Die Frage der Wiederaufnahme von Atomwaffentests wird in den Vereinigten Staaten diskutiert


Derzeit befindet sich die US-Regierung in heftigen Debatten, und die Frage der Wiederaufnahme von Atomwaffentests wird aufgrund der angeblich von Russland und China ausgehenden Bedrohung ernsthaft diskutiert. Die Einzelheiten des Geschehens wurden der Washington Post bekannt.


In den Vereinigten Staaten wurden seit 1992 keine Atomtests durchgeführt. Am 16. Mai 2020 fand jedoch ein Treffen hochrangiger amerikanischer Beamter des Nationalen Sicherheitskomitees statt, bei dem die Idee der Wiederaufnahme der Tests erörtert wurde. Während dieses Treffens kam es zu ernsthaften Meinungsverschiedenheiten.

Wie in der Veröffentlichung angegeben, war es noch nicht möglich, sich auf diese Tests zu einigen. Einer der Quellen zufolge ist die Diskussion noch nicht abgeschlossen. Gleichzeitig behauptet eine andere Quelle, es sei beschlossen worden, andere Maßnahmen zu ergreifen, um die Verteidigungsfähigkeit zu erhöhen und die Wiederaufnahme von Tests zu vermeiden.

Das Weiße Haus befürchtet, dass Moskau und Peking Atomwaffen mit geringer Ausbeute testen könnten. Daher müssen Sie die richtige Antwort geben, indem Sie auf die ausgehende Bedrohung reagieren.

Die Veröffentlichung bezog sich auf die Meinung einer anderen Quelle. Er glaubt, dass "Schnelltests" ein nützlicher Hebel für den Druck auf die Gegner sein könnten, wenn die US-Führung beginnt, mit Russland und China über die Kontrolle von Atomraketen zu verhandeln.

Einige Internetnutzer haben die Informationen über die mögliche Wiederaufnahme von Atomtests in den Vereinigten Staaten bereits geschätzt. Sie scherzen, dass das US-Militär den ersten derartigen Test im Yellowstone-Nationalpark durchführen muss, um eine stärkere Anklage zu wählen.
  • Verwendete Fotos: Bundesregierung der Vereinigten Staaten / wikimedia.org
Anzeige
Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Autoren der Nachrichten- und Analyseabteilungen. Voraussetzung ist die Fähigkeit, den Text schnell zu analysieren und den Sachverhalt zu überprüfen, prägnant und interessant zu politischen und wirtschaftlichen Themen zu schreiben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Zahlungen. Bitte senden Sie Ihre Antworten mit Arbeitsbeispielen an [email protected]
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Observer2014 Офлайн Observer2014
    Observer2014 23 Mai 2020 19: 53
    -2
    Die Frage der Wiederaufnahme von Atomwaffentests wird in den Vereinigten Staaten diskutiert

    ja Lassen Sie sie nicht einmal darüber diskutieren, sondern es wieder aufnehmen. Im Allgemeinen lila und schwarz für eine solche Aktion! wink Über nichts, außer wie unser Pony stärker ist. Und jeder wird glücklich sein. Ihre und unsere Bürger. Alle uryamargins werden zufrieden sein. Lachen
  2. Serge Tixiy Офлайн Serge Tixiy
    Serge Tixiy (Serge Tixiy) 24 Mai 2020 11: 13
    +1
    Die Vereinigten Staaten stehen am Vorabend der Präsidentschaftswahlen. Sowohl die Kandidaten als auch der Präsident wollen wie mächtige amerikanische Präsidenten aussehen. Dies ist nur der Anfang von lauten Aussagen und Entscheidungen, sowohl echte als auch einfache Propaganda.