In Libyen wurde an der KAMAZ-Basis ein Konvoi von "Tigers" und "Shells" gesehen


Social-Media-Nutzer schauen sich interessiert ein weiteres Video aus Libyen an. Es dokumentiert die Bewegung einer großen Kolonne der libyschen Nationalarmee, Feldmarschall Khalifa Haftar, entlang einer der Straßen des Landes.


Aus den Aufnahmen eines Autos, das zum Meeting fährt, ist ersichtlich, dass sich in dem angegebenen Konvoi gepanzerte Fahrzeuge "Tiger", Traktoren, die ZRPK "Pantsir-C1" auf KAMAZ-Basis transportieren, gepanzerte Autos und Lastwagen "Ural", mehrere Dutzend Pickups, mit verschiedenen Fahrzeugen befinden Waffen, Tankwagen und andere Fahrzeuge.

Kommentatoren bemerkten, dass der Pantsir-S1 ZRPK-Traktor von zwei gepanzerten Tiger-Fahrzeugen begleitet wird - eines vorne und das andere hinten.


Von wo und wo die oben genannte Spalte verschoben wurde - wird nicht angegeben. Es sei jedoch daran erinnert, dass zuvor die türkische Marine geschlossen Der Himmel über dem westlichen Teil Libyens und türkische Drohnen, die an der Seite der Regierung des Nationalen Abkommens kämpften, zerstörten oder behinderten eine große Anzahl von LNA-Luftverteidigungssystemen, die von den Vereinigten Arabischen Emiraten übertragen wurden. Danach angeblich Russland warf von Syrien nach Libyen ein Dutzend verschiedener Kampfflugzeuge zur Unterstützung von Feldmarschall Haftar.
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
33 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Cyril Офлайн Cyril
    Cyril (Cyril) 24 Mai 2020 10: 24
    -7
    Sind wir auch nicht da?
    1. Alexey Ushakov Офлайн Alexey Ushakov
      Alexey Ushakov (Alexey Ushakov) 24 Mai 2020 10: 41
      +3
      Wie haben Sie festgestellt, dass wir es waren? Oh ja ... Tiger, die wir in 15 Länder verkaufen, und Rüstungen, die wir auch verkaufen.
      1. Cyril Офлайн Cyril
        Cyril (Cyril) 24 Mai 2020 10: 44
        -3
        Liefern wir Armor auf KamAZ-Chassis an jemanden? Ich weiß es wirklich nicht, also frage ich.
        1. Kristallovich Офлайн Kristallovich
          Kristallovich (Ruslan) 24 Mai 2020 10: 46
          0
          Von letzterem vielleicht Serbien, aber die Farben sind dort unterschiedlich, und die Serben selbst brauchen ...
          1. Cyril Офлайн Cyril
            Cyril (Cyril) 24 Mai 2020 10: 51
            -4
            Der Export wurde meines Wissens im Allgemeinen nur auf dem MAN-Chassis installiert.
        2. Alexey Ushakov Офлайн Alexey Ushakov
          Alexey Ushakov (Alexey Ushakov) 24 Mai 2020 11: 02
          +2
          Ägypten, Irak. Und so weiter auf der Basis von "Mann" nur in den VAE.
          1. Cyril Офлайн Cyril
            Cyril (Cyril) 24 Mai 2020 11: 05
            -5
            Für den Export in die Länder des Nahen Ostens (nicht nur in die VAE) wird Pantsir-S1E geliefert, das auf dem MAN basiert.
            1. Kristallovich Офлайн Kristallovich
              Kristallovich (Ruslan) 24 Mai 2020 11: 20
              +2
              Der Irak erhielt auch auf der Grundlage von KAMAZ sowie Syrien. Das Video ist wahrscheinlich ein syrischer Komplex
              1. Cyril Офлайн Cyril
                Cyril (Cyril) 24 Mai 2020 11: 21
                -2
                Wenn du es hast, dann hast du es.
            2. Netyn Офлайн Netyn
              Netyn (Netyn) 24 Mai 2020 11: 25
              0
              Und auch seit 2006 Pantsir-S2E.
        3. sgrabik Online sgrabik
          sgrabik (Sergey) 24 Mai 2020 11: 39
          +2
          Wir haben eine Reihe von Pantsir-S-Luftverteidigungsraketensystemen an die VAE geliefert, und sie können ihr Eigentum nach eigenem Ermessen entsorgen. Deshalb haben wir uns entschlossen, Haftar zu helfen und ihm mehrere Komplexe zu übergeben, aber die Besatzungen sind eindeutig schlecht ausgebildet, und mit solch "hohen Fachleuten" kann man nicht viel kämpfen. Die Technik der Analphabeten und gut ausgebildeten Spezialisten wird sofort zu nutzloser und ineffektiver Hardware.
          1. Cyril Офлайн Cyril
            Cyril (Cyril) 24 Mai 2020 11: 43
            -2
            Es ist nur so, dass der Artikel über die "Rüstung" auf dem KamAZ-Chassis sagte.
            1. sgrabik Online sgrabik
              sgrabik (Sergey) 24 Mai 2020 11: 56
              +2
              In den Vereinigten Arabischen Emiraten wurde die allererste Installationscharge des Pantsir-S-Luftverteidigungsraketensystems auf der Grundlage des Kamaz-Chassis geliefert. Möglicherweise haben die Emirate diese Systeme an Haftar geliefert.
              1. Cyril Офлайн Cyril
                Cyril (Cyril) 24 Mai 2020 12: 05
                -3
                Dann wird die Frage entfernt.
          2. Ser Schärpe Офлайн Ser Schärpe
            Ser Schärpe (Ser Schärpe) 24 Mai 2020 20: 07
            0
            Daher befanden sich alle in Libyen zerstörten Komplexe nicht in einer Kampfposition?
            Ist es schwieriger im Kampf zu zerstören?
    2. 123 Офлайн 123
      123 (123) 24 Mai 2020 17: 47
      +2
      Sind wir auch nicht da?

      Es ist noch nicht klar. Sie könnten gut mit der Technik helfen. Warum nicht? Türken werden nach Idlib geschickt.
      1. Cyril Офлайн Cyril
        Cyril (Cyril) 25 Mai 2020 07: 59
        -3
        Ja, das macht mir eigentlich nichts aus.
    3. Der Kommentar wurde gelöscht.
  2. Arkharov Офлайн Arkharov
    Arkharov (Grigory Arkharov) 24 Mai 2020 10: 35
    -4
    Die Hauptsache ist, nicht wieder zum Schlachten gebracht zu werden?
    1. Alexey Ushakov Офлайн Alexey Ushakov
      Alexey Ushakov (Alexey Ushakov) 24 Mai 2020 10: 38
      +1
      Wieder schlachten. Ähm ... wo wurden sie zum Schlachten gebracht?
  3. Ser Schärpe Офлайн Ser Schärpe
    Ser Schärpe (Ser Schärpe) 24 Mai 2020 10: 45
    0
    Etwas, das ich nicht verstanden habe.
    Russland in Libyen unterstützt US-Bürger, CIA-Offizier - Haftar?
    Zusammen mit den Emiraten, Frankreich und Israel.
    1. 123 Офлайн 123
      123 (123) 24 Mai 2020 17: 56
      +3
      Etwas, das ich nicht verstanden habe.
      Russland in Libyen unterstützt US-Bürger, CIA-Offizier - Haftar?
      Zusammen mit den Emiraten, Frankreich und Israel.

      und warum nicht? Wenn der "US-Bürger und CIA-Agent" gegen die USA, Saudi-Arabien, die Türkei, Italien ist.
      Der Osten ist eine heikle Angelegenheit, die Schwarz-Weiß-Welt wird dort nicht hoch geschätzt. Und wessen Agent er ist, werden wir sehen, vielleicht doppelt oder dreifach.

  4. Serge Tixiy Офлайн Serge Tixiy
    Serge Tixiy (Serge Tixiy) 24 Mai 2020 11: 30
    +2
    Betäubt ... Und die Leute nehmen dieses Video sehr ernst ... Viele Fragen gleichzeitig. Warum ist dieses Video aus Libyen? Es könnte genauso gut aus Syrien oder dem Mars stammen, umso mehr von einer solchen Qualität, bei der die Vermutung eine "Muschel" oder ein Sperrholzmodell oder eine andere Maschine ist ... Das Interessanteste ist, dass, wie ich betone, alle Berichte über die Anwesenheit russischer Streitkräfte in Libyen sind bisher Fälschungen ..... Es ist, als hätten mehrere Websites mit pro-westlicher Ausrichtung, wie Fontanka, eine Fälschung über PMC Wagner veröffentlicht, und niemand bezweifelt tatsächlich seine Existenz. Meine Herren, dies ähnelt dem Klatsch des ländlichen Informationsbüros "Eine Frau sagte", aber unterstützt durch moderne Technologie und Menschen mit Bildung ... aber so prinzipienlos wie der berüchtigte Klatsch.
    1. Kristallovich Офлайн Kristallovich
      Kristallovich (Ruslan) 24 Mai 2020 11: 58
      +1
      Und die Leute nehmen dieses Video ernst ... Es gibt viele Fragen gleichzeitig. Warum ist dieses Video aus Libyen?

      Um solche dummen Fragen nicht zu stellen, muss man auf militärische Konflikte achten. Das Video zeigt viele Toyota-Pickups mit Maschinengewehren, die mit den LNA-Kräften bewaffnet sind. Dies ist ein Kennzeichen des libyschen Konflikts.

      Hier ist die gleiche Spalte, aber immer noch in Tarhun. Aufmerksamkeit für die Rüstung, sie fahren nur durch Libyen ... Aber Sie verstehen das nicht, weil Sie das Thema aus dem Wort überhaupt nicht verstehen. Beobachten Sie weiterhin Kanal Eins. Diese Ressource passt zu Ihnen ...

      1. Cyril Офлайн Cyril
        Cyril (Cyril) 24 Mai 2020 12: 06
        -2
        viele Toyota Pickups mit Maschinengewehren

        Die bedeutendste Einheit im Krieg in Libyen))
      2. Serge Tixiy Офлайн Serge Tixiy
        Serge Tixiy (Serge Tixiy) 24 Mai 2020 13: 30
        +1
        Und so ein "kluger" "Analytiker", was macht er auf dem "Reporter ?! Ein direkter Weg zum Außenministerium ..... Netter Mann, folge und verfolge ...
      3. Serge Tixiy Офлайн Serge Tixiy
        Serge Tixiy (Serge Tixiy) 25 Mai 2020 12: 24
        +2
        Vergessen Sie nicht den gesunden Menschenverstand, wenn Sie in einem Haufen Abwasser graben.

        1. Kristallovich Офлайн Kristallovich
          Kristallovich (Ruslan) 25 Mai 2020 12: 26
          +1
          Ich verstehe nicht, bist du inkontinent? Niemand antwortet dir mehr, du wirfst weiter Schlamm ...
    2. nov_tech.vrn Офлайн nov_tech.vrn
      nov_tech.vrn (Michael) 25 Mai 2020 09: 42
      +1
      Es gab viele laute Schreie über Fotos der Leichen der Opfer, in denen russische Rubel gefunden wurden. Es wird jedoch nicht erwähnt, dass ein Bürger der Ukraine später auf dem Foto identifiziert wurde. Wie und durch welche Länder er nach Libyen gekommen ist, um Feindseligkeiten durchzuführen, ist derzeit nicht bekannt.
  5. Bakht Офлайн Bakht
    Bakht (Bachtijar) 24 Mai 2020 11: 50
    +2
    https://vpk.name/library/f/pancir.html

    In der OAU wurde das Luftverteidigungsraketensystem Pantsir-C1 von MAN - MAN-SX8 auf einer 8x45-Plattform mit Rädern geliefert. Des Weiteren Auf dieser Plattform gab es weitere Auslandsgeschäfte für die Lieferung von mehreren Dutzend "Shells".

    Es ist interessant, nicht nur die Vorteile, sondern auch die Nachteile des Komplexes zu sehen. Es gibt bis zu 15 von ihnen. Und vor allem ist dies keine Wunderwaffel.

    Flugabwehr-Raketenabwehrsystem "Pantsir-S1" wurde entwickelt, um zusammen mit Langstrecken-Flugabwehr-Raketensystemen optimale Luftverteidigungsgruppen zu bauen, die "Effizienz - Kosten" bietenGewährleistung einer stabilen Verteidigung in der Tiefe der wichtigsten Einrichtungen des Landes und kontinuierliche Streiks gegen Luftangriffswaffen während der gesamten Tiefe ihres Eindringens in Ziele.

    Das heißt, der Komplex selbst ist nicht viel wert. Deshalb werden sie zerstört. Dies ist nach Meinung des zivilen Holms
  6. vladimir mudov Офлайн vladimir mudov
    vladimir mudov (Vladimir Mudov) 24 Mai 2020 12: 16
    -4
    Hurra für Russland! Aber Russland ist ohne Feigling ...
    1. 123 Офлайн 123
      123 (123) 24 Mai 2020 18: 01
      +1
      Ist Ihr Nachname zufällig Zvonov?
  7. sasha197220 Офлайн sasha197220
    sasha197220 (Sasha Shevtchenko) 25 Mai 2020 07: 43
    -1
    Neue wurden gerammt, um verbrannt zu werden?
  8. Anton Yazov Офлайн Anton Yazov
    Anton Yazov (Anton Yazov) 25 Mai 2020 07: 44
    0
    Die Lippe wird sich nicht einwickeln, um die LNA-Luftverteidigung zu zerstören, den Traum von Idioten !!