieg.
                        Die Amerikaner machen das erst seit 70 Jahren. Wenn es nur um Rhetorik geht, bitten Sie den Iran, keine lauten Aussagen zu machen, und lassen Sie ihn ruhig Stützpunkte an Ihren Grenzen errichten, wie es die Amerikaner an unseren tun. Wie gefällt Ihnen diese Option?
                        Japan hat natürlich das Recht, alliierte Truppen wie Syrien aufzunehmen. Was sind die Ansprüche an sie?

                        Was Investitionen betrifft, möchte der Kreml keine verlieren, auch nicht Japaner, da es nicht viele davon gibt. Es gab immer noch nicht genug, um Amerikaner, Europäer und Chinesen zu verlieren.

                        Es ist unmöglich, japanische Investitionen ernsthaft zu diskutieren, 350 Millionen Dollar pro Jahr sind solche Kleinigkeiten. Weniger als 1% ist in Russland.

                        https://mustread.kpmg.ru/interviews/esli-politika-chasto-menyaetsya-investor-etogo-ochen-boitsya/

                        Was amerikanische und europäische Investitionen damit zu tun haben, ist nicht klar, insbesondere in China.

                        Warum vermeiden Sie es so, die Frage zu beantworten, ob die "Länder der Volksdemokratie" sowjetische Marionetten waren?

                        Ich vermeide es nicht, ich antworte einfach nicht. Erstens hat es überhaupt nichts mit diesem Thema zu tun. Zweitens, warum brauchst du es? Zu sagen, dass die Europäer in Zukunft gleichberechtigte Verbündete sind und die Direktion für innere Angelegenheiten "Marionetten" sind?
                        Wenn Sie den Grad der Sucht besprechen möchten, machen Sie sich keine Sorgen, der Fall wird immer noch auftreten. ja

                        Und das Interesse ist so groß, denn es ist lächerlich zu lesen, dass Japan angeblich keine Souveränität hat, aber dass die Situation der "sozialistischen Länder" schüchtern schweigt. Und es ist klar, dass sie ohne den Zusammenbruch der UdSSR heute in derselben Position geblieben wären. Gleichzeitig hat Japan viel mehr Handlungsfreiheit, die Länder des "sozialistischen Lagers" mussten sich strikt an den Oberherrn halten, sonst wird es Prag-1968 geben.

                        Warum ist es still? Ein Land, das ausländische Truppen auf seinem Territorium beherbergt, verliert einen Teil seiner Souveränität. Es ist offensichtlich. Sei nicht lächerlich über den Freiheitsgrad. Lachen Lassen Sie die Japaner versuchen, die derzeitige Regierung auf eine pro-russische zu verlagern und gleichzeitig ein wenig auf die Amerikaner zu schießen. Es wird interessant sein, ihre "Handlungsfreiheit" zu beobachten.

                        Ist Ihnen nie in den Sinn gekommen, warum diese "sozialistischen Länder" gemeinsam von Russland weggelaufen sind, sobald es möglich wurde? Wahrscheinlich sind alle große Russophobe. :)))

                        Dies ist das übliche Verhalten von Verbündeten. ja Sobald Probleme auftreten, lösen sie sich in Nebel auf. Ich hoffe, wir werden sehen, wie sich Amerikophobe aus dem NATO-Stall zerstreuen. lächeln Alles geht dazu. ja
                      8. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
                        Natan Bruk (Natan Bruk) 28 Mai 2020 19: 34
                        -1
                        Nochmals vielen Dank für ein bisschen Spaß. :))) Es gab natürlich einen Putschversuch, nur dass Sie keine Hinweise auf eine Beteiligung Russlands an der Unterdrückung des Aufstands hatten. Nun, mit Ausnahme von Artikeln in den jingoistischen patriotischen Medien mit Gelbsucht. Nun, über "Lernen zu kämpfen" - wir haben in 6 Tagen die vereinten Armeen von 5 arabischen Ländern in die Knie gezwungen, die der Armee Israels um ein Vielfaches überlegen und zu dieser Zeit mit modernen sowjetischen Waffen gefüllt waren. Aber Sie, der empört ist, können die Partisanen nicht von der syrischen Opposition trennen, die weder Luftverteidigung noch Luftfahrt hat. Das ist also genau Ihr Problem. Lerne zu kämpfen. Und die Grenze war gerade deshalb ruhig, weil Assad ihn wie eine Maus unter einem Besen saß und niemand brauchte. Aber als der Bürgerkrieg begann und er begann, weil Assad, der die Herrschaft der Alawiten, von denen es in Syrien weniger als 20% gibt, bewahren wollte, die Schrauben weiter festzog und immer noch den Faden abriss, lud er schiitische Islamofaschisten ein, obwohl ihm nachdrücklich geraten wurde, dies nicht zu tun, zahlte er aus und zahlt weiterhin für die Hilfe des Teufels. Und überlassen Sie den Unsinn im Stil der Prawda-Zeitung über die Nazis den Zuschauern von Kisel-TV. Zunächst sollten Sie sich fragen, was Nationalsozialismus ist. Übrigens ist es in Syrien, dass die NSDAP offiziell erlaubt ist - die nationalsozialistische Partei mit all ihren Zeichen des Frottee-Nationalsozialismus.
                      9. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
                        Natan Bruk (Natan Bruk) 28 Mai 2020 19: 57
                        -1
                        Ja, was die Souveränität betrifft - in Israel sind KEINE ausländischen Truppen stationiert, was bedeutet, dass Israel ein absolut souveräner Staat ist. Übrigens, als beispielsweise in einem vollständig souveränen nordkoreanischen Konzentrationslager zu leben, würde jeder normale Mensch das „nicht souveräne“ Japan und Südkorea mit seinen Rechten und Freiheiten bevorzugen. Hurra Patrioten glauben das natürlich nicht. Aber um sie an die Stelle eines durchschnittlichen Nordkoreaners zu setzen, werden sie am selben Tag entsetzt darum bitten, einem solchen "souveränen" Staat weggenommen zu werden.
                      10. 123 Офлайн 123
                        123 (123) 28 Mai 2020 20: 14
                        +3
                        Vielen Dank, noch einmal viel Spaß :))) Es gab natürlich einen Putschversuch, nur dass Sie keine Beweise für eine Beteiligung Russlands an der Unterdrückung des Aufstands hatten

                        Und wer hat gesagt, dass sie geholfen haben, den Aufstand zu unterdrücken? sichern Wir sind nicht strafbar. Anforderung

                        Nun, über "Lernen zu kämpfen" - wir haben in 6 Tagen die vereinten Armeen von 5 arabischen Ländern in die Knie gezwungen, die der Armee Israels um ein Vielfaches überlegen und zu dieser Zeit mit modernen sowjetischen Waffen gefüllt waren.

                        Warum haben sie den Akt der Kapitulation nicht unterschrieben? Vergessen auf die Freuden oder das Papier lief aus? Lachen

                        Aber Sie, der empört ist, können die Partisanen nicht von der syrischen Opposition trennen, die weder Luftverteidigung noch Luftfahrt hat. Das ist also genau Ihr Problem. Lerne zu kämpfen.

                        Zerstreute alle, die von der "supergalaktischen Koalition" von 86 nicht zerstreut werden konnten, oder wie viele Länder gab es? 100 500?
                        Die Reste sind eher auf "Reiben" mit Nachbarn zurückzuführen, aber dies ist nur vorübergehend.

                        Und die Grenze war gerade deshalb ruhig, weil Assad ihn wie eine Maus unter einem Besen saß und niemand brauchte. Aber als der Bürgerkrieg begann und er begann, weil Assad, der die Herrschaft der Alawiten, von denen es in Syrien weniger als 20% gibt, bewahren wollte, die Schrauben weiter festzog und immer noch den Faden abriss, lud er schiitische Islamofaschisten ein, obwohl ihm nachdrücklich geraten wurde, dies nicht zu tun, zahlte er aus und zahlt weiterhin für die Hilfe des Teufels.

                        Er zahlt weiterhin den Preis dafür, dass Amerikaner zum Attentäter der Welt werden dürfen. Jeder weiß, wie der Bürgerkrieg begann, wie der ganze "arabische Frühling". Die Rolle der Vereinigten Staaten bei diesen Ereignissen ist ebenfalls kein Geheimnis.

                        Und überlassen Sie den Unsinn im Stil der Prawda-Zeitung über die Nazis den Zuschauern von Kisel-TV. Zunächst sollten Sie sich fragen, was Nationalsozialismus ist. Übrigens ist es in Syrien, dass die NSDAP offiziell erlaubt ist - die nationalsozialistische Partei mit all ihren Zeichen des Frottee-Nationalsozialismus.

                        Warum Unsinn? Neben dem Antisemitismus ist der Nationalsozialismus auch von Rassismus geprägt.

                        Wie üblich stimmten zwei Länder, die Vereinigten Staaten und die Ukraine, gegen die Resolution zur Bekämpfung der Verherrlichung des Nationalsozialismus.

                        https://www.kommersant.ru/doc/4198791

                        Sicherlich hat Kiselev sie gemacht. ja Wie sie funktionieren, ist alles andere als ein Geheimnis. Suchen Sie nach 10 Unterschieden in der Handschrift der Arbeit.



  • GRF Офлайн GRF
    GRF 26 Mai 2020 09: 29
    +2
    Zitat: Natan Bruk
    Sie wissen nicht, was sie sind. Es hat nie eine eindeutige russische Aussage zu diesem Thema gegeben.

    Zu diesem Thema hat Putin bereits geantwortet:

    Wir haben keine territorialen Probleme mit Japan, es ist Japan, das glaubt, dass es territoriale Probleme hat, aber wir sind bereit, darüber zu diskutieren.

    Es gibt einfach Zeiten, in denen Menschen, weil sie nicht die Möglichkeit haben, sich zu äußern, alle möglichen dummen Dinge tun und warum - weil sie solchen amerikanischen "Experten" zuhören (sie mischen sich natürlich nicht in die Angelegenheiten anderer ein), die nur aufstacheln in ihrem eigenen egoistischen Interesse, weil sie keine dokumentarische Begründung ihrer Position anzeigen.
    1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
      Natan Bruk (Natan Bruk) 26 Mai 2020 11: 28
      -2
      Und was genau ist „zu diskutieren? Warum nicht eine eindeutige Aussage über die Unmöglichkeit von Verhandlungen zu diesem Thema machen? Schließlich würde jede theoretische Möglichkeit, die Inseln zu übertragen, sofort verschwinden. Das bedeutet, dass nicht alles so einfach ist.
      1. GRF Офлайн GRF
        GRF 26 Mai 2020 14: 24
        +2
        Nun, sie sind beleidigt und nicht so wirtschaftlich aktiv wie sie könnten. Wir versuchen eine Option zu finden, mit der sie ihr Gesicht retten können, damit sie im falschen Moment nicht auf uns eingestellt werden. Aber anscheinend brauchen sie das nicht, also sollte Shinzo Abe, der seine Traditionen respektiert, an das spektakuläre Hara-Kiri erinnert werden ...
        Wie Sie sehen können, gibt es noch einige Untertreibungen zur Diskussion.
        1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
          Natan Bruk (Natan Bruk) 26 Mai 2020 14: 33
          -2
          Wie wie? Wird Japan Russland angreifen? Sprich keinen Unsinn, es tut weh. Im Falle einer eindeutigen russischen Aussage über die grundsätzliche Unmöglichkeit, solche Themen zu diskutieren, könnte das Maximum sein - Japan würde die wirtschaftliche Zusammenarbeit einstellen. Aber anscheinend würde der Kreml das nicht sehr mögen, deshalb geht dieses dumme Spiel weiter.
  • Dust Офлайн Dust
    Dust (Sergey) 26 Mai 2020 09: 38
    +2
    Die indigene Bevölkerung der Inseln ist die Ainu! Ainu bewohnte Inseln von Hokkaido bis Kamtschatka. Ainu wurde einmal freiwillig Teil des Russischen Reiches! Als die Japaner davon erfuhren, griffen sie das Gebiet der Ains an ... Das russische Reich konnte die Gebiete nicht verteidigen, da es zu diesem Zeitpunkt keine militärische Macht in diesem Gebiet hatte. Im Allgemeinen sollte die Frage anders sein. Bei der Rückkehr von Hokkaido nach Russland! Ursprünglich russisches Territorium.
  • Netyn Офлайн Netyn
    Netyn (Netyn) 26 Mai 2020 09: 45
    -1
    Der beste Kurs für Japan, so der Text, ist die Verzögerung der Souveränität über alle vier umstrittenen Inseln.

    Japan muss zunächst selbst die Souveränität erlangen.
    1. Natan Bruk Офлайн Natan Bruk
      Natan Bruk (Natan Bruk) 26 Mai 2020 11: 31
      -3
      Die Länder der "Volksdemokratien" (OVD) hatten ebenfalls keine Souveränität, waren sie Marionetten der UdSSR?